Welche 96er ist die Schönste

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

HeinzH.
InterCity (IC)
Beiträge: 692
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 11:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: Märklin C + K
Wohnort: Münster
Alter: 68
Kontaktdaten:

Re: Welche 96er ist die Schönste

#126

Beitrag von HeinzH. » Do 25. Okt 2012, 08:48

lokhenry hat geschrieben:Hallo HeinzH,

Gratulation, ist ein schönes Teil.
Ist wohl diese Kiste hier: :mrgreen:
(Fotos)
lokhenry hat geschrieben:Sollte das Gerät nicht laufen, wir bringen Sie zum Laufen. 8)
MfG
Henry
:lol:
Danke Henry,
ja das ist sie, lt. Beschreibung die letzte Rivarossi Serie der BR96 in AC-Digital. Ich habe den gesamten Thread inzwischen im Detail durchgelesen, demnach ist ein etwaiger Decoderwechsel nicht kompliziert, da dazu offenbar lediglich das Gehäuse abzunehmen ist. Erst mal sehen, wie sie original läuft. Sollte man einen zu lauten Antrieb, falls Platz da ist, mit "Sound" übertönen :roll:
@All: Falls Decoderwechsel sinnvoll, welchen würdet Ihr mit für AC-Digital empfehlen?
Bis später,
HeinzH.

P.S. Hier eines meiner "Frühwerke" aus den Siebzigerjahren d.l.J.; das Fahrwerk ist von der Märklin 18.4, das Gehäuse von Lima, Luftungsaufsatz aus Messing gefeilt, M+F-Beschilderung, der Tender ist ebenfalls von Lima, der Bretteraufsatz und die Echtkohle wiederum ist eine Bastelarbeit von mir...


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 676
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 54

Re: Welche 96er ist die Schönste

#127

Beitrag von Dr Koma » Do 25. Okt 2012, 17:03

Hallo Ihr Freunde guten Lokgeschmacks


heute war ich bei meinem Dealer, Dörfler in Nürnberg, da stand in einer Spezialitätenvitrine eine vom damaligen alten Chef vor zig Jahren in kleiner Stückzahl gebauten 96er. Aufgebaut wurde sie laut heutigem Personal aus zwei damaligen 81ern von Märklin fürs Fahrwerk :bigeek: , wie der Rest der Lok entstand, erfuhr ich noch nicht. Muss die nächsten Tage bestimmt nochmal Drogen besorgen, hab mir fest vorgenommen, für euch anderen Junkies ein Foto zu machen.

Love

Hauke

Benutzeravatar

HeinzH.
InterCity (IC)
Beiträge: 692
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 11:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: Märklin C + K
Wohnort: Münster
Alter: 68
Kontaktdaten:

Re: Welche 96er ist die Schönste

#128

Beitrag von HeinzH. » Mo 5. Nov 2012, 12:07

Moin Freunde,
hier ist sie nun, meine 96 018 aus der letzten Rivarossi Serie in (serienmäßig) AC-Digital:

Bild

Ich habe noch einen Lenz Gold Decoder mit Susi-Schnittstelle in der "Bastelkiste". Ich habe die Lok noch nicht geöffnet; ist nach Eurer Erfahrung in der Lok genügend Platz für ein Uhlenbrock Soundmodul und Lautsprecher?
Bis später,
HeinzH.

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 6919
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZ 100
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#129

Beitrag von lokhenry » Mo 5. Nov 2012, 12:31

Gratuliere zu der schönen Lok.

Ein ESU Sound Decoder mit Lautsprecher ist problemlos möglich, bei der alten BR 96 leider nicht.

Lenz Gold mit UB Sound Platine sollte auch möglich sein, aber welchen Sound benutzte den hier, nimmst den von ESU??? Darf man das????



Viel Spaß damit.

