Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#101

Beitrag von V300fan » Fr 29. Nov 2013, 09:32

Moin moin khpmueller,

danke für den Tipp, dort ist es auch mit Versandpauschale von 5 Euro billiger als anderswo.
Dort werd Ich dann bestellen, je nach dem was mich das Auto in der Werkstatt kostet. :-?
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3475
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 15:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB Basic + GFN Profi-Boss
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Kronsburg bei RD
Alter: 49

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#102

Beitrag von Thilo » So 1. Dez 2013, 13:21

Hallo zusammen,

meine Ludmilla hat sich inzwischen im Betrieb leicht angeschmutzt. Die Maschinenraumfenster sind jetzt schwarz statt grau hinterlegt und sie hat einen Lokführer erhalten (der allerdings nochmal umziehen muß, da er jetzt während "Vorwärtsfahrt" im hinteren Führerstand sitzt. Lokführer sind für mich bei Dieselloks auch eine Anzeigehilfe für die richtige Fahrtrichtung).

Bild

Liebe Grüße

Thilo

EDIT hat das Bild gegen ein besseres ausgetauscht. Auch der Lokführer hat inzwischen den Führerstand gewechselt.

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#103

Beitrag von V300fan » So 1. Dez 2013, 19:45

So kann man es auch machen, aber Ich fahre ja digital hab immer mit Licht, da gehts für mich noch einfacher.
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


Schwarzwald
InterCity (IC)
Beiträge: 870
Registriert: Do 21. Jun 2012, 07:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Gleise: C-Gleise
Wohnort: Hessen
Alter: 54

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#104

Beitrag von Schwarzwald » Fr 27. Dez 2013, 18:15

Tach Jungs,meine zweite Ludmilla von Piko.
Und gleich wieder eingesaut.
mfg
Rüdiger ein Top Modell

Bild

Bild

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#105

Beitrag von V300fan » So 29. Dez 2013, 13:33

Holla die Waldfee...
Die hat es hinter sich. :wink:
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#106

Beitrag von V300fan » So 5. Jan 2014, 17:27

Der Soundchip ist bestellt und soll laut Piko ende des Monats wieder lieferbar sein.
Mit der Lok kann es aber noch dauern.
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#107

Beitrag von V300fan » Di 14. Jan 2014, 10:21

Bei Piko gerade entdeckt, einige Gleichstrom Neuheiten für dieses Jahr:

http://www.piko-shop.de/index.php?vw_ty ... w_id=16810

http://www.piko-shop.de/index.php?vw_ty ... w_id=16425

Und mein Favorit:
http://www.piko-shop.de/index.php?vw_ty ... w_id=16957

Und Roco hat auf Seite 65 und 105 auch was im Angebot:
http://www.flipgorilla.com/p/2302399036 ... 4711720/62
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

Threadersteller
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1199
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21, DCC, iPad /Multimaus
Gleise: Piko,Tillig Elite
Wohnort: Saigon
Alter: 38
Vietnam

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#108

Beitrag von Bubanst » Di 14. Jan 2014, 10:34

Ich bin ja schon gespannt, wann der LokSound für die Ludmilla kommt. Interessant ist auch, wie der Sound von Piko im Vergleich zu dem von Brawa abschneidet :charles:
Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)

Bild

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#109

Beitrag von V300fan » Di 14. Jan 2014, 14:22

Da bin Ich auch gespannt. Da spielt Geld Leidenschaft eine Rolle. Mal sehen, Ich habe bis heute nur einen Esu 2.0 und einen Zimo Dekoder von Modellbau Henning.
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#110

Beitrag von V300fan » Fr 17. Jan 2014, 15:18

Definitiv erst Ende Janauar sind die Dekoder wieder da. Also heißt es noch ein wenig warten...
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#111

Beitrag von digitalo » Fr 17. Jan 2014, 18:27

Hallo Jürgen

Der Sound von Henning ist m.M.n. nicht zu toppen. Ich habe die Lok früher öfter als Kind erlebt was da geboten wird ist schon sehr nahe am Original! Aktuell ist der Zimo MX 645 Plux 22 von Henning in einer Roco BR 142 DR verbaut. Die Lok wurde zuvor mit eine Platine vom AMW aufgewertet. Auf die BR 130 DR von Piko warte ich noch und da werde mal mit einem Intellisound 3 Modul von Uhlenbrock experimentieren.
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/²/mfx/+ FREI!

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#112

Beitrag von V300fan » Fr 17. Jan 2014, 22:32

Das klingt interessant, der Herr Henning bastelt auch sehr gerne.Einen Rauchgenerator hat er auch schon verbaut. Wie hoch ist denn da so die Wartezeit?
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#113

Beitrag von digitalo » Sa 18. Jan 2014, 11:09

Hallo Gemeinde

So damit auch jeder weiß was mit Henning Sound gemeint ist, hier ein Link

http://www.henning-modellbahn.de/ Bei "eigene Soundlokomotiven" nachsehen

Dort gibt es auch ein Video mit Sound von der BR 106/344 DR und der Ludmilla. Einziger Wermutstropfen dabei, der Sound ist mit Untergrund Musik unterlegt. Man kann aber genug hören. Auf der Website sind auch die Wartezeiten auf seine Umbauten hinterlegt. Die Loks sind dann schon fertig wenn man sie kauft. Das mit dem Rauchgenerator in der Ludmilla ist aber noch immer "nur in Planung" da es da verschiedene Probleme bei der Umsetzung gibt. Auf dem Video ist der Prototyp mit Rauch zu sehen, der bisher einmalig ist.
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/²/mfx/+ FREI!

