Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Mein letzter NEU Kauf... Thema ist als GELÖST markiert

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

Frank1467
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 337
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 13:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: CS 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: zu weit weg vom Allgäu
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#526

Beitrag von Frank1467 »

Pät, zu Deinem Neuerwerb von Piko kann ich dir nur gratulieren. Die haben in der Tat an Qualität zugelegt, nicht nur bei den Wagen, auch bei den Loks.
Die Expert-Serie ist schon ihr Geld wert, guggst Du hier : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=174915
Epoche IV+ V+VI
Bahnen im Allgäu
Dieselpower mit 218......ein Muss





Gruß
Frank1467

Frank1467
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 337
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 13:00
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: CS 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: zu weit weg vom Allgäu
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#527

Beitrag von Frank1467 »

Bei mir kam auch so einiges an : LS Models, Piko und Roco

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Epoche IV+ V+VI
Bahnen im Allgäu
Dieselpower mit 218......ein Muss





Gruß
Frank1467
Benutzeravatar

Pät[BY]
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: Mo 16. Sep 2019, 12:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Muiltimaus
Gleise: Piko A
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#528

Beitrag von Pät[BY] »

Hallo Frank!

Wow, da hast du ja eine Mega-Lieferung erhalten mit lauter schönen Sachen! :D

Gruß
Pät
Benutzeravatar

Wintermute89
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 19:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2/Kato Power Pack
Gleise: C-Gleis/Unitrack
Wohnort: Württemberg
Alter: 31
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#529

Beitrag von Wintermute89 »

Besser spät als nie habe ich nun endlich auch den Fahrradzug von Roco erhalten. Leider habe ich keine BR 218, daher muss der Zug von ihrer Nachfolgerin, der BR 245 gezogen werden. :D

Bild

Der Radexpress "Donautal" passiert auf dem Weg nach Sigmaringen den Güterbahnhof Mengen.
Viele Grüße
Fabian

Meine Rangiermodule für die Epoche 6:
viewtopic.php?f=172&t=173120

Hamburg-Rahlstedt-Bahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 349
Registriert: Mo 20. Okt 2008, 11:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R & MS1
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 26
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#530

Beitrag von Hamburg-Rahlstedt-Bahner »

Pät[BY] hat geschrieben: Do 12. Dez 2019, 16:03 Heute frisch eingetroffen! Zwei Nahverkehrswagen mit passendem Steuerwagen von Piko. Die Wagen haben eine Wahnsinnsqualität. Hätte ich so nicht erwartet! Kupplungstausch konnte ich noch nicht durchführen. Vorne dran habe ich eine etwas ältere Fleischmann 141 gestellt.
Hallo Pät,

die Wagen sehen tatsächlich besser aus, als ich es aus der Ankündigung erwartet hätte. Die Dachnähte sehen auf deinen Fotos feiner aus. Wurde die Form geändert? Oder liegt es an der Lackierung? Du kannst die Dachnähte mit dem Wittenberger vergleichen. Dieser hat erheblicher feinere als die bisherigen n-Wagen von Piko.
Die Modelle passen natürlich nicht exakt zum Vorbild (Fenster und Klotzbremsen), aber das ist ein Kompromiss mit dem man Leben kann. Hat Piko wenigstens auf die Radsatzgeneratoren verzichtet, die bei der Ankündigung auch noch auffallend silber lackiert waren?

Viele Grüße
Jan-Peter
Benutzeravatar

Waltikon
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 16:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: K-Gleis
Wohnort:
Alter: 48
Österreich

Das Christkind war da ...

#531

Beitrag von Waltikon »

.. und hat mir was schönes vorbeigebracht. Das wollte ich Euch natürlich nicht vorenthalten:
1. Die BR 42 der DB, Märklin 39042:

Bild
Bild
Bild
Bild

2. Ihre österreichische Schwester, Märklin 39045:

Bild
Bild
Bild
Bild

Auf die BR 42 war ich schon als Kind ganz heiß, aber die war meinem Vater zu teuer (und umbauen hätte man das Liliput Modell auch noch müssen).
Umso mehr freut es mich jetzt, sie endlich zu haben, noch dazu gleich von Märklin^^

P.S.: Huhu Märklin, bitte noch die ÖBB-Version mit Kabinenwannentender rausbringen, Danke!!!
Es grüßt:
Der Pickelkratzer aus Überzeugung!

Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1512
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 22:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: H0 Code 83/75
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Alter: 44
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#532

Beitrag von Thomas I »

Pät[BY] hat geschrieben: Do 12. Dez 2019, 16:03 Servus!

