diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

Bereich für alle Themen rund um die Planung von Modellbahnanlagen und Dioramen (alles, was in der Phase vor dem Rohbau an Themen anfällt).
Antworten

Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#1

Beitrag von Harzroller »

Hallo zusammen,

habe mal aus meinem unfangreichen Fundus von Planungen einige Gleispläne (GP) ausgewählt, welche ich hier in kompakter Form zeigen möchte.
Ich denke mal es ist für Jeden etwas dabei.
Anfangen möchte ich mit einem großen Kopfbahnhof, dies war auch meine erste Planung, welche ich mit einer Planungssoftware (WinTrack) realisiert habe.
Zuvor wurde klassisch mit Bleistift und Papier gearbeitet.
So nun möchte ich mich nicht länger mit der Vorrede aufhalten und die GP und Schaubilder zeigen.

Projekt Kopfbahnhof mit BW, Reisezugwagenabstellgruppe und Rangierbahnhof ----- Planung ist im Maßstab TT
Bei diesem Projekt handelt es sich um eine reine Fantasieanlage, ohne jeglichen realen Bezug.

Bild

Bild

Projekt Bahnhof Camburg mit Abzweig Saaleck
Bei diesem Projekt handelt es sich um keine Fantasieanlage, sondern hier wurde auf möglichst originale Wiedergabe der Bahnanlagen des Bahnhofes Camburg und des Abzweiges Saaleck großer Wert gelegt.

Bild

Bild

Projekt Bahnhof Lauscha
Bei diesem Projekt handelt es sich um keine Fantasieanlage, sondern hier wurde auf möglichst originale Wiedergabe der Bahnanlagen des Bahnhofes Lauscha großer Wert gelegt, abweichend vom Vorbild wurde eine Schüttgutverladung zusätzlich integiert.

Bild

Bild

Projekt Bahnknoten
Bei diesem Projekt handelt es sich um eine reine Fantasieanlage, im weitesten Sinne gibt es einen Bezug zum Bahnhof Crailsheim.

Bild

Bild

noch namenloses Projekt
Bei diesem Projekt handelt es sich um eine reine Fantasieanlage, ohne jeglichen realen Bezug.

Bild

Bild

Ich hoffe ich habe nicht zu viel versprochen und es sind einige Anregungen für die eigne Planung dabei.
Zuletzt geändert von Harzroller am Mi 11. Sep 2013, 10:40, insgesamt 6-mal geändert.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)


straan
Ehemaliger Benutzer

Re: kleiner Abriss zu meinen Planungen

#2

Beitrag von straan »

Hallo Wolfgang,

die erste Anlage finde ich super :D ! Kannst Du mir weitere Daten zu ihr liefern (Größe der Radien, maximale Zuglängen usw.)? Die wäre vielleicht 'was für mich! Man müsste sie nur ein bisschen umplanen.

Straan


rainerwahnsinn
Ehemaliger Benutzer

Re: kleiner Abriss zu meinen Planungen

#3

Beitrag von rainerwahnsinn »

Harzroller hat geschrieben: Ich hoffe ich habe nicht zu viel versprochen und es sind einige Anregungen für die eigne Planung dabei.
Hallo Wolfgang,

ein herzliches Dankeschön für diese tollen Beispiele. :P

Mir zeigt es aber auch, dass ich in meinen Plan noch sehr viel Arbeit stecken muss :cry:

Viele Grüße
Rainer...w


Bandit2001
Beiträge: 9
Registriert: So 28. Okt 2012, 20:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin-M
Wohnort: Triefenstein
Alter: 48
Kontaktdaten:

Re: kleiner Abriss zu meinen Planungen

#4

Beitrag von Bandit2001 »

Hallo Wolfgang,

schöne Pläne, super gemacht!


