Insidermodell 2011!

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

Mr DB
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 89
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC

Re: Insidermodell 2011!

#201

Beitrag von Mr DB »

Ooooh ja! Das hat Märklin! besonders in den 90ern wurde in China prodiziert, bis es...


Naja, ob sie jetzt tatsächlich aufgehört haben, mag sein, ich weiß es nicht, aber inzwischen glaub ich's fast.

Gruß, der Matze!
epoche3b
Ehemaliger Benutzer

Re: Insidermodell 2011!

#202

Beitrag von epoche3b »

Märklin hat nie in China produziert. 8)

Oder ist euch eine chinesische Betriebsstätte bekannt, die der Märklin-Gruppe gehört?

Märklin hat allerdings in China produzieren lassen und von dort wohl Komponenten und Modelle als Autrags- bzw. Handelsware bezogen. Ich gehe davon aus, dass dies nach wie vor der Fall ist.
epoche3b
Ehemaliger Benutzer

Re: Insidermodell 2011!

#203

Beitrag von epoche3b »

Bodo Müller hat geschrieben:.......und beschweren sich hinterher, was alles daran nicht funktioniert. :) Anschließend werden die Modelle sogar 1-2 Mal eingeschickt und nachdem der Leidensdruck des vorherigen Modells abgeklungen ist, werden wieder neue gekauft. Ich sage nur: Hurra Deutschland !

In diesem Sinne wünsche ich schon mal allen leidensfähigen Modellbahnern einen guten Start ins neue Jahr.
Hallo Bodo,

vielleicht brauchen "die" das sogar. 8) :wink: Von meiner 23 habe ich übrigens immer noch nichts gehört. Die warten wohl, bis Gewährleistung und Garantie abgelaufen sind, damit meinerseits nichts mehr nachkommt. :twisted:

Im übrigen habe ich mit großer Besorgnis zur Kenntnis genommen, was SAH über die Analog-Einstellungen des Schienenzepp geschrieben hat. Für mich wird das Ganze allmählich haarsträubend. Meine ursprüngliche Vorfreude auf die Trix 03.10 hält sich inzwischen sehr in Grenzen.
Benutzeravatar

Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1504
Registriert: So 24. Aug 2008, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Herzen Württembergs...!
Alter: 61

Re: Insidermodell 2011!

#204

Beitrag von Bobbel »

@ Epoche IIIb

Ich zitiere Dich...
Märklin hat nie in China produziert. 8)

Oder ist euch eine chinesische Betriebsstätte bekannt, die der Märklin-Gruppe gehört?

Märklin hat allerdings in China produzieren lassen und von dort wohl Komponenten und Modelle als Auftrags- bzw. Handelsware bezogen.
Das ist ein bißchen Wortklauberei... jeder der sich hier beteiligt weiß was damit gemeint war...

Aber wir kommen immer weiter vom Thema Insinder-Modell 2011 die BR 50.40 ab...
Übrigens... in der Epoche IV hätten die Loks die Baureihe 059 zugwiesen bekommen...
... doch der Strukturwandel hat dies vereitelt...! :wink:

Grüßle aus HONAU.
Klaus
Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.7, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Teilgleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie R8 + R10 wartend...!
epoche3b
Ehemaliger Benutzer

Re: Insidermodell 2011!

#205

Beitrag von epoche3b »

Bobbel hat geschrieben:Das ist ein bißchen Wortklauberei... jeder der sich hier beteiligt weiß was damit gemeint war...
Das du das so siehst, war mir klar. :P :wink:
Eine präzise Ausdrucksweise kann aber nie schaden und hilft Missverständnisse zu vermeiden.
Letzteres kann in einem Forum durchaus wichtig sein :!:

Zum Thema Abschweifen. Die 50.40 ist eine der allerletzten betrieblichen Lücken, die ich noch habe und daher ist sie als Profi-Club Modell höchst interessant für mich. Die bestehenden Qualitätsprobleme (und die schleppende Nachbesserung) halten mich aber bisher davon ab, das Modell ernsthaft in meine Planung 2011 aufzunehmen. Insofern sehe ich diese Verbindung, wie wohl Bodo Müller auch, schon als ein Thema. Insofern nutze ich das Forum, um meine Interessen zu artikulieren. Ich gehe aber davon aus, das auch andere Kollegen hier nichts dagegen haben, wenn Märklin wieder verlässliche Qualität auch beim Insider/Profi-Club Modell liefert.
Benutzeravatar

Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1618
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 08:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Insidermodell 2011!

