Seite 2 von 16

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 11:22
von Osterthun
Hallo Insider Sympatiker und Antipatiker...

1. Habe Märklin soeben angerufen wegen der erwähnter Textfehler. (Pfui...)
2. Das 'großes' Bild zeigt sicherlich kein gealtertes Modell; das kommt nur wegen der Lichteinfall (der Tender hat 'ne rostbrauner Glut)
3a. Warum keine Insider Eloks oder Diesel? Habe damals die E 03/piezo genauso liegen lassen.
3b. Warum keine Insider Länderbahn Dampfer? Ach ja, da is die Markt sicherlich zu klein...!
4. Warum Insider (MIC) bleiben? Diese Modelle tauchen entweder in einige Monate auf das eBay auf, oder man wartet etwaige Jahren bis Märklin ein Nummervariant herausbringt.
5. Wozu die 'ältere Damen'? Da hat einer ja seine geälterte Lok(s), inklusiv der Insider 2009 (39 048).

Die 50.40 werde ich mir sicherlich zueignen lassen.

Besten Gruß, und aufs los nach Nürnberg 2011...

Frits

http://www.osterthun.com/2c.models40-59 ... 0-Hamu.jpg

*Bild auf Link umgestellt, Moderation*

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 11:23
von kaeselok
Tja, auch ich hätte nicht mit DIESER Lok gerechnet! Bislang habe ich ja immer alle Insider-Modelle abgenommen aber bei dieser mache ich eine Ausnahme! :cry:

Natürlich gönne ich allen, die diese Lok haben wollen, die Vorfreude!!! :D

Viele Grüße,

Kalle

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 11:27
von catlighter
Ich rechene hier mit einer vollständigen Neukosntruktion des Fahrwerks und des Kessels. Die Franco Crosti typischen Anbauten/Änderungen zur normalen 50er werden wohl als Steck- oder Formvarianten möglich sein.
Ich auch Michael. Wenn man die "Handmuster" Fotos genau ansieht, dann ist klar das es hier nicht mehr mit einem Knickrahmen geht. Ich hoffe die Retusche hat nicht zu stark zugeschlagen. Aber die bisherigen Erstfotos der Insidermodelle gaben ja auch schon recht getreu den Modellzustand wieder.

Ich freu mich vor allem auf die vielen neuen 50er Varianten die nun kommen. Und eigentlich sollte doch das Fahrwerk von der Bemaßung her auch für eine neue 44er taugen. Oder irre ich hier?

Gruß Kai

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 11:36
von Markus Schwandt
Kurze Frage: und was gibt es in Spur 1 ? .... hat Infos aus Köln dazu ?

Gruß,
Markus

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 11:38
von holgi67
Also für mich sind die erwähnten Güterwagensets im Augenblick viel interessanter als die Lok.
Ich spiele nämlich mit dem Gedanken, die Wagensets hinter meine 52er-Kondenzlok (Ebenfalls Insider-Modell) zu hängen. Spätestens morgen, nach meinem Messebesuch, bin ich hoffentlich schlauer. :o

Viele Grüße
Holger

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 12:12
von Andi
Ne Franco-Crosti als Insider-Modell, aus meiner Sicht die beste Wahl, die Märklin treffen konnte. :) :) :)

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 12:22
von saturaluna
Andreas Jakob hat geschrieben:Hallo,

auf MÄ-TV: "Dampflok 5040 Franco-Crosti wird Insidermodell 2011!"
Oh Neiiiiiinnnn ...schon wieder ein Dampfer *nerv* :x :x :x naja ich seh es auch positiv meinen Geldbeutel betreffend. Mal wieder einen Haufen Geld gespart für hoffentlich tolle Neuheiten wie z.B endlich eine V100/Br212 Neuentwicklung. :wink:

VG
Stephan

Trotzdem viel Spaß an alle die sich über die Insider 2011 freuen :)

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 12:46
von haller3612
Das ist ja mal eine gelungene Ueberraschung.
Sieht auf den Bildern schon toll aus. :D :D
Da kann man Märklin nur gratulieren.
Grüsse Roger

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 12:52
von kleiner Rainer
ellokfahrer hat geschrieben:Moin Moin,

...
Aber ich hoffe doch sehr, daß sich MäTrix beim Sound nicht vertut.... denn die Franco Crosti Loks hatten keinen Auspuffschlag, da die Rauchgase ja nutzbringend umgeleitet wurden und durch den seitlichen Schlot mehr entwichen als herauspolterten.

So zumindest klingt das in der Literatur. Vom EK gibt es dazu ein sehr gutes Buch.