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: kleiner Abriss zu meinen Planungen

#5

Beitrag von Harzroller »

straan hat geschrieben:Hallo Wolfgang,

die erste Anlage finde ich super :D ! Kannst Du mir weitere Daten zu ihr liefern (Größe der Radien, maximale Zuglängen usw.)? Die wäre vielleicht 'was für mich! Man müsste sie nur ein bisschen umplanen.

Straan
Hallo Straan,

um es gleich vorweg zu nehmen, die Planung basiert auf dem Masstab 1:120 (TT).
Die größte Länge beträgt 6,00 mtr. und die größte Breite 3,80 mtr.
Also braucht man schon einen relativ großen Raum, denn die Anlage solte frei im Raum.
Dies ist unbedingt erforderlich, da größere Eingrifftiefen vorhanden sind, die den Freistand erfordern.
Die kleinsten durchgängigen Radien liegen bei 784 mm und die Größten bei 1750 mm.
Die Bahnsteiglängen sind so bemessen, dass ein D-Zug mit 8 maßstäblichen Wagen bequem Platz findet.

Bild

in höherer Auflösung
http://img4.fotos-hochladen.net/uploads ... bsojyz.jpg

Ich hoffe, ich konnte deine Fragen beantworten.
Falls nicht, dann fasse einfach nach.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)


-matze-
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert: Di 25. Okt 2011, 19:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C-Gleis
Alter: 30
Deutschland

Re: kleiner Auszug von meinen Planungen

#6

Beitrag von -matze- »

Hallo Wolfgang,

vielen Dank dafür, dass Du deine Planungen hier ins Forum stellst. Ich finde die Anlage "Projekt Bahnhof Camburg mit Abzweig Saaleck" sehr interessant. Könntest Du mir vielleicht bitte die folgenden Fragen dazu beantworten?

In welcher Spurweite wurde der Plan erstellt (nach H0 sieht es mir irgendwie nicht aus)?
Welche Radien werden verwendet?
Welche maximalen Zuglängen sind fahrbar?
Hast Du den Plan nach unten hin noch weitergeführt?

Danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: Beispiele für Anlagenplanungen

#7

Beitrag von Harzroller »

-matze- hat geschrieben:Hallo Wolfgang,

vielen Dank dafür, dass Du deine Planungen hier ins Forum stellst. Ich finde die Anlage "Projekt Bahnhof Camburg mit Abzweig Saaleck" sehr interessant. Könntest Du mir vielleicht bitte die folgenden Fragen dazu beantworten?

In welcher Spurweite wurde der Plan erstellt (nach H0 sieht es mir irgendwie nicht aus)?
Welche Radien werden verwendet?
Welche maximalen Zuglängen sind fahrbar?
Hast Du den Plan nach unten hin noch weitergeführt?

Danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias
Hallo Matthis,

danke für dein Interesse an dieser Planung.
Die Planung wurde hier schon mal im Forum vorgestellt.
Durch den Umzug des Forum ist diese leider verloren gegangen.
Vielleicht stelle ich diese noch mal zur Verfügung indem ich dazu einen Beitrag starte.
So nun möchte ich kurz ausf deine Frage eingehen.
Die Planung ist im Maßstab 1:87 = HO.
Der Anlagenraum hat eine Abmessung von 12 x 5,5 Meter.
Die Radien sind entsprechend großzügig gewählt worden.
Müsste in die Planung schauen, wei groß sie tatsächlich sind.
Zuglängen entsprechend des Vorbildes, welche auf diesen Streckenabschnitten verkehrten.
Die abgehackten Streckenäste sollen später im gegenüberleigenden Raumteil eine Erweiterung um den Bahnhof Groß Herringen erfahren.
Damit das Ganze noch vorbildgetreuer wird.
Ich hoffe ich konnte dir im ersten Step die Fragen beantworten.
Zuletzt geändert von Harzroller am So 8. Sep 2013, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)


KLVM
InterCity (IC)
Beiträge: 635
Registriert: So 27. Jan 2013, 14:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin Gleisbox
Gleise: Märklin Metall

Re: kleiner Auszug von meinen Planungen

#8

Beitrag von KLVM »

Die erste Anlage wäre auch voll nach meinem Geschmack. :D Ich würde dann noch eine TTm-Straßenbahn ergänzen, welche zwischen Bahnhofsplatz und dem Häuserblock in der linken Ecke verkehrt! 8)
Ich mag kein Streumaterial.


