Umzug des Forums zu einem neuen Anbieter

Der Umzug des Forums zu einem neuen Anbieter rückt näher, beachtet daher die fortlaufenden Informationen in den Forennews zu dem Thema:
Ausführliche Infos (Stand 11.5.2021)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Nutzung Eures Benutzerkontos im neuen Forum nur möglich ist, wenn eine gültige E-Mail-Adresse (d.h. eine E-Mail-Adresse, auf der ihr Mails empfangen und lesen könnte) hier im Forum für Euer Benutzerkonto hinterlegt ist!
Eine nachträgliche Korrektur im neuen Forum ist nicht mehr möglich und alle Mitglieder ohne gültige E-Mail-Adresse haben dann keinen Zugriff mehr auf ihr Benutzerkonto.


Der gesamte Kleinanzeigen-Bereich (Kleinanzeigen / Suche) ist vorübergehend gesperrt für neue Angebote und Gesuche, damit es über die Foren-Downtime keine offenen Angebote gibt. Alte Angebote können noch zu Ende abgewickelt werden. Die Kleinanzeigen werden dann im neuen Forum wieder freigegeben.

ACHTUNG: Sperre des Forums ab Sonntag, 16.5.2021 abends zum Datenexport. Datenimport vom neuen Anbieter startet am Montag, 17.5.2021. Dauer der Arbeiten: ca. 1 Woche (genauer Infos, wenn verfügbar), in der Zeit steht das Forum nur lesend zur Verfügung, Neuregistrierungen sind in der Zeit nicht möglich. Wir bitten um Verständnis.

Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

Bereich für alle Themen rund um die Modellbahn-Elektronik und elektr. Umbauten für Analogbetrieb.

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#1

Beitrag von TobiBS »

Hallo Forum,

seit einiger Zeit lese ich die spannenden Berichte hier im Forum. Da ich derzeit keine Anlage bauen oder betreiben kann aber mich das Modellbahnfieber mal wieder gepackt hat, möchte ich euch hier ein kleines Bastelprojekt vorstellen, welches ich in den letzten Tagen programmiert habe.

Zur verwendeten Technik: Das Projekt basiert auf einem Arduino Leonardo und einem OLED Display mit 0.91"-Diagonale und einer Auflösung von 128x32 Pixeln von SainSmart. Programmiert wurde mit Arduino IDE und der u8glib. Dabei herausgekommen ist ein Zugzielanzeiger Typ 5 der Deutschen Bahn AG, wie er an vielen großen Bahnhöfen der Epoche V und VI anzutreffen ist. Maßstäblich passt er fast in H0, aber die Schaltung ist derzeit nur ein fliegender Testaufbau.

Das Display kann mit Gleis links oder rechts betrieben werden und verfügt über die Möglichkeit per USB-Schnittstelle alle Daten zu setzen. Dazu gehört die Gleisnummer, sämtliche Zuginformation sowie ein Lauftext. Mit einem kleinen Demoprogramm wurde das nachfolgende Video erzeugt, Zugläufe und Gleise sind reine Phantasie, die sichtbare schwarze Fläche des Displays in dem Video beträgt 30x12mm, wovon aber nur ein kleinerer Teil die aktive Fläche darstellt, diese Fläche wird voll ausgenutzt.

Nun viel Spaß mit der Demonstration:
https://www.dropbox.com/s/0ekhr8rbe9hsf ... o.mp4?dl=0

Ich hoffe euch gefällt diese Spielerei,
Tobias
pinki-muc
Ehemaliger Benutzer

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#2

Beitrag von pinki-muc »

Hallo Tobias, sehr schönes Projekt. Kannst du uns auch die Größe vom Display verraten oder auch weitere Angaben zur Verfügung
stellen? Ist die Größe passend für H0? Sehr schön..

Viele Grüße aus München :gfm: :gfm:
Dieter

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino - Weitere Erläuterungen

#3

Beitrag von TobiBS »

pinki-muc hat geschrieben:Hallo Tobias, sehr schönes Projekt.
Danke sehr, macht Spaß zu sehen, was man mittlerweile so machen kann mit der miniaturisierten Elektronik.
pinki-muc hat geschrieben:Kannst du uns auch die Größe vom Display verraten oder auch weitere Angaben zur Verfügung
stellen? Ist die Größe passend für H0?
Also die hier verwendete Displayplatine stammt wie oben bereits beschrieben von SainSmart (http://www.ebay.de/itm/221510471038) und hat eine Diagonale von 0,91". Das eigentliche Display ist vermutlich das von East Rising (oder ähnlich), zu finden unter http://www.buydisplay.com/default/0-91- ... e-on-black. Dort gibt es auch eine detaillierte Maßzeichnung, die aktive Fläche hat 22,384mmx5,584mm und die gesamte Glasfläche ist 26,6mmx11,5mm groß.