In Wikipedia liest man:
"Der Schornstein vorne auf der Rauchkammer war nur im Stillstand beim Anheizen in Betrieb und während der Fahrt verschlossen. Während der Fahrt wurde der Abdampf mit den Rauchgasen über den zweiten seitlichen Schornstein ausgestoßen, der sich auf der linken Heizerseite des Langkessels auf Höhe der dritten Kuppelachse befand. Es traten Probleme mit Rauchwirbel auf, die man durch einen Windabweiser auf dem Dach des Führerstandes zu beheben versuchte.

Weil durch die geänderte Schornsteinposition auch Kohlestaub vom Schlepptender aufgewirbelt wurde, erhielten die Lokomotiven Tenderklappen am Kohlekasten, die während der Fahrt geschlossen sein sollen. Die geschah aber im Betrieb recht selten, weil die Klappenbetätigung oft beim Befüllen beschädigt wurde und auch, weil der Kohlevorrat oft über die Oberkante des Tenders ging. Ansonsten waren die Tender von der Einheitsbauart 2'2' T 26 und fassten 8 t Kohle sowie 26 m³ Wasser."

Beste Grüße

Michael

Michael,

da verwechselst Du was: Kondensloks haben keinen Auspuffschlag. Franco Crostis sehr wohl. Glaubst Du nicht?

Bitte: http://www.youtube.com/watch?v=3_gNptRdX98

Gruß,

Rainer

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 12:54
von ellokfahrer
haller3612 hat geschrieben:Das ist ja mal eine gelungene Ueberraschung.
Sieht auf den Bildern schon toll aus. :D :D
Da kann man Märklin nur gratulieren.
Grüsse Roger

Hallo Roger,

da pflichte ich dir bei, jedoch paßt deine Signatur hier leider nicht :lol:

Denn erfunden haben es zwei Italiener :!:

Beste Grüße

Michael

Auspuffschläge

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 12:58
von ellokfahrer
Hallo Rainer,

da hab ich tatsächlich ein klein wenig die Technik verbuchselt. Hört sich aber dennoch ein wenig blecherner an als die herkömmliche 50er.

Dann brauchen wir nur noch den passenden Rauchsatz, der da hineinpaßt.

Beste Grüße

Michael

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 13:04
von Barmer Bergbahn
Hallo,

ob man sich jetzt über genau dieses Modell freut, ist sicherlich ein individuelles Ding. Das Märklin aber eine eine solche – unzweifelhaft anzuerkennende - Überraschung bringt, zeigt, dass es mit der Firma doch wirklich wieder aufwärts geht, denke ich. Das lässt hoffen...


Grüße,
Christian

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 13:28
von Mike 62
Hallo,
soeben zurück aus Köln,
folgendes zu den HO Modellen:
Lok-Fahrwerk komplett neu - kein Knickrahmen mehr, Räder fein gestaltet (Speichen und Spurkranz)
Preis UVP 429,95 Euro + 2 Sets mit neu konstruierten Muldenkippwagen a 199,95 Euro und wenn man all das komplett abnimmt (macht also 829,85 Euro) gibts einen Güterzuggepäckwagen (PWGS 41 ohne Dachkanzel) für lau dazu.
Trix -Modelle identisch (Lok also incl. Decoder!), auch im Preis!
Gruß,
Michael

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 13:33
von Michael B.
Mike 62 hat geschrieben: + 2 Sets mit neu konstruierten Muldenkippwagen
Gruß,
Michael
Hallo Namensvetter,

das ist dann die eigentliche Sensation. Ich liebe diese Muldenkippwagen und wollte schon immer einen Ganzzug zusammenstellen!

Wieviele Wagen werden in einem Set sein?

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 13:34
von supermoee
Mike 62 hat geschrieben:Hallo,
soeben zurück aus Köln,
folgendes zu den HO Modellen:
2 Sets mit neu konstruierten Muldenkippwagen a 199,95 Euro und wenn man all das komplett abnimmt (macht also 829,85 Euro) gibts einen Güterzuggepäckwagen (PWGS 41 ohne Dachkanzel) für lau dazu.
Gruß,
Michael
Hallo Michael,

aus wieviel Wagen besteht 1 set?

Gruss

Stephan

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 13:40
von Mike 62
Set 1 # 46350 (Märklin):
2 Muldenkippwagen mit Bremserstand (Fv51)
2 Muldenkippwagen ohne (Fz51)
1 gedeckter Güterwagen Oppeln (Gms 30)
1 Säuretopfwagen

Set 2 # 46351
4 Muldenkippwagen wie Set 1 (andere Betr.-Nr.)
1 Tankwagen VTG (2-achsig)
1 gedeckter Güterwagen G 10

Preis je Set wie erwähnt 199,95 Euro (UVP).
Gruß,
Michael

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 14:08
von Johannes O'Donnell
Hallo Zusammen,

so stelle ich mir ein Insider Modell vor, eine Sonderbauart von der es nur wenige, oder auch nur eine einzige gab. Die 39 oder 03.10 hätten m.E. ins allgemeine Programm gehört. Daß die vorliegende Lok keine Mogelpackung (alte 50er mit ein wenig Franco Crosti Krimskrams außen rum)sondern eine Neukonstruktion mit schönem Motörchen ist, macht die Sache noch sympathischer. Da werde ich wohl kaum drumrum kommen, zumal ich auch schon die gelungene 42.90 in meinem BW hüte. Überdies nährt dies auch berechtigte Hoffnungen, demnächst neu konstruierte 50er im Allgemein Programm zu sehen :D

Auch wenn die Märklin Insider mehrheitlich Dampflok Freunde sind, sollte man doch auch zwischendurch mal ne Diesel o. Elok bringen u. so finde ich 3 Dampfer hintereinander schon etwas zuviel des Guten.

