Insider-Modell 2015!!!

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

pkk
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert: So 19. Sep 2010, 08:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital fahren
Gleise: K Gleis märklin
Wohnort: Rheingau
Alter: 65

Re: Insider-Modell 2015!!!

#201

Beitrag von pkk » Fr 21. Nov 2014, 20:27

Es ist eine BR18.5 für 449,95 Euro und einem Schnellzugwagenset für 259,95 Euro. Habe ich heute auf der Messe gesehen.

Benutzeravatar

Holgi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1119
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 09:11
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 45
Deutschland

Re: Insider-Modell 2015!!!

#202

Beitrag von Holgi » Fr 21. Nov 2014, 20:30

Hallo zusammen,

01.05, 103 in der langen Ausführung und Touristik-Lackierung oder jetzt die 18.5 - bei keiner der Loks hat sich bei mir ein "Haben will"-Gefühl breit gemacht. Mal sehen, was das Neuheiten-Jahr 2015 noch so bringt.
pkk hat geschrieben:Es ist eine BR18.5 für 449,95 Euro und einem Schnellzugwagenset für 259,95 Euro. Habe ich heute auf der Messe gesehen.
Du bist ja richtig fix :-) :-) :-)

Holger
Zuletzt geändert von Holgi am Fr 21. Nov 2014, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

Bild

Lass deinen PC im Dienst der Wissenschaft arbeiten während du surfst!

Meine Anlage


Railion

Re: Insider-Modell 2015!!!

#203

Beitrag von Railion » Fr 21. Nov 2014, 20:35

Moijen

[Loriot] ACH....[/Loriot]




@Laenderbahner: Das befürchte ich auch: Wenn die S2/6 Offroadtauglich ist, wird sie sehr schlabbrige Laufgestelle haben. Dann wird sie sicher stark schlingern im Gleis wegen dem kurzem festen Achsstand.
Man mag mich gerne eines Besseren belehren., besser überzeugen. Märklin _kann_ intelligente Fahrwerke bauen.

(meine Ur 03.10st schlingerte auch stark, wegen funktionsloser Laufgestelle und schweren Überhängen)


OttRudi
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2312
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 20:56
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6020, CS1, CS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Markt Indersdorf
Deutschland

Re: Insider-Modell 2015!!!

#204

Beitrag von OttRudi » Fr 21. Nov 2014, 20:47

Diese Information wäre aber besser im S2/6 Thread aufgehoben. Kannst diese rüberschieben?
Viele Grüße, Rüdiger

Bild

Benutzeravatar

lokbi_son
InterRegio (IR)
Beiträge: 163
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 12:13
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Tams MasterControl
Gleise: Märklin K und C
Wohnort: NRW

Re: Insider-Modell 2015!!!

#205

Beitrag von lokbi_son » Fr 21. Nov 2014, 21:20

Hallo Stummis,

hier mal ein bischen Futter für die Diskussion, incl. Fotos der Insiderwagen von Märklin und Trix:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
_________________
Viele Grüße
Michael
---------------------------
TAMS MC, Märklin K- und C-Gleis, WDP Pro X.3, Ep. III-V


Railion

Re: Insider-Modell 2015!!!

#206

Beitrag von Railion » Fr 21. Nov 2014, 21:28

Moijen

Also bis auf den Lok-Tender Abstand gefällt mir die Lok.....
Die Wagen ..naja gefühlt bis zu 50 Jahre alt. (Ayse)


oberlandbahn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3783
Registriert: So 25. Aug 2013, 17:42

Re: Insider-Modell 2015!!!

#207

Beitrag von oberlandbahn » Fr 21. Nov 2014, 21:41

Guten Abend,

auf dem ersten Bild von Christopher gefiel mir die 18.5 schon gut. Und nach den Bildern von Michael gefällt sie mir noch besser - auch wenn das Modell nur ein Handmodell ist. Da bin ich sehr auf das fertige Teil gespannt. Der Lok-/Tenderabstand würde mich persönlich nicht stören. Bei mir wäre es dann die Trix-Variante :).

Die Wagen treffen hingegen nicht meinen Geschmack :shock: ...

Beste Grüße, DschiKäy
VG Guido von der Oberland Parkettbahn. Und ein guter Espresso geht immer ☕️

Benutzeravatar

Laenderbahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2028
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 10:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Tillig Elite/Weinert
Alter: 57
Deutschland

Re: Insider-Modell 2015!!!