Heute frisch eingetroffen! Zwei Nahverkehrswagen mit passendem Steuerwagen von Piko. Die Wagen haben eine Wahnsinnsqualität. Hätte ich so nicht erwartet! Kupplungstausch konnte ich noch nicht durchführen. Vorne dran habe ich eine etwas ältere Fleischmann 141 gestellt.

[URL=https://www.directupload.net/file/d/566 ... nq_jpg.htm]

Wünsche noch einen schönen Abend!

Gruß
Pät
Hallo Pät!

Das ist doch die 141 die eine der letzten Neuheiten war die Fleischmann noch in H0 gebracht hat, wo Fleischmann schon zu Roco gehörte?
Diese 141er von Fleischmann sind meines Erachtens immer noch das beste H0-Modell einer 141 ohne Regenrinne.
Ich hoffe immer noch, dass Roco die in sein H0-Programm aufnimmt und weitere Varianten bringt.

Mit besten Grüßen
Thomas
http://www.oogardenrailway.co.uk/
Benutzeravatar

Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1217
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 59

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#533

Beitrag von Shoogar »

Frits Osterthun ist schuld.

Yo, ich sah die Lok, war hingerissen, suchmaschinerierte ein bißchen, und lernte, daß ein paar Exoten es tatsächlich über Umwege zur DB geschafft hatten, UND daß es ein H0-Modell gibt.

Sogar für uns Pickelfahrer: Brawa 40503 BR 89.0 DB.

Gestern ist die (wirklich äußerst Hübsche) bei mir angekommen.
War ein echtes Angebot (Schnäppchen) von Modellbau Hühnerbein.

Aufgegleist,
...und:

Kennt Ihr dieses "Sirren", das einen Kurzschluss andeutet?

Ganz (so) schlimm wars erstmal nicht, die Lok konnte immerhin wenigstens als "DCC 0"(???) erkannt werden, reagierte ansonsten aber überhaupt nicht auf meine MS2.
Ab und zu kroch sie zwar ein bißchen, Licht an/aus ging, Richtungswechsel gar nicht, und hin und wieder schaltete sogar meine kleine Zentrale ab.

Merde!

Zurücksenden war nun die allerletzte Alternative.
Aber: die Hoffnung stirbt zuletzt.

Also die Lok (nicht ganz hemdsärmelig) aufgeschraubt: Der Übeltäter war ein fast haardünner blanker Draht einer dieser kleinen Litzen, etwa 1 cm lang, der sich zwischen dem Decoder und der Hauptplatine befand.
Meine neue Hübsche hat definitiv keine Testfahrt bei Brawa absolviert.

Nach dem Zusammenbau (wieder eher weniger hemdsärmelig (Ach! Solche Modelle sind wirklich nix für meine Handwerkerhände!)) ließ sich die Lok schließlich einwandfrei unter der Werksadresse 3 erkennen, und fährt seitdem absolut klaglos über meine 40 Jahre alten K-Gleise.
DKWs meistert sie genauso wie den (unsäglichen) R-1-Abzweig der Bogenweichen (sogar im Steigungswechsel).

Bissl laut sind Motor und Getriebe, das sehe ich so kleinen Loks aber gerne nach.

Die Anzahl meiner Lieblingsmodelle hat sich vergrößert.

Und Frits Osterthun ist schuld.

:gfm:
Zuletzt geändert von Shoogar am Sa 14. Dez 2019, 01:54, insgesamt 6-mal geändert.
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes
Benutzeravatar

Pät[BY]
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: Mo 16. Sep 2019, 12:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Muiltimaus
Gleise: Piko A
Wohnort: Bayern
Alter: 28
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#534

Beitrag von Pät[BY] »

Hamburg-Rahlstedt-Bahner hat geschrieben: Fr 13. Dez 2019, 10:21
Pät[BY] hat geschrieben: Do 12. Dez 2019, 16:03 Heute frisch eingetroffen! Zwei Nahverkehrswagen mit passendem Steuerwagen von Piko. Die Wagen haben eine Wahnsinnsqualität. Hätte ich so nicht erwartet! Kupplungstausch konnte ich noch nicht durchführen. Vorne dran habe ich eine etwas ältere Fleischmann 141 gestellt.
Hallo Pät,

die Wagen sehen tatsächlich besser aus, als ich es aus der Ankündigung erwartet hätte. Die Dachnähte sehen auf deinen Fotos feiner aus. Wurde die Form geändert? Oder liegt es an der Lackierung? Du kannst die Dachnähte mit dem Wittenberger vergleichen. Dieser hat erheblicher feinere als die bisherigen n-Wagen von Piko.
Die Modelle passen natürlich nicht exakt zum Vorbild (Fenster und Klotzbremsen), aber das ist ein Kompromiss mit dem man Leben kann. Hat Piko wenigstens auf die Radsatzgeneratoren verzichtet, die bei der Ankündigung auch noch auffallend silber lackiert waren?

