Welche 96er ist die Schönste

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 7334
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 200
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland
Deutschland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#151

Beitrag von lokhenry »

Hi,

die BR 96 ist eine sehr imposante Lok, die Mätrix Sound Version ist leider etwas Schmalbrüstig vom Sound, hier muss ich noch was machen, hat jemand eine Idee ohne die Platine zu wechseln?
.

Trotzdem gefallen mir sowohl die Mätrix als auch die Rivarossi Loks, die sind zwar zurzeit bei mir verpackt, aber bald ist wieder Dampf Saison.

MfG

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 7334
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 200
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland
Deutschland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#152

Beitrag von lokhenry »

Hi Hubert,

welchen Sound haste genommen??

Original da gibt es nichts mehr, es müssen zwei selbständige Sounds sein, oder liege ich falsch?

MfG

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF

HeinzH.
Ehemaliger Benutzer

Re: Welche 96er ist die Schönste

#153

Beitrag von HeinzH. »

Moin Henry,
den Lenz gold Decoder habe ich für meine Rivarossi 96 018 (siehe weiter oben) bereits in der "Schublade", wegen des vordringlicheren Anlagenbaues will ich ihn aber erst später in die Lok einbauen, wobei sich dann auch das Soundproblem stellt. Dieser sollte idealerweise so kräftig sein, daß er die Getriebegeräusche vergessen lässt :D
Obwohl, sooo stark sind sie auch wieder nicht, bei angehängtem Güterzug sind die Lokgeräusche eh marginal....

Noch eine o.T.-Anmerkung:
@hu.ms:
Du schriebst:
hu.ms hat geschrieben:(....) Kaufe loks nur wenn bundesbahn draufsteht - auch wenns die 96er in echt so nicht gegeben hat. (....)
Hubert
Genau aus diesem Grund, Hubert, hätte ich keinerlei Sorge, daß das Modell einer für deutsche Augen exotischen Dampflok, die, wie erst seit einigen Monaten bekannt ist, auch in Deutschland der unmittelbaren Nachkriegszeit im mit über 200 Exemplaren Betrieb war, hierzulande keine Käufer finden würde:
Eigenzitat aus dem Märklin Hellseher 2013 Thread:
HeinzH. hat geschrieben: Und 2014 folgt als logische Ergänzung zur Märklin Art.Nr. 37914 diese bullige 1´D Lok mit der Betriebsnummer S160 4478.... (....)
Nichts für Ungut,
Gruß aus Münster,
HeinzH.

HeinzH.
Ehemaliger Benutzer

Re: Welche 96er ist die Schönste

#154

Beitrag von HeinzH. »

lokhenry hat geschrieben:Hi Hubert,
welchen Sound haste genommen??
Original da gibt es nichts mehr, es müssen zwei selbständige Sounds sein, oder liege ich falsch?
MfG
Henry
Moin Henry,
ich habe eine Bellingrodt DVD, auf dieser ist die BR 96 im bewegten Bild und Ton mit drauf. Nur weiß ich nicht, ob der Meister seine Filme nachvertont hat und wenn ja, mit welchem Tonmaterial.... Die BR96 ist, im Gegensatz zu vielen US Mallet-Lokomotiven, eine h4v-Lok, also reicht "ein" Sound. Im Vergleich zur S3/6 soll sie einen weichen Auspuff gehabt haben.
Bis später,
HeinzH.
Zuletzt geändert von HeinzH. am So 30. Dez 2012, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6689
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Welche 96er ist die Schönste

#155

Beitrag von hu.ms »

lokhenry hat geschrieben:Hi Hubert,
welchen Sound haste genommen??
Original da gibt es nichts mehr, es müssen zwei selbständige Sounds sein, oder liege ich falsch?
MfG
Henry
Hallo Henry,
ich habe bei esu den 96er-sound unter loksoundV3.5, dampfloks heruntergeladen und auf V4.0 konvertiert mit dem programmer.
Ist natürlich kein orginalsound, da es die maschine real ja nicht mehr gibt.
Habe mich hier im forum schon belehren lassen, dass die BR96 keinen sound von 4 verschiedenen dampfzylinder-ausstößen hat, sondern auf jeder seite einen hoch- und einen niederdruckzylinder.
d. h. der dampf geht zuerst durch den hochdruckzylinder und dann weiter durch den niederdruckzylinder und wird erst dann freigesetzt = geräusch einer 2-zylinder-maschine.
Ich bin aber kein so orginalsound-freek - mir hätte ein versetzter 2 + 2 zylinder-sound am besten gefallen.

