Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#626

Beitrag von Erich Müller » Sa 9. Mär 2019, 20:18

Hallo Hans-Dieter,

das ist ja ein besonderes Stück... kannst du die vielleicht in der Abteilung Sammler/Alte Modellbahnen mal von innen zeigen?
(Wenn du's im FAM tust, verpasse ich es vermutlich. Und das wäre schade.)
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Benutzeravatar

Schwelleheinz
EuroCity (EC)
Beiträge: 1030
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#627

Beitrag von Schwelleheinz » Sa 9. Mär 2019, 20:34

Hallo Erich,

extra für dich

Bild

Bild

Bild
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner


Schwedenzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 364
Registriert: Do 3. Nov 2016, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog und digital
Gleise: Märklin und 2-leiter
Wohnort: Göteborg, Schweden
Schweden

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#628

Beitrag von Schwedenzug » Sa 9. Mär 2019, 21:16

Endlich da - Die ESU V200.0 in Kriegsbemalung! Lange war sie überall lieferbar, aber jetzt ist sie gaaanz schwer zu finden. Das angebot auf Ebäh war nahe an Neu-preis obwohl das Lok gebraucht war. Aber, alles läuft, Rauch-erzäuger (2x) auch. Also, keine sorgen. Hagen Von Ortloff ist wieder auf der bahnsteig und berichtet mit sein team! Er steht aber bei der Piko-version, das ESU lok ist Links im Bild. Die beide loks passen sehr gut zusammen obwohl der ESU version deutlich mehr detalliert ist. Sound mässig passen sie zusammen, weil Piko original-sound auch ESU ist. Das ist sehr deutlich beim soundvergleich.

Bild

Jetzt kann ich sämtliche V200.0 in Ozeanblau/Beige auf meine anlage geniessen. Es gab ja nur die 220-012 (Märklin, alte version!), 220-060 (Piko) und die 220-023, von Esu gestaltet. Nur diese drei vorbildloks bekam dies schöne farbgebung und habe komischerweise auch verschiedene ausführungen der bemalung von Loknummer vorne und hinten.
/Martin, Schweden.
Fahre 2 und 3-Leiter, Analog und DCC/Digital in eine herrliche mischung auf kaotischer anlage in Schweden, mit meistens Deutsche vorbilder.


TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3474
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:54
Nenngröße: N
Steuerung: DCC
Gleise: Fleischmann, Peco

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#629

Beitrag von TheK » Sa 9. Mär 2019, 21:43

220 023 wurde ja als erste umlackiert; wahrscheinlich hat man dann sehr schnell festgestellt, dass die Nummer da oben kaum zu lesen ist – und so haben die anderen beiden dann doch die Nummer mit auf dem blauen Teil bekommen.
Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#630

Beitrag von Erich Müller » So 10. Mär 2019, 07:36

Hallo Martin,

du scheinst umlackierte Großdiesel zu mögen. :D

Zu der Esu-Lok eine Frage: an der Dachkante über dem großen Lüftergitter, das vom Signal teilweise verdeckt wird, sieht es auf dem Foto seltsam aus. Als wäre an der Lokseite eine andere Farbe verwendet worden, die aber ein wenig aufs Dach übergelaufen wäre. Oder vielleicht sind es Fettspuren, oder... ? Siehst du, was ich meine? Kannst du mir sagen, was das ist?
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Benutzeravatar

mss
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 03:54
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital
Gleise: 2L
Wohnort: Dänemark
Alter: 45
Kontaktdaten:
Dänemark

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#631

Beitrag von mss » So 10. Mär 2019, 11:01

Ich sehe da nur ein schatten von irgendetwas.
MFG Morten aus Dänemark
DC H0 und N. Thema: Deutschland.
Mein Fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/


MartinM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 266
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Trafo / Multimaus
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Köln-Porz
Alter: 40
Deutschland

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#632

Beitrag von MartinM » So 10. Mär 2019, 12:04

Mahlzeit zusammen,

Heute auf ner kleinen Börse in Bonn Endenich beim Angermann Roco 43288 BR50 für 90 Euro ergattert, ein schönes Modell, zwar ohne DSS, aber egal :D .

Bilder demnächst in meinem Anlagenthread ;) !