#208

Beitrag von Laenderbahner » Fr 21. Nov 2014, 23:25

Hallo,
werner1952 hat geschrieben:@ sind die Niederdruckzylinder (ND-Zylinderdurchmesser: 670mm) die aussen liegen.
bevor ich mir die Finger wundtippe - ein Bild:
Bild

Die Verstärkungen im Hochdruckzylinderbereich führten zu einer leicht veränderten Form der Zylinderverkleidung insgesamt. Ich hoffe ihr könnt das an den eingezeichneten Linien erkennen. Wenn ihr den Modellen misstraut empfehle ich: "Steffen Lüdecke, Die Baureihe 18.4-6, EK-Verlag, Freiburg, 1994, Seite 22f".

Etwas anderes ist der Mittenabstand der Zylinder. Ausser Micro-Metakit muss da jeder Hersteller leicht schummeln, sonst liegt der Mindestradius bei mehr als 650mm. Das haben aber Roco und Fleischmann IMHO ganz gut hinbekommen, ganz im Gegensatz zur alten "Hochhaxigen" von Liliput - da sind es rund 3mm zu viel und die Form der Zylinder stimmt eben auch nicht.
Die hat Pausbacken, aber soweit ich das an den letzten Bildern erkennen kann, nicht die neue MäTrix. Genau geht es aber nur, wenn ich sie als drittes Modell zu den anderen stellen könnte oder wenn sie jemand zum Nachmessen aus der Vitrine klaut.

Mensch, jetzt lobe ich ja schon ein Märklin-Modell, ich muss sofort aufhören!


bahnfritz
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert: Do 22. Jan 2009, 09:58

Re: Insider-Modell 2015!!!

#209

Beitrag von bahnfritz » Sa 22. Nov 2014, 10:04

Ein erster Vergleich - mit dem Werksfoto - würde dann etwa so aussehen:

Bild

Aber, warten wir die endgültige Ausführung ab...

Gruß, Fritz


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 5787
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Insider-Modell 2015!!!

#210

Beitrag von hu.ms » Sa 22. Nov 2014, 11:23

Das wagenset kann ich mir sparen.
Habe gerde festgestellt, dass diese bauformen bei mir bereits in form der 41352/41362 und der hechtwagen 42230/42250/42251/42260 vorhanden sind.
Kombiniert ist die unterschiedliche "bodenfreiheit" etwas gewöhnungsbedürftig.

Die lok gefällt mir auf den fotos gut. Sieht doch um einiges anders aus als meine alte 18.4 (mä 29855) oder die roco 69363.

Hubert

Benutzeravatar

Frankenbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 568
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:48

Re: Insider-Modell 2015!!!

#211

Beitrag von Frankenbahner » Sa 22. Nov 2014, 11:55

bahnfritz hat geschrieben:Ein erster Vergleich - mit dem Werksfoto - würde dann etwa so aussehen:

Bild

Aber, warten wir die endgültige Ausführung ab...

Gruß, Fritz

Hallo Fritz,

danke für den Bildvergleich der Fronten der Modelle der verschiedenen Hersteller. Leider wird hier im Vergleich zum Original
Bild entfernt. Bild- und Urheberrechte beachten. -Moderation-
deutlich, daß die vordere Pufferbohle des Märklin-Modells zu hoch ist. Deswegen erscheint sie mir hier etwas disproportioniert.:cry:

Viele Grüße

Frankenbahner

Benutzeravatar

Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1593
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 08:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Insider-Modell 2015!!!

#212

Beitrag von Bodo Müller » Sa 22. Nov 2014, 12:17

OttRudi hat geschrieben:
Wenigsten etwas positives, nachdem ich in Erwartung der 103 als Insider Modell noch vorgestern die S2/6 bestellt habe.
Ditto...Nachdem die DB-Variante der 18.5 für mich uninteressant ist, werde ich mir die S2/6 in der TRIX-Version gönnen.
Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


Edelweis
InterCity (IC)
Beiträge: 796
Registriert: Fr 1. Apr 2011, 18:25

Re: Insider-Modell 2015!!!

#213

Beitrag von Edelweis » Sa 22. Nov 2014, 16:24

Laenderbahner hat geschrieben:Hallo,
Edelweis hat geschrieben:Hast Du Trix Loks von Märklin ?
Ich würde mir gerne die S 2/6 und die 18er zulegen.
Aber nachdem ich über die schlechten Langsamfahreigenschaften der Trix E93 gelesen habe,bin ich sehr unschlüssig.
hast Du mich mit der Frage gemeint - ja, aber meine Antwort wird Dir nicht viel helfen:
§1 meine Lokomotiven müssen analog einwandfrei und problemlos langsam fahren ohne Geräusch und Ruckeln!
§2 tun sie das nicht, tritt §1 in Kraft, dann fliegt der ganze Antriebsmüll raus und ein neues Gertriebe samt Glockenanker rein.
§3 bei noch nicht vorhandenen Lokomotiven ist eine Prophezeiung zu den Fahreigenschaften sinnlos, besonders wenn sie - wie angekündigt - nur zwangsdigitalisiert und mit "Vollausstattung" auf den Markt kommen.

