Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7557
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#351

Beitrag von GSB » Di 19. Jun 2018, 20:29

Hallo Ulrich,

na Du bist ja grad echt viel unterwegs um deine Modelle auf den diversen Anlagen in Szene zu setzen. :lol:

Apropos Szene: die Letzte ist echt klasse! :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#352

Beitrag von UKR » Sa 23. Jun 2018, 10:38

Moin in die Runde,

tja Matthias, was soll ich sagen :mrgreen: joh, die letzten Wochenenden hatten in der "Region" das eine oder andere passende Ziel und "leider" lag auch diese Woche noch was passendes auf meiner Route :fool:

ja, das Bild mit Schakeline ist wirklich klasse, ich seh das auch als eines meiner Topbilder

Aber jetzt noch ein paar Bilder der Woche vom Besuch beim MEC Oldenburg, eine Anlage deren Besuch sich auch lohnt. Viele viele kleine lustige Details und ein Mitglied, das Autos toll beleuchtet

Bild
natürlich durfte der Arna nicht fehlen, den das eine oder andere "Streckenbild" muss ja noch gemacht werden :wink:

Bild
und es gab auch die Begegnung mit einer anderen Linie

Bild
der O 305 von Horst Kalupke war auch unterwegs

Bild
als kleiner Gruß an Jürgen (Deutzfahrer) mein Frühwerk eines Setra S 215 SL des Bahnbus Westfalen

Bild
und der IVECO Magirus Werkstattwagen

Bild
der Opel Movano Suselbeck Leihwagen war für ein paar Studenten als Möbeltransport unterwegs :fool:

Bild
und auch der GINAF Dijssel war auf der Landstraße zu sichten.

Dann hoffe ich der kleine Bilderbogen trifft euren Geschmack und wünsche ein schönes Wochenende

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7557
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#353

Beitrag von GSB » Sa 23. Jun 2018, 10:53

Hallo Ulrich,

ja so Bilderreigen bei ner Tasse Kaffee sind ein entspannter Start in das Wochenende. :lol:

Bin nur überrascht daß jetzt im sommer so viele Anlagen zu besichtigen sind :o - ist ja nicht grad die typische Modellbahn-Jahreszeit. :redzwinker: Oder gehst Du da zu Bastelabenden in die Vereine?

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#354

Beitrag von UKR » Sa 23. Jun 2018, 15:43

Moin in die Runde,

freut mich das ich in Zusammenarbeit mit einer Tasse Kaffee für einen guten Start gesorgt habe :mrgreen:

Im Sommer gibt es das eine oder andere Bw Fest, wie Staßfurt oder Braunschweig, wo auch Anlagen dabei sind, Kleine Bahn ganz Groß lag dies Jahr halt im Juni, nächstes Jahr in München dann zu Pfingsten, oder auch die Veranstaltungen mit den Modelltraktoren auf Gut Steinhof, die ist auch immer um diese Zeit. Aber die Jungs in Oldenburg habe ich auf ihrem Clubabend "heimgesucht".

So, dann zum Nachmittagskaffee und kurz vor Runde 2 in Russland hier noch ein kleines "Fendt Spezial" :wink:

Bild
auf dem Mitsubishi Canter verlässt er den Bauernhof von Lars

Bild
um bei Berni`s Schlosserei wieder in Gang gebracht zu werden

Bild
es ist vollbracht :wink:

Bild
und eine erste Testbodenbearbeitung ( Gerät von Berni, keine Ahnung was es genau ist )

Bild
und dann ein flotter Rückweg über die Ladestraße der MBF Peine

Bild
und längs der Raiffeisengenossenschaft Gr Himstadt ab nach Hause

Dann wünsche ich uns ein schönes Fußballspiel um dann wieder an die wichtigste Nebensache der Welt zu gehen :fool:

Harzliche Grüsse

Ulrich
Zuletzt geändert von UKR am Di 26. Jun 2018, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1850
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#355

Beitrag von pollotrain » Sa 23. Jun 2018, 16:22

Hallo Ulrich :wink:

Mal wieder :hearts: allerliebste Fotos :!:
Ja, die Hafenarbeiter und Seeleute haben
auch gleich Arbeit gefunden :fool:
Wünsche noch ein schönes Wochenende,
und Daumen ( :gfm: ) drücken um 20:00 Uhr :!:
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 136
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 23:45
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: digital
Gleise: Märklin K + C
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#356

Beitrag von MichaSZ » So 24. Jun 2018, 07:46

Hallo Ulrich,
immer wieder schöne Modelle und toll in Szene gesetzt. Sehr schön :gfm:

"Bei Berni's Gerät handelt es sich um eine "Wiesenschleppe".