Habe auch nur den 20 mm lautsprecher verbaut. Mit etwas ausfräsen wärer vermutlich auch der 23 mm gegangen.
Wichtig ist eine luftdichte schallkapsel zur verhinderung des akustischen kurzschlusses.

Hubert


Norbert Jung
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert: Do 18. Dez 2008, 19:43
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: K-Gleis auf Merkur-B
Wohnort: LD Escat, 31160 Montastruc de Salies
Alter: 69
Frankreich

Re: Welche 96er ist die Schönste

#156

Beitrag von Norbert Jung »

Hallo,
Frage an BR96-Experten: Gibt es einen Unterschied im "Raumangebot" der verschiedenen
Digital-Versionen dieser Lok, wenn man Sound nachrüsten will ?

Ich hab neulich einen Fachmann gefragt wegen meiner Lok aus Startpackung 26960.
Die Begeisterung im Hinblick auf Nachrüsten hielt sich in Grenzen, denn "dadrinnen sei nicht viel Platz" und ich sollte mir lieber eine andere Mallet kaufen, die bereits werksseitig über Sound verfügt.
Wenn ich hier richtig mitgelesen hab bietet zumindest Mae 37966 etwas für die Ohren.

Grüsse, Norbert


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6689
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Welche 96er ist die Schönste

#157

Beitrag von hu.ms »

Hallo Norbert,

ich habe den link für die nachrüstungsbeschreibung auf seite 6 angegeben.

Hubert


Norbert Jung
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert: Do 18. Dez 2008, 19:43
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: K-Gleis auf Merkur-B
Wohnort: LD Escat, 31160 Montastruc de Salies
Alter: 69
Frankreich

Re: Welche 96er ist die Schönste

#158

Beitrag von Norbert Jung »

Danke Dir.
Ich wollte auch korrigieren: 26960 ist/war keine Startpackung, sondern eine Zugpackung.
Lg, Norbert

HeinzH.
Ehemaliger Benutzer

Re: Welche 96er ist die Schönste

#159

Beitrag von HeinzH. »

lokhenry hat geschrieben:Gratuliere zu der schönen Lok.
Ein ESU Sound Decoder mit Lautsprecher ist problemlos möglich, bei der alten BR 96 leider nicht.
Lenz Gold mit UB Sound Platine sollte auch möglich sein, aber welchen Sound benutzte den hier, nimmst den von ESU??? Darf man das????
Viel Spaß damit.
MfG Henry
Hallo Henry,
gerade habe ich festgestellt, daß das Soundmodul von Uhlenbrock nun(?) auch in einer mit "BR96-Sound" geladenen Version verfügbar ist. Manches löst sich halt von selbst wenn man warten kann...
Bis später,
HeinzH.

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 7334
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 200
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland
Deutschland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#160

Beitrag von lokhenry »

Hallo Heinz,

wie ist der Sound?

Meine Märklin BR 96 hört sich sehr schwach an, werde vielleicht den Lautsprecher mal wechseln.

Gruß

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF

Benutzeravatar

Michael K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3636
Registriert: Do 23. Mär 2006, 07:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberbayern
Deutschland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#161

Beitrag von Michael K »

Servus miteinander!

Also der Sound der Märklin 37966 ist leider nicht gelungen: Er krächst (stark übersteuert) und ist zu leise, auch passt die Pfeife sicher nicht.

Ich habe eine 3798 (die erste blaue 96er) mit Sound nachgerüstet und habe da ins "ESU-Regal" gegriffen (die 4-Zylinder-Option - versetzter Auspuffschlag - habe ich dort dann ausgeschaltet, denn die 96er klingt ja, wie schon gesagt, nur "zweizylindig")
Für die Lautsprechermontage habe ich auf die Original-Decoderhalterung der neueren Sound-96er zurückgegriffen (obs die bei der jetzigen Ersatzteilpolitik noch gibt... :? ) Dort ist eine liegende Schallkapsel für einen 20 mm LS integriert. Man muss dann aber in die uneteren Kunststoffabdeckungen der Wasserkästen eine Aussparung fräsen/feilen/schneiden. Die neuen Sound-96er haben da schon serienmäßig geänderte Waserkastenböden.

Alles in allem suche ich noch eine passende Pfeife, denn lt. dem EK-Buch soll die Pfeife dunkel, ähnlich einer Schiffspfeife geklungen haben (zur Unterscheidung von der Zuglok beim Schiebebetrieb)

Ob der Sound aus dem Video stimmt, wage ich zu bezeifeln - das Video gibt auch bei youtube (im ersten Teil nach der "gekurbelten" 95er):

Viele Grüße
Michael

Bild

Benutzeravatar

holgi67
InterCity (IC)
Beiträge: 882
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 06:28
Nenngröße: H0

Re: Welche 96er ist die Schönste

#162

Beitrag von holgi67 »

Hallo Zusammen,

dann möchte ich auch einmal meine schönste 96 vorstellen.