Viele Grüße
Jan-Peter
Hi Jan-Peter,

diese Generatoren sind mir auf den Bildern gar nicht aufgefallen. An meinen Modellen finden sich diese aber nicht. Was sich auch noch geändert hat, ist das DB-Logo links der linken Einstiegstür. Dies wurde entfernt und stattdessen das "DB Bahn" auf die Türen gesetzt.

Zum Vorbild kann ich leider nix sagen, da kenne ich mich zu wenig aus.
Thomas I hat geschrieben: Fr 13. Dez 2019, 15:17
Pät[BY] hat geschrieben: Do 12. Dez 2019, 16:03 Servus!

Heute frisch eingetroffen! Zwei Nahverkehrswagen mit passendem Steuerwagen von Piko. Die Wagen haben eine Wahnsinnsqualität. Hätte ich so nicht erwartet! Kupplungstausch konnte ich noch nicht durchführen. Vorne dran habe ich eine etwas ältere Fleischmann 141 gestellt.

[URL=https://www.directupload.net/file/d/566 ... nq_jpg.htm]

Wünsche noch einen schönen Abend!

Gruß
Pät
Hallo Pät!

Das ist doch die 141 die eine der letzten Neuheiten war die Fleischmann noch in H0 gebracht hat, wo Fleischmann schon zu Roco gehörte?
Diese 141er von Fleischmann sind meines Erachtens immer noch das beste H0-Modell einer 141 ohne Regenrinne.
Ich hoffe immer noch, dass Roco die in sein H0-Programm aufnimmt und weitere Varianten bringt.

Mit besten Grüßen
Thomas
Hi Thomas,

ne, ich glaube da verwechselt du was. Die 141 von Fleischmann die du meinst habe ich auch, aber in orientort und diese ist deutlich detaillierter. Die 141 auf dem Foto war eine meiner ersten Loks und dürfte so ca. ?2003-2005? erschienen sein.

Hier der Link zur 141 auf dem Foto: https://www.fleischmann.de/de/product/4 ... ducts.html
Link zu der, die du wahrscheinlich meinst: https://www.fleischmann.de/de/product/1 ... ducts.html

Gruß
Pät

Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1512
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 22:55
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC
Gleise: H0 Code 83/75
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Alter: 44
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#535

Beitrag von Thomas I »

Pät[BY] hat geschrieben: Fr 13. Dez 2019, 22:27

Hi Thomas,

ne, ich glaube da verwechselt du was. Die 141 von Fleischmann die du meinst habe ich auch, aber in orientort und diese ist deutlich detaillierter. Die 141 auf dem Foto war eine meiner ersten Loks und dürfte so ca. ?2003-2005? erschienen sein.

Hier der Link zur 141 auf dem Foto: https://www.fleischmann.de/de/product/4 ... ducts.html
Link zu der, die du wahrscheinlich meinst: https://www.fleischmann.de/de/product/1 ... ducts.html

Gruß
Pät
Hi Pät!

Dann hab ich es doch falsch gesehen.

Grüße
Thomas
http://www.oogardenrailway.co.uk/
Benutzeravatar

Lines
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 499
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 12:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: München
Österreich

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#536

Beitrag von Lines »

Thomas I hat geschrieben: Fr 13. Dez 2019, 23:40
Pät[BY] hat geschrieben: Fr 13. Dez 2019, 22:27

Hi Thomas,

ne, ich glaube da verwechselt du was. Die 141 von Fleischmann die du meinst habe ich auch, aber in orientort und diese ist deutlich detaillierter. Die 141 auf dem Foto war eine meiner ersten Loks und dürfte so ca. ?2003-2005? erschienen sein.

Hier der Link zur 141 auf dem Foto: https://www.fleischmann.de/de/product/4 ... ducts.html
Link zu der, die du wahrscheinlich meinst: https://www.fleischmann.de/de/product/1 ... ducts.html

Gruß
Pät
Hi Pät!

Dann hab ich es doch falsch gesehen.