- kurze Anmerkung, der Landhandel liegt in Gr.Himstadt :wink:
Beste Grüße
Michael
Gruß Michael

MIST-HI IG-Modulbau
stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=138751&hilit=mist+hi
www.Mist-Hi.de

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7557
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#357

Beitrag von GSB » Mo 25. Jun 2018, 17:01

Hallo Ulrich,

Dein kleiner Kommunaltraktor ist ja echt niedlich! :hearts:

So was fehlt ganz dringend im Sortiment der Serienproduktion bei den üblichen Verdächtigen :( - die haben nur die immer größer werdenden Agrar Traktoren im Programm... :roll:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#358

Beitrag von UKR » Di 26. Jun 2018, 19:31

Guten Abend in die Runde,

vielen Dank an Thomas, Michael und Matthias für das Bilderlob :oops:

@Michael, zusätzlichen dank für die Info bzw Aufklärung zum Anbaugerät und Gr. Himstadt wurde in beiden Posts korrigiert

@Matthias, liegt vielleicht dran das die doch zu speziell sind, wobei diese Schmalspurschlepper mit der Pritsche gibt`s ja als Großserienmodell, im beleuchte Autos Thread ist einer im Bild zu sehen

viewtopic.php?f=48&t=159510

Dann wünsche ich einen schönen Abend und morgen feste Daumen drücken

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#359

Beitrag von UKR » So 8. Jul 2018, 16:32

Guten Abend in die Runde,

nach ein paar Tagen Ruhe vor mir hab ich heute wieder einen Baubericht mit fertigem Endresultat für euch.

Da demnächst ein Treffen mit einem Boarder und seinen Modulen ansteht, wollte ich einen Bus passend mit den Namen seiner Module im Zielfilm bauen. Und so geht nun der MAN SM 152 auf die Line "38E / Beerower Chausee über Schkona". Hier aber erst mal ein paar Bilder vom Bau

wie immer beginnend mit Bodenplatte und den Wänden rund herum :mrgreen:

Bild

Bild
hier als erster Eindruck zusammen mit dem österreichischen HO Bruder Gräf & Stift SM 152

Bild

Bild

Bild
er trägt als erster TT Bus bei mir eine Vollwerbung

Bild
dann machen wir mal den Weg frei für ein paar Bilder "auf Strecke"

Bild
der Mercedes Benz O 305 mit ex Unfallfront im neutralisierten Volksbank Lack beim EC Heilbronn

Bild
und der "große" Bruder SM 152 beim EMH 78, Halle / Saale.

Ich wünsche einen guten Start in die Woche

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 51

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#360

Beitrag von Vorarlberg-Express » So 8. Jul 2018, 17:48

Hallo Ulrich,
Schön geworden dein neuer MAN- Bus, :gfm: gut. Auch deinen Kommunaltraktor fand ich klasse. Offen blieb für mich die Frage: Wo liegt Schkona🤔?

Schönen Abend und eine gute Woche

Gerhard
MFG :wink:
Gerhard

mit Toni aus Müselbach durch meine kleine H0/H0e-Welt https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=145215
Meine kleinen Fahrzeugbasteleien in H0 und H0e: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 3#p1744413


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#361

Beitrag von UKR » So 8. Jul 2018, 20:07

Guten Abend in die Runde,

Gerhard, es freut mich das dir der neue MAN und auch der Fendt gefallen.

Zu deiner Frage wollen wir mal schnell noch etwas in Sachen Modellbahngeografie tun :mrgreen:

Bild
hier mein Blick auf den Haltepunkt Schkona

https://www.tt-board.de/forum/threads/n ... 40/page-10
hier gibt`s in Post 228 noch ein paar Bilder vom Erbauer

Bild
und als eines der ersten "Unterwegs" Fotos meines ersten TT Omnibusses noch der MB O 301 EA Clubstar dort am Bussteig

Ansonsten soll laut Internet Schkona eine Mischung aus den Städten Schkeuditz und Leuna sein, hierfür spricht auch ein weiteres Modellprojekt der Hallenser Straßenbahnfreunde mit dem Namen "Wendeschleife Schkona Vorstadt"

https://www.hsf-ev.de/modellbahn/wendes ... a-Vorstadt

Ich hoffe ein wenig aufklären zu können und wünsche eine schöne Woche.

