Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

232 U 1
InterCity (IC)
Beiträge: 505
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#26

Beitrag von 232 U 1 »

ellokfahrer hat geschrieben: Da nahm der Märklinkonstrukteur einen Klotz Zinkdruckguß, schnitzte daraus etwas, das an eine V 200 erinnerte, oder an eine 110
Hallo,

diese Märklin-Kririk ist nach meiner Ansicht zu pauschal.

Was den 403 betrifft, so habe ich den nicht bestellt, weil mir der Maßstab 1:93 nicht gefällt. Das im Video gezeigte Lack-Finish ist natürlich auch nicht gut (wobei einige andere Stimmen von gutem Finish berichten - vielleicht handelt es sich um einen Ausreißer?). Die Kupplungen sind natürlich ebenfalls schlecht.

Aber jetzt gleich pauschal über Märklin herzuziehen, ist nicht zielführend. Die alte V 200 und E10 waren zu ihrer Zeit die Modelle mit der höchsten Vorbildtreue. Die Konkurrenz war viel schlechter. Genau das ist doch unser Wunsch, dass Märklin heute wieder mit demselben Anspruch antritt wie damals.

Und auch heute sind glücklicherweise zahlreiche, neue Märklin-Modelle ausgezeichnet. Allerdings gehen auch recht häufig neue Modell-Konstruktionen daneben. Die meisten dieser Fehlschläge hätten vermieden werden können, wenn Märklin auf Kundenkritik gehört hätte. Das lernen die aber noch.

Grüße
Peter

heineken
Ehemaliger Benutzer

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#27

Beitrag von heineken »

supermoee hat geschrieben:Die Modellbahnindustrie sollte einen BUS entwickeln. Dann wären nur 2 Leitungen notwendig, die einzelnen Verbraucher würden sich dann selbständig über Kommunikationsprotokoll zuschalten.
Die »Industrie« ist an der Sache dran. Die letzten Ergebnisse der entsprechenden Sitzungen – bei denen allerdings leider nicht alle relevanten Hersteller teilgenommen haben (warum auch immer) – lassen auf Bewegung in dieser Sache hoffen.

Benutzeravatar

nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 5932
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 12:37
Steuerung: Tams MC
Kontaktdaten:

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#28

Beitrag von nakott »

ellokfahrer hat geschrieben:Ein 403 klingt nicht wie eine vorbeirauschende 140 oder 110, sondern wie ein S-Bahnzug der Baureihe 420.
Hallo Michael,

ich hatte mit dem Sound Entwickler bei Märklin am Tag der offenen Tür gesprochen. Als Grundlage wurde der Sound der BR 420 genommen und dann die entsprechenden Anpassungen vorgenommen, die sich aus den technischen Unterschieden von 403 und 420 ergeben. Somit sollte es eigentlich nicht wie eine 140 oder 110 klingen. Hast Du den Sound des Modells schon live gehört? Oder basiert die Aussage auf dem Video?

Gruß Dirk
Anlage URI ~ H0 Regelspur und H0m Furka–Oberalp


supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 10137
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#29

Beitrag von supermoee »

Bodo Müller hat geschrieben:Hallo,



die Tasache, daß Stirnlicht und Innenbeleuchtung stets zusammen geschaltet werden ist, seit eh und je, Mäklin-Philosopie und ist bei allen Triebwagen so umgesetzt worden: ICE3, VT11.5, VT08.5, RAe, RAm etc....
Hallo Bodo,

ich weiss nicht, wie es beim VT11.5 ist, aber mein Br602 Gasturbinenzug hat separat schaltbare Spitzen- und Innenbeleuchtung. Bei meinem VT08.5 39080 ist es genauso separat schaltbar.
Beim RAe und Senator gebe ich dir Recht.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


walker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert: So 6. Jan 2008, 23:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, MS2, MS1, 6021
Wohnort: Potsdam

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#30

Beitrag von walker »

Hallo Stephan und Bodo,
bei der BR 648.2 Doppeltraktion (37733) ist das Licht ebenfalls separat schaltbar und der Zug hat auch Schleiferumschaltung, allerdings keine Tischlampen. Da für die Tischlampen wegen dem Zufallsgenerator aber ohnehin irgendeine Extraelektronik verbaut sei dürfte, hätte Märklin das bestimmt auch ohne ein spezielles Bussystem mit den (nur) 5 Pins hinbekommen, so sie denn gewollt hätten ...