Grüße
Thomas
Servus Thomas,

in meinem Beitrag sind beide verkehrsroten Fleischmann Modelle zu sehen:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 5#p2046295
Das alte Fleischmann Modell die 141 284-0, Artikelnummer 4325,
und die aktuelle unter Roco Regie erschienene 141 437-4, Art. Nr. 392571.
Ich habe lediglich meine ältere vr 141 284-0 mit neuen Stromabnehmern gesupert.

Freundliche Grüße
Lines
Bild

Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 648
Registriert: Do 3. Nov 2016, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog und digital
Gleise: Märklin und 2-leiter
Wohnort: Göteborg, Schweden
Schweden

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#537

Beitrag von Schwedenzug »

Die Zeiten stehen nicht still. Unaufhaltbar bewegt sich die Welt vorwährts, oder wenigstens in irgendeine richtung. "Veränderung" ist im Mode. Auch auf der Modellbahn macht sich neue Zeiten deutlich - die Privaten kommen! Was in der anfangszeit meiner Modellanlage unglaublich erschien ist heute alltag. Also, enter "Flixtrain" - ein Bahnhofsgleise musste geräumt werden um platz für die Grüne zukunft zu schaffen!

Bild

Es geht also um die Komplette ACME Flix-train! 6 wagen, und ein bus! Das Lok ist Piko, ohne sound diesesmal. Das zug wäre sicher noch schöne mit die gerade lieferbare LS Vectron in Grün aber für meine hochdetaillierte zug muss eine Piko ausreichen. Aber keine sorgen, schlecht ist sie gar nicht! Aber was heisst "modern", nur die Lok ist ja wirklich neu. Und natürlich die "Wifi" in den Wagen. :redzwinker:

Die wagenschlange ist durchaus intressant, mit eine ehemalige Rot-weise DB wagen:
Bild

In den Fahrrad-wagen ist sogar Fahrräder vorhanden! :shock:
Bild

Der Bus will nicht richtig so passen auf meine eher "80s" bahnhof. Na ja. :roll:

Bild

Anlass für diese komplette zug-einkauf war die einfache tatsache das ich diesen Sommer der Flix-train in Hamburg Harburg photografiert habe. Mit eine Weise wagen in die übrigens grüne wagen-schlange, also fast genau der zug der ACME jetzt geliefert hat. Musste einfach zuschlagen! Mit 6 wagen passt sie gut auf meine anlage.

Auch neu war die ersten TRI wagen, aber noch ohne Lok und 1/2 klasse wagen, ziege ich später irgendwann. Also noch mehr Privaten! :shock:

/Martin, Fan moderne bahnen... (???)
Zuletzt geändert von Schwedenzug am Sa 14. Dez 2019, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Fahre 2 und 3-Leiter, Analog und DCC/Digital in eine herrliche mischung auf kaotischer anlage in Schweden, mit meistens Deutsche vorbilder.

Schwedenzug
InterCity (IC)
Beiträge: 648
Registriert: Do 3. Nov 2016, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog und digital
Gleise: Märklin und 2-leiter
Wohnort: Göteborg, Schweden
Schweden

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#538

Beitrag von Schwedenzug »

Moin,

Noch was kleines: Es dauerte Jahrzehnte, aber endlich hat Märklin mittel-einsteigwagen vorgestellt. Das warten hat sich gelohnt muss ich sagen! Diese schöne wagen tauchen oft in vorbild-photos auf, gemischt mit verschiedene Bm, N-wagen und Umbauwagen. Märklin hat viel schöne modelle in den letzten jahren gemacht, nicht wenige davon kam in Sets mit beleuchtung schon montiert. Ich habe viele diese sets aber endlich kann ich meine Eil und D-züge vervollständigen mit Mitteleinsteigs-wagen. Die neue wagen haben auch beleuchtung vormontiert. Ich weiss das viele nicht dafür bezahlen will, die diskussion hatten wir schon anderswo.

Hier das erste, nur die zweite klasse wagen ist da:
Bild

Der wagen ist Märklin-standard, das heisst einfarbige innen-einrichtung. Längenmasstab 1:93. Zuglauf ist "Hagen - Brügge (Westf)". Sie fahren problemlos auf alte Märklin-gleisen. Kupplungen sind die "Neue" die also wie Märklins standard-kupplung aussieht aber auch stromleitung hat.

Bild

Die anderen kommen wohl gleich und dann probiere ich eine ganz-zug mit diese wagen, die neulich gekaufte Roco V200.0 in O/B wird das perfekte zuglok für so einen zug!

