Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#476

Beitrag von 30er Jahre Stil » Fr 21. Dez 2018, 06:58

Hallo Ulrich,

ich wünsche Dir...
Bild

Bild

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 755
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#477

Beitrag von Vorarlberg-Express » So 23. Dez 2018, 08:42

Hallo Ulrich,

Ich wünsche Dir und den Deinen...

Bild

Gerhard


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1505
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#478

Beitrag von UKR » So 23. Dez 2018, 14:16

Einen entspannten 4.Advent in die Runde,

und Danke an Thomas, Stefan und Gerhard für die Weihnachtsgrüße. Tja, ist ja nun fast geschafft :wink:

Geschafft ist auch das nächste ProjekTT, wo es das erste Baubild ja schon zu sehen gab.

Bild
hier nun schon mit allen Wänden rundherum

Bild
der Blick ins Innere, um zu sehen, alle Packer haben ihren Sitzplatz

Bild
und zack zu das Ganze den....

Bild
…..es gab sich die Gelegenheit, auf den Modulen des TT Boarder Marko ein paar Bilder zu machen.

zu den Modulen gehört auch der mehrfach erwähnte Haltepunkt Schkona

Bild
Hintergrund für den länger nicht gezeigten Neoplan N 312 K CNG

Bild
und bespannt mit einer 110 der Bürowagen

nun verabschiede ich mich in die Weihnachtstage und wünsche allen Stummi`s und ihren Familien ein paar frohe und besinnliche Tage

Bild

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2301
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#479

Beitrag von pollotrain » So 23. Dez 2018, 15:02

Hallo Ulrich :wink:

Ich kann die Wünsche nur erwiedern,
auch ich wünsche Dir und Deiner Familie
schöne, besinnliche Weihnachtstage,
einen guten Rutsch ins Jahr 2019,
das all die guten Wünsche und Vorsätze
in Erfüllung gehen, aber in erster Linie
Gesundheit :!:
Ich möchte mich noch für so ein tolles Jahr mit Dir,
Deinen Ideen und dem Besuch bedanken, hoffe
wir werden dies im nächsten Jahr fortsetzen.

Gruß Thomas von der GKB
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1505
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#480

Beitrag von UKR » Mo 24. Dez 2018, 10:42

Moin Thomas,

danke dir, auch für die netten Worte, die ich nur zurückgeben kann. Und sei dir sicher, ich hab da schon was an Idee im Hinterkopf, der Flixcargo bleibt nicht der einzige mit Treadübergreifendem Zielfilm :mrgreen:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1505
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#481

Beitrag von UKR » Di 25. Dez 2018, 19:01

Guten Abend in die Runde,

ich hoffe ihr hab bis dato ein paar angenehme Stunden verbracht.

Auf der Suche nach Cluedo konnte vor dem Mörder mit dem Heizungsrohr im Musikzimmer :fool: noch der Karton, der meine Zacke Garnitur beherbergt gesichtet werden und so kann ich Matthias und Gerhard den Bildwunsch ( wenn auch nicht auf einer Anlage ) erfüllen.

Das Gespann entstand in den 80ern nach einer Zeichnung aus dem Eisenbahn Magazin und ist mit einer V36 von Berliner TT Bahnen motorisiert.

Bild

Bild
das Dach des Vorstellwagen ist noch in Furnier, Balsa kam erst später ins Spiel.

Ich wünsche noch einen schönen Abend und entspannte Stunden.

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 755
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#482

Beitrag von Vorarlberg-Express » Di 25. Dez 2018, 21:22

Hallo Ulrich,
Danke für die Bilder! Schöne Zacke-Garnitur hast du da! :gfm: Aber eine passende Anlage dazu finden, ist vielleicht nicht so einfach...
Hatte ich dir denn schon geschrieben, dass mir der Bürowagen auch gut gefällt?
Wollte noch nachtragen, dass ich mich freuen würde, wenn es nächstes Jahr wieder ein gemeinsames Projekt oder eine Geschichte werden könnte. Und vielleicht klappt es nächstes mit einem Besuch? Würde mich freuen...