Grüße René
@Märklin: Eine Modellbahn besteht nicht nur aus rollendem Material!

Benutzeravatar

Murrrphy
Moderator
Beiträge: 7605
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 21:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C, Peco C83
Kontaktdaten:
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#31

Beitrag von Murrrphy »

supermoee hat geschrieben:ich weiss nicht, wie es beim VT11.5 ist, aber mein Br602 Gasturbinenzug hat separat schaltbare Spitzen- und Innenbeleuchtung.
Das ist beim VT 11.5 (37605) ganz genauso, ebenfalls separat schaltbar. Beim VT 08.5 (39080) ebenso.
Viele Grüße, Achim

- "unfähiger Hilfslakaie", "senil" -

Ohne besondere Kennzeichnung ist der Beitrag als User geschrieben und gibt eine persönliche Meinung wieder.
Moderationen und administrative Eingriffe sind entsprechend gekennzeichnet!


Bild

epoche3b
Ehemaliger Benutzer

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#32

Beitrag von epoche3b »

Beleuchtete Führerstände bei Fahrten in der Dunkelheit lässt doch das EBA gar nicht zu. :P


Johannes Braser
InterCity (IC)
Beiträge: 970
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 19:12
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und 6021
Gleise: Märklin C Gleis
Wohnort: Dortmund
Alter: 60

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#33

Beitrag von Johannes Braser »

Hallo.
Ein Bussystem gibt es schon.
Siehe hier:
http://www.tec4trains.de

Aber dann hätte der Zug wahrscheinlich noch 100Euro mehr gekostet.

Gruß
Johannes


Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1529
Registriert: Fr 30. Dez 2005, 22:03
Alter: 19

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#34

Beitrag von Holger_D »

232 U 1 hat geschrieben:Aber jetzt gleich pauschal über Märklin herzuziehen, ist nicht zielführend. Die alte V 200 und E10 waren zu ihrer Zeit die Modelle mit der höchsten Vorbildtreue. Die Konkurrenz war viel schlechter. Genau das ist doch unser Wunsch, dass Märklin heute wieder mit demselben Anspruch antritt wie damals.

Und auch heute sind glücklicherweise zahlreiche, neue Märklin-Modelle ausgezeichnet. Allerdings gehen auch recht häufig neue Modell-Konstruktionen daneben. Die meisten dieser Fehlschläge hätten vermieden werden können, wenn Märklin auf Kundenkritik gehört hätte. Das lernen die aber noch.
Hi Peter,

das haste aber schön gesagt! :hearts:

Ich stimme Dir denn auch voll und ganz zu. Nur beim letzten Satz hege ich hin und wieder leise Zweifel. ;-) Andererseits gefällt es mir besser, positiv zu denken, also unterschreibe ich den letzten Satz ebenfalls!

Viele Grüße

Holger
Schädigt Märklin - kauft Minitrix!

epoche3b
Ehemaliger Benutzer

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#35

Beitrag von epoche3b »

Holger_D hat geschrieben:Ich stimme Dir denn auch voll und ganz zu. Nur beim letzten Satz hege ich hin und wieder leise Zweifel. ;-) Andererseits gefällt es mir besser, positiv zu denken, also unterschreibe ich den letzten Satz ebenfalls
Peter liegt schon richtig Holger.

Sie brauchen nur manchmal etwas länger. Nach mehreren Vorgängern bei den Schlepptenderloks der "neuen Generation" (mit Schlabberdeichsel :cry: ) hat man doch bei der neuen BR 50 anscheinend auch eine stabilere Deichsel-Konstruktion verbaut. :D

Aber zurück zum DD. Aus betrieblicher Sicht wäre es dann doch besser gewesen, den Führerstand unbeleuchtet zu lassen, als dessen Beleuchtung ans Spitzenlicht "anzukoppeln", oder?