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7557
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#362

Beitrag von GSB » So 8. Jul 2018, 21:14

Hallo Ulrich,

Dein schöner neuer Bus erinnert mich daran daß ich noch so nen kurzen Bus von VK habe welcher dringend auf seine Lackierung wartet. :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#363

Beitrag von UKR » Do 12. Jul 2018, 19:08

Guten Abend in die Runde,

@Matthias, na dann los, das klappt doch prima auch ohne das Ginzburgzimmer :fool: , freu mich auf Bilder :wink:

In dieser Woche war ich mal wieder unterwegs, und ein weiterer Stummi gewährte mir den Blick in sein Reich. Bei Jürgen an seiner "Frei nach B.Schmid (Buch 0327 Märklinbahn und Landschaft)" Modellbahn wurde gefachsimpelt

viewtopic.php?f=64&t=63941&p=1851591#p1851591

und auch ein bißchen meine Modelle in Szene gesetzt. Besonders hatte es mir ein Bild von Jürgen`s E-Wagen unterm Kohlenbunker angetan und so ging es für meinen Om Königsberg und zwei E Wagen der Niederländischen Staatsbahn aus frühen Jahren ans Motiv.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

dann wurde die Anlagenseite gewechselt und in "Bergheim" wurde ein wenig mit seinem Rungenwagen und meiner Lfms arrangiert

Bild

Bild
der Lfms beförderte diesmal zwei PKW`s, während....

Bild
der VW LT EA Panorma auf seinem Waggon daher kam

Bild
nach dem Entladen gab es noch ein Stelldichein für den TDCE Bahnbus neben Hasenkasten und Dampfer

Bild
und dem knuffigen Gepäcktriebwagen.

Ich hoffe der Bilderbogen ist ein kleiner Appetithappen für`s Wochenende.

Ich wünsche allen morgen einen guten Start in besagtes,

Harzliche Grüsse

Ulrich

Ach, und Matthias ehe du dich übers weitere Rumkommen meiner Modelle wunderst, nächste Woche steht noch ein Dachstübchen :wink: auf dem Plan
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 51

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#364

Beitrag von Vorarlberg-Express » Do 12. Jul 2018, 19:55

Hallo Ulrich,
Danke für die Aufklärung wegen Schkona. Schöne Bilder. Deine Fahrzeuge wirken Klasse in Jürgens Bw. Der VW LT EA Panorama :gfm: auch gut. Das letzte Bild zählt zu meinen Favoriten.
Wo du überall herumkommst...
Freu mich schon auf weitere Anlagenbilder.

Schönen Abend noch

Gerhard
MFG :wink:
Gerhard

mit Toni aus Müselbach durch meine kleine H0/H0e-Welt https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=145215
Meine kleinen Fahrzeugbasteleien in H0 und H0e: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 3#p1744413

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7557
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#365

Beitrag von GSB » Do 12. Jul 2018, 21:24

Hallo Ulrich,

der kleine Bus ist mal wieder sowas von schön! :D Echt schade daß es deratige Busse nicht als Groß- oder zumindest Kleinserienmodelle gibt! :(

Und bei Dir wundere ich mittlerweile über gar nichts mehr... :lol:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


pollotrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1850
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#366

Beitrag von pollotrain » Sa 14. Jul 2018, 11:14

Moin Ulrich :wink:

Du "Rummtreiber" mal wieder unterwegs, und wieder :!: solch eine tolle
Auswahl dabei, und wieder :!: solch tolle Fotos, aber man kebnnt es nicht anders :!: :!: ,
:gfm: sehr gut :!: Noch eine Woche Urlaub, mal schauen was ich noch so mach,
und mal wieder langsam ins Modellbahngeschehen einsteigen :fool:
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#367

Beitrag von UKR » Sa 14. Jul 2018, 20:07

Guten Abend in die Runde,

@Gerhard. Freut mich das ich aufklären konnte :mrgreen:

@Matthias. Ich verstehe es auch nicht, den aus dem Hause Ernst Auwärter sind so viele Busse unterschiedlichster Größen entstanden, da wäre der Teamstar wirklich ein muss

Bild
mein Teamstar City in der Sonderversion für den Kanaltunnel mit Türen auf beiden Seiten war ja schon bei der GSB :wink:

@Thomas. Was soll ich sagen, momentan ist meine Dienstreisenkarte schlimmer als der Tourplan einer billigen Rockband :fool: und ich weiß das es nächste Woche wieder Bilder geben wird :wink:

In TT habe ich mich übrigens auch schon an zwei Auwärter Aufbauten versucht, der Clubstar ist weiter oben im Schkona Post zu sehen,

Bild
hier noch der Panorama City beim EMC78 Halle, übrigens vom Vorbild der jüngere Bruder des TDCE und im Gegensatz zu dessen Handicap Version der Linienwagen.