Gruß Martin

Benutzeravatar

Kosmicman
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 392
Registriert: Do 24. Aug 2006, 00:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021, 2 80f, 2 Keyb., Memory
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Voerde / NRW
Alter: 59
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#633

Beitrag von Kosmicman » So 10. Mär 2019, 21:33

Mein letztes gebraucht Schnäppchen war ein Kesselwagen Fleischmann 5476 für 18 Euro in der Bucht.
Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)

Benutzeravatar

lynxhitmen
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 91
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 10:02
Deutschland

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#634

Beitrag von lynxhitmen » Mi 20. Mär 2019, 18:09

Als dieser Playart Tokaido in OVP aufgetaucht ist,gabs kein halten mehr.Augenscheinlich bis auf das Batterieteil komplett..und unbveschädigt--

Bild
Bild

und ein Lima430 ,ohne Motor...Macht aber nix,denn ich habe einen Plan

Bild
Gruß, Jörg

Benutzeravatar

ssihr
InterRegio (IR)
Beiträge: 201
Registriert: So 14. Jun 2015, 16:18
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#635

Beitrag von ssihr » Fr 22. Mär 2019, 16:33

Mein letzter Schnapp ist das Silo-Wagen-Set "Henkel" (Märklin 47896).




Silowagen-Set Henkel. Inhalt: 3 Silowagen mit je 3 Achsen und je 3 Behälter. Kunststoff-Gehäuse. Aufschrift Persil bleibt Persil, Henkel.

Vorbild: Staubbehälterwagen der DB

Modell: Schwarzes Kunststoff-Untergestell mit Bremserbühne und Trittstufen, weiße und rote Rahmenbeschriftung, dreiachsig, asymmetrische Achsanordnung, mittlerer Radsatz seitlich verschiebbar gelagert. Bronzefarbener Wagenboden mit schwarzen Gattungsschildern als eine Einheit aus Metall, aluminiumfarbene Staubbehälter aus Kunststoff, Leitern und Kesselbühnen aus Metall, Gattungs- und Eigentumsschilder mit weißen Aufschriften - u.a.: "Henkel & Cie G.m.b.H. Düsseldorf-Reisholz".
Länge 13 cm; Zuglänge 39,4 cm. einmalige Serie.
Herstellungsjahr: 1999
Viele Grüße
Stefan

mein Youtube-Kanal:
https://www.youtube.com/c/StefanSihr


meine Modellbahn im Forum:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 7#p1918815


Brianmcfly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin Central Station 3
Wohnort: Rotterdam
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#636

Beitrag von Brianmcfly » So 24. Mär 2019, 21:45

Ich habe neulich was in der Bucht gesehen was ich so nicht kannte. Angeboten war ein Maerklin / Kleinbahn Transalpin in analog.

Den hatte ich als 3 leiter noch nicht gesehen. Die Beschreibung war eher unklar, das Gebot niedrig - und ich bekam den Zuschlag.

Nun liegt er neben mir und zuerstmal finde ich ihn schoen - aber ich bin nicht sicher "ob das so original iss"

Bild

Bild

Bild

Gruesse aus Rotterdam


Brianmcfly ....

Benutzeravatar

mss
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 03:54
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital
Gleise: 2L
Wohnort: Dänemark
Alter: 45
Kontaktdaten:
Dänemark

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#637

Beitrag von mss » So 24. Mär 2019, 21:56

Hallo,

Glückwünsche mit der Zug. Optisch kann es schnell schön gemacht werden (Puffer an der Triebkopf, reinigung).

Dein neuer Zug ist keineswegs original, und Kleinbahn sind es auch nicht.
Es ist ein Lima Transalpin, die mit Märklin Technik in der Triebkopf umgebaut wurde.

Der Lima Zug ist etwa in Längen-Massstab 1:100, der Kleinbahn sind noch wesentlich kurzer, und gar nicht so schön.

Es gibt ein toller Thread dazu hier:
https://www.altemodellbahnen.de/t25066f ... -LIMA.html

Da sieht man auch das du der schönere Farbvariante bekommen haben: Bei älteren Modelle war die Fensteröffnungen unbemalt.
MFG Morten aus Dänemark
DC H0 und N. Thema: Deutschland.
Mein Fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/


Brianmcfly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 11:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin Central Station 3
Wohnort: Rotterdam
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#638

Beitrag von Brianmcfly » So 24. Mär 2019, 23:07

Heyho Morten

Danke fuer den Link. Ich kann dort eindeutig erkennen das ich das Lima Gehaeuse hab. Die Wagen sind auch Lima, verhaeltnismaessig kurz und von Preissern besetzt. Eine Innenbeleuchtung kann ich nicht erkennen - wie oeffnet man die? Die Achsen scheinen mir alte Maerklin Achsen zu sein.