Märklin 37969 Tenderlokomotive Gt 2x4/4 (Eine Lok aus der limitierten Sammleredition "4 ältere Damen" von 2010):
Bild

Viele Grüße
Holger
Viele Grüße
Holger

100% Märklin
Märklin-Insider seit 1995

Laenderbahner
Ehemaliger Benutzer

Re: Welche 96er ist die Schönste

#163

Beitrag von Laenderbahner »

Hallo,
holgi67 hat geschrieben:Hallo Zusammen,

dann möchte ich auch einmal meine schönste 96 vorstellen.
was ist das denn? Hätte eine Lok in Königlich Bayrischen Zeiten wirklich so ausgesehen, die beteiligten Lokbesatzungen (mehrzahl deshalb, weil die Gt 2*4/4 wild besetzt wurde) wären nicht nur strafversetzt worden. Keine Prämien und Rauswurf sicher!
Bayerns "dreckigste" Lokomotiven waren in München (Central) zu finden, wobei es mehrfach zu Beschwerden bayrischer Abgeordneter über das verschmutzte (nicht verrostete) Aussehen der Loks kam, worauf dann stets etliche Versetzungen in weniger beliebte Gebiete Bayerns stattfanden.
Ist alles in den Unterlagen des Nürnberger Verkehrsmuseums nachzulesen.

HeinzH.
Ehemaliger Benutzer

Re: Welche 96er ist die Schönste

#164

Beitrag von HeinzH. »

lokhenry hat geschrieben:Hallo Heinz,
wie ist der Sound?
Meine Märklin BR 96 hört sich sehr schwach an, werde vielleicht den Lautsprecher mal wechseln.
Gruß
Henry
Moin Henry,
ich hab zwar den Lenz Gold Decoder schon parat, aber noch nicht den Uhlenbrock Sound gekauft, da ich voll beim Moba-Anlagenbau aktiv bin....
Ich wollt, die Anlage wär bald fertig, ich schraub viel lieber an meinen Loks herum. Übrigens hat meine (Uhlenbrock-)Sound BR55 (G7) von Piko einen sehr schönen Klang.
Bis später,
HeinzH.

Benutzeravatar

Threadersteller
lokhenry
ICE-Sprinter
Beiträge: 7334
Registriert: Do 9. Aug 2007, 16:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 200
Gleise: Rocoline / Shinohara
Wohnort: Rheinland
Deutschland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#165

Beitrag von lokhenry »

Dann mal viel Spaß, beim bauen?

Gruß

Henry
2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF

Benutzeravatar

Michael K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3636
Registriert: Do 23. Mär 2006, 07:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberbayern
Deutschland

Re: Welche 96er ist die Schönste

#166

Beitrag von Michael K »

Laenderbahner hat geschrieben:Hallo,
holgi67 hat geschrieben:Hallo Zusammen,

dann möchte ich auch einmal meine schönste 96 vorstellen.
was ist das denn? Hätte eine Lok in Königlich Bayrischen Zeiten wirklich so ausgesehen, die beteiligten Lokbesatzungen (mehrzahl deshalb, weil die Gt 2*4/4 wild besetzt wurde) wären nicht nur strafversetzt worden. Keine Prämien und Rauswurf sicher!
Bayerns "dreckigste" Lokomotiven waren in München (Central) zu finden, wobei es mehrfach zu Beschwerden bayrischer Abgeordneter über das verschmutzte (nicht verrostete) Aussehen der Loks kam, worauf dann stets etliche Versetzungen in weniger beliebte Gebiete Bayerns stattfanden.
Ist alles in den Unterlagen des Nürnberger Verkehrsmuseums nachzulesen.
Nene Thomas,
das ist die verschollene 96er, die jetzt in einem Schuppen wiedergefunden wurde... :mrgreen:
(Ok, die Loknummer passt nicht und die Beschriftung sowieso nicht - ist aber doch egal)
Viele Grüße
Michael

Bild


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 57

Re: Welche 96er ist die Schönste

#167

Beitrag von Dr Koma »

Hallo, 96-Bewunderer

kann mir einer von Euch den Unterschied zwischen den königlich bayrischen Märklinloks der Nummer 37964 aus 2006 und der Lok aus dem aktuellen Neuheitenkatalog mit der Nummer 37960 nennen? Ihr wisst schon, die Grüne mit den weißen (gelben?) Zierstreifen! Im Text find ich keinen Unterschied, auf dem Bild hat die aktuelle ein etwas kräftigeres Grün, aber das kann auch täuschen. Wenn ich das richtig lese, hatte die alte die Betriebsnummer 5752, die neue die 5751.

