Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht

Bereich für alle Themen rund um die Modellbahn-Elektronik und elektr. Umbauten für Analogbetrieb.

volkerS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1974
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS1/ MS2 /analog
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht

#26

Beitrag von volkerS » Mo 8. Jul 2019, 21:48

Hallo Klaus,
in Rainers Schaltplan funktionieren Pull-Up Widerstände nicht. Er hat die Taster an Ub (5V) geschaltet. Deshalb mein Vorschlag die Taster an Gnd zu schalten, nur dann kann er die internen Pull-Up Widerstände nutzen.
Volker

Benutzeravatar

Threadersteller
ts250x
InterRegio (IR)
Beiträge: 114
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MultiMaus Tablett
Gleise: Roco Geoline
Wohnort: Vorderpfalz
Deutschland

Re: Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht nun noch Sketch Kenner

#27

Beitrag von ts250x » Di 9. Jul 2019, 22:03

Hallo Klaus , Hallo Volker,
volkerS hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 21:48
Hallo Klaus,
in Rainers Schaltplan funktionieren Pull-Up Widerstände nicht. Er hat die Taster an Ub (5V) geschaltet. Deshalb mein Vorschlag die Taster an Gnd zu schalten, nur dann kann er die internen Pull-Up Widerstände nutzen.
Volker
das mit den Pull Up bzw. Pull Down Widerständen funktioniert nach meinen Recherchen überhaupt nicht auf der Analog Seite des UNO

Ob das so stimmt kann ich nicht zu 100% sagen da mir aufgefallen ist zu vielen Themen gibt im Internet verschieden Aussagen und leider auch sehr
verwirrende oder gar falsche Schaltungen, da werden LED ohne R vor am UNO angeschlossen ohne im Sketch Pull UP-Down zu schreiben....

Eigentlich dachte ich das mit den Tastern auch umgehen zu können in dem ich meine IR-Fernbedienung benutze..............

Doch auch hier ist das alles nicht so einfach wie gedacht............ das auslesen der Fernbedienung ist schon eine Herausforderung......

das fängt schon mit der PIN Belegung des IR Transistors an, da gibt es 3 Varianten der Anschlussbelegung------- nun suche ich die RICHTIGE :shock:

Und um die Fernbedienung auslesen zu können gibt es ebenfalls verschieden Library`s dazu noch etliche Sketches ..........

So Langsam denke ich " Die Geister die ich rief"....... :bigeek: :bigeek: :bigeek:

Hier mal ein Link zu einer der Seiten die gefunden habe: https://arduino-anleitung.de/nr-11-fernbedienung
Gruß Rainer


volkerS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1974
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS1/ MS2 /analog
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht

#28

Beitrag von volkerS » Mi 10. Jul 2019, 15:07

Hallo Rainer,
beim Arduino Uno können A0 - A5 als digitale Eingänge genutzt werden. Der Pull-Up wird mit dem Befehl INPUT_PULLUP aktiviert.
Volker

Benutzeravatar

Threadersteller
ts250x
InterRegio (IR)
Beiträge: 114
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MultiMaus Tablett
Gleise: Roco Geoline
Wohnort: Vorderpfalz
Deutschland

Re: Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht

#29

Beitrag von ts250x » Do 11. Jul 2019, 11:30

Hallo Volker,
als erstes fällt mir dazu ein: " JA nee iss klar"

Das soll jetzt nicht heißen das ich das nicht glaube, denn wenn das falsch wäre hätte es hier bestimmt schon Einwände gegeben.

Das verwirrende für mich Ahnungslosen ist eben die Bezeichnung ANALOG A0-A5 und dann kann man da doch Digitale Eingänge konfigurieren...

Dazu passend habe ich ein Bild gefunden:

Bild

Muss man da jetzt die A0 - A5 Eingänge wenn sie Digital arbeiten sollen als PIN 14 - 19 bezeichnen..

Und dann noch PIN 18 + 19 gibt es auch auf der rechten Seite das kann ja dann nicht wirklich funktionieren...
Gruß Rainer

Benutzeravatar

MicroBahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2292
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Microprozessor-Eigenbau
Gleise: Tillig
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 69

Re: Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht

#30

Beitrag von MicroBahner » Do 11. Jul 2019, 15:52

Hallo Rainer,
ts250x hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 11:30
Muss man da jetzt die A0 - A5 Eingänge wenn sie Digital arbeiten sollen als PIN 14 - 19 bezeichnen..
Kann man, muss man aber nicht. Du kannst auch z.B.