Das Vorbild ist der Bahnsteiganzeiger, LCD – Typ 5 der Deutschen Bahn (http://www.mitron.com/UserFiles/mitron/ ... 100901.pdf), dessen Display misst im Maßstab H0 18,97mm x 5,56mm, womit die aktive Displayfläche nur leicht zu groß ist. Problematischer ist da die Gehäusegröße von 21,61mm x 8,85mm, wobei man zum Beispiel die Glasfläche noch mechanisch bearbeiten könnte, da viel einfach leer ist.

Wenn weitere Infos gewünscht sind, stelle ich diese gerne zur Verfügung.

Gruß,
Tobias
lubu2804
Ehemaliger Benutzer

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#4

Beitrag von lubu2804 »

Hallo Tobias,
Kannst du mir den code senden?
Gruß, Lukas

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#5

Beitrag von TobiBS »

:lego: :lego:
Zuletzt geändert von TobiBS am Mi 2. Sep 2020, 22:10, insgesamt 2-mal geändert.
rgnovak
Ehemaliger Benutzer

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#6

Beitrag von rgnovak »

Hallo Tobias,
hast du noch weitere Infos dazu? Mich würde der Code auch sehr interessieren.
Viele Grüße,
Ralph

44 390
InterCity (IC)
Beiträge: 786
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: LokStoreDigital | iTrain
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#7

Beitrag von 44 390 »

Hallo

Da bist du nicht allein :D (Könntest dien mir auch schicken?:fool: )

Paul
Epoche 6 Anlage im Aufbau

Bild

Moba600
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert: Sa 19. Aug 2017, 10:52
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#8

Beitrag von Moba600 »

Hallo Tobias,
könntest du das Video bitte noch einmal hochladen.
Vg
Moba600


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß Lucas :lol:

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#9

Beitrag von TobiBS »

Hallo Ralph,
rgnovak hat geschrieben: Mo 20. Nov 2017, 21:36 hast du noch weitere Infos dazu?
Welche Infos brauchst du denn?

Gruß,
Tobias
Zuletzt geändert von TobiBS am Mi 2. Sep 2020, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#10

Beitrag von TobiBS »

:lego: :lego:
Zuletzt geändert von TobiBS am Mi 2. Sep 2020, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#11

Beitrag von TobiBS »

Moba600 hat geschrieben: Di 21. Nov 2017, 16:29 könntest du das Video bitte noch einmal hochladen.
Ich habe das Video leider nicht mehr, aber Dieter hatte seinerzeit mit seinem Display meinen Code angepasst und das sieht so aus:
rgnovak
Ehemaliger Benutzer

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#12

Beitrag von rgnovak »

TobiBS hat geschrieben: Sa 25. Nov 2017, 21:04 Hallo Ralph,
rgnovak hat geschrieben: Mo 20. Nov 2017, 21:36 hast du noch weitere Infos dazu?
Welche Infos brauchst du denn?
rgnovak hat geschrieben: Mo 20. Nov 2017, 21:36 Mich würde der Code auch sehr interessieren.
Dann schicke mir bitte eine PN mit deiner E-Mail-Adresse, dann kann ich dir den Sketch senden.

Gruß,
Tobias
Hallo Tobias,

habe versucht, dir eine PN zu schreiben - klappt nicht - und auch eine eMail an deine im Profil hinterlegte Adresse.

Gruß,
Ralph

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#13

Beitrag von TobiBS »

rgnovak hat geschrieben: Fr 1. Dez 2017, 09:30 habe versucht, dir eine PN zu schreiben - klappt nicht - und auch eine eMail an deine im Profil hinterlegte Adresse.
Hallo Ralph,

ich ging eigtl. davon aus, dass das Forum einem eine PN per Mail signalisiert, was nicht der Fall war und deine Mail ist im Spamfilter gelandet. Ich habe dir gerade eben geantwortet, schreibst du mir schnell zurück, wenn es geklappt hat?

Gruß,
Tobias
chaoskasi
Ehemaliger Benutzer

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#14

Beitrag von chaoskasi »

Mich würde der Code auch sehr interessieren.