Ist letzteres der einzige Unterschied? Hab ich was überlesen?


Mitbewunderer Hauke

Laenderbahner
Ehemaliger Benutzer

Re: Welche 96er ist die Schönste

#168

Beitrag von Laenderbahner »

Hallo Hauke,
tja, was soll ich sagen, bis auf die Nummer und evtl. der Revisionsanschriften sollten sie identisch sein - sollten, wenn nicht irgendein "Keine-Ahnung-Spezialist" beim Messemodell die Wasserkästen seitenverkehrt angebaut hätte.
Mal gespannt, ob sie daraufhin wieder mal die ganze Serie ruinieren. Aber ein richtiger "Märklinist" zahlt für Unfug ja sogar gern auch etwas mehr.


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 57

Re: Welche 96er ist die Schönste

#169

Beitrag von Dr Koma »

Oh, und woran sieht man das ? Was heißt in diesem Fall verkehrt herum?



viele Grüße

Hauke, der nicht für Unfug bezahlen will

Laenderbahner
Ehemaliger Benutzer

Re: Welche 96er ist die Schönste

#170

Beitrag von Laenderbahner »

Hallo,
die Prüfhähne müssen hinten liegen!

mp3
Ehemaliger Benutzer

Re: Welche 96er ist die Schönste

#171

Beitrag von mp3 »

Laenderbahner hat geschrieben:...
, wenn nicht irgendein "Keine-Ahnung-Spezialist" beim Messemodell die Wasserkästen seitenverkehrt angebaut hätte......
Sagmal, gehts noch.
Das ist schließlich eine "Einmalige Serie zum Jubiläum "100 Jahre Gt 2x4/4". :fool:
Du hast offenbar den Sinn der einmaligen Serien noch nicht verstanden.
Die sind anders als die anderen. :lol:

Die Prüfhähne liegen übrigens auf der Märklin-HP auch vorn. :mrgreen:


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 57

Re: Welche 96er ist die Schönste

#172

Beitrag von Dr Koma »

Liebe 96er-Liebhaber

am Montag hole ich, so ich es denn schaffe, meine bayerische 96er vom Märklinhändler. Ich hab nach meiner letzten Antwort hier eine Mail an Märklin gesandt, dass die Prüfhähne auf ihren aktuellen Bildern vorne, statt wie beim Vorbild hinten liegen. Antwort: man werde die Info weiterleiten.... Jetzt hab ich nochmal auf Frits Osterthuns Homepage die 96er der Hersteller Märklin, Trix, Rivarossi und MicroMetakit angeschaut, und siehe da, bei allen Loks sind die Prüfhähne, soweit zu erkennen, beidseits hinten, auch bei der ersten bayerischen Zierstreifen-96er von Märklin, nur bei der Trixversion 22055 ist sie auf der rechten Seite vorn.

Ich werde euch Montag berichten, wo meine(?) ihre Hähne hat: vorne oder hinten oder links vorne und rechts hinten oder umgekehrt.

Sachen gibt's!

Ach, kann mir jemand Märklin-Wagen/Wagensets nennen, die man an die Bayerische hängt? Das passende Set scheint ja erst im Herbst zu kommen, ich find momentan ausser Torfwagen nix dazu, in meiner Erinnerung müsste es da aber doch was gegeben haben. Danke!


Hauke, der vermutet, dass der Lehrling die Form für den rechten Kasten verbumfeit hat und jetzt halt nur noch linke Kästen hergestellt werden.

Benutzeravatar

Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 522
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog und Digital
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Welche 96er ist die Schönste

#173

Beitrag von Osterthun »

Hallo Dr Koma, !

Für Bayerische Wagen hinter (oder eigentlicht: vor!) der Gt 2x4/4 in der Epoche 1, schaue mal gerne in meiner Liste mit Güterwagen, Abteilung Bayern!

Märklin gleich Trix haben viele Möglichkeiten von deiner Mallet gezogen bzw. geschoben zu werden.

Grüße,
Frits Osterthun


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 57

Re: Welche 96er ist die Schönste

#174

Beitrag von Dr Koma »

Super Liste Frits, die hab ich auf Deiner Homepage noch gar nicht entdeckt.

Danke

Hauke


Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Erlangen
Alter: 57

Re: Welche 96er ist die Schönste

#175

Beitrag von Dr Koma »

Äh, Frits, ne off-topic-Frage: wie komm ich auf Deiner Homepage auf diese Seite? Ich hab die Güterwagen bei Dir noch nie gefunden!


LG

Hauke

Antworten

Zurück zu „Spur H0“