Die Lok scheint wirkt fast wie ein "Fremdgehaeuse" was auf einen zerschnittenes Gestell einer Marklin 3034 oder so gesetzt worden ist - incl Drehgestellblenden, alles. Die Pantographen sind auch Maerklin, da werde ich vermutlich auch wieder andere drauf setzen.

Eine Originale Laenge des Zuges scheint mir 6 Teilig gewesen zu sein, was ich mit 5 Wagen + Steuerwagen + Lok interpretiere. Es scheint weitere Wagen in der Bucht zu geben.

Den Zug kann man wohl als verbastelt ansehen - was noch mehr Spielraum fuer eine harte Digitalisierung oeffnet. Umschaltende Lichter Rot weiss, Fuehrerstandbeleuchtung, Innenbeleuchtung schalten. 3 weitere passende Wagen, schoenen Zug fuer wenig Geld.

Zurueckgeben werde ich den nicht. Der Kaufpreis war entsprechend.

Gruesse aus Rotterdam

Brianmcfly


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6339
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#639

Beitrag von Erich Müller » Mo 25. Mär 2019, 13:36

... Und da ist sie, die letzte Neuerwerbung. Gleich mal einem Arbeitszug zugeteilt.

Bild
Bild

Der Meckerschlumpf bemängelt ein fehlendes Lampenglas, aber das hat der Meister im abgebenden Bw auch nicht bemerkt, sonst hätte er es gesagt.
Wird beim nächsten Einkauf besorgt.

Also, dem abgebenden Bw herzlichen Dank!
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Benutzeravatar

train bleu
InterCity (IC)
Beiträge: 763
Registriert: Sa 23. Aug 2008, 19:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station/analog
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Lothringen
Alter: 51
Frankreich

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#640

Beitrag von train bleu » Mi 27. Mär 2019, 17:47

Hallo!
Diese zwei Wagen für zusammen unter 40 € als Grundstock eines geplanten Gotthard-Nostalgiezugs.

Bild

LG
FRank


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6255
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#641

Beitrag von hu.ms » Mi 27. Mär 2019, 19:44

Einen schweizer personenzug mit einer roco Be 4/6 kaufe ich auch gerade zusammen.

Hubert

Bild

Benutzeravatar

Bobbel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1388
Registriert: So 24. Aug 2008, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Herzen Württembergs...!
Alter: 60

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#642

Beitrag von Bobbel » Mi 27. Mär 2019, 20:53

... ist ein TALBOT Schotterwagen, vierachsig der ÖBB, Art.-Nr. 5525 A K von Fleischmann.
Der Wagen ist eine tolle Ergänzung zu meinem TALBOT ÖBB Schotterwagen Art.-Nr. 5525 A1 K.
Bei den Wagen handelt es sich um sog. Exportmodelle.

Grüßle aus HONAU.
Klaus
Eisenbahn H0, System Märklin, ECoS 4.2.3, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Teilgleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie R8 + R10 wartend...!


ulka
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 22:51

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#643

Beitrag von ulka » Mi 27. Mär 2019, 21:26

Ein Lima VT08 für Wechselstrom ohne OVP, eine Lima-Diesellok (defekt, muss ich mir erst noch genauer ansehen) und 12 Lima-Personenwagen sowie 3 Güterwagen (alles neu und in guter OVP) für zusammen 60 Euro in der Bucht. Alles funktioniert (bis auf die Diesellok) und ist in sehr gutem Zustand.

Auch bei einem kompletten Lima Donald Duck IC konnte ich für 55 Euro nicht nein sagen. Ich denke, das war nicht wirklich ganz so billig, aber der Zug ist neu und in OVP und gefällt mir.

