Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!

Threadersteller
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 689
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 22:27

ESU H0-Neuheiten 2016

#1

Beitrag von Ralf Wittkamp » Sa 23. Jan 2016, 17:46

Hallo.
Hier einige Informationen zu den ESU H0-Neuheiten 2016. Meines Wissens gehen die Informationen in den kommenden Stunden zu den Händlern. Bildmaterial habe ich nicht.

Ich muss schreiben, dass ich sehr überrascht bin, was in H0 alles an Formneuheiten kommt.

Ludmilla, lieferbar ab 2. Quartal 2016:
232 571, DB Ep VI, Verkehrsrot, Vorbildzustand um 2010
132 558, DR Ep IV, Bordeauxrot, Vorbildzustand um 1979
232 376, DB Cargo Ep V, Verkehrsrot, Vorbildzustand um 2000

Die bisherigen Modelle der anderen Hersteller sind ja in der Form mehr bis weniger kompromissbehaftet. Daher freue ich mich auf ein sicher korrektes Modell.


DB V 90, lieferbar ab 2. Quartal 2016:
V 90 043, DB Ep III, Altrot, Vorbildzustand um 1967
290 026, DB Ep IV, Ozeanblau-Beige, Vorbildzustand um 1986
294 074, DB Ep V, Verkehrsrot, Vorbildzustand um 2006
290 048, DB Ep IV, Altrot, Vorbildzustand um 1971

ESU fertigt die Varianten mit 2 Lüfterrädern im langen Vorbau. Die Loks bekommen eine Digitalkupplung für den Normschacht. Ich nehme an, es ist die selbe Digitalkupplung wie bei der BR 261 (nicht wie bei der V 60).


DB AG BR 265 (die lange Variante mit 2 Lüftern der BR 261), lieferbar ab 3. Quartal 2016:
265 002, DB Ep VI, Verkehrsrot, Vorbildzustand um 2015
265 500, Voith Ep VI, Grau-Blau, Vorbildzustand um 2012
265 302, Delta-Rail Ep VI, Orange, Vorbildzustand um 2014
265 300, HzL Ep VI, Verkehrsrot-Beige, Vorbildzustand um 2014

Technisch mit der BR 261 zu vergleichen.


verschiedene neue Varianten der BR 245, lieferbar ab 4. Quartal 2016:
245 018, DB Ep VI, Verkehrsrot, Vorbildzustand um 2015
245 010, DB Ep VI, Verkehrsrot, Vorbildzustand um 2015
245 201, NahSH Ep VI, Blau, Vorbildzustand um 2016
245 501, MRCE Ep VI, Schwarz, Zustand um 2016 (ohne Vorbild)


zwei neue Varianten der DB V 200, lieferbar ab sofort:
220 017, DB Ep IV, Altrot, Vorbildzustand um 1976
V200 013, DB Ep III, Altrot, Vorbildzustand um 1957


verschiedene neue Varianten der Class 66 und der Class 77, lieferbar ab 4. Quartal 2016:
DE 61, HGK Ep V, Rot, Vorbildzustand um 2000
PB 15, Ascendos Ep VI, Grün, Vorbildzustand um 2014
29004, HHPI Ep VI, Blau, Vorbildzustand um 2012
6603, SNCF Fret Benelux Ep VI, Grau-Blau, Vorbildzustand um 2010
6609, Captrain Ep VI, Grau-Hellgrün, Vorbildzustand um 2010
66402, CargoNet Ep VI, Grau, Vorbildzustand um 2008
T66 401, Rushrail Ep VI, Schwarz, Vorbildzustand um 2013. Exklusiv für Schweden

247 046, ECR Ep VI, Hellgrau, Vorbildzustand um 2015
DE 6314, Crossrail Ep VI, Rot, Vorbildzustand um 2014
DE 6616, MRCE Ep VI, Schwarz, Vorbildzustand um 2007
66001, Freightliner Poland "Willy Brandt", Ep VI, Grün-Hellgrau, Vorbildzustand um 2013


2-achsiger DEUTZ Leichtbau-Kesselwagen mit 30 m³ Fassungsvermögen, lieferbar ab 2. Quartal 2016:
36200: Kesselwagen 3er-Set, Deutz, Ep III, IVG, 5 531 705 Grau, 5 531 608 Grün, 5 594 339 Grau
36201: Kesselwagen 3er-Set, Deutz, Ep III, 503 104 ARAL, Grau, 503 104 ESSO, Grau, 583 423 Shell, Gelb
36203: Kesselwagen 3er-Set, Deutz, Ep IV, 070 2 716 VTG Grau, 070 2 705 VTG Grau, 737 7 603 EVA Grau


