Seite 1 von 1

Frage Beleuchtung Mä Mak

Verfasst: Sa 20. Nov 2010, 12:38
von Malen
Hallo,
eine Frage:
Ich habe eine Märklin Diesellok Vossloh MAK G 1206 (37641). Hier ist der Decoder hinfällig.
Die Lokomotive hat LED-Stirnbeleuchtung mit 4 Anschlussleitungen:
orange = "rückleiter"
grau= "licht vorne"
gelb= "licht hinten"
braun/rot= "?"

ich habe nun einfach mal den braun/rot abgelötet und siehe da, das Stirnlicht geht nicht.
Sieht also nun so aus (pro Lokseite gesehen):
orange "rückleiter" bzw. "+"
grau= licht vorne (2 gelbe LED)
gelb= licht hinten (2 rote LED)
braun/rot= licht vorne (1 gelbe LED)
(vorne hinten jetzt willkürlich gewählt)

Hat jemand in solcher Lok schonmal einen anderen (als den originalen "Lok-Platinen"-Decoder eingebaut? und wie den Lichtanschlus gelöst?

Danke schonmal für hilfreiche Antworten.

Re: Frage Beleuchtung Mä Mak

Verfasst: Sa 20. Nov 2010, 12:49
von DiegoGarcia
Hallo Marcus,

ich gehe mal davon aus, dass die dritte LED (Spitze) der Stirnbeleuchtung ein eigenes Anschlusskabel benötigt und einen eigenen Vorwiderstand. Alle LEDs haben aber einen gemeinsamen Rückleiter. Ist leider schon zu lange her. Bilder gibt es hier:


http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=52804 - Frage zu Decodertausch in Mä. 37638 - MaK 'WLE'
http://stummi.foren-city.de/topic,51563 ... ionen.html
http://stummi.foren-city.de/topic,4928, ... efert.html
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=4928 - Märklin 37643 Serie Am 842 SBB Cargo ausgeliefert!
http://simpledigitallocomotive.npage.de ... 64746.html
http://simpledigitallocomotive.npage.de ... 15809.html

Ciao
Diego