In HO gibt`s noch einen älteren Teamstar City, der steht schon bei den Mitreisenden für kommende Woche :wink:

Ich wünsche einen schönen Sonntag, harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#368

Beitrag von UKR » So 15. Jul 2018, 14:48

Mahlzeit in die Runde,

ein Ernst Auwärter ist mir noch eingefallen, der schon mal vor die Linse getreten ist. Den es gab eine Zeit lang ja das Zweigwerk EA Gera. Dort ist u.a. der Sunnyboy City auf IVECO Daily entstanden. der wäre auch was für ne Großserie :mrgreen:

Bild
hier am Busbahnhof der BSWler aus Berlin.

Einen guten Start in die nächste warme Woche wünscht

mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Lokzug62
InterCity (IC)
Beiträge: 587
Registriert: Do 12. Dez 2013, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: 3 Titan Trafos
Gleise: Roco
Wohnort: Pfalz
Alter: 55

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#369

Beitrag von Lokzug62 » Mo 16. Jul 2018, 13:36

Hallo Ulrich,

da sind ja mal wieder schöne Modelle entstanden. Besonders gefällt mir der kommunale Traktor, ein wahres Schätzchen (bin momentan etwas im Traktorfieber). Aber auch die verschiedenen Bus-Modelle kommen gut rüber und sind super in Szene gesetzt.
Da wart' ich mal auf Neues ....

Gruß
Markus
meine bisherigen Projekte:

zum Abstecher nach Talhausen in H0 geht's hier lang: viewtopic.php?f=64&t=150696

oder Besuch in Katzenhausen und Umgebung in N da lang: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... tzenhausen

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7557
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#370

Beitrag von GSB » Mo 16. Jul 2018, 15:18

Hallo Ulrich,

ja der Auwärter IVECO ist auch klasse! :D

Wäre echt Zeit daß sich ein Hersteller dieser kleinen Busse annimmt... :roll:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#371

Beitrag von UKR » Fr 20. Jul 2018, 18:41

Guten Abend in die Runde,

@Markus. freut mich das die Modelle gefallen, das mit den Traktoren hatte ich schon bemerkt, als Ladegut ist er bei mir bisher nur auf nen Laster gekommen :mrgreen: aber wer weiß....tja Busse, ich glaube da hab ich gut was zum in Szene setzen :wink:

@Matthias. Ja, ich bin auch ein fan der kleinen, vielleicht muss man mal mit Veit Kornberger sprechen, den kleinen MAN hat er ja schon gebracht.

wie der eine oder andere vielleicht schon gesehen hat, war ich wieder auf dem Weg nach Klein-Frankreich in Martin`s Dachstübchen zu Gast.

viewtopic.php?f=64&t=100143&p=1853856#p1853856

hier nun ein erster Bilderbogen

Bild
den Anfang machen der Volvo B10BLE mit Säffle Aufbau und der Mercedes Benz O 303 mit FHS Aufbau, die beide Werbung für das Haus des goldenen M tragen :mrgreen: hier noch am S-Bahnhof Ritterstraße

Bild
hier ist der Ort der Begierde schon erreicht

Bild
mit dem Ford Scorpio, verlängert von Coleman Milne wird zum Kindergeburtstag vorgefahren :prost:

Bild
während sich dir Besatzung des Oldsmobile 88 im Drive in einreiht

Bild
bei den Bussen hab ich auch mal die Doppelstöcker eingepackt, der Neoplan N426 trägt übrigens auf beiden Seiten unterschiedliche Werbung, Türseitig für den Gartencenterbereich....

Bild
....auf der Fensterseite für den Baumarktbereich, kreuzt hier mit dem Optare Spectra

Bild
auf dem Markt am Bahnhof kommt schon der erste Müll ins Auto

Bild
nachdem schon der einen oder anderen Tonne die Abfuhr erteilt wurde.....

Bild
hier übrigens einer der Übeltäter für die volle Tonne :mrgreen: Lieferung von a... oder e.... oder z..... :?: :wink:

Bild
oder gar aus dem Baumarkt....

so, das war ein kleiner Bilderbogen zum Start ins Wochenende...Fortsetzung folgt

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#372

Beitrag von UKR » So 22. Jul 2018, 08:15

Guten Morgen in die Runde,

hier nun die versprochene Fortsetzung aus Martin`s Dachstübchen. Außerdem hatte sich in Klein-Frankreich :wink: noch ein Besuch des Clubabends der Eisenbahnfreunde Dillingen angeboten, dort war ich zuletzt vor 3 Jahren und die Anlage mit ihrem Stahlwerk ist immer wieder einen Besuch wert. Das Stahlwerk ist übrigens am 12.9. im Rahmen des Innovationstag der Dillinger Hütte im Dillinger Lokschuppen zu sehen.

jetzt aber erstmal wieder an den Bahnhof Ritterstraße....