#206

Beitrag von Bodo Müller »

Hallo Detlef,
epoche3b hat geschrieben: Hallo Bodo,

Im übrigen habe ich mit großer Besorgnis zur Kenntnis genommen, was SAH über die Analog-Einstellungen des Schienenzepp geschrieben hat. Für mich wird das Ganze allmählich haarsträubend. Meine ursprüngliche Vorfreude auf die Trix 03.10 hält sich inzwischen sehr in Grenzen.
heute rief mich mein Händler an, die Trix 03.10 sei eingetroffen. Je nach Witterung, werde ich die Lok dann noch im Laufe der Woche abholen. Allerdings werde sie vor Ort entsprechend testen und dann mal sehen, ob mein Exemplar OK ist. Ansonsten lasse ich sie gleich dort.

Von der Qualität dieser Lok mache ich auch die Planung für die 50.40 abhängig.
Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC
Benutzeravatar

3L-Bernhard
InterRegio (IR)
Beiträge: 183
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 22:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog, 6021
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Salzgitter
Alter: 35

Re: Insidermodell 2011!

#207

Beitrag von 3L-Bernhard »

Ich finde, das ist eine sehr schöne Lok. Der Bruder von meiner Freundin baut seine Loks alle mit dem FÜnfpol Hochleistungsmotor um. Is das der Motor der auch in der Lok drin ist und über den man soviel schlechtes liest hier?
Schade das die Lok vor der EDV Umnummerierung ausgemustert wurde..als Epoche IV Modell würde ich um sonen Insiderschein betteln..
Zum Zeitpunkt des Postens war ich all meiner 5 Sinne (Stumpfsinn, Schwachsinn, Wahnsinn, Irrsinn und Unsinn) mächtig.
Benutzeravatar

kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6785
Registriert: Mo 30. Apr 2007, 13:15
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: ECoS II / TAMS
Gleise: Hübner nach NEM
Wohnort: Brühl

Re: Insidermodell 2011!

#208

Beitrag von kaeselok »

3L-Bernhard hat geschrieben:Is das der Motor der auch in der Lok drin ist und über den man soviel schlechtes liest hier?
In der Lok werkelt doch ein Glockenankermotor und kein 5-Poler!?!

Und hier im Stummi-Forum liest man soviel Schlechtes über den 5-Poler?! Also von MIR bestimmt nicht! :wink:


Viele Grüße,

Kalle
Benutzeravatar

Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1504
Registriert: So 24. Aug 2008, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Herzen Württembergs...!
Alter: 61

Re: Insidermodell 2011!

#209

Beitrag von Bobbel »

@ Detlef
Das du das so siehst, war mir klar. :P :wink:
Wie kommst Du denn darauf...? :wink:

Gab es irgendeinen Anlaß weshalb Du... äh... lassen wir's...! 8)
Eine präzise Ausdrucksweise kann aber nie schaden und hilft Missverständnisse zu vermeiden.
Letzteres kann in einem Forum durchaus wichtig sein.
Da gebe ich Dir recht... aber ist dies in diesem Thread notwendig...?
... die Insider-Lok 50.40... auf die ich mich freue... sollte doch der Mittelpunkt bleiben...!

