Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

Alles rund um das Thema 3D-Druck
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3209
Registriert: Di 10. Mai 2005, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: VB
Alter: 55

Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#1

Beitrag von Dölerich Hirnfiedler »

Hallo zusammen,

Über die Feiertage habe ich ein wenig gebastelt. Einen Culemeyer-Strassenroller für Spur 1. Ich habe mit erstaunen festgestellt, dass es außer einem sündteuren KM1 Modell wohl nichts gibt.
Das Modell orientiert sich an der Zeichnung die in "Die Eisenbahn ins Haus" auf Seite 77 abgedruckt ist. Die Zeichnung stellt eine Bauform da, die 1936 entwickelt wurde, aber bis 1989 bei der Reichsbahn im Einsatz war.
Das Modell ist in normalem PLA gedruckt. Die Reifen sind aus TPU. Das ist ein druckbarer, gummiähnlicher Kunststoff. Die Reifen sind also in gewissem Rahmen elastisch. Die Radachsen sind aus 4mm Rundmetall ebenso wie die Verbindungsstange.

Modell und Druckhinweise: https://www.thingiverse.com/thing:3329566

Bild

Bild

Bild

mfg

D.
Früher war mehr Lametta.


all_clear
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 00:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Messenkamp
Deutschland

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#2

Beitrag von all_clear »

Hallo,

ist zwar nicht meine Spurweite, aber Deine Arbeit beeindruckt mich einfach - einfach großartig.

Freundliche Grüße
Harald
Freundliche Grüße, Harald
(Alles in Ordnung, deshalb all_clear)


df2tb
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert: Di 19. Nov 2013, 00:46
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Wohnort: Neuenburg am Rhein
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#3

Beitrag von df2tb »

Gefällt mir! Nur wie kommen die Bahnwagen wieder auf die Schiene und umgekehrt?

Andreas

Benutzeravatar

Threadersteller
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3209
Registriert: Di 10. Mai 2005, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: VB
Alter: 55

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#4

Beitrag von Dölerich Hirnfiedler »

df2tb hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 01:48
Gefällt mir! Nur wie kommen die Bahnwagen wieder auf die Schiene und umgekehrt?

Hallo Andreas,

Das ist ein Modell mit nur eingeschränkten Funktionen. Im Original funktionierte das wie hier bei 0:15 zu sehen:



Weitere Erklärbilder gibt es hier: http://www.mitteldeutschesbahnforum.de/ ... uende.html

mfg

D.
Früher war mehr Lametta.


df2tb
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert: Di 19. Nov 2013, 00:46
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Wohnort: Neuenburg am Rhein
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#5

Beitrag von df2tb »

Danke für die Info D, ich meinte auch das Original.

Liebe Grüsse
Andreas


pit48
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Mär 2019, 14:07
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: ESU Commad Station
Gleise: Märklin
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 72

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#6

Beitrag von pit48 »

Hallo,
habe den Culemeyer letzte Woche entdeckt und bin begeistert. Nach dem ausdrucken um so mehr.
Leider feht mir das Joch oder wie es auch immer heist zwischen Deichsel und Fahrgestell.
Würde ihn gerne auf dem Diorama anhängen. Kannst du mir da helfen?
Grüße
Pit

Benutzeravatar

Threadersteller
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3209
Registriert: Di 10. Mai 2005, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: VB
Alter: 55

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#7

Beitrag von Dölerich Hirnfiedler »

Hallo Pit,

Stimmt, danke für den Hinweis. Das Teil war verloren gegangen. Ich habe es eben als "draw-bar mounting.stl" hochgeladen.

mfg

D.
Früher war mehr Lametta.


pit48
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Mär 2019, 14:07
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: ESU Commad Station
Gleise: Märklin
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 72

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#8

Beitrag von pit48 »

Vielen Dank
Pit


DG1FBP
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 19:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3, MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 35767 Breitscheid
Alter: 64
Deutschland

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#9

Beitrag von DG1FBP »

Hallo zusammen,
mein erster Fahrzeugdruck wurde gleich der Kulemeyer. Da ich Probleme hatte, TPU für die reifen zu drucken, wurden diese kurzerhand dann aus schwarzem PLA gedruckt, und die felgen, wie auch die reifen entsprechend mit Schleifpapier bearbeitet, bis die Reifen mit leichtem schnapp auf den Felgen fest w urden.für den Deichselbolzen wurde vorerst eine M3 Schraube eingesteckt.
Nun Suche ich noch ein passendes Zugfahrzeug dazu, weis nicht, ob man einen U406 Unimog davorstellen kann ?

Bild
Gruß Michael

Benutzeravatar

Threadersteller
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3209
Registriert: Di 10. Mai 2005, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: VB
Alter: 55

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#10

Beitrag von Dölerich Hirnfiedler »

Hallo Michael,

Ich drucke TPU mit diesen Einstellungen. Zusätzlich muss die Retraction ausgeschaltet werden.

Bild

Bestimmt war auch irgendwo irgendwann mal ein Unimog davor.

mfg

D.
Früher war mehr Lametta.


DG1FBP
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 19:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3, MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 35767 Breitscheid
Alter: 64
Deutschland

Re: Culemeyer für Spur 1 selbstgedruckt

#11

Beitrag von DG1FBP »

Hallo zusammen,

ja, auf dem 2. Bild bei Thingi ist auch Die Ecke eines dunkelgrünen traktors vermulich von Siku (Hanomag-grün) zu sehen. Unimog habe ich der Zeit nicht im Bestand..
Achja, TPU drucken wurde nach dem Umbau meines CR-10S auf Direktdrive zum Kinderspiel, die Elektrokarren habeen alle TPU Bereifung, die großen sogar 8 Stück zusammen gedruckt, entsprechend langsam und kein Problem
Gruß Michael

Antworten

Zurück zu „3D-Druck“