-matze-
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert: Di 25. Okt 2011, 19:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Trix C-Gleis
Alter: 30
Deutschland

Re: kleiner Auszug von meinen Planungen

#9

Beitrag von -matze- »

Hallo Wolfgang,

danke für Deine Antwort.

Vor dem Umzug des Forum, war ich hier noch nicht angemeldet, deswegen kenne ich die Planung leider nicht.
Der Plan ist so weit und großzügig aus da hätte ich nicht gedacht, dass der in H0 ist.

Leider weiß ich nicht welche Zuglängen beim Vorbild auf dem Streckenabschnitt verkehrten. Mit geht es nämlich nicht direkt um die Nachbildung des Bahnhofs Camburg (bevor ich deinen Plan gesehen hatte, kannte ich Camburg nocht nicht einmal). Ich fand nur die Form der Anlage, die großzügigen Radien und den Bahnhof in der Kurve toll.
Ich befinde mich nämlich gerade in der "Konzeptphase" für eine eigene Anlage und bin somit immer auf der Suche nach Anregungen. Deshalb freue ich mich immer darüber, dass hier jemand seine eigene Planungen vorstellt (vorallem, wenn es sich um "Großanlagen" handelt).

Mit freundlichen Grüßen
Matthias


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: kleiner Auszug von meinen Planungen

#10

Beitrag von Harzroller »

Hallo zusamen,

heute gibt es ein Update zu den Anlagenplanungen.
Stelle hier unterschiedliche Planungen vor, alle zeigen sich durch eine großzügige Gleisfürhrung aus - soweit dies auf Grund der Abmessungen möglich war.
Bei allen Planungen wurde großer Wert auf abwechselungsreichen Betrieb gelegt.
Auch sollte eine gewisse Ausgewogenheit zur Landschaft herstellt werden.
Alle gezeigten Planungen haben keinen realen Bezug.

Anlage 1
U-Form 5,25 mtr. x 4,15 mtr.
Planung unter viewtopic.php?f=24&t=84376

Bild

Anlage 2 Modifikation von Anlage 1
U-Form 5,25 mtr. x 4,15 mtr.
Planung unter viewtopic.php?f=24&t=84376

Bild

Anlage 3
U-Form 5,00 mtr. x 3,00 mtr.
Planung und Bau unter viewtopic.php?f=24&t=91874

Bild

Anlage 4
G-Form 5,20 mtr. x 4,60 mtr.
Planung unter viewtopic.php?f=24&t=97687
Bau unter viewtopic.php?f=64&t=96683

Bild

Anlage 5
U-Form 4,40 mtr. x 2,50 mtr.
Planung unter viewtopic.php?f=24&t=96357

Bild
Zuletzt geändert von Harzroller am Mi 25. Sep 2013, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7597
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 49
Deutschland

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#11

Beitrag von Alex Modellbahn »

Hallo Wolfgang,

Bin gerade erst über diesen Thread von Dir gestolpert. Ich bin begeistert von Deinen Planungen und kann doch einiges bekanntes wieder finden. :mrgreen:
Du bist für mich einer der großen Planer und kannst gerne noch mehr von deinen Werken hier einstellen. Auch wenn man schon am bauen ist, findet man neue Ideen in deinen Anlagen. Klasse wäre es auch, wenn es links zu den Umsetzungen dazu geben würde. Da sieht man zumindest was derjenige, wo Du so stark mitgeholfen hast, daraus macht. Ist aber nur eine Idee von mir.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß bei unserem Hobby und deinen Planungen und möchte mich hiermit bei Dir nochmal für deine tolle Hilfe bei mir bedanken.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


badezimmerfee
Ehemaliger Benutzer

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#12

Beitrag von badezimmerfee »