Gesellschaftswagen WGye 831 der DB in H0, lieferbar ab 2. Quartal 2016:
Gesellschaftswagen, WGye831 11-591, DB Ep IV, Chromoxidgrün, Vorbildzustand um 1980
Gesellschaftswagen, WGye831 43-591, DB Ep IV, Ozeanblau-Beige, Vorbildzustand um 1982
Gesellschaftswagen, WG4ye 10 814, DB Ep III, Altrot, Vorbildzustand um 1965, LokSound

Der Wagen hat verschiedene Digitalfunktionen welche für AC und DC zu nutzen sind. Über eine Speicherkarte läßt sich selbst wählbare Musik abspielen und der Wagen hat eine Effektbeleuchtung.

Mir hätte der Wagen auch ohne Digitalfunktionen gereicht, aber mal sehen was er kostet :-).


verschiedene Varianten der Eilzugwagen Bauart 1936 in H0, lieferbar ab 2. Quartal 2016:
DB, Ep IV, By(e)667, 28-11 221, Chromoxidgrün, Umbragrau, DC
DB, Ep IV, By(e)667, 28-11 260, Chromoxidgrün, Umbragrau, DC
DB, Ep IV, AByse 630, 28-11 552, Chromoxidgrün, Umbragrau, DC
DB, Ep IV, BRye 693, 85-53 022, Chromoxidgrün/Rot, Umbragrau, Halbspeisewagen, DC
DB, Ep IV, ADyse 641, 81-11 001, Chromoxidgrün, Umbragrau, Halbgepäckwagen, DC
DB, Ep III, B4ye-36/50,73540-Ffm, Flaschengrün, Weißaluminium, DC
DB, Ep III, B4ye-36/50, 73644-Ffm, Flaschengrün , Weißaluminium, DC
DB, Ep III, B4ye-36/50, 73982-Ffm, Flaschengrün , Weißaluminium, DC
DB, Ep III, AB4yse-37/55, 33604-Ffm, Flaschengrün , Weißaluminium, DC
DB, Ep III, BR4ye-36/50, 73978-Han, Flaschengrün , Weißaluminium , Halbspeisewagen, DC
DB, Ep III, AD4yse-36/49/54, 25290-Au, Flaschengrün, Weißaluminium, Halbgepäckwagen, DC
DRG, Ep II, C4i-36, 73822-Mü, Flaschengrün, Schwarzgrau, DC
DRG, Ep II, C4i-36, 73813-Mü, Flaschengrün, Schwarzgrau, DC


AC-Scheibenradsätze für die Eilzugwagen sind im Laufe des ersten Quartals 2016 lieferbar.


mfG
Ralf Wittkamp
Zuletzt geändert von Ralf Wittkamp am Sa 23. Jan 2016, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.


Elokfahrer160
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1920
Registriert: Di 6. Mai 2014, 16:44

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#2

Beitrag von Elokfahrer160 » Sa 23. Jan 2016, 17:52

Guten Abend, Ralf,

danke für das Einstellen dieser ESU Information. Für mich hat sich dieser Hersteller - nach dem V 60 Debakel und deren Verschrottung - und
den nicht mehr reparierbaren V 60 Werkzeugen - leider als Lokhersteller selbst eliminiert.

Ich kaufe bei ESU keine Lok mehr , ob ich die vorbestellte E 94 abnehmen werde, entscheide ich im Laden meines Händlers.
Traurig , sehr traurig, was ESU an Loks hier abliefert. Das Konstruieren und Liefern von Wagen scheint ja dagegen zu funktionieren.

Beste Grüsse -Elokfahrer160


189 917-8
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 23:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3 und MS2 als Handregler
Gleise: RocoLine / Weinert
Wohnort: Markt Schwaben (bei München)
Alter: 33
Deutschland

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#3

Beitrag von 189 917-8 » Sa 23. Jan 2016, 17:58

ESU...
War deren Kerngeschäft nicht mal Digitaltechnik für jedermann?
Also Decoder, Sound, Anlagentechnik und Zubehör?
Jetzt gibt es eine Vielzahl an Modellen die alle irgendwie zusammengeschustert sind und viel durch Mängel glänzen.
Im Digitalbereich wird sonst irgendwie garnichts mehr gemacht. Wo bleibt ein LokPilot mit Zeitgemäßem Umfang an Funktionsausgängen?
So wirklich der Burner sind deren Decoder seit der 4er Serie sowieso nicht mehr. Da könnte man doch mal wieder innovativ werden.