Off Topic...:
Damit es zu keinen Verwechslungen kommt:
Ich bin absolut kein Fan von Fernost- oder Auslandsproduktionen...
... denn eine Unsitte habe alle diese "ökonomischen Produktionsarten" gemeinsam:

- sie kosten am ursprünglichen Standort Arbeitsplätze + Know How...
und...
- die Produkte werden nicht "billiger" (in der Qualität meist schon) als die am Stammsitz hergestellten Erzeugnisse...
und...
- der wirtschaftliche Erfolg ist nur schwer darstellbar...
und...
- den Herstellern gehts meist "schlechter" wie vorher... (siehe M* + RoFl)...

Deshalb: Schuster bleib bei Deinen Leisten...!

Off Topic Ende...!


@ Bodo Müller
Nur hat dies Märklin auch nicht vor der Insolvenz bewahrt.
Aus meiner Sicht sind viele Märklin-Modelle überteuert, aber die Kunden bezahlen es ja fleißig und beschweren sich hinterher, was alles daran nicht funktioniert.
Genau dies wollte ich mit obigen Zeilen ausdrücken...!

Ein Beispiel...:
Kürzlich habe ich mir einen M* VT 08.5 zugelegt...
Wie gesagt kein Schnäppchen...
Und hier ist genau dies eingetreten, was Du in Deinem Thread beschrieben hast...
Schon tagelang probiere ich den VT anders zu programmieren...
... mit mäßigem Erfolg...!

Aber schon wieder schweifen wir vom Thema ab...

Ich jedenfalls freu mich auf die Insiderlok 2011...

In diesem Sinne... immer fettfreie Schienen unter den Rädern...

Grüßle aus HONAU.
Klaus
Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.7, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Teilgleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie R8 + R10 wartend...!
epoche3b
Ehemaliger Benutzer

Re: Insidermodell 2011!

#210

Beitrag von epoche3b »

Bodo Müller hat geschrieben:heute rief mich mein Händler an, die Trix 03.10 sei eingetroffen. Je nach Witterung, werde ich die Lok dann noch im Laufe der Woche abholen. Allerdings werde sie vor Ort entsprechend testen und dann mal sehen, ob mein Exemplar OK ist. Ansonsten lasse ich sie gleich dort.

Von der Qualität dieser Lok mache ich auch die Planung für die 50.40 abhängig.
Hallo Bodo,

lass von dir hören! Muss ja nicht in diesem Thread sein.

Schön wäre es, wenn du auch Gelegenheit zu einer kurzen Analogfahrt hättest.
epoche3b
Ehemaliger Benutzer

Re: Insidermodell 2011!

#211

Beitrag von epoche3b »

Bobbel hat geschrieben:Gab es irgendeinen Anlaß weshalb Du... äh... lassen wir's...! 8)
Hast recht Klaus!
Wir vertiefen hier jetzt nicht, warum dein Schreibstiel insgesamt etwas spontan (aber durchaus sympathisch) auf mich wirkt. :wink:
Bobbel hat geschrieben:Ich jedenfalls freu mich auf die Insiderlok 2011...
Sollst du auch. :lol: Und damit das so bleibt, haben hier einige wenige Kollegen die unangenehme Last geschultert :wink: , Märklin darauf hinzuweisen, dass wir eine Reihe von Schwächen, die die derzeit aktuellen Modelle noch aufweisen, in Zukunft nicht mehr sehen wollen. 8)
Benutzeravatar

Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1504
Registriert: So 24. Aug 2008, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Herzen Württembergs...!
Alter: 61

Re: Insidermodell 2011!

#212

Beitrag von Bobbel »

@ Detlef + @ Forum

Dann bliebt zu hoffen, daß irgendein M*-Verantwortlicher sich ebenfalls in diesem Forum tummelt und die Schwächen,
welche hier genannt werden, an geeigneter Stelle im Hause Märklin anbringt.
UND... die endlich was daraus lernen...!