MfG Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB aber viele andere auch

Benutzeravatar

kaefer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 386
Registriert: Do 8. Nov 2012, 22:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog+Ecos1
Gleise: Märklin
Wohnort: 55411 Bingen
Alter: 53

Re: Welche 96er ist die Schönste

#130

Beitrag von kaefer » Do 15. Nov 2012, 22:37

Hallo,

die 96er ist auch meine absolute Lieblingslok. Als die erste von Märklin rauskam hab' ich sie mir
direkt zugelegt :D . Ich war schon immer ein Fan von den schweren Tenderloks !! Als die erste
Bauserie kam, musste ich die natürlich auch haben :) !!

Bild

Bild

und hier die 2te Serie in 'harten' Anlgeneinsatz :wink: !

Bild

Die 3796 ist mittlerweile mit einem Esu 3,0 und mit Rauchsatz ausgestattet.

Gruß Marc

Benutzeravatar

Osterthun
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 472
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog und Digital
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Rotterdam
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Welche 96er ist die Schönste

#131

Beitrag von Osterthun » Do 29. Nov 2012, 16:14

Zutat... (diesmal mit 'ne Nikkon meines Bruders):

http://www.osterthun.com/2e.models80-96 ... 963-Rv.htm

Aufnahme beim meinem Händler, kurz für den Verkauf (nicht von mir)!

Liebe Grüsse,
Frits

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 6919
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZ 100
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#132

Beitrag von lokhenry » Do 29. Nov 2012, 16:35

Hi Frits,

ein schönes Bild aber die Lok muss verfeinert werden.

MoBa Gruß

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB aber viele andere auch

Benutzeravatar

Osterthun
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 472
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog und Digital
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Rotterdam
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Welche 96er ist die Schönste

#133

Beitrag von Osterthun » Do 29. Nov 2012, 17:16

Eben!
Aber, wie gesagt, Henry, sie gehört nicht mir.

Gruss
Frits
Zuletzt geändert von Osterthun am Do 29. Nov 2012, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 676
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 54

Re: Welche 96er ist die Schönste

#134

Beitrag von Dr Koma » Do 29. Nov 2012, 17:58

Frits, Frits, Frits. Immer, wenn ich Bilder von Dir sehe, denke ich mir "wenn die bei Märklin den Fritz als Haus- und Hoffotografen anstellten, würden sie den Absatz glatt verdoppeln". Ich denke auf jeden Fall bei jedem Deiner Bilder " Boah, wat ne geile Lok, muss ich auch haben", und wenn es auch noch so ne grottige Gleiswarze ist, auf Deinen Bildern sehen sie immer super aus!!


Zum Abgewöhnen mal ein Bild von mir:


Bild

Ist wohl ne Miniserie von vor einigen Jahrzehnten mit zwei geschlachteten Märklin-81ern als Fahrwerkspender und der Rest wohl in Eigenbau. Ich versuch noch mal genaueres rauszukriegen und die Verkäufer zu bewegen, die Lok aus dem Glaskasten zu nehmen.

Love

Hauke

Benutzeravatar

Osterthun
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 472
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog und Digital
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Rotterdam
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Welche 96er ist die Schönste

#135

Beitrag von Osterthun » Do 29. Nov 2012, 18:53

Hallo Hauke, danke vielmals für deine heitere und lobende Worte...
Bist'e vielleicht unter den Profeten?!

:wink:

Chüss, and love ye later
Frits

Benutzeravatar

Badaboba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 Uhlenbrock IRIS
Gleise: K-Gleis und C-Gleis
Wohnort: Pfalz - Südliche Weinstraße

Re: Welche 96er ist die Schönste

#136

Beitrag von Badaboba » Do 29. Nov 2012, 18:59

Dr Koma hat geschrieben: Bild
Geniale Altmetall-96er!
Liebe Grüße
Volker

Anlage: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=27604
Fremo-Puko-Norm:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=146816
Bitte vormerken: Pfingsten 2018 - Puko-H0-Modultreffen, Planbetrieb in der Westpfalz, bei Interesse PN erwünscht

Benutzeravatar

Laenderbahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2042
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 10:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Tillig Elite/Weinert
Alter: 55

Re: Welche 96er ist die Schönste

#137

Beitrag von Laenderbahner » Do 29. Nov 2012, 19:41

Hallo Volker,
toller Selbstbau - nur die Schilderkombination ist störend falsch.