Schon komisch, diese Sachen werden einem einfach nachgeworfen. Und für diese Preise ist es nicht schlecht. Das meiste war eigentlich für die Kinder zum Spielen gedacht, aber beim VT 08 und beim IC überleg ich mir das wohl nochmal

Benutzeravatar

lynxhitmen
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 91
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 10:02
Deutschland

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#644

Beitrag von lynxhitmen » Do 28. Mär 2019, 06:31

Du hast das Paket abgegriffen :) ich hatte es auch in der biet-o-matic aber letztendlich kein Gebot eingegeben.
Gut gekauft.. Die 403 gehen in der alten Ausführung mitunter schonmal für unter 40€ im top Zustand weg.
Mir wäre er aber auch 60€ wert. Die neue Ausführung ist aber deutlich teurer.

Der VT08 fehlt mir auch noch,dann hab ich glaube uch alles,was mir wichtig ist
Gruß, Jörg


ulka
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: Fr 21. Dez 2018, 22:51

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#645

Beitrag von ulka » Do 28. Mär 2019, 22:27

Danke :wink: ich war selbst erstaunt, dass das für diesen Preis wegging, Der VT 08 war zwar falsch beschrieben (DC statt AC) aber in AC ist er mir sogar lieber. Die Bucht ist schon ein merkwürdiger Ort, hab dort aber auch schon den einen oder anderen Fehlkauf gemacht...

Benutzeravatar

Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1081
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS reloaded
Gleise: M-, C-Gleis
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#646

Beitrag von Toto » Fr 5. Apr 2019, 03:05

Moin,
Passt eigentlich nicht hierher, da Spur 1: Märklin Maxi Bananenwagen 54835 auf der Intermodellbau im quasi Neuzustand für 55€. In der Bucht geht der Wagen sonst immer für über 100€ weg

Gruß
Thorsten
Köf: Füllen - Fahren - Flieeeeegen!
www.dhef.de

Benutzeravatar

ChristianKaiser
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis / C-Gleis
Alter: 35
Deutschland

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#647

Beitrag von ChristianKaiser » Fr 5. Apr 2019, 15:18

Liliput 820 - Rheingold-Zug 1928 (ohne Kurzkupplung) komplett in gutem Zustand für 40 €
Steuerung: Tams RedBox Booster-R, Rocrail, Samsung S3 mini, Roco Lokmaus2

Zur Planung meiner Nebenbahn in Hessen:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=161828 :sabber:

Zum Bau (Stahlwinkelrahmen) :

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165429

Benutzeravatar

Lines
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 405
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 12:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: München

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#648

Beitrag von Lines » Fr 5. Apr 2019, 19:54

Servus,

in meinem heimischen Bw hat es Zuwachs gegeben:
Bild
114 487-2, Roco 43919

Bild
143 821-7, Piko 59707

Freundliche Grüße
Lines
Bild


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6255
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#649

Beitrag von hu.ms » Fr 5. Apr 2019, 22:08

Stoecki hat geschrieben:
Sa 25. Feb 2017, 19:31
Bild
VT 95.9 mit Einachs-Anhänger VB 141.2
mä 39952
Märklin Insider Lok
Sehr schönes Modell, toller Sound, sehr gute Fahreigenschaften (auch über Weichen)
Das Gros an Rollmaterial kaufe ich gebraucht bzw. neuwertig, aber Insider-Modelle erreichen mich halt neu und manches Sondermodell auch. :wink:
Carsten
Habe letzten herbst den VT95.9 mit dem radanhäger länger gesucht und dann für viel geld für die frau eines freundes erstanden, die diesen dann an weihnachten ihrem mann geschenkt hat.
Das modell hatte ich vorher irgendwie übersehen. Als begeisteter radfahrer ging es mir nicht mehr aus dem kopf.
Habe dann monatelang gesucht und die preise beobachtet und nun für 10 € unter UVP gebraucht gekauft.
Einige wenige modelle sind auch gebraucht noch richtig teuer.

Hubert

Benutzeravatar

alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1584
Registriert: So 16. Dez 2012, 14:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Rubensstadt Siegen
Alter: 51

Re: Mein letzter "Gebraucht-" schnapp...

#650

Beitrag von alex218 » So 7. Apr 2019, 08:39

Moin
BR 290, Trix 22206, inkl. Decoder und Schleifer 175 €. Umgebaut mit mLD 3 für Märklin C- Gleis.
Ich weiß, zu hochbeinig und Pipigelbe LED. Aber mir gefällt die Lok so wie sie ist!

Bild
...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex Bild

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „Spur H0“