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#114

Beitrag von V300fan » Sa 18. Jan 2014, 22:18

Guten Abend, an die Piko Br 231 Besitzer, ist bei euch das auch das die Drehgestelle unterschiedliche Abstände haben und einer der Tanks eingedrückt ist?
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

Threadersteller
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1199
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21, DCC, iPad /Multimaus
Gleise: Piko,Tillig Elite
Wohnort: Saigon
Alter: 38
Vietnam

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#115

Beitrag von Bubanst » Di 21. Jan 2014, 17:17

Ich kann mir momentan nicht so richtig vorstellen was du genau meinst. Vielleicht kannst du mal ein paar Bilder reinstellen.
Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)

Bild

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#116

Beitrag von V300fan » Di 21. Jan 2014, 20:15

Kein Problem:
Hier die Seitenansicht, wo man sieht das die Drehgestelle unterschiedliche Abstände haben.
Bild

Hier hat das Drehgestell Luft:
Bild

Und hier nicht, da wurde der Tank eingeknickt damit das Drehgestell in den Kurven platz hat.
Bild
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

Threadersteller
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1199
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21, DCC, iPad /Multimaus
Gleise: Piko,Tillig Elite
Wohnort: Saigon
Alter: 38
Vietnam

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#117

Beitrag von Bubanst » Di 21. Jan 2014, 20:54

Das entspricht eigentlich dem Vorbild und wurde meines Wissens z.b. Bei Brawa nicht richtig umgesetzt (da ist das Teil genau mittig).

Hier mal ein Vorbildfoto, welches ich finden konnte:

http://www.mblmd.de/Media/Shop/piko%2059743.jpg

Ich denke man kann es einigermaßen sehen.

Meine piko 130 sieht übrigens genauso aus 8)
Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)

Bild

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#118

Beitrag von V300fan » Di 21. Jan 2014, 20:57

Das hat man davon wenn man nur Brawa und Roco Maschienen hat...
War schon ein kleiner Schock, aber so ergibt es Sinn.

Ich hab da auch eins gefunden.
Bild
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


P-I-E-T
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert: So 15. Dez 2013, 07:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#119

Beitrag von P-I-E-T » Mi 22. Jan 2014, 03:40

Bubanst hat geschrieben:Das entspricht eigentlich dem Vorbild und wurde meines Wissens z.b. Bei Brawa nicht richtig umgesetzt (da ist das Teil genau mittig).

Hier mal ein Vorbildfoto, welches ich finden konnte:

http://www.mblmd.de/Media/Shop/piko%2059743.jpg

Ich denke man kann es einigermaßen sehen.

Meine piko 130 sieht übrigens genauso aus 8)
:?:
bei meiner Brawa (41425) ist es genau so vorbildgerecht umgesetzt

http://www.brawa.de/produkte/h0/lokomot ... 32-dr.html

Grüsse
Piet
Grüsse
Piet

Benutzeravatar

Threadersteller
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1199
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21, DCC, iPad /Multimaus
Gleise: Piko,Tillig Elite
Wohnort: Saigon
Alter: 38
Vietnam

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#120

Beitrag von Bubanst » Mi 22. Jan 2014, 08:17

Inzwischen scheint man das Brawa Modell korrigiert zu haben (mit doppelseitigem Klebeband :?: ). Ich selbst habe die Brawa nicht.

Hier gab es u.a. mal einen Thread dazu:

http://w.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=73387
Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)

Bild

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#121

Beitrag von V300fan » Mi 22. Jan 2014, 09:16

Ich hab eben nochmal geschaut, alle Brawa Maschienen haben bei Mir synchrone Drehgestelle.
Die von Roco nicht, die sind nicht synchron. Haben aber auch keinen Knick im Tank. :fool:
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

Threadersteller
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1199
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21, DCC, iPad /Multimaus
Gleise: Piko,Tillig Elite
Wohnort: Saigon
Alter: 38
Vietnam

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#122

Beitrag von Bubanst » Mi 22. Jan 2014, 09:19

Den Knick bei der Piko Ludmilla sieht man ja fast nur, wenn man mit der Nase drauf gestubbst wird :redzwinker:
Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)

Bild

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#123

Beitrag von V300fan » Mi 22. Jan 2014, 12:25

Das ist richtig, dann eben bei Wartungsarbeiten etwas blinzeln. :)
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

V300fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21 mit WLANmaus
Gleise: Rocoline mit bettung
Wohnort: Potsdam
Alter: 36
Deutschland

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#124

Beitrag von V300fan » Fr 7. Feb 2014, 21:51

So, der Soundchip ist da und nach etwas fummeln war er auch drinne.
Soundprobe kommt!
Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917

Benutzeravatar

Threadersteller
Bubanst
EuroCity (EC)
Beiträge: 1199
Registriert: Di 23. Apr 2013, 23:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21, DCC, iPad /Multimaus
Gleise: Piko,Tillig Elite
Wohnort: Saigon
Alter: 38
Vietnam

Re: Ludmillas im Vergleich (Piko, Roco, Brawa, Trix)

#125

Beitrag von Bubanst » Fr 7. Feb 2014, 23:08

Kann es kaum erwarten :P
Grüße Kay

Meine Anlagenplanung

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=110468

hier geht es weiter mit dem Bau

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=114141

Epoche II DRG/DRB (manchmal Epoche III/IV DR)

Bild

Antworten

Zurück zu „Spur H0“