Seite 10 von 16

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 1. Jan 2011, 16:44
von Uwe der Oegerjung
Moin Achim

Ich gebe zu das der Glaskasten von mir nicht gefordert wird weder im Normalprogramm noch als Insider-Modell :!:

Ich habe nur auf die Fragen von Michael (elokfahrer) und Holger_D geantwortet, was aber nichts mit der Insider-Lok für 2011 zu tun hat :!:

Auf die 50.40 freue ich mich sehr :!: 8)

MfG von Uwe aus Oege

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 1. Jan 2011, 16:45
von Werdenfels
Ohayo hat geschrieben:...mit der 50er hat das ja langsam nix mehr zu tun... :roll:
So isses! Letzte Ermahnung: Back to topic oder ich mache zu.

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 1. Jan 2011, 17:53
von Brockenbimmelbahn
So muss meine Meinung änderen, habe die BR 50.40 und die Wagensets letzte Woche vorbestellt. Das sollte es aber sieht man vom Gläsernen ab, an Neuheiten 2011 für mich gewesen sein. Ich bin gespannt wann das Modell den kommt, dass dritte Quartal fängt ja schon am 1.7 an, ob dann schon die Auslieferungen starten werden?

Naja abwarten. Hoffentlich ist der Sound vernünftig?


Beste Grüße

Jonas

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 1. Jan 2011, 18:14
von Uwe der Oegerjung
Moin Modellbahner05

Wenn die Insider Lok 2011 der BR 50.40 ausgeliefert wird und sie den Ankündigungen entspricht kann man von einem gelungenen Modell sprechen :!:

MfG von Uwe aus Oege

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 1. Jan 2011, 18:41
von hu.ms
Hallo,

mir gefällt die 50.40 sehr gut. Sie passt auch in meine Ep.III.
Kaufen werde ich Sie aber erst im Sommer nach Auslieferung, also 2012.
So wie ich bei der 03.10 auch noch ein paar Monate warten werde.
Weil die Preise dann günstiger und die Decoder-Software-Fehler dann wohl bereinigt sind.

Hubert

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Mo 7. Feb 2011, 16:29
von Rain_doerz
Hallo zusammen,

habe Eure Diskussion gelesen und frage mal etwas einfaches, aber für mich praktisch traktionswichtiges:
Kennt jemand die Anzahl der zu erwartenden Haftreifen bei der neuen Br 50.40 von Märklin,
der alte Knickrahmen der 50er hatte ja 4 ... in den Flyern und Prospekten steht davon nichts ...
Beste Grüße Rainer

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Di 22. Mär 2011, 17:25
von Osterthun
Hallo Rainer,

Die richtige Info ist tatsächlich nicht gegeben, aber wenn man die (alte) 1'E Dampfer (BR 50, 44) und die neue Loks wie 18.3, 23 Neubau, 39 048, 03 1001 u.a. in Betracht nimmt, dann erwarte ich schon 4 Haftreifen.

By the way: die Kessel der 437040 werden heuer gegossen...
(unten: kein Knickrahmen mehr; Barrenrahem aus ein Stück)

Bild

Liebe Grüße,
Frits

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Mi 23. Mär 2011, 21:38
von Energie
Hallo

Die Trix 22051 BR 50.40 würde ich mir gerne auch kaufen.

Hatte bis jetzt erst 2 Trix Loks. Mit den Trix Loks kann ich mich nicht so anfreunden. Der Motor der BR 182 Porsche fand ich ich extrem laut. Außerdem lief er nicht rund, so das ich die Lok wieder verkauft habe.

Kann mir jemand was zu dem verbauten Motor der Br 50.40 sagen?

Geregelter Hochleistungsantrieb mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel? Laufeigenschaften und Lautstärke!

Welcher Decoder verbaut Trix in ihren Modellen?

Gruß Energie

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 24. Mär 2011, 00:10
von K-P
Energie hat geschrieben:Kann mir jemand was zu dem verbauten Motor der Br 50.40 sagen?

Geregelter Hochleistungsantrieb mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel?
Warum die Frage? Offenbar hast Du die Produktbeschreibung gelesen, denn das steht da genauso drin.
Energie hat geschrieben:Laufeigenschaften und Lautstärke!
Ja, darüber wird das Modell mit Sicherheit verfügen. In welchem Maß kann man aber erst wissen, wenn es ausgeliefert wird...

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 17:37
von Osterthun
Hallo liebe Leute,

Hätte ich 2009 die 39 049 im Rohbau ablichten können, so habe ich heur das Handmuster der Insider 50 4005 am InterModellbau Dortmund vor meinem Kamera gehabt.
Wegen verschiedene Farben bzw. Kunststofteilen kann man den doppelten Kessel mit Franco-Crosti Schlott richtig unterscheiden.