X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7690
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#36

Beitrag von X2000 »

Freut euch auf den Zug. Habe ihn eben in der Hand gehabt- da gibt es nichts zu meckern. Saubere Lackierung, gutes Finish. Und man hat richtig was in der Hand. Wenn er dann auch noch so fährt wie er sich anfühlt, ist alles bestens. Und wer es exakt 1:87 will kauft eben bei LSM.
Gruß

Martin

Benutzeravatar

kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6784
Registriert: Mo 30. Apr 2007, 13:15
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: ECoS II / TAMS
Gleise: Hübner nach NEM
Wohnort: Brühl

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#37

Beitrag von kaeselok »

X2000 hat geschrieben:Freut euch auf den Zug. Habe ihn eben in der Hand gehabt- da gibt es nichts zu meckern.
Danke für die klaren Worte, Martin!

Und das schreibt immerhin jemand, der die Lima- und Rivarossi-Konstrukte sehr gut kennt! (und hier feil geboten hat, wenn ich mich recht entsinne ...?! :wink:

Die Form, Fenster, usw. finde ich jetzt gar nicht mal so schlimm. Die dicken Fensterwischer, naja ... Aber die Lackierungsfehler beim gezeigten Modell ... oje, also sooo toll sieht das nicht aus! :cry:

Viele Grüße,

Kalle


X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7690
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#38

Beitrag von X2000 »

Dieser Lackfehler hätte überhaupt nicht gezeigt werden müssen. Lackfehler können immer und überall passieren. Nur, weil an einem Zug die Lackierung beschädigt ist, sind nicht alle anderen auch schlecht.
Die Wischer könnten ein Ideechen kleiner sein. Am besten schwärzen und weg sind sie.
Gruß

Martin

Benutzeravatar

Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1607
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 08:18
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#39

Beitrag von Bodo Müller »

Hallo Stephan.
supermoee hat geschrieben:
Hallo Bodo,

ich weiss nicht, wie es beim VT11.5 ist, aber mein Br602 Gasturbinenzug hat separat schaltbare Spitzen- und Innenbeleuchtung.
Korrekt. Beim VT11.5/602 ist es dank 10-poliger Kupplung separat schaltbar.
Bei meinem VT08.5 39080 ist es genauso separat schaltbar.

Gruss

Stephan
Sicher?? Also der 08.5 hat ebenfalls eine 5-polige Kupplung und laut Betriebsanleitung ist FUNCTION die Innenbeleuchung/Stirnlicht? Habe das Insidermodell als TRIX und den 39081 von Märklin. Soweit ich mich noch vom Funktionstest erinnern kann, war das Stirnlicht (werkseitig) zusammen mit der Innenbeleuchtung geschaltet. Irgend jemand hatte jedoch herausgefunden, wie es getrennt gemappt werden kann. Habe mich aber nicht mehr weiter damit beschäftigt.
Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


cb65
InterCity (IC)
Beiträge: 551
Registriert: So 8. Jun 2008, 16:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 1 rel., ECos 2, Win-Digipet
Gleise: nur C-Gleis
Wohnort: Dortmund
Alter: 55

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#40

Beitrag von cb65 »

Hallo zusammen,

ich habe meinen Zug jetzt ausgiebig getest und bin brgeistert. Ich bereue jedenfalls den Kauf nicht. Ich hatte den Zug auch nicht vorbestelt, da ich kein Insider bin. Durch die Menge die ich aber kaufe bekomme ich bei meinem Händler auch alles. Ich hatte auch die Möglichkeit mir zwischen 6 Zügen einen auszusuchen. Die Lackfelher wie im Film gezeigt hatte keiner. Bei einem Zug hatte ein Wagen einen Lackfehler. Da ich die Teile immer bei Händler mit der Lupe anschaue kann ich nur sagen "gut gemacht".

Ich kann das "schlecht machen" hier nicht nachvollziehen, Leute wir haben eine Modellbahn-Anlage und kein 1:1 Abbild. Ich habe jedenfalle noch keine Dampflok die ich befeuern muss und noch keine Diesellok die regelmäßig zur Tanke muss.