/Martin, fan Blau-Beige DB-züge.
Fahre 2 und 3-Leiter, Analog und DCC/Digital in eine herrliche mischung auf kaotischer anlage in Schweden, mit meistens Deutsche vorbilder.
Benutzeravatar

alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1728
Registriert: So 16. Dez 2012, 14:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Rubensstadt Siegen
Alter: 52

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#539

Beitrag von alex218 »

Schwedenzug hat geschrieben: So 15. Dez 2019, 21:45 Moin,

Noch was kleines: Es dauerte Jahrzehnte, aber endlich hat Märklin mittel-einsteigwagen vorgestellt. Das warten hat sich gelohnt muss ich sagen! Diese schöne wagen tauchen oft in vorbild-photos auf, gemischt mit verschiedene Bm, N-wagen und Umbauwagen. Märklin hat viel schöne modelle in den letzten jahren gemacht, nicht wenige davon kam in Sets mit beleuchtung schon montiert. Ich habe viele diese sets aber endlich kann ich meine Eil und D-züge vervollständigen mit Mitteleinsteigs-wagen. Die neue wagen haben auch beleuchtung vormontiert. Ich weiss das viele nicht dafür bezahlen will, die diskussion hatten wir schon anderswo.

Hier das erste, nur die zweite klasse wagen ist da:
Bild

Der wagen ist Märklin-standard, das heisst einfarbige innen-einrichtung. Längenmasstab 1:93. Zuglauf ist "Hagen - Brügge (Westf)". Sie fahren problemlos auf alte Märklin-gleisen. Kupplungen sind die "Neue" die also wie Märklins standard-kupplung aussieht aber auch stromleitung hat.

Bild

Die anderen kommen wohl gleich und dann probiere ich eine ganz-zug mit diese wagen, die neulich gekaufte Roco V200.0 in O/B wird das perfekte zuglok für so einen zug!

/Martin, fan Blau-Beige DB-züge.
Moin,
sehr schöner Wagen. Mein Byl ist bei meinem Händler eingetroffen. Die Vorfreude steigt...
...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)

Kugellager
InterCity (IC)
Beiträge: 627
Registriert: So 2. Mär 2014, 16:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ms 2
Gleise: Märklin C Gleis
Alter: 26
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#540

Beitrag von Kugellager »

Leider der letzte Neukauf bei meinem Stammhändler.
Lanz Eilbulldog Cabrio 18033
Wagenset zur Köfferli Lok 46520
1 Pack Schienen 24315
Gesamtkatalog 2019/2020

Gekauft habe ich es schon im Keller seines Wohnhauses, da er schon seit längerem seinen Laden zu hat.
Gruß Alexander

"Lass dir von keinem Fachmann imponieren, der sagt:" das mache ich schon 20 Jahre so", man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen."
Kurt Tucholsky
Benutzeravatar

Dampfliebe
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:10
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Saarland
Alter: 67
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#541

Beitrag von Dampfliebe »

Endgültiger Verbleib in seinen Heimatbahnhof

Wagon plat NTyw der ÉTAT von REE modeles

Bild

Bild

Gruß
Volker

vagari
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 20:00
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Neckarsulm
Alter: 63

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#542

Beitrag von vagari »

Hallole!

Bild

E44 von Roco in AC (58545)
Fährt sehr schön, allerdings habe ich einen ESU LokPilot V4.0 eingebaut (bin halt ESU verseucht)

P.S. Den Handlauf bei Führerstand 2 habe ich verbogen :-( ist aber schon wieder gerichtet :-)
Blutiger Anfänger seit 1963, Märklin HO 3-Leiter System mit DCC, ESU Ecos 50000, Rocrail

218er
InterCity (IC)
Beiträge: 996
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 11:03
Nenngröße: H0
Wohnort: Württemberg, wo sonsch?
Alter: 34
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#543

Beitrag von 218er »

Guten Morgähn,

bei mir hats schon vor Weihnachten was gegeben, sozusagen von mir für mich :mrgreen: und zwar LS Models Artnr. 46170/46171 IC Wägen in Epoche IV, alle Neuware, angeblich ausverkauft, sechs an der Zahl sinds geworden.

Bilder gibts später.

Gruß Gregor.
Zuletzt geändert von 218er am Mi 18. Dez 2019, 09:10, insgesamt 1-mal geändert.
Bauroiha Zwoihondertachzäh mitm TB 11….oifach a sauguade Maschii!