Da waren die Herren von Märklin (50 4005), Roco (10 001), Fleischmann (Pr. S 6), Micro Feinmechanik (mehrere Loks) und KATO (Wrt. C und ETAT) ganz nett ihre Handmuster bzw. ihre Neuheitern aus dem Vitrinen bzw. vom Anlage zo holen (oder die Venster auf zu machen), sie auf dem tisch zu stellen und mir den Zeit und Spass zu geben das alles (mehr oder weniger gelungen) abzulichten. Leider waren die beide ältere Herren von Brawa m.E. nach drei Tagen etwas Messemüde. Da war ich leider gleich fort! Schade.

Liebe Grüße,
Frits Osterthun
Niederlande

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 17:56
von Railion
Moijen

Der Sound wird eh "irgendwie" sein... es gibt nunmal keine FC Lok mehr (ausser mW in Italien, jedoch stark abweichende Bauform), von welcher man den Sound abgreifen könnte.
Ergo bleibt nur ein 2 Zylinder Sound... wohl hoch wegen kleiner "Rauch"Kammer, sowie passende Nebengeräusche wie Luft und Fahrpumpe; Bremsen; Ackermänner; Kohlenschaufeln etc.

Originalsound... Fehlanzeige... aber NICHT! Märklins Schuld!

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 18:14
von H0
Hallo!
Osterthun hat geschrieben:[...] so habe ich heur das Handmuster der Insider 50 4005 am InterModellbau Dortmund vor meinem Kamera gehabt.
Das "Handmuster" konnte man im November in Köln ablichten. Damals mit Roco-Radsätzen.
Jetzt sieht man die Lok mit Teilen aus den neuen Märklin-Formen. Die Radsätze sehen jetzt sehr nach Märklin aus.

Vielen Dank für das Zeigen der Bilder.

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 18:59
von Osterthun
Hallo Thomas,

Dieses Modell fuhr heute auf'm Märklin Anlage.
Ich kann mich kaum vorstellen daß das mit Roco-Räder geschaft wurde...

:wink:

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 19:04
von H0
Osterthun hat geschrieben:Ich kann mich kaum vorstellen daß das mit Roco-Räder geschaft wurde...
Hier ein Bild des Handmusters:
http://medienpdb.maerklin.de/service/ku ... _1280a.jpg
Falls Klicken nicht klappt, den URL ins Adressfeld kopieren:

Code: Alles auswählen

http://medienpdb.maerklin.de/service/kundenservice/specials/wallpaper/1101_1280a.jpg
Die Radsätze auf Deinen neuen Fotos sehen ganz anders aus (größere Radnaben, dementsprechend kürzere Speichern).

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 19:22
von Osterthun
Selbstverständlich kenne ich diese Februar-Handmuster-Bilder, aber ich meinte das gerade díeses Roco-Rad-Modell damals gewiß nicht auf Gleis fahren konnte!

Frits

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 20:17
von H0
Im Neuheiten-Video fährt eine BR 50.40 (war auch auf Märklin TV zu sehen). Für mich sieht die fahrende Lok sehr nach Roco-Fahrwerk aus.

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 20:27
von TEE2008
H0 hat geschrieben:Im Neuheiten-Video fährt eine BR 50.40 (war auch auf Märklin TV zu sehen). Für mich sieht die fahrende Lok sehr nach Roco-Fahrwerk aus.
So----------->

Bild


sah sie am Mittwoch in Dortmund aus.

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Sa 16. Apr 2011, 20:32
von Railion
Moijen

Roco Radsätze sollten auf C Gleis problemlos laufen ; das erste Handmuster war die Roco/Weinert Lok..

die oben gezeigte ist aber nun ein aus Märklin Teilen entstandene Lok.. siehe Kreuzkopf...Tenderdrehgestelle...

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: So 17. Apr 2011, 01:43
von Mattlink
TEE2008 hat geschrieben:
H0 hat geschrieben:Im Neuheiten-Video fährt eine BR 50.40 (war auch auf Märklin TV zu sehen). Für mich sieht die fahrende Lok sehr nach Roco-Fahrwerk aus.
So----------->

Bild


sah sie am Mittwoch in Dortmund aus.
Hallo,

ich war am Donnerstag in Dortmund. Die hier abgelichtete Lok war auf der Vorführanlage unterwegs. Sie unterscheidet sich - nicht nur am Fahrwerk - recht deutlich von dem Handmodell in der Vitrine.

Die Lok (das Handmodell), die am Donnerstag in der Vitrine stand, hatte - aus meiner Sicht - ein Roco Fahrwerk. Die Lok auf der Vorführanlage nicht!

Ich hoffe nicht, dass Märklin nach Abschaffen des Knickrahmens die Gelegenheit verpasst der Lok feinere Räder zu spendieren...