Also warte es ab, bis die ersten Tests eintrudeln.

Was ich Dir aber schon jetzt voraussagen kann: wer bei der S 2/6 keine sauber verlegte Anlage hat, wird kaum Freude an ihr haben.
Das liegt dann aber weder an MäTrix, Trix FineArt noch an Brawa oder wer auch immer die Lok herstellt. Eine 2'B2' Lok, die nicht von Tender angetrieben wird, neigt entweder zum Entgleisen, da der starre Achstand zu kurz ist - oder wenn man die Vorspannung der Drehgestelle zu hoch macht, damit sie durch alle noch so engen Kurven und Weichenkombinationen kommt - zieht sie nichts.
Danke Laenderbahner für Deine ausführliche Antwort.
Verwenden tue ich das Trix-C-Gleis.
Gruß
Beni


Edelweis
InterCity (IC)
Beiträge: 796
Registriert: Fr 1. Apr 2011, 18:25

Re: Insider-Modell 2015!!!

#214

Beitrag von Edelweis » Sa 22. Nov 2014, 16:27

Franz:
449,-
Was aber nicht heisst das der (UVP) Preis auch tatsächlich verlangt/bezahlt wird, wie immer.
pkk:
Es ist eine BR18.5 für 449,95 Euro und einem Schnellzugwagenset für 259,95 Euro. Habe ich heute auf der Messe gesehen.
Danke für die Preise !
Gruß
Beni

Benutzeravatar

Mattlink
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2935
Registriert: Do 11. Feb 2010, 12:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: OWL
Deutschland

Re: Insider-Modell 2015!!!

#215

Beitrag von Mattlink » Sa 22. Nov 2014, 16:53

Hallo,

also die 18.5 macht optisch einen ordentlichen Eindruck. Wenn der Decoder jetzt noch dcc könnte, würde ich ernsthaft darüber nachdenken. Aber leider ist damit wohl eher nicht zu rechnen...

Ansonsten wäre die Lok ja eine ideale Ergänzung zu meinen Roco 18.4 und Fleischmann 18.6.

Grüße,

Matthias
Letzte Neuzugänge:

Märklin 39043 BR 42 555
Liliput 131187 BR 75 270
Märklin 39095 BR 95 006
Märklin 39553 BR 57 584 (Loksound + Telex)
Märklin 37030 BR 38 2581 (Sound + Telex)
Fleischmann BR 81 004
Fleischmann BR 56 2621 (AC Umbau mit Telex)


TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3344
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:54
Nenngröße: N
Steuerung: DCC
Gleise: Fleischmann, Peco

Re: Insider-Modell 2015!!!

#216

Beitrag von TheK » Sa 22. Nov 2014, 20:45

Frankenbahner hat geschrieben:deutlich, daß die vordere Pufferbohle des Märklin-Modells zu hoch ist. Deswegen erscheint sie mir hier etwas disproportioniert.:cry:
Das ist jetzt aber nicht wirklich überraschend. Zur Breite erkennt man auf dem Vorbildfoto, dass die Kolbenschutzrohre klar zwischen den Leiterholmen verlaufen. Auch die Modelle von Roco und Fleischmann kriegen das hin; Fleischmann für meinen Geschmack fast etwas zu sehr (da kollidieren sie ja schon mit dem inneren Leiterholm). Die Fotos von Märklin sehen dagegen danach aus, als ob sie direkt mit dem äußeren Leiterholm kollidieren würden.
Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


Railion

Re: Insider-Modell 2015!!!

#217

Beitrag von Railion » Sa 22. Nov 2014, 20:56

Moijen

Das würde bedeuten, die Lok hat mal wieder Dicke Backen wegen R1 (Zylinder zu weit aussen)

Die Schutzrohre sollten mit der Unterkante (der Winkel da) der Pufferbohle fluchten.



(uhhhh jetzt hab ich wieder was gesagt... möge der Shitstorm beginnen....)


OttRudi
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2312
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 20:56
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6020, CS1, CS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Markt Indersdorf
Deutschland

Re: Insider-Modell 2015!!!

#218

Beitrag von OttRudi » Sa 22. Nov 2014, 21:34

Railion hat geschrieben:Moijen
Das würde bedeuten, die Lok hat mal wieder Dicke Backen wegen R1 (Zylinder zu weit aussen)
Irgendein Preis wird man schon für R1 Tauglichkeit bezahlen müssen. Man kann halt nicht alles haben. :(
Viele Grüße, Rüdiger

Bild


Railion

Re: Insider-Modell 2015!!!