Noch schöne Feiertage

Gerhard

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9014
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#483

Beitrag von GSB » Mi 26. Dez 2018, 10:18

Hallo Ulrich,

schön daß die "Zacke" noch aufgetaucht ist! :lol:

Na dann wird's jetzt mal Zeit das derzeitige Fahrzeug nachzubauen bevor in paar Jahren die nächste Generation kommt... :wink:

Wünsch Dir noch schöne Weihnachten,

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 352
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#484

Beitrag von Deutzfahrer » Sa 29. Dez 2018, 20:56

Moin Ulrich,

schönes Gespann, die Zacke !! :gfm:

auch der Bürowagen weiß zu gefallen

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1505
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#485

Beitrag von UKR » Mi 2. Jan 2019, 20:53

Ein frohes neues Jahr und einen guten Abend in die Runde,

erst einmal Danke an Gerhard, Mattias und Jürgen für die positiven Worte zur Zacke und zum Bürowagen. Ihr habt sicher recht eine optimale passende Anlage mit Steigung wird sich schwer finden lassen, meine Gedanken gingen erstmal "nur" auf eine HOm Tramanlage wie z.B. der Thüringer Straßenbahnfreunde oder des Eisenbahnclub Heilbronn.....wer weiß was das Jahr bringt.

Matthias, den modernen Nachfolger hab ich nicht wirklich auf dem Plan, wenn zukünftig Tram, dann wohl eher TTm aber dazu später.

Zwischen den Jahren war ich aber mit meinen Modellen noch ein bißchen unterwegs, so ging es mit ein paar noch nicht gezeigten Modellen zur Weihnachtsausstellung des AMC Bernburg

Bild
ein früher amerikanischer PKW ist der Ford LTD Country Squire

Bild
beim Rettungsdienst wäre noch ein MB 510 der Johanniter im NRW Lack und seitlichen Blaulichtern wie sie die Feuerwehr Krefeld mal fuhr

Bild
und von der Insel eine Dodge 50 Emergency Ambulance


ja und dann ging es am Samstag noch mit ein paar TT Boardern in die Hauptstadt zu einem privaten Treffen und Austausch rund um Modellbau in 1:120 aus Resin, 3D und natürlich Holz. Neben einem kleinen Exkurs in die Erstellung einer 3D Vorlage war natürlich das Fotografieren der Modelle auf den von mir bewunderten Straßenbahnmodulen von Christian und Andy auf dem Plan

Bild
es gab eine kleine Bullyparade

Bild
mein Tm 2/2 wurde auf einen von Jörg im 3D Druck als Wichtel erstellten Kaelble mit Culemayer verladen

Bild
und natürlich gab es den Arbeitszug bei der "Fahrt" durch den Betriebshof Mickten

Bild
zum Schluß gab es für die Preiserlein in Andi`s Waldheim noch ein paar Möbel

Bild
Das absolute Topbild ist für mich aber die Tram von Christian auf Jörg`s Culemayer in klassisch schwarz/weiß

So, das war`s erstmal als Start in meine ausstellungsreiches Frühjahr 2019 es muss noch ein bißchen was gebaut werden....dazu bald mehr....wenn er trocken ist :wink:

Ich wünsche eine angenehme Restwoche

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9014
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#486

Beitrag von GSB » Mi 2. Jan 2019, 21:52

Hallo Ulrich,

das Schwarz-Weiß-Bild ist echt genial! :gfm:

Wünsch Dir ein gutes Neues Jahr,

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

Railstefan
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4289
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#487

Beitrag von Railstefan » Do 3. Jan 2019, 13:21

Hallo Ulrich,

bitte keine Original-Bilder zwischen deine Bilder schummeln :shock: - so etwas geht ja gar nicht... :nono:
Und so etwas hast du doch gar nicht nötig... :lol:

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage hier im Forum: viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 755
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#488

Beitrag von Vorarlberg-Express » Do 3. Jan 2019, 13:28

Hallo Ulrich,
ja, das sw- Bild sieht prima aus, aber mir gefallen auch gut die Schneebilder...

Viele Grüße und dir ein gutes Jahr!