Übrigens hat die vorgeführte Lok eine beleuchtung mit weissen LED. Mag sein, dass die warmweiss genannt werden, aber sie sind an so einem Fahrzeug einfach zu grell (Xenonscheinwerfer)!


Ich frage mich übrigens die ganze Zeit, wieso eine Lok mit Roco Fahrwerk/Radsätzen nicht auf Märklin Gleisen fahren sollte? Ich habe die AC Versionen einer BR 50 und einer BR 52 von Roco. Beide fahren vorzüglich auf Wechselstromgleisen! Die BR 50 (68260) hatte ich sogar mal ohne jegliche Probleme auf einer M-Gleis Anlage in Betrieb...

Grüße,

Matthias

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: So 29. Mai 2011, 14:38
von Udo Nitzsche
TEE2008 hat geschrieben:
H0 hat geschrieben:Im Neuheiten-Video fährt eine BR 50.40 (war auch auf Märklin TV zu sehen). Für mich sieht die fahrende Lok sehr nach Roco-Fahrwerk aus.
So----------->

sah sie am Mittwoch in Dortmund aus.
So einen ähnlichen "Arbeitsstand" hatte die BR 03.10 im letzten Jahr. Das sieht für mich sehr nach Original-Märklin-Teilen aus. Viele davon sind noch Musterteile (das, was am Modell "weiß" rüberkommt) oder haben noch nicht die endgültige Farbe (z. B. Treib-/Kuppelräder).

Pufferspeicher in der Lok 50.40?

Verfasst: Mi 1. Jun 2011, 03:02
von Mattlink
Hallo,

beim Anschauen des Insider TV (Folge 26) gibt es einen Bericht über die Vorfertigung der 50.40. Dabei kann man sehen, wie der Decoder aufgesteckt wird. (Kann vielleicht jemand sagen von welchem Hersteller der kommt?).

Danach wird ein weiteres Bauteil mit doppelseitigem Klebeband auf dem Decoder befestigt. Das Bauteil ist mit Kabeln an der Tenderplatine befestigt. Es ist eingeschweißt, und sieht ein wenig nach Kondensator (Pufferspeicher???) aus...

Was meint Ihr?


Grüße,

Matthias

Re: Pufferspeicher in der Lok 50.40?

Verfasst: Mi 1. Jun 2011, 05:21
von Torsten Piorr-Marx
Mattlink hat geschrieben:... Dabei kann man sehen, wie der Decoder aufgesteckt wird. (Kann vielleicht jemand sagen von welchem Hersteller der kommt?). ...
Trix (sagt meine Glaskugel).

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 2. Jun 2011, 18:42
von X-Man
Hallo,
nur so nebenbei Ihr glaubt doch nicht alles Ernstes das sich Märklin Roco Bauteile an eine Ihrer Loks pappt, doch nicht vom Erzrivalen( nein sagen wir lieber Mitbewerber), nicht wirklich oder? das hat Märklin nun wirklich nicht nötig deren Ersatzteikiste dürfte gross genug sein um sich selber bediehnen zu können :wink:

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 2. Jun 2011, 20:10
von Mattlink
X-Man hat geschrieben:Hallo,
nur so nebenbei Ihr glaubt doch nicht alles Ernstes das sich Märklin Roco Bauteile an eine Ihrer Loks pappt, doch nicht vom Erzrivalen( nein sagen wir lieber Mitbewerber), nicht wirklich oder? das hat Märklin nun wirklich nicht nötig deren Ersatzteikiste dürfte gross genug sein um sich selber bediehnen zu können :wink:

Hallo Michael,

selbstverständlich nicht an das Serienfahrzeug!
Auch die halb-fertig präsentierte Lok, die auf der Vorführanlage unterwegs war, hatte offensichtlich ein Märklin Fahrwerk.

Aber die erste Präsentationslok, die in der Vitrine gestanden hat, war definitiv keine reine Märklin Lok. Da waren offensichtlich Radsätze - und vermutlich noch weitere Teile - von Roco verbaut, die mit handgearbeiteten Teilen und evtl. auch Weinert Teilen ergänzt wurden. Das Fahrzeug sollte ja nur einen Eindruck des geplanten Fahrzeugs ergeben, und das lange bevor überhaupt ein Teil er echten Lok angefertigt war...

In Dortmund waren beide Fahrzeuge zu sehen: Die erste Lok stand in der Vitrine, die funktionsfähige Lok war gleichzeitig auf der Vorführanlage. Daher kann ich auch definitiv sagen, dass beide Loks unterschiedliche Radsätze hatten (es gibt aber auch genug Fotos von beiden Loks).

Das ist ja auch nicht schlimm. Andere Hersteller zeigen vorab nur Vorbildfotos der geplanten Neuheiten.


Grüße,

Matthias

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 2. Jun 2011, 20:42
von Osterthun
Ita est!

Frits :)