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 676
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 54

Re: Welche 96er ist die Schönste

#138

Beitrag von Dr Koma » Do 29. Nov 2012, 22:25

Jungs, z Zt ist mal wieder ne Rivarossi digital AC im Ebay. Bin kein Schrauber wie Henry, aber Spielbahner. Sol ich? Nu sacht schon!!!



Danke!

Hauke

Benutzeravatar

HeinzH.
InterCity (IC)
Beiträge: 692
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 11:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: Märklin C + K
Wohnort: Münster
Alter: 68
Kontaktdaten:

Re: Welche 96er ist die Schönste

#139

Beitrag von HeinzH. » Do 29. Nov 2012, 22:50

Moin Hauke,
ich kenne den Preis und das Baujahr nicht, aber meine 96 018 ist jedenfalls wirklich sehr schön. Mach mal... :)
Bis später,
HeinzH.

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 6919
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZ 100
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#140

Beitrag von lokhenry » Do 29. Nov 2012, 23:16

Schick uns den Link rüber.

Grundsätzlich sind die 96er von Rivarossi sehr schöne Maschinen, in AC etwas besser als in DC, da hier die Stromverteilung der Räder besser ist, sehr wichtig einen passenden Decoder einbauen und Wunder das Biest wird Zahm und lässt sich sehr schön fahren, etwas Laut aber Mätrix ist auch nicht Leise.

Gruß

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB aber viele andere auch


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 676
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 54

Re: Welche 96er ist die Schönste

#141

Beitrag von Dr Koma » Do 29. Nov 2012, 23:33

Kuckst Du Link:

http://www.ebay.de/itm/Rivarossi-10538- ... 347wt_1602


Ich hab keine Probleme mit lärmenden Motoren (fahr auf dem Dachgeschoss auf Holzdielen, ab 21 Uhr ist Nachtfahrverbot wg der Kinder) aber ich mag halt lieber Metallloks! (Ja, das ist ein Hobby, mir machst halt mehr Spass, ne schwere Metalllok anzufassen. Jeder hat nen Fetisch!)


Hach, ich weiss nicht!

Hauke

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 6919
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZ 100
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#142

Beitrag von lokhenry » Do 29. Nov 2012, 23:54

Hi,
einfach ausprobieren.

Die Lok sieht gut aus, ist die letzte Serie.

Gruß

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB aber viele andere auch

Benutzeravatar

Osterthun
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 472
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog und Digital
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Rotterdam
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Welche 96er ist die Schönste

#143

Beitrag von Osterthun » Fr 30. Nov 2012, 10:30

aber ich mag halt lieber Metallloks... mir machst halt mehr Spass, ne schwere Metalllok anzufassen.
So kenne ich noch einer! :wink:
ich kenne das Baujahr nicht
Die Rivarossi 96 018 erschien:

1391 / 96 018 / N 1994 / Gs / 2. Bauserie – Rauchkammerüberhitzer – Sanddom inmitte – doppelte Pumpen
13918 / 96 018 / N 1998 / GS Digital
1051 / 96 018 / N 1998 / AC
10518 / 96 018 / N 1998 / AC Digital


Liebe Grüsse,
Frits

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 6919
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZ 100
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#144

Beitrag von lokhenry » Fr 30. Nov 2012, 11:58

Hi Frits,

wie sind die Baulose der o.g. BR 96 012 von Rivarossi?