Hallo Wolfgang,

angeregt durch Deinen Beitrag in meinem Anlagenthread habe ich mir nun in Ruhe Deine wunderbaren Pläne angeschaut. Ich muss sagen, ich bin hin und weg - Du zeigst hier wahnsinnig tolle Arbeiten. Davor ziehe ich meinen Hut. Mir gefallen gerade die letzten fünf Anlagen grandios gut und ich werde mir die Pläne abspeichern, wenn Du nichts dagegen hast.

Liebe Grüße
Andrea


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#13

Beitrag von Harzroller »

Alex Modellbahn hat geschrieben:Klasse wäre es auch, wenn es links zu den Umsetzungen dazu geben würde. Da sieht man zumindest was derjenige, wo Du so stark mitgeholfen hast, daraus macht. Ist aber nur eine Idee von mir.
Hallo Alex,

habe mal deine Idee aufgegriffen und bei den letzten 5 Anlagen Links zur Planung und Bau gesetzt.
Bei den Anlagen 1, 2 und 5 hat der Bau noch nicht begonnen.
Bei Anlage 5 soll nach Auskunft des Eigenes der Bau dieses Jahres beginnen.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#14

Beitrag von Harzroller »

badezimmerfee hat geschrieben:Mir gefallen gerade die letzten fünf Anlagen grandios gut und ich werde mir die Pläne abspeichern, wenn Du nichts dagegen hast.
Hallo Andrea,

freut mich, wenn dich die Beispielpläne inspirieren.
Auf Anregung von Alex (Alex Modellbahn) habe ich Links gesetzt, wo man noch mehr erfahren/sehen kann.
Zuletzt geändert von Harzroller am Sa 26. Okt 2013, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#15

Beitrag von Harzroller »

Anbei ein kleines Update

Anlage 6
U-Form 4,9 x 4,2 mtr.
Planung unter viewtopic.php?f=24&t=99743

Bild

Anlage 7
Rechteck 3,2 x 1,6 mtr.
Planung unter viewtopic.php?f=24&t=99743&p=1082542#p1082542

Bild
Zuletzt geändert von Harzroller am So 21. Sep 2014, 12:01, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)

Benutzeravatar

rayman
InterCity (IC)
Beiträge: 801
Registriert: Mo 21. Jan 2008, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz
Gleise: Code 83
Wohnort: wo ich auch immer arbeiten muß
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#16

Beitrag von rayman »

Hallo!
Die Anlagen, die mich ansprechen würden, sind die vom Bahnhof Lauscha und Camburg.
Bei allen anderen Anlagen überkommt mich das Gefühl, das hier soviel Gleismaterial wie möglich auf kleinem Raum verarbeitet werden sollte. Ich sag mir immer: Eine Modellbahn sollte in eine Landschaft integriert sei, nicht sie beherrschen.
Grüße Ray.
Mein Diorama: Hillbilly Junction


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#17

Beitrag von Harzroller »

rayman hat geschrieben:Hallo!
Die Anlagen, die mich ansprechen würden, sind die vom Bahnhof Lauscha und Camburg.
Bei allen anderen Anlagen überkommt mich das Gefühl, das hier soviel Gleismaterial wie möglich auf kleinem Raum verarbeitet werden sollte. Ich sag mir immer: Eine Modellbahn sollte in eine Landschaft integriert sei, nicht sie beherrschen.
Hallo Ray,

