Gerhard?

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
U 43
InterCity (IC)
Beiträge: 791
Registriert: Do 19. Apr 2007, 08:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: M-Gleis mit Pukos
Wohnort: im hintersten Taunus

Gerhard?

#1

Beitrag von U 43 » Mi 14. Mär 2018, 14:49

Tach zusammen,
im web kann ich nichts mehr finden über die Firma Gerhard, die mal für Gehäusebausätze bekannt war.
Weiss hier jemand was Näheres über den Verbleib?
Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Benutzeravatar

kartusche
InterRegio (IR)
Beiträge: 248
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 15:14

Re: Gerhard?

#2

Beitrag von kartusche » Mi 14. Mär 2018, 14:56

Beide Gerhard gibt es schon seit fast 20 Jahren nicht mehr. Gab's damals schon Internet??
Gruss, Ralf


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8289
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.1 GFP 3.68
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO

Re: Gerhard?

#3

Beitrag von supermoee » Mi 14. Mär 2018, 15:30

kartusche hat geschrieben:
Mi 14. Mär 2018, 14:56
Gab's damals schon Internet??
Hallo,

Definitiv ja.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.

Benutzeravatar

Threadersteller
U 43
InterCity (IC)
Beiträge: 791
Registriert: Do 19. Apr 2007, 08:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: M-Gleis mit Pukos
Wohnort: im hintersten Taunus

Re: Gerhard?

#4

Beitrag von U 43 » Mi 14. Mär 2018, 21:37

Also 2 waren es auch noch? Ich lese immer wieder in Foren, dass jemand einen Gehäusesatz verbaut, insbesondere H0e, aber gehandelt werden die nirgendwo...
Das eine oder andere könnte ich auch gebrauchen.😁
Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage


Modelltraumland
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 22:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Gerhard?

#5

Beitrag von Modelltraumland » Mi 14. Mär 2018, 23:08

Hallo,
ich vermute, Du meinst die Firma Gerard. Da wird schon mal was in der Bucht angeboten. https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... acat=22128
Gruß Bernd

Tillig Elite H0, 2-Leiter, Rocrail mit Tams MC (Loks), IB-com (Weichen Signale), GCA101 loconet (Rückmeldung), DC-Car, Light@Night Lichtsteuerung http://www.modelltraumland-wuppertal.de/

Benutzeravatar

kartusche
InterRegio (IR)
Beiträge: 248
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 15:14

Re: Gerhard?

#6

Beitrag von kartusche » Do 15. Mär 2018, 08:10

Also, es gab Gerhard Much aka "Much" und Gerhard Riedl aka "Gerard". Bausätze kamen wohl eher von Gerard. Beides wird ab und an auf ebay und co angeboten..........
Gruss, Ralf

Benutzeravatar

Threadersteller
U 43
InterCity (IC)
Beiträge: 791
Registriert: Do 19. Apr 2007, 08:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: M-Gleis mit Pukos
Wohnort: im hintersten Taunus

Re: Gerhard?

#7

Beitrag von U 43 » Do 15. Mär 2018, 10:05

Hallo,
sehr interessant, was da alles zu Tage kommt! Ich meinte allerdings gerhard mit h. Mittlerweile habe ich erfahren, dass diese wohl österreichische Firma vor längerer Zeit von Ferro-Train, Wien, übernommen wurde. Im aktuellen Programm ist allerdings von den alten Formen nichts mehr zu finden. Dafür gibt es recht schöne Fertigmodelle in H0e.
Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Benutzeravatar

Sabello
InterCity (IC)
Beiträge: 529
Registriert: Mo 22. Aug 2005, 15:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Gerhard?

#8

Beitrag von Sabello » Do 15. Mär 2018, 11:13

U 43 hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 10:05
Ich meinte allerdings gerhard mit h. Mittlerweile habe ich erfahren, dass diese wohl österreichische Firma vor längerer Zeit von Ferro-Train, Wien, übernommen wurde. Im aktuellen Programm ist allerdings von den alten Formen nichts mehr zu finden. Dafür gibt es recht schöne Fertigmodelle in H0e.
Also wenn du Ger(h)ard mit h meinst, dann ist es eben nicht die ehemalige Firma aus Wien, die sich Gerard nannte und diese Zahnradbahnen herstellte: :wink:
https://shop.ferro-train.com/hallingSho ... adbahnsets
http://www.bahnmuseum.at/herstferro.htm
Gruss aus der Schweiz, Stefan

Benutzeravatar

Threadersteller
U 43
InterCity (IC)
Beiträge: 791
Registriert: Do 19. Apr 2007, 08:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: M-Gleis mit Pukos
Wohnort: im hintersten Taunus

Re: Gerhard?

#9

Beitrag von U 43 » Do 15. Mär 2018, 12:10

Also ich beziehe mich da auf den Eintrag über Ferro-Train in modellbau-wiki.de. Die schreiben es mit h und an anderen Stellen ebenso. Vielleicht gibt es nach der langen Zeit schon Unklarheit über die Schreibweise? Ich weiss es nicht, ich habe ja selber nix über diese Firma...
Gruß, Gernot.
___________________________________
Märklin HO (M-Gleis, analog), Liliput HOe.
Hier geht's zu meiner Anlage

Antworten

Zurück zu „Spur H0“