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#15

Beitrag von TobiBS »

:lego: :lego:
Zuletzt geändert von TobiBS am Mi 2. Sep 2020, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Rothpe
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert: So 11. Mär 2018, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Redbox oder Arduino
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hausen bei Forchheim
Alter: 57
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#16

Beitrag von Rothpe »

Hallo Tobias,

ich bin neu hier im Forum und habe Deinen Bericht über die Zugzielanzeiger mit Arduino gelesen.
Da mich die Technik mit dem Arduino fasziniert würde ich dies gerne nachbauen.
Einen Arduino Uno habe ich und auch die Oled 0,91 Zoll.
Da ich nicht der perfekte Programmierer bin und nur verschiedene Codes anpassen kann würde mich Dein Sketch interessieren.
Eine PN und eine Mail habe ich Dir bereits geschickt.

Würde mich über eine Antwort freuen.

Vielen Dank und viele Grüße

Peter

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#17

Beitrag von TobiBS »

Rothpe hat geschrieben: Do 15. Mär 2018, 12:25 Eine PN und eine Mail habe ich Dir bereits geschickt.
Und ich dir soeben eine Antwort per E-Mail. Viel Spaß beim Basteln!

Jetzt haben schon eine ganze Menge Leute danach gefragt und ich habe immer darum gebeten eure Ergebnisse hier zu zeigen, da hat sich leider noch nicht besonders viel getan. Nur Mut, ich würde gerne sehen, wie das ganze nachher eingebaut am Bahnsteig aussieht!
rgnovak
Ehemaliger Benutzer

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#18

Beitrag von rgnovak »

Hallo Tobias,
ich habe das Projekt etwas nach hinten schieben müssen und habe noch nichts vorzuzeigen. Sobald ich aber so weit bin, werde ich meine Ergebnisse auf jeden Fall hier posten.
Viele Grüße,
Ralph

Threadersteller
TobiBS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: 3-Leiter
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#19

Beitrag von TobiBS »

Hallo zusammen,

an alle dir mir zwischenzeitlich geschrieben hatten: Ihr habt gerade eine Mail oder PN bekommen. Ich bin hier ja nicht so furchtbar oft online, deshalb dauert es manchmal etwas, bis ich zum Antworten komme.

Gruß,
Tobias

Rothpe
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert: So 11. Mär 2018, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Redbox oder Arduino
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hausen bei Forchheim
Alter: 57
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#20

Beitrag von Rothpe »

Hallo Tobias,

ich würde gerne ein Ergebnis präsentieren.
Kann aber das Bild nicht mit hochladen.
--> Ungültige Dateierweiterung für JPG und BMP

Viele Grüße

Peter
Benutzeravatar

PL88
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert: Sa 4. Dez 2010, 16:02
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECOS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 60

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#21

Beitrag von PL88 »

Schau mal HIER dann klappt es auch mit den Bildern.
Gruß Mathias

Rothpe
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert: So 11. Mär 2018, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Redbox oder Arduino
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hausen bei Forchheim
Alter: 57
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#22

Beitrag von Rothpe »

Hallo zusammen,

heute habe ich meinen Bahnsteiganzeiger für Vorder und Rückseite fertig.
Nur das Gehäuse und die Befestigung fehlt noch.

Der nächste Schritt ist eine Werbetafel auch auf dem Bild zu sehen:

https://abload.de/img/bahnsteig_beidepbo1v.jpg

Danke an Tobias für die tolle Vorarbeit mit dem Sketch.

Viele Grüße

Peter
Benutzeravatar

ICE Hannover
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 252
Registriert: So 3. Sep 2017, 13:21
Deutschland

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#23

Beitrag von ICE Hannover »

Hallo Tobias,

ich kenne mich mit Arduino nicht so gut aus, aber ich bin beeindruckt :gfm: .

Allerdings hab ich den Hintergrund eher blau in Erinnerung.

Vielleicht könntest du ja noch Zugzielanzeigen basteln, gibt es dafür Bildschirme?
Mit freundlichen Grüßen

Finn

Meine Anlage

Meine Parkettbahn für den Übergang

Flo_85
InterCity (IC)
Beiträge: 848
Registriert: Do 6. Apr 2017, 09:14
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: iTrain/BiDiB
Gleise: Roco Line
Alter: 36
Österreich

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#24

Beitrag von Flo_85 »

ICE Hannover hat geschrieben: Sa 24. Mär 2018, 16:18.... gibt es dafür Bildschirme?
Hallo,

Ja, es gibt diese Mini LCDs auch als Farbdisplay. Damit ist dann auch blauer Hintergrund möglich.
Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: viewtopic.php?f=15&t=148671

andiii_98
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 20:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Märklin M-Gleis

Re: Zugzielanzeiger für den Bahnsteig mit Arduino

#25

Beitrag von andiii_98 »

Hallo Tobias,
vielen Dank für den Sketch.
Jetzt muss nur noch das Display kommen und dann kann es losgehen :-)
Antworten

Zurück zu „Elektrik und Elektronik“