von der Grundauffassung stimme ich mit dir überein. Zuerst war die Landschaft da und erst später kam die Eisenbahn hinzu. Das dir die beiden Bahnhöfe Lauscha und Camburg eher zusagen kann ich gut nachvollziehen. Wenn man bedenkt, dass für Camburg 12 mtr. und für Lauscha die Hälfte zur Verfügung standen dann relativiert sich das Ganze schon wieder. Ich ahbe auch schon in diversen Fachzeitschriften Camburg auf kann 5 mtr. gesehen, dies sah aber auch dementsprechend so aus. Es ist schon eine kleine Kunst auf einer vorgegeben Fläche eine zweigleisige Strecke mit Nebenbahn unterzubringen, wenn man keine Turnhalle zur Verfügung hat und nicht auf steile Weichen und kleine Radien im sichtbaren Bereich ausweichen will. Einziger Ausweg ist sich auf eine Nebenbahn festzulegen, nun ist aber das Lieblingsthema Hauptstrecke und wenn möglich sogar zweigleisig. Dieser Spagat ist schwerlich zu schaffen. Es sei denn man entscheidet sich für eine kleinere Spurweite wie N, damit hat man dann bessere Voraussetzungen.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#18

Beitrag von Harzroller »

Anbei ein aktuelles Update

Anlage 8
U-Form 4,8 x 3,6 mtr.
Planung unter http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=103339

Bild

Anlage 9
U-Form 4,5 x 3,5 mtr.
Planung unter http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=103350

Bild

Anlage 10
an der Wand entlang, 5,0 x 3,9 mtr.
Planung unter http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=103653

Bild
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)


PeLuMoBa
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS2, iTrain
Gleise: Märklin C/K-Gleis
Deutschland

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#19

Beitrag von PeLuMoBa »

Hallo Wolfgang,

hast du die Bilder von deinen obigen Planungen noch? Ich würde sie mir gerne mal anschauen, aber anscheinend sind sie im "Web-Nirwana" verschwunden...

Viele Grüße
Peter


Threadersteller
Harzroller
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:21

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#20

Beitrag von Harzroller »

Hallo Peter,

muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die Bilderlinks selber nicht benutze und daher nicht wissen konnte, dass diese nicht mehr funktionieren.
Da ich verschiende Biilhoster nutze, ist es durchaus möglich, dass seinen Dienst nicht mehr zur Verfügung stelllt.
So womit dich ich dir helfen, welche Bilder aus welcher Planung interessieren dich besonders.
Gruß, Wolfgang


Bild
Projekt Vorstadtbahnhof (Bild anklicken)

Bild
Anlagen-/Gleisplanungen (Bild anklicken)


PeLuMoBa
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS2, iTrain
Gleise: Märklin C/K-Gleis
Deutschland

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#21

Beitrag von PeLuMoBa »

Hallo Wolfgang,

mich würden vor allem Bilder von Anlagen interessieren, die in Größe und/oder Zielsetzung ähnlich zu unserem derzeitigen Projekt sind. Auch und besonders finde ich die Gestaltung von Bahnhöfen immer sehr interessant. Von deiner Beschreibung her wären das evtl. folgende (ist natürlich ohne Bilder ein bisschen schwer zu sagen...):
- Kopfbahnhof mit BW, Reisezugwagenabstellgruppe und Rangierbahnhof
- Bahnhof Camburg mit Abzweig Saaleck
- Bahnhof Lauscha
- Bahnknoten
- namenloses Projekt?
- Anlagen 1 bis 6, 8, 9 (U-Form, Größe ähnlich wie bei uns)
- Anlage 10 (An der Wand entlang, Größe ähnlich wie bei uns)

Danke schon mal & viele Grüße
Peter


patricjoss
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert: Do 14. Feb 2019, 22:50
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: CH-4467 Rothenfluh
Alter: 46
Schweiz

Re: diverse Beispiele zu Anlagen-/Gleisplanungen

#22

Beitrag von patricjoss »

Ciao Wolfgang

Mich würde ebenfalls der Kopfbahnhof interessieren, weil ich ebenfalls einen bei mir einplanen möchte.

Danke und Gruss
Patric

Antworten

Zurück zu „Anlagenplanung“