Benutzeravatar

DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3660
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Steuerung: MS2 Gleisbox + BPi
Gleise: C-Gleis: ML+2L-fähig
Wohnort: Aachen
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#4

Beitrag von DeMorpheus » Sa 23. Jan 2016, 18:15

Ralf Wittkamp hat geschrieben:Gesellschaftswagen. Der Wagen hat verschiedene Digitalfunktionen welche für AC und DC zu nutzen sind. Über eine Speicherkarte läßt sich selbst wählbare Musik abspielen und der Wagen hat eine Effektbeleuchtung.
Hat ESU die Technik zum Beta-Test etwa vorher bei Märklin platziert? :D
Viele Grüße,
Moritz
'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8999
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#5

Beitrag von supermoee » Sa 23. Jan 2016, 18:32

Ralf Wittkamp hat geschrieben:Hallo.

AC-Scheibenradsätze für die Eilzugwagen sind im Laufe des ersten Quartals 2016 lieferbar.

mfG
Ralf Wittkamp
Das ist mal eine schöne Nachricht. Die ESU Wagen sehen ja wrklich toll aus. Wenn die AC Achsen kommen, könnte ich mal ein paar Wagen probieren.

Bei den Loks passe ich. Ich habe die E94 vorbestellt und schon mal nicht wie vorhergesehen in 2015 bekommen. Da drücke ich mir mal selbst die Daumen, das alles gut läuft bei der Lok. Bei allem, was man hier im Forum über ESU Loks liest.....

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.

Benutzeravatar

Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1590
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 08:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#6

Beitrag von Bodo Müller » Sa 23. Jan 2016, 18:38

Hallo,

ist die V90 jetzt als Kooperation mit Brawa zu sehen oder sind das zwei unterschiedliche Konstruktionen?

Ich selbst habe die 291 (blau/beige) bereits von Brawa vorbestellt, nachdem ich die guten Erfahrungen mit der BR211 gemacht habe.
Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC

Benutzeravatar

Lindilindwurm
InterCity (IC)
Beiträge: 814
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 10:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Franken

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#7

Beitrag von Lindilindwurm » Sa 23. Jan 2016, 18:41

Digital kommt gar nichts?
Lindi


bbornemann
InterCity (IC)
Beiträge: 712
Registriert: So 15. Jul 2012, 08:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Alter: 44

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#8

Beitrag von bbornemann » Sa 23. Jan 2016, 18:50

Lindilindwurm hat geschrieben:Digital kommt gar nichts?
warten wir mal ab...

Bernd
ESU ECoS #50200, immer aktuelle Firmware, MS 2, MS 1, CU 6021, ESU und Märklin (nahezu) alle Arten Lokdecoder und Sounddecoder, BLDC_Controller, ESU LoPro und Profi-Prüfstand, Märklin Sound-Programmer, Decoder-Programmer, Decoder-Tester.


Threadersteller
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 689
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 22:27

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#9

Beitrag von Ralf Wittkamp » Sa 23. Jan 2016, 19:46

Hallo.
Über manche Frage wundere ich mich schon etwas... Wenn BRAWA und ESU schon seit einigen Jahren immer wieder die selben Lok- und Wagen-Baureihen (aber eigene Produkte) bringen, dann zeugt das nicht von einem Willen zur Kooperation.

Hier mal eine Kopie meines Beitrages bei Drehscheibe:
>>>
Eine akzeptable DB V 90 gibt es bisher noch nicht. Die von BRAWA wird zwar sicher auch gut werden. Sie hat aber die V 90 mit einem Lüfter auf dem langen Vorbau zum Vorbild. Und als digitale Variante hat sie eine elektrische Kupplung, die nach meiner Meinung nicht sooo optimal ist. Die ESU V 90 hat die V 90 mit zwei Lüftern auf dem langen Vorbau zum Vorbild. Und mir sagt die elektrische Kupplung a la Roco mehr zu. Nun kann jeder Modellbahner, der ein hochwertiges H0-Modell der V 90 sucht "sein" Modell finden.
<<<

mfG
Ralf Wittkamp

Bodo Müller hat geschrieben:Hallo,

ist die V90 jetzt als Kooperation mit Brawa zu sehen oder sind das zwei unterschiedliche Konstruktionen?