Code: Alles auswählen

pinMode(A0,INPUT_PULLUP);
schreiben, dass ist exakt dasselbe wie

Code: Alles auswählen

pinMode(14,INPUT_PULLUP);
Wobei man den Pins sowieso am Anfang des Sketches sprechende Namen entsprechend der konkreten Funktion geben sollte. Im Sketch verwendet man dann nur noch diesen Namen.
ts250x hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 11:30
Und dann noch PIN 18 + 19 gibt es auch auf der rechten Seite das kann ja dann nicht wirklich funktionieren...
Warum nicht? Es sind einfach exakt die gleichen Prozessoranschlüsse, die nur an 2 Stellen herausgeführt sind :wink: .

Benutzeravatar

Threadersteller
ts250x
InterRegio (IR)
Beiträge: 114
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MultiMaus Tablett
Gleise: Roco Geoline
Wohnort: Vorderpfalz
Deutschland

Re: Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht

#31

Beitrag von ts250x » Do 11. Jul 2019, 18:01

Hallo Franz-Peter,

Danke für die Erklärung :gfm:

Wenn ich auf das Bild geschaut hätte das ich selbst oben eingefügt habe ..... ja dann hätte ich da selbst drauf kommen können :oops:
Gruß Rainer


Instandsetzung
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 478
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:06
Wohnort: Revier

Re: Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht

#32

Beitrag von Instandsetzung » Fr 12. Jul 2019, 15:09

Hallo Rainer,

Es fühlt sich für mich so an, als ob Du das alles jetzt erst mal nur in der Theorie behandelst.

Und das soll jetzt bitte auch kein Vorwurf sein.

Besorge Dir doch erst mal ein paar Arduinos und spiele mit denen rum.
Spiele ein paar einfache Sketche auf. Bringe ein paar Leuchtdioden zum Leuchten. Bewege einen Servo.
Und schon blickst Du auf viel mehr Erfahrung zurück.

Und wenn Du Dir in Pingpong ein paar günstige Arduinonachbauten bestellst,
bestelle nicht nur einen - nehme gleich Mehrere - damit er sich zum einen lohnt und für den Fall, daß Du einen himmelst, auch noch Ersatz vorhanden ist.
( Ich habe schon 2 abgeschossen )

MfG
Oliver

Benutzeravatar

Threadersteller
ts250x
InterRegio (IR)
Beiträge: 114
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 16:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MultiMaus Tablett
Gleise: Roco Geoline
Wohnort: Vorderpfalz
Deutschland

Re: Hilfe zu Arduino(UNO)-H-Brücke + Schrittmotor gesucht

#33

Beitrag von ts250x » Fr 12. Jul 2019, 17:52

Hallo Oliver, Hallo @ All,
Mit deiner Vermutung liegst du nicht ganz falsch :D

Nicht Ganz, da ich stolzer Besitzer eines UNO bin... dem habe ich wie schon mal erwähnt das SOS blinken beigebracht....
das war zwar zuerst OSO :mrgreen:

In diesem Set welches ich gekauft habe ist ein Schrittmotor ein 5 Poliger und eine Fernbedienung ein paar Sensoren wie z.B. IR Transistor, Neigungssensoren, PTC`s, LED`s, Widerstände, 7 Segment Anzeige , Matrix mit 9 LED`s und ein paar Teile die ich noch nicht genau zuordnen kann..

Nun möchte ich noch ein paar Worte zu meiner Vorgehensweise schreiben:
Zunächst suche ich mir für meine Ideen die ich umsetzen möchte die Hardware heraus, dann muss ich mich um das Anschließen kümmern sprich welcher Draht muss wohin...dann folgt das was mir schwer fällt..... eine entsprechende Libary mit Sketch zu finden bzw. diese dann umzuschreiben..

Und da es um ans Ziel zu kommen fast immer mehrere Lösungswege gibt stehe ich da oft auf dem Schlauch und dann kommen noch spezial Anwendungen für Arduino`s die sich mir nicht erschließen......usw. und sofort........... :fool:

Also muss ich das erstmal Theoretisch angehen...lernen ? irgendwie zu Lösungen kommen.....

Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins dunkel bringen :D
Gruß Rainer

Antworten

Zurück zu „Elektrik und Elektronik“