Meine Wünsche zur 50.40 habe ich bereits kundgetan, werde sie aber vorsichtshalber :wink: nochmals wiederholen...:

- Pufferbohle an der richtigen Stelle - kein Datschgesicht.
- niedere Spurkränze.
- echte, funktionsfähige Lok-Tender-KK.
- hohe technische Qualität des Antriebs.
- hohe technische Qualität des Dekoders.

In diesem Sinne...
... einen guten Rutsch...
... ... und fettfreie Schienen unter den Rädern...

Grüßle aus HONAU.
Klaus
Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.7, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Teilgleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie R8 + R10 wartend...!
epoche3b
Ehemaliger Benutzer

Re: Insidermodell 2011!

#213

Beitrag von epoche3b »

Hallo Klaus,
Bobbel hat geschrieben:Dann bliebt zu hoffen, daß irgendein M*-Verantwortlicher sich ebenfalls in diesem Forum tummelt und die Schwächen, welche hier genannt werden, an geeigneter Stelle im Hause Märklin anbringt.
Ich glaube schon, dass hier qualifizierte Mitarbeiter mitlesen. Ein besseres Stimmungsbild unter relativ sachkundigen Kunden gibt es doch kaum. Und dazu noch kostenlos. 8) Wenn dann noch die 98 Stummis, die hier ihre Teilnahme an der IMA bestätigt haben, ihre Besorgnis zu den Qualitätsmängeln vor Ort ruhig, sachlich und höflich platziert haben und sich nicht nur auf die Insider-Vitrine gestürzt haben bzw. ihre Neuheitenwünsche herunter gebetet haben, weiß man bei Märklin durchaus Bescheid.
Bobbel hat geschrieben:UND... die endlich was daraus lernen...!
In meinem Gespräch auf der IMA hatte ich durchaus den Eindruck, dass man sich der Probleme bewusst ist. Mein Gesprächspartner war erstaunlich offen. Man darf aber nicht verkennen, dass der Personalabbau aufgrund der Insolvenz durch den Abbau von Kapazitäten und Erfahrungswissen verbunden mit der notwendigen Verschlankung/Umstrukturierung von Fertigungsprozessen fast zwangsläufig zu Problemen führt.
Bobbel hat geschrieben:Meine Wünsche zur 50.40 habe ich bereits kundgetan, werde sie aber vorsichtshalber :wink: nochmals wiederholen...:

- Pufferbohle an der richtigen Stelle - kein Datschgesicht.
- niedere Spurkränze.
- echte, funktionsfähige Lok-Tender-KK.
- hohe technische Qualität des Antriebs.
- hohe technische Qualität des Dekoders.
Pufferbohlenhöhe und Spurkranzhöhe wird (muss) man so auswählen, dass man mit der bisherigen Sortimentsumgebung optisch und technisch kompatibel bleibt. Alles andere ist Träumerei. Das zerklüftete "Gesicht" der 50.40 ist durchaus geeignet, kleine, aber notwendige, Maßabweichungen geschickt zu tarnen. Deine restlichen Erwartungen kann ich unterschreiben, wobei der Antrieb das geringste Problem sein dürfte. Die letzten Glocki-Damploks weisen einen hervorragenden Antriebsstrang auf.
Benutzeravatar

Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1618
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 08:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Insidermodell 2011!

#214

Beitrag von Bodo Müller »

Hallo Detlef,
epoche3b hat geschrieben:
Hallo Bodo,

lass von dir hören! Muss ja nicht in diesem Thread sein.

Schön wäre es, wenn du auch Gelegenheit zu einer kurzen Analogfahrt hättest.
war heute bei meinem Händler: Leider Fehlalarm! :( Einer der Aushilfen hielt mir dann stolz eine Trix 22199 vor die Nase. :shock: Sie hatte die Artikelnummer 22179 mit 22199 verwechselt. War natürlich ernüchternt. Ich hätte gestern am Telefon doch genauer nachfragen sollen, ob es denn nicht ein Irrtum sei. Denn die Ampel steht auf der Trix-Seite immer noch auf rot/gelb. Demnach ist die Lok noch gar nicht produziert.