Gruß Johannes

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 14:34
von ellokfahrer
Moin Moin,

Zwischendurch gab es doch die V 300 in Ursprungsausführung als Sondermodell über die MHI. Das kann man doch fast dazuzählen.

Das letzte Diesel-Insidermodell war der Senator, die letzte Ellok...hmmmm... das müßte 2003 die 103.1 gewesen sein.

Beste Grüße

Michael

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 14:42
von Claus
ellokfahrer hat geschrieben: ....Das letzte Diesel-Insidermodell war der Senator, die letzte Ellok...hmmmm... das muß schon ewig her sein.
Beste Grüße
Michael
Hallo Michael,

das müsste die BR 103 aus dem Jahr 2003 gewesen sein, also schlappe 7 Jahre her, sodass das im Verhältnis der Käufer von Dampf- und E-Loks wieder stimmen dürfte... :lol:
Und zwischendurch gibt und gab es immer wieder zusätzliche Insidermodelle, wie in diesem Jahr die BR 120 zum 175-jährigen, also auch 'ne E-Lok.

Viele Grüsse,
Claus

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 14:45
von ellokfahrer
Hallo Claus,

mit etwas viel Gegugel hab ich die dann auch entdeckt :wink:

Drei Jahre zuvor war es die 101, wiederum 4 Jahre früher 1996 das SBB Kroko. Also alle 3-4 Jahre eine Ellok.

Na dann dürfte nächstes Jahr wohl die Ankündigung einer Ellok kommen. Aber ob das dann wieder eine abgewandelte Serienlok sein wird oder eine echte Exotin?

Die Meßlatte hängt seit der 03.10 und nun der 50.40 recht hoch.

Beste Grüße

Michael

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 14:48
von supermoee
Hallo,

ICh glaub das war die Br103 mit den automatischen Pantografen, davor die Krokodilreplika und der Sinus ICE. Gab's andere?

Wenn die Bestellungen von Diesel und E-Loks wirklich schleppend laufen, wozu sollte sich Märklin selbst die Verkaufszahlen in den Keller zwingen??

Zugegeben, was sollten denn noch für E-Loks als Besonderheiten rauskommen??

.Die Brot und Butter Einheits- ELoks der DB?? wohl kaum. Die gibt es fast alle als Neukonstruktion und sind wirklich keine Besonderheit
Noch ein Schweizer Krokodil?
Noch eine E18?

einen ET56? da würden alle schreien, dass das Teil verkürzt ist und keiner würde es kaufen.

Sehr schön wären die 3 Phasen ELoks der FS, wirklich was besonderes. Der Käuferkreis wäre aber zu klein dafür.

Gruss

Stephan

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 14:50
von Bodo Müller
Hallo,

habe mir das Modell heute Morgen in Köln angesehen. Zuerst dachte ich: Nicht schon wieder eine Dampflok. Jedoch ist die Neukonstruktion der 50 Franco-Crosti attraktiver, als die BR 39, die den Trix-Kunden vorenthalten wurde. Diese Neukonstruktion lässt in Zukunft auf sämtliche Standardvarianten der BR50 hoffen, somit werden die alten Formen nach und nach abgelöst.

Das Trix-Modell wird es unter der Artikelnummer 22051 geben.

Hier noch zwei Bilder, die ich gemacht habe:

Bild

Bild

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 14:56
von Uwe der Oegerjung
Moin Zusammen

Endlich kommt die 50.40 :!: 8)

MfG von Uwe aus Oege

PS: Zum Glück keine 05 :!: :wink:

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 15:01
von Claus
Uwe der Oegerjung hat geschrieben: Endlich kommt die 50.40 :!: 8)
MfG von Uwe aus Oege
PS: Zum Glück keine 05 :!: :wink:
Moin Uwe,

dann doch lieber 'nen " Zahlendreher ".... :lol:

Grüsse,
Claus

Re: Insidermodell 2011!

Verfasst: Do 18. Nov 2010, 15:05
von F A
Moin Stephan,

ich erinnere mich spontan auch noch an die ersten beiden Insidermodelle...
Amtrak und die Tunnellok...

oder?

Viele Grüße
Alex