FlyScotsman
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 21:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS von ESU
Gleise: Märklin K-Gleis
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#544

Beitrag von FlyScotsman »

Hallo!
Mein Neukauf steht noch beim Händler meines Vertrauens im Abholregal: eine Piko BR 181.2 AC. Bilder reiche ich nach, versprochen.
Aber, was ich bisher so gelesen habe, macht mich doch sehr gespannt: ganz passable Zugkraft, cobaltblaue Lackierung und hohe Detailierung.

Ganz ähnlich, was die Farbe angeht, ist meine neue Liliput BR 110, die Vorserien-Variante.
Auch hier stelle ich nächste Woche noch die Bilder in den Artikel ein. Sie steht schon auf den (K-)Gleisen und hat ganz ansprechende Fahreigenschaften. Über die Zugkraft lässt sich noch nichts sagen. Aber die 2% Steigung des Gleiswendel wird sie sicher meistern mit ein paar Achsen Güterwagen hintendran.

So. Jetzt mal allen noch eine gute Zeit bis zum 4. Advent!
(FlyScotsman)
Harzer_73
Ehemaliger Benutzer

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#545

Beitrag von Harzer_73 »

Moin,

einer der ungeplanten Käufe:

Bild

Der Decoder kommt noch, dann geht´s rund! :fool:

Gruß
Lars
Benutzeravatar

alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1728
Registriert: So 16. Dez 2012, 14:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Rubensstadt Siegen
Alter: 52

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#546

Beitrag von alex218 »

Moin,
konnte heute meinen 43165 von Märklin beim Händler abholen.

Bild

Bild
...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)
Benutzeravatar

moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 5490
Registriert: So 7. Aug 2011, 08:16
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: G&R ana/digi - Z21/Lenz/ESU
Gleise: 2L
Wohnort: Norddeutsche Halbinsel.
Kontaktdaten:
Dänemark

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#547

Beitrag von moppe »

Heute kam 3 Res wagen


Ich will gerne der BOEG "Kupferzug" bauen, hier ein Vorbild-bild von bahnbilder.de
Bild


Und hier meiner kurze "Kupferzug" min nur 5 Res wagen.
Bild
Wenn ich fertig ist, hab ich 14 Res wagen, wie beim Vorbild.....


Klaus
"Meine" Modellbahn: http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html

vagari
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 20:00
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Neckarsulm
Alter: 63

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#548

Beitrag von vagari »

Hallo miteinander!

Noch ein Pico Zugang :-) Das Ferkel Taxi

Bild

Piko VT 2.09 AC mit Piko Smart Sound Decoder (52883)

Fährt super, guter Sound, ein putziges Gefährt :-)

Das ist ja jetzt mein 2. Piko Modell, was mir aufgefallen ist, dass die verbauten Schleifer nicht unbedingt die wertigsten sind :-( (einiges hin und her biegen und ölen ist notwendig um ohne Kurzschluss über die Weichen zu kommen)

Grüssle Peter
Blutiger Anfänger seit 1963, Märklin HO 3-Leiter System mit DCC, ESU Ecos 50000, Rocrail
Benutzeravatar

Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1217
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 59

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#549

Beitrag von Shoogar »

vagari hat geschrieben: Mi 18. Dez 2019, 23:12Bild
So als Mega-Wessi (ganz aus´m Süden) hab ich desen Zug leider nie "in Echt" gesehen.

Aber ja: Das Modell sieht wirklich toll aus.

Darüber, denke ich, braucht man auch gar nicht zu diskutieren.
Die DDR hatte sehr gute Gestalter ((Heute-Jargon:) Designer)).

Auf meinen Uralt-K-Gleisen fahren meine beiden Piko-Loks eigentlich ohne Probleme.

Und Dein außerordentlich schöner Zug wäre (für mein Anlagenkonzept völlig vorbildfrei, trotzdem) ein ein Modell meiner Wahl.

Ich drücke hiermit ganz offiziell meinen Neid aus.
:gfm:
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes
Benutzeravatar

Dampfliebe
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:10
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Saarland
Alter: 67
Deutschland

Re: Mein letzter NEU Kauf...

#550

Beitrag von Dampfliebe »

Bekam heute freie Einfahrt in den Bahnhof St. Julien

die 6-141 E672 der SNCF Standort Alès von REE modeles

Bild

Bild

Bild

Bild

Fein detaillierts Modell mit sehr guten Fahreigenschaften auch beim langsamen Einfahren in den Bahnhof

Gruß
Volker
Antworten

Zurück zu „Spur H0“