Gerhard


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2301
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#489

Beitrag von pollotrain » Fr 4. Jan 2019, 14:14

Moin Ulrich :wink:

Da bin ich mal ein paar Tage nicht hier im Forum,
und Du läßt es krachen, :fool: klasse Bilder :gfm:
Aber man ist ja nichts anderes von Dir gewöhnt :fool:
Weißt Du was, nee diese Idee verrate ich noch nicht,
kommt eine PN :fool:
Jetzt bleibt mir nur ein schönes Wochenende,
ach ja und noch ein gesundes neues Jahr zu wünschen.
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1505
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#490

Beitrag von UKR » Fr 4. Jan 2019, 20:07

Guten Abend in die Runde,

und Dank an Matthias, Stefan, Gerhard und Thomas für die netten Kommentare.

Der Kaelble mit der alten Tram schrie halt nach Schwarz/weiß Bild und die Schneebilder müssen sein, ist doch Januar. Hätte auch gerne den Flixcargobus in den Schnee gestellt, aber die dafür geeignete Anlage stand zum Ausstellungszeitpunkt im Schaufenster eine Elektroladen. ich hoffe sie ist bei der Frühjahrsausstellung wieder zu sehen.

@Thomas, zu deiner Idee hab ich dir per PN geantwortet, aber die hatte ich auch schon und auch teilweise umgesetzt.

Eine "Altlast", die ich im letzten Jahr noch begonnen habe, kann ich euch heute mit Bauverlauf als fertig zeigen....manchmal mit etwas Zeit gehen die Modelle wie geschnitten Brot von der Hand :mrgreen:

Zum im Vorpost genannten Treffen hatte ich auch ein "paar" Fotos im Schlepptau. Eines der Fahrzeuge, was dort zu sehen war, hatte ich, nach dem ich ihn in jungen Jahren mal ausgemessen ( da ist er wieder, der orangen Hefter :wink: ) und auch in HO umgesetzt hatte, für TT nochmal auf den Plan geholt

Bild
Der Ford G 398 SAM Küchenwagen des DRK

Bild
und so entstand erst der Koffer

Bild
mit Arbeitsfläche für`s Erbsensuppe kochen :mrgreen:

Bild
Führerhaus davor

Bild
eine kleine Friemelei die Hütte

Bild
Stellprobe

Bild
und mit Fahrgestell drunter bereit zum lackieren

Bild
so fertig lackiert und bereit für die erste Anlage

Ich wünsche ein schönes Wochenende

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Harzer_73
InterCity (IC)
Beiträge: 546
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21/ Multimaus
Gleise: Roco Line
Wohnort: Harz & Heide
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#491

Beitrag von Harzer_73 » Fr 4. Jan 2019, 20:46

UKR hat geschrieben:
Mi 2. Jan 2019, 20:53

(..)
Bild
ein früher amerikanischer PKW ist der Ford LTD Country Squire
(...)
Hallo Ulrich,

ich habe ihn eben erst entdeckt:
Die Nähe zum "Wagon Queen Family Truckster" in "Die schrillen Vier auf Achse" ist nicht von der Hand zu weisen:

https://www.google.com/search?q=Wagon+Q ... 40&bih=786

Sauhässlich, aber perfekt umgesetzt... und mittlerweile irgendwie schon wieder "cool". :mrgreen:
Gefällt mir sehr!

Gruß
Lars
Meine aktuellen Projekte:

Bild

Link zum Projekt Minianlage Vorharz- / Harzbahn:

viewtopic.php?f=64&t=150639


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1505
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#492

Beitrag von UKR » Fr 4. Jan 2019, 21:03

Moin Lars,

freut mich das er gefällt und direkt die Verbindung zu den Griswold`s kommt :mrgreen: Deren "Schöne Bescherung" gehört zum Weihnachtsstandardprogramm, und der andere Film lief ja auch vor ein paar Tagen.