Gruß Claus

P.S. Allen die schon ein Zug haben wünsche ich viel Spass damit.

Benutzeravatar

Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2622
Registriert: Fr 29. Apr 2005, 08:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS-2´// CS2
Gleise: C-/K-Gleis
Wohnort: Essen .... südlich der Ruhr ;)
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#41

Beitrag von Ruhr-Sider »

supermoee hat geschrieben:
Bodo Müller hat geschrieben:....ich weiss nicht, wie es beim VT11.5 ist, aber mein Br602 Gasturbinenzug hat separat schaltbare Spitzen- und Innenbeleuchtung. Bei meinem VT08.5 39080 ist es genauso separat schaltbar.
Beim RAe und Senator gebe ich dir Recht.....
Murrrphy hat geschrieben:
supermoee hat geschrieben:ich weiss nicht, wie es beim VT11.5 ist, aber mein Br602 Gasturbinenzug hat separat schaltbare Spitzen- und Innenbeleuchtung.
Das ist beim VT 11.5 (37605) ganz genauso, ebenfalls separat schaltbar. Beim VT 08.5 (39080) ebenso.
Hallo zusammen,

ja, aber der VT 11.5/60x hat ja auch eine 10-pol. el. Kupplung (ein Pin ist sogar unbelegt! und der VT 08.5 hat keine Tischlampen ?.

Generell geht bei 5-pol. Kupplung nicht mehr.
Hier die üblichen Signale:
1. Fahrtrichtung (vorwärts) + Speisespannung(+-)
2. Fahrtrichtung (rückwärts) + Speisespannung(-+)
3. Schaltfunktion (Tischlampen, etc.)
4. Schleifer hinten
5 Gleismasse.

Es gibt eine Möglichkeit, eine weitere Leitung frei zu bekommen, über die man dann z.B. die Zug-Innenbeleuchtung schalten könnte, wenn man auf die durch alle Wagen geführte Gleismasse verzichtet und die Wagen über den meist zusätzlich vorhanden Drehgestell-Masseschleifer mit der Gleismasse verbindet.

Das hat aber ggf. Nachteile bei Kontaktproblemen. :wink:
viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 10137
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#42

Beitrag von supermoee »

Hallo Bodo,

Ja, sicher, mein VT08.5 hat separat schaltbare Innenbeleuchtung und ich habe nichts Mappen müssen.

Hier im Video meiner Anlage siehst du ihn bei Minute 7:03 und 7:38 nur mit Spitzenbeleuchtung fahren.



Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


walker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 461
Registriert: So 6. Jan 2008, 23:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, MS2, MS1, 6021
Wohnort: Potsdam

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#43

Beitrag von walker »

Hallo HGH,
bei 08/15-Ansteuerung hast Du ganz sicher Recht und Masse nicht durchschleifen ist auch Mist.
Aber da ja in jedem Wagen ohnehin eine Extra-Platine für die Zufallsfunktionalität der Tischlampen verbaut sein muss, hätte man die doch auch um etwas Elektronik erweitern können und dann z.B. Halbwellenauswertung der Pins 1-3 machen können? Oder gibt es irgendwelche technische Gründe, die das unmöglich machen?

Eine Kupplung mit mehr als 5 Pins wäre natürlich ebenfalls möglich gewesen.
Sicher ergeben sich dadurch etwas höhere Produktionskosten, aber für einen UVP 600 € find ich diesen Lichtkompromiss schon etwas schwach.

Grüße René
@Märklin: Eine Modellbahn besteht nicht nur aus rollendem Material!


mobaz
InterRegio (IR)
Beiträge: 249
Registriert: So 21. Okt 2007, 17:27
Nenngröße: H0

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#44

Beitrag von mobaz »

Der Zug ist doch ein Schnäpchen, man kann doch mal einzeln rechnen:
2x Steuerwagen beleuchtet zu 120€
1x Schnellzugwagen beleuchtet zu 70€
1x Lok digital mit Sound zu 400€
macht zusammen 710€.
Im Paket also ca. 110€ günstiger.
Da kann man doch nicht meckern, oder :fool: .
Schönen Gruß
Maik

Benutzeravatar

Hutze 61
EuroCity (EC)
Beiträge: 1017
Registriert: So 21. Jan 2007, 13:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Tams/WDP2009.2
Gleise: K-Gleise
Alter: 58

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#45

Beitrag von Hutze 61 »

Hallo,

nochmal zum Thema Licht:
Bei meinem VT 08.5 Roland war das Spitzenlicht sehrwohl nur mit der Innenbeleuchtung kombiniert schaltbar, was aber durch Mapping von mir geändert wurde.