Ich selbst habe die 291 (blau/beige) bereits von Brawa vorbestellt, nachdem ich die guten Erfahrungen mit der BR211 gemacht habe.

Benutzeravatar

Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1590
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 08:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#10

Beitrag von Bodo Müller » Sa 23. Jan 2016, 19:59

Sorry Ralf,
dein Betrag im DSO war mir nicht bekannt, weil ich dort selten zu Gast bin.

Trotzdem danke für deine Erläuterung.
Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC

Benutzeravatar

DB_1973
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert: Sa 7. Jul 2007, 11:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 2; SW 4.2.6
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 63
Neuseeland

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#11

Beitrag von DB_1973 » Sa 23. Jan 2016, 20:32

Moin,

es ist schon erstaunlich, das ESU eine 294 048, DB Ep IV, Altrot, Vorbildzustand um 1971 heraus bringen will, wobei der
Umbau der BR 290 zur BR 294 erst 1995 begann. :bigeek:
Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


Threadersteller
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 689
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 22:27

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#12

Beitrag von Ralf Wittkamp » Sa 23. Jan 2016, 21:48

Hallo.
Da war ein Fehler in meiner Liste. Sollte 290 und nicht 294 sein. Ist korrigiert. Danke.


mfG
Ralf


Weichenputzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1739
Registriert: So 25. Okt 2009, 20:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Osthessen
Alter: 46

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#13

Beitrag von Weichenputzer » Sa 23. Jan 2016, 22:25

Die Erfahrung lehrt, dass die avisierten Liefertermine Schall und Rauch sind. Geht hier wohl eher um die 2017er Neuheiten...

Viele Grüße, Markus


PKPLokführer
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 20:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Rheingau
Polen

Re: ESU H0-Neuheiten 2016

#14

Beitrag von PKPLokführer » Sa 23. Jan 2016, 23:39

Elokfahrer160 hat geschrieben:...Für mich hat sich dieser Hersteller - nach dem V 60 Debakel und deren Verschrottung - und
den nicht mehr reparierbaren V 60 Werkzeugen - leider als Lokhersteller selbst eliminiert.
Ich kaufe bei ESU keine Lok mehr...
Und ich kaufe sehr gerne weitere Loks von ESU - die V60 habe ich und werkelt schön - inkl. Sensorik - auf den Gleisen. V200 in 2 Ausführungen auch tadellos. Class 66 schön schwer und BR 151, die einfach Spaß macht.
Ich freue mich auf Ludmilla und die V90.


Kalli1512
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 18:54

Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#15

Beitrag von Kalli1512 » So 24. Jan 2016, 18:06

Hallo Modellbahnfreunde,
bei Esu tut sich so einiges....

http://www.esu.eu/fileadmin/download/br ... _eBook.pdf

Grüße ,Kalli

Benutzeravatar

moppe
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3948
Registriert: So 7. Aug 2011, 08:16
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: G&R ana/digi - Z21/Lenz/ESU
Gleise: 2L
Wohnort: Norddeutsche Halbinsel.
Kontaktdaten:
Dänemark

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#16

Beitrag von moppe » So 24. Jan 2016, 19:56

Ahhhhhhh, Ludmillas :-)

Und lokpilot nano fx!


Klaus
"Meine" Modellbahn: http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk

Benutzeravatar

Lokfuchs
InterCity (IC)
Beiträge: 536
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3plus, Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: DO
Deutschland

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#17

Beitrag von Lokfuchs » So 24. Jan 2016, 20:10

....und Gesellschaftswagen. Vielleicht funktioniert der ja, muss ich mal meinen händler fragen.... :evil:
LG
Guido
Bild

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5750
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#18

Beitrag von nakott » So 24. Jan 2016, 20:19

Neu auch

- SignalPilot
- LokPilot Nano Standard
- LokPilot FX Nano
- PowerPack Mini
- PowerPack Maxi
- neuer Profi-Prüfstand und Profi-Prüfstand Extension
- Stromführende Kupplung
- Scheibenradsatz AC für Eilzugwagen