Also muß ich doch bis nächstes Jahr warten. :|
Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC
Benutzeravatar

Werdenfels
Moderator
Beiträge: 3261
Registriert: Do 28. Apr 2005, 18:25
Nenngröße: H0
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Im Herzen Münchner
Kontaktdaten:

Re: Insidermodell 2011!

#215

Beitrag von Werdenfels »

Hallo!

Ich darf mal dezent an das eigentliche Thema erinnern?!
Gruß
Michael

- „angeblicher Admin“ -

Bild
Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
ICE-Sprinter
Beiträge: 7497
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 57
Deutschland

Re: Insidermodell 2011!

#216

Beitrag von Uwe der Oegerjung »

ellokfahrer hat geschrieben:
Uwe der Oegerjung hat geschrieben:
ellokfahrer hat geschrieben:Servus,

man hätte ja auch eine 53 mit Schneeräumansatz oder eine nur auf dem Reisbrett existierende 05 002 in blau bringen können :lol:

duck und weg
Moin elokfahrer

Die 05 002 wäre eine Design-Studie sowie bei der BR 10 in blau und auf dem Reisbrett gab es die BR 53 :!: :mrgreen:

MfG von Uwe aus Oege

PS: Eine 05 hätte ich schon gern eine E 05 :!: :wink:

Hallo Uwe,

eine E 05 gab es doch schon von Trix... weit vor dem digitalen Zeitalter.

Und sie wäre eine würdige Kandidatin für eine Neuauflage.
Genauso wie eine E 21 oder ein ET 90.

Beste Grüße

Michael
Moin Michael

Ich habe die Trix E 05 schon lange :!:

Und würde mich ebenso über eine neue freuen :!:

Welche BR E 21?

Die 01,02 oder 51 :?: :wink:

Aber zunächst freue ich mich auf die 50 4005 :!: 8)

MfG von Uwe aus Oege
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.
ellokfahrer
Ehemaliger Benutzer

Re: Insidermodell 2011!

#217

Beitrag von ellokfahrer »

Servus Uwe,

also eine E 21 51 wäre ein hübscher Hingucker, oder?

Ich hätte auch nichts gegen eine E71, denn das Rocolein ist arg in die Jahre gekommen.

Und wo bitte ist der Trix Glaskasten hin??? Wie im Original wurden hier wohl die Formen verschrottet...???? :roll:
Es schreit nach einer Neuauflage...

Michael
Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
ICE-Sprinter
Beiträge: 7497
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 57
Deutschland

Re: Insidermodell 2011!

#218

Beitrag von Uwe der Oegerjung »

ellokfahrer hat geschrieben:Servus Uwe,

also eine E 21 51 wäre ein hübscher Hingucker, oder?

Ich hätte auch nichts gegen eine E71, denn das Rocolein ist arg in die Jahre gekommen.

Und wo bitte ist der Trix Glaskasten hin??? Wie im Original wurden hier wohl die Formen verschrottet...???? :roll:
Es schreit nach einer Neuauflage...

Michael

Moin Michael

Der Glaskasten war zuletzt im Set 26559 (Neuheit 2010) zufinden :!: :shock:

MfG von Uwe aus Oege
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.

hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6817
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Insidermodell 2011!

#219

Beitrag von hu.ms »

Werdenfels hat geschrieben:Hallo!

Ich darf mal dezent an das eigentliche Thema erinnern?!
genau!

das Insidermodell 2011! (Tread-Thema - steht oben drüber...) ist die BR 50.40.
Warum schreiben die Meisten hier über andere Modelle?
Macht doch für andere Maschinen einen extra Thread auf.
Wunschmodell-Treads gibts auch hier im Forum.

Es ist fast immer das Gleiche: die Beiträge kommen relativ schnell vom eigentlichen Thema ab
und beschäftigen sich dann mit Dingen für die sich die jeweiligen Verfasser anscheinend mehr interessieren.