MfG

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB aber viele andere auch


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 676
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 54

Re: Welche 96er ist die Schönste

#145

Beitrag von Dr Koma » Sa 29. Dez 2012, 22:15

Liebe 96er-Freunde

hab mich noch nicht getraut, die Rivarossi zu kaufen. Steht schon seit Wochen für 150€ beim Ebay. Ich trau mir nicht viel Bastelvermögen zu und Ersatzteile sind auch mau. Und wo ich doch erst eine 96er hab (Märklin 3796). Bei Ebay gibts zur Zeit auch noch einen Bausatz von Merker und Fischer, vielleicht sollte ich beides kaufen: Rivarossi und den Bausatz. Mit dem Bausatz anfangen und wenn ich den vermurkst hab, der Rivarossi mit Freude und Leichtigkeit widmen mit dem Wissen, es kann nur besser werden.

Hat jemand von euch so eine M&F und kann ein Bild von ihr hier reinstellen?

Und kann mir jemand sagen, warum meine Märklin auch am vorderen, nicht angetriebenen Treibraddingenskirchen Haftreifen hat? Zur Wiederstandserhöhung? Fiel mir heute wieder mal auf.


Gesundes neues Jahr wünscht


Hauke
der einmal wöchentlich diesen Thread liest

Benutzeravatar

Laenderbahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2042
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 10:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Tillig Elite/Weinert
Alter: 55

Re: Welche 96er ist die Schönste

#146

Beitrag von Laenderbahner » Sa 29. Dez 2012, 22:33

Hallo Hauke,
Dir ist schon klar, wie Bastler M&F in Klartext übersetzen?
Solltest Du schon Weinert und Model-Loco Bausätze zum Laufen gebracht haben, kannst Du Dich ja mal an "Murks & Fummel" versuchen, vorher ists' rausgeschmissenes Geld!

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 6919
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZ 100
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#147

Beitrag von lokhenry » So 30. Dez 2012, 00:26

Naja,
die BR 96 der Fa. M&F ist schon eine Nummer, wenn Du dich an einen recht einfachen Industrie Produkt wie die BR 96 von Rivarossi nicht ran traust, was willst Du mit M&F? :?

Die BR 96 von RR sind nicht so schlecht wie viele schreiben, die kleinen Änderungen machen die Lok sehr Betriebssicher. 8)

Gruß

Henry

:lol:
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB aber viele andere auch


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 676
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 54

Re: Welche 96er ist die Schönste

#148

Beitrag von Dr Koma » So 30. Dez 2012, 00:33

Nein, nein, Jungs, war nur ein Scherz: Ich meinte, ich könnte mir ja die M+F zum Verzweifeln kaufen, dann fällt mir das Hantieren mit der Rivarossi leichter. Alles relativ.

Dank für Euer Bemühen, mich dem Wahnsinn zu entreißen!



Hauke

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 6919
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZ 100
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#149

Beitrag von lokhenry » So 30. Dez 2012, 00:42

Gott sei DANK? :mrgreen:

Kauf Dir die BR 96, neue Radkontakte L und R, neue Microlampen hinein und ein Lokdecoder von Lenz oder ESU und das Teil läuft wie ein Traum. :lol:

MoBa Gruß

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB aber viele andere auch


hu.ms
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4854
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Welche 96er ist die Schönste

#150

Beitrag von hu.ms » So 30. Dez 2012, 10:40

Osterthun hat geschrieben:Zutat... (diesmal mit 'ne Nikkon meines Bruders):
http://www.osterthun.com/2e.models80-96 ... 963-Rv.htm
Aufnahme beim meinem Händler, kurz für den Verkauf (nicht von mir)!
Liebe Grüsse,
Frits
Genau die habe ich auch. Kaufe loks nur wenn bundesbahn draufsteht - auch wenns die 96er in echt so nicht gegeben hat.
Habe der maschine letztes jahr einen loksoundV4 mit 20 mm lautsprecher spendiert - sh. http://www.hp-pfeiffer.de/digi_umbau1/d ... _br96.html
Macht einfach nur spass wenn sie unterwegs ist.

Hubert

Antworten

Zurück zu „Spur H0“