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 142
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 23:45
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: digital
Gleise: Märklin K + C
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#493

Beitrag von MichaSZ » Fr 4. Jan 2019, 21:27

Hallo Ulrich,
ein frohes Neues!
Bin gerade wieder ordentlich am staunen was du so alles auf die Räder stellst.
Ich wünsche Dir auch weiterhin viele tolle Ideen und das du uns diese hier weiterhin so eifrig präsentierst.
Beste Grüße aus dem flachen Vorharz :lol:
Gruß Michael

MIST-HI IG-Modulbau
stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=138751&hilit=mist+hi
www.Mist-Hi.de

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9014
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#494

Beitrag von GSB » Sa 5. Jan 2019, 08:06

Guten Morgen Ulrich,

Dein DRK Küchenwagen erinnert mich an so ein ähnliches Modell von Roco (auf MAN Basis) welches ich noch habe und auch mal zum Expeditions-Wohnmobil umgestalten könnte... :mrgreen:

Gut gelungen! :D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 755
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#495

Beitrag von Vorarlberg-Express » Sa 5. Jan 2019, 10:33

Hallo Ulrich,
Der Küchenwagen ist auch perfekt geworden und :gfm: .
Du hast deine Baumethoden im Lauf der Jahre auch perfektioniert...
... und zu einigen Fahrzeugen hol ich mir immer wieder Ideen und Anregungen bei dir.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Gerhard (aus dem heute

Bild winterlichen Oberschwaben)


Threadersteller
UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1505
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#496

Beitrag von UKR » Do 10. Jan 2019, 20:28

Guten Abend in die Runde,

und vielen dank für die guten Wünsche und netten Kommentare

@Michael, man tut was man kann und was gefällt, hoffe ich treffe dich und eure Module dies Jahr auch wieder

@Matthias, ja den MAN von Roco kenne ich, jedoch war/ist der Aufbau als Großkrankenwagen auf Mercedes bei den Wohnmobilisten beliebter gewesen

@Gerhard, schön das ich für dich als Ideenspender diene, beruht aber auf Gegenseitigkeit, der aktuell gezeigte Kühlzugmaschienenwagen :gfm: und bringt u.U. auf Ideen :mrgreen:

Nun aber zum aktuell beendeTTen Modell. Diesmal entstand Fury`s Reisekutsche in Form eines VW L80 mit Bader Aufbau

Bild

Bild
aller Laster Anfang, die Bodenplatte mit Radkästen

Bild
das Fahrerhaus, diesmal wieder mit Sitzen, angebaut an der Aufbaurückwand

Bild
Seitenwände und Topsleeper

Bild
und reif für`s lackieren....

….und dabei wurde ich von der Dame des Hauses bildlich festgehalten

Bild

Bild
es klärt evtl ein paar Fragen zur Lackierung :mrgreen:

Bild
und nun kann Fury zum nächsten Reitturnier.

Ich wünsche einen guten Start ins Wochenende

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2301
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#497

Beitrag von pollotrain » Do 10. Jan 2019, 22:39

Moin Ulrich :wink:

Nah, ich glaube Du hast im Moment genug Zeit zum Basteln :fool:
Bei der Witterungslage im Harz (48 Std. saß eine Dampflok auf dem
Brocken fest) :bigeek:
Da muß ja bei Euch der ganze Verkehr zusammen gebrochen sein :umbrella:
Auch Dir und Deiner Familie ein schönes Wochenende.
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

Railstefan
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4289
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#498

Beitrag von Railstefan » Fr 11. Jan 2019, 12:23

Hallo Ulrich,

ich mache ja neben der Eisenbahn noch ein wenig Kutsche fahren auf Turnieren, als Beifahrer auf einem Vierspänner...
Hier daher mal ein Bild unseres Transporters, der der große Bruder von Fury's Transporter sein könnte :D

Bild

Platz für 5 Pferde (inkl Ersatzpferd) und die Kutsche für die Geländeprüfungen. Die beiden anderen Kutschen sind im Anhänger.

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage hier im Forum: viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


punch
InterCity (IC)
Beiträge: 708
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#499

Beitrag von punch » Fr 11. Jan 2019, 17:46

Hallo Ulrich,

die Zacke finde ich klasse (auch wenn die Makroaufnahmen jeden schrägen Pinselstrich offenbaren - den man aber in natura gar nicht sieht).
Der Fernumzugslaster ist aber mein Favorit :gfm:

Viele Grüße

Patrick
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9014
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#500

Beitrag von GSB » Fr 11. Jan 2019, 22:58

Hallo Ulrich,

Hatte hier auf dem Wischophone erst nicht so genau hingeschaut und das Fahrzeug für ein Wohnmobil gehalten... :oops:

Hatte auch nicht gedacht daß man Salami Grundzutaten so komfortabel transportiert. :pflaster:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“