Hubert

Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1539
Registriert: Fr 30. Dez 2005, 22:03
Alter: 19

Re: Insidermodell 2011!

#220

Beitrag von Holger_D »

Uwe der Oegerjung hat geschrieben:Der Glaskasten war zuletzt im Set 26559 (Neuheit 2010) zufinden :!: :shock:
Hi Uwe,

war das nicht die Ausführung ohne Blindwelle?

Viele Grüße

Holger
Schädigt Märklin - kauft Minitrix!
Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
ICE-Sprinter
Beiträge: 7497
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 57
Deutschland

Re: Insidermodell 2011!

#221

Beitrag von Uwe der Oegerjung »

Holger_D hat geschrieben:
Uwe der Oegerjung hat geschrieben:Der Glaskasten war zuletzt im Set 26559 (Neuheit 2010) zufinden :!: :shock:
Hi Uwe,

war das nicht die Ausführung ohne Blindwelle?

Viele Grüße

Holger

Moin Holger

Ich glaube ja aber es ist dennoch ein "Glaskasten" :!:

MfG von Uwe aus Oege
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.

Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1539
Registriert: Fr 30. Dez 2005, 22:03
Alter: 19

Re: Insidermodell 2011!

#222

Beitrag von Holger_D »

Uwe der Oegerjung hat geschrieben:
Holger_D hat geschrieben:
Uwe der Oegerjung hat geschrieben:Der Glaskasten war zuletzt im Set 26559 (Neuheit 2010) zufinden :!: :shock:
Hi Uwe,

war das nicht die Ausführung ohne Blindwelle?

Viele Grüße

Holger

Moin Holger

Ich glaube ja aber es ist dennoch ein "Glaskasten" :!:

MfG von Uwe aus Oege
Schon klar, aber es wurde ja nach einer Neuauflage des TRIX-Glaskastens gefragt!
Schädigt Märklin - kauft Minitrix!
Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
ICE-Sprinter
Beiträge: 7497
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 57
Deutschland

Re: Insidermodell 2011!

#223

Beitrag von Uwe der Oegerjung »

Holger_D hat geschrieben:
Schon klar, aber es wurde ja nach einer Neuauflage des TRIX-Glaskastens gefragt!
Ahoi Holger

Nur so am Rande der Märklin "Glaskasten" ist immer der von Trix gewesen :!: :shock:

Wenn ich mich recht erinnere gab es 2007 einen ÖBB "Glaskasten"(22347) von Trix :!:

MfG von Uwe aus Oege

PS:Es werden fast nur noch einmal Serien und nur wenige Neuheiten für einen längeren Zeitraum hergestellt :!:
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.
Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7729
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Märklin C
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Insidermodell 2011!

#224

Beitrag von Murrrphy »

Uwe der Oegerjung hat geschrieben:
Holger_D hat geschrieben:
Schon klar, aber es wurde ja nach einer Neuauflage des TRIX-Glaskastens gefragt!
Ahoi Holger

Nur so am Rande der Märklin "Glaskasten" ist immer der von Trix gewesen :!: :shock:

Wenn ich mich recht erinnere gab es 2007 einen ÖBB "Glaskasten"(22347) von Trix :!:

MfG von Uwe aus Oege

PS:Es werden fast nur noch einmal Serien und nur wenige Neuheiten für einen längeren Zeitraum hergestellt :!:

Es kommt ein Glaskasten als INsidermodell 2011? Oder will uns das jetzt sagen???
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild

Ohayo
InterCity (IC)
Beiträge: 509
Registriert: Do 21. Feb 2008, 09:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Freistadt
Alter: 53

Re: Insidermodell 2011!

#225

Beitrag von Ohayo »

Anscheinend, denn mit der 50er hat das ja langsam nix mehr zu tun... :roll:
Franz

-------------

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, daß es keinen Sinn hat, sich aufzuregen.
>Helmut Qualtinger<
-------------
Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer der wusste das nicht und hat's gemacht!
Antworten

Zurück zu „Spur H0“