Wäre das ggfs. auch bei der BR 403 möglich?


Vg Axel
VG Axel
Meine Hauptanlage:
viewtopic.php?f=64&t=87470
Der Weihnachts- und Wintertraum:
viewtopic.php?f=64&t=102980

Benutzeravatar

Wracker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 335
Registriert: Di 3. Jul 2012, 11:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS1 + Windigipet
Gleise: Märklin K + M
Alter: 49
Luxemburg

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#46

Beitrag von Wracker »

Hallo


Mein Händler hat mir gerade mitgeteilt, dass mein ET403(37778) auch da ist. :)

MfG Wracker
Letzte Anschaffung:
Märklin DB BR59 (37054)

So muss ein Putzzug aussehen, dann klappt es auch mit der MoBa. :fool:
Bild
PS: Sollte ein Bild in einem Beitrag verloren gegangen sein, bitte eine PN an mich.

Benutzeravatar

181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2158
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 11:43
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Z21
Gleise: K-Gleis
Wohnort: SaarCentral
Alter: 48
Deutschland

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#47

Beitrag von 181fan »

mobaz hat geschrieben:Der Zug ist doch ein Schnäpchen, man kann doch mal einzeln rechnen:
2x Steuerwagen beleuchtet zu 120€
1x Schnellzugwagen beleuchtet zu 70€
1x Lok digital mit Sound zu 400€
macht zusammen 710€.
Im Paket also ca. 110€ günstiger.
Da kann man doch nicht meckern, oder :fool: .
Schönen Gruß
Maik
Gegenrechnung:
2x Steuerwagen beleuchtet zu 60€
1x Schnellzugwagen beleuchtet zu 50€
1x Lok digital mit Sound zu 300€
macht zusammen 470€.
Im Paket also ca. 20€ teurer. :roll:

Ja, ich gebs ja zu so kann man das nicht wirklich rechnen... :D
Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: Sammlungsverkleinerung!
Aktueller Zug: -+-
Next: Es wird die Bahn gebaut!


Dönberger
InterCity (IC)
Beiträge: 536
Registriert: Do 27. Jan 2011, 10:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB, MS2
Gleise: K-Gleis, C- Gleis
Wohnort: NRW

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#48

Beitrag von Dönberger »

Guten Tag,
habe gerade meinen neuen Zug ausprobiert.
Das Ding fährt nicht!!! wenn die Türen geöffnet sind, also nicht wirklich, sondern virtuell wenn F8 gedrückt.
Haben das alle?
Ist das üblich?
Der Händler und auch ich waren erstaunt.

Viele Grüße
Torsten

MIST42@t-online.de
Viele Grüße
Torsten


supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 10137
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#49

Beitrag von supermoee »

Hallo Torsten,

Ja, es ist bei den neuen Märklin Dekodern Standard.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


Dönberger
InterCity (IC)
Beiträge: 536
Registriert: Do 27. Jan 2011, 10:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB, MS2
Gleise: K-Gleis, C- Gleis
Wohnort: NRW

Re: Märklin 37778 BR 403 “Donald Duck“ lieferbar!

#50

Beitrag von Dönberger »

Hallo Stephan,
danke für die schnelle Antwort.
Ich habe das nicht gewusst.
Nicht das man bald nur noch fahren kann wenn der Schaffner vorher pfeift,
oder der Zug eine Notbremsung einleitet wenn man die Türen bei der Fahrt öffnet.

Das kann ja noch lustig werden..... :D

Danke

Torsten

MIST42@t-online.de
Viele Grüße
Torsten

Antworten

Zurück zu „Spur H0“