#219

Beitrag von Railion » Sa 22. Nov 2014, 22:20

Moijen

Komisch, andere schaffen das auch.. Roco hat dafür zB abnehmbare Bremsatrappen am Vorlaufgestell.
Aber Märklin kann nicht von seinen Kunden erwarten, sie könnten Teile stecken oder ziehen....



(Ja, ich weiss... ich bin böse!)

Benutzeravatar

Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5214
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 23:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Wohnort: Alpenvorland
Deutschland

Re: Insider-Modell 2015!!!

#220

Beitrag von Andi » Sa 22. Nov 2014, 23:15

Railion hat geschrieben:...(Ja, ich weiss... ich bin böse!)
ist schon ok, solange das böse sein nicht unter die Gürtellinie geht.

Schlag doch Märklin einen Staubsaugerwagen für abgefallene Zurüstteile vor, evtl. wird's dann auch was mit den von dir gewünschten abnehmbaren Bremsatrappen. :fool:
Schöne Grüße
Andreas

Bild


3047
InterCity (IC)
Beiträge: 775
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 11:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: K-Gleis, C-Gleis

Re: Insider-Modell 2015!!!

#221

Beitrag von 3047 » Sa 22. Nov 2014, 23:21

Railion hat geschrieben:Moijen

Komisch, andere schaffen das auch.. Roco hat dafür zB abnehmbare Bremsatrappen am Vorlaufgestell.
Aber Märklin kann nicht von seinen Kunden erwarten, sie könnten Teile stecken oder ziehen....



(Ja, ich weiss... ich bin böse!)

Vielleicht wollen Märklin Kunden nicht ständig Teile suchen und nachbestellen.

Warum sollte Märklin diese Kunden vergaulen? Solche Nörgler wie Dich können sie sowiso nicht dazugewinnen, also warum sich selbst den Kundenmarkt verkleinern?
kollegiale Grüße

Gustav


Railion

Re: Insider-Modell 2015!!!

#222

Beitrag von Railion » Sa 22. Nov 2014, 23:23

Moijen

Ach, Märklin hat keine angesteckten Teile? Ist mir was entgangen?

(Ich denke grade an die Scheiben bei der V36...zB..)

:fool:

(komisch, daß ich als Nörgler recht viele Märklin Modelle habe..uhhh...und noch komischer... ich nehme die sogar als Umbaubasis. Sowas aber auch....)


OttRudi
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2312
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 20:56
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 6020, CS1, CS2
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Markt Indersdorf
Deutschland

Re: Insider-Modell 2015!!!

#223

Beitrag von OttRudi » Sa 22. Nov 2014, 23:52

Nun wenn mal wieder die unsäglichen Vergleiche gemacht werden, dann bitte richtig. Roco gibt als mindest Radius R2 an. Das Thema ist aber R1 Kompabilität.
Abgesehen davon sind die Konzepte von Märklin Loks ziemlich unterschiedlich zu den Roco.( Ich verkneife mir eine weitergehende Bemerkung, ich will ja nicht böse sein) :redzwinker:
Viele Grüße, Rüdiger

Bild


3047
InterCity (IC)
Beiträge: 775
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 11:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: K-Gleis, C-Gleis

Re: Insider-Modell 2015!!!

#224

Beitrag von 3047 » Sa 22. Nov 2014, 23:59

OttRudi hat geschrieben:Nun wenn mal wieder die unsäglichen Vergleiche gemacht werden, dann bitte richtig. Roco gibt als mindest Radius R2 an. Das Thema ist aber R1 Kompabilität.
Abgesehen davon sind die Konzepte von Märklin Loks ziemlich unterschiedlich zu den Roco.( Ich verkneife mir eine weitergehende Bemerkung, ich will ja nicht böse sein) :redzwinker:
So weit mir bekannt ist entspricht der ROCO R2 dem Märklin R1 mit 360mm Radius. Somit sollten also ROCO Modelle die denR2 vonRoco können auch den R1 von Märklin meistern.

Wer also R1 von ROCO nicht nutzen will, hat doch alle Trümpfe in der Hand.

Was sollen die verrückten Ideen nach verboten? Vielfalt ist das Ziel, nicht Einfalt von Wenigen.
kollegiale Grüße

Gustav


Railion

Re: Insider-Modell 2015!!!

#225

Beitrag von Railion » So 23. Nov 2014, 00:17

Moijen

Roco gibt bei der 01 R2 (415mm) an. Zieht man die Bremsen ab, geht R1 (360).

Problem?

Antworten

Zurück zu „Spur H0“