Bild
dort war neben den schon gezeigten Doppeldeckern auch der Flixcargobus auf seiner Tour zu beobachten

Bild
nach der Aufnahme der Fahrgäste ging`s weiter

Bild
der Weg führte entlang des Bahnhof Saarburg der Eisenbahnfreunde Dillingen....eines der nächsten Ziel wird wohl Zirngiebelhausen :wink:

Bild
ebenfalls abfahrbereit an der Ritterstraße nun mein letzter, bisher noch nicht gezeigter Ernst Auwärter Teamstar City

Bild
der mit einer Schülergruppe auch bei der Fahrt durchs Dillinger Stahlwerk gesichtet werden konnte.

Bild
auf der Hauptstraße durch Saarburg gab es dann auch noch die beiden Linienwagen, die bei Martin am Haus des goldenen M Station machten, zuerst der Volvo B10BLE Säffle

Bild
dann der Mercedes O 303 FHS, hier mal das Trafficboard für`s Auge des Fotografen

nun aber noch kurz zurück in Stahlwerk, den dort konnte ein weiteres, bisher noch nicht gezeigtes Fahrzeug in Szene gesetzt werden

Bild
der Krupp 380, wie einige meiner Sattelzugmaschinen bisher noch ohne Auflieger

Bild
vor der Industiekulisse konnten auch nochmal der Magirus Müllwagen und der aus einem Heiwo Paketwagen entstandene Werkstattwagen aufgenommen werden

Bild
und Brömmelkamp`s Güter Taxi durfte nach der Lieferung in Schlund / Pfalz auch den ländlichen Teil der Dillinger Anlage durchfahren...

Bild
um hier noch etwas Ladung los zu werden.

So, das war`s der zweite Streich, ich hoffe ein wenig auf den zum Glück inzwischen etwas trüberen Sonntag eingestimmt zu haben

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1850
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#373

Beitrag von pollotrain » So 22. Jul 2018, 10:32

Moin Ulrich :wink:

Die ersten zwei Bilder erinnern mich an vorletzte Woche, "Berlin" :roll:
Ja, Berlin ist schon nee tolle Stadt.
Aber auch die anderen Bilder sind wieder der :hammer: :!:
Wünsche noch einen schönen Sonntag.
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#374

Beitrag von UKR » So 22. Jul 2018, 18:27

Guten Abend in die Runde,

freut mich das die Bilder als Erinnerung an Berlin durchgehen :mrgreen: bloß war der gelbe im Original nie Berliner und auch der Rote war/ist viel weiter südlich zuhause.

Aber der PSB24 in Berlin hat auf seiner Anlage einen Haltestelle, die das Berlin feeling noch besser rüber bringt

Bild
die beiden Neoplan N426 unterschiedlicher Baumuster waren im Original in Kirchheim / Teck unterwegs

Bild
der Optare Spectra war für die Türkei

Soviel zu den Doppeldeckern, hier noch ein paar Bilder aus Dillingen von den vorherigen Besuchen

Bild
Ruizefeld Kipper

Bild
meine Schwerlastzugmaschinen an der selben Stelle wie der Müllwagen :wink:

Bild
und der kleine Pel-Job in Aktion

Bild
auf der inzwischen fertigen Tramstrecke längs der Stadt Saarburg war der Meilli Schleifwagen unterwegs

Bild
und als Abschluß aus Dillingen noch die DLRG Taucher im dortigen Hafen

Ich wünsche einen guten Start in die Woche

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 12.-14.10.18 bei der Modellbahnaustellung des BMC Blankenburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7557
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#375

Beitrag von GSB » Mo 23. Jul 2018, 07:21

Guten Morgen Ulrich,

na das sind ja wieder viele schöne Aufnahmen zur entspannten Tasse Kaffee am Morgen. :lol: Deine Fahrzeugflotte scheint echt unendlich zu sein! :o

Die Dillinger Anlage ist wohl auch sehr interessant. :)

Und der Taucher-Unimog erinnert mich gerade dran daß ich aus meinem KrKw mal ein Wohnmobil basteln wollte... :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“