Grüße Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp


Hans Flück

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#19

Beitrag von Hans Flück » So 24. Jan 2016, 20:31

Gruess Euch alle,

ich betrachtete gerade die Film-Vorführung der 4achsigen Diesellok der Hohenzoller schen Landesbahnen ( Zugang über modellbahnshop Lippe) . Mir fiel wieder einmal der Spruch des früheren Porsche-Chefs ein: "Einen Porsche braucht keiner". Warum muss diese Lok für fast 400 € ( = knapp 800 DM) eine stark qualmende Rauchfahne hinter sich herziehen? Das sieht aus wie ein Motorbrand. Die verschiedenen Lichtspiele mit Fern- und Abblendlicht braucht doch auch keiner; völlig unerträglich sind die Betriebsgeräusche, die wie üblich auf gut Neudenglisch "sound" genannt werden. Ich wünsche mir ein gut laufendes Modell, Beleuchtung darf sein, alles andere Gedöns bezahle ich nicht mit weit mehr als hundert € zusätzlich. 220 € wären auch genug.

Und Ludmilla? Hieß sie nicht Stalins Rache? - Gibt es keine besseren Vorbilder mehr?

Hans Flück

Benutzeravatar

Andi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5176
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 23:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Wohnort: Alpenvorland
Deutschland

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#20

Beitrag von Andi » So 24. Jan 2016, 20:40

Hans Flück hat geschrieben:Warum muss diese Lok für fast 400 € ( = knapp 800 DM) eine stark qualmende Rauchfahne hinter sich herziehen?
... weil's einfach nur g... aussieht.
Hans Flück hat geschrieben:Ich wünsche mir ein gut laufendes Modell, Beleuchtung darf sein, alles andere Gedöns bezahle ich nicht mit..
... solche Modelle habe ich mehr als genug, davon brauche ich keine mehr. Wenn's was Neues sein soll, dann nur noch mit dem vollen Elektronik-Programm, à la Engineering Edition.
Schöne Grüße
Andreas

Bild


kleiner Rainer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:28
Wohnort: auf den Höhen des Schurwalds

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#21

Beitrag von kleiner Rainer » So 24. Jan 2016, 21:14

Hans,

Modellbahn IST per se "Gedöns".
Oder willst Du mir weismachen, daß Du mit Deiner Modellbahn reale Transportleistungen erbringst?

Ich glaube fast, daß einige hier den Sinn eines Hobbys aus den Augen verloren haben:
"sinnlos" Geld in etwas stecken, ohne einen ROI zu erwarten, einfach, weil es Spaß macht.

Gruß,

Rainer

PS: Soundloks sind vom Modellbahnbundesamt zugelassen worden in der Amtsblattverfügung AZ 23/IV/1998, aber das weiß man doch als Inhaber einer "Genehmigung zum Errichten und Betreiben einer Anlage des Modellbahndienstes" :redzwinker:
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel. Bertrand Russell

"Opinions are like assholes. Everybody's got one and everyone thinks everyone else's stinks." aus Amerika


Frank1467
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 298
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 13:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: CS 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: zu weit weg vom Allgäu
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#22

Beitrag von Frank1467 » So 24. Jan 2016, 21:25

Ich finde es gut, das sich ein Hersteller so vielen Modellen annimmt.
Ob für jeden jetzt das richtige dabei ist,
möge dahin gestellt sein.
Wer gerne Lokomotiven mit Sound und vielen anderen Spielereien mag, das ist doch jedem seine Ansicht.
Intressant wäre eventuell, die Modelle auch ohne Sound anzubieten.
Ansonsten finde persönlich, das viele neue Sachen dabei sind, die klasse sind.


Gruß
Frank
Epoche V+VI
Bahnen im Allgäu




Gruß
Frank1467


TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3399
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:54
Nenngröße: N
Steuerung: DCC
Gleise: Fleischmann, Peco

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#23

Beitrag von TheK » So 24. Jan 2016, 22:42

Die äußerlich wohl fertige 94 da auf Seite 2 sieht ja schon geil aus…
Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


Hans Flück

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#24

Beitrag von Hans Flück » So 24. Jan 2016, 22:55

Ja, die BR 94 sieht ausgezeichnet aus.

Und wie fährt sie?

fragt
Hans Flück


TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3399
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:54
Nenngröße: N
Steuerung: DCC
Gleise: Fleischmann, Peco

Re: Neuer ESU Gesamtkatalog 2016

#25

Beitrag von TheK » So 24. Jan 2016, 23:01

Ah, und Seite 90 sieht man auch den Kesselwagen in groß. Ja, jetzt weiß ich, ob es den braucht – schon heftig, was sich die letzten paar Jahre in Sachen Kesselwagen getan hat… Gibt es schon Preise und Liefertermine zu den Wagen?
Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“