Umbaubericht (2. Version) Märklin 3021 BR 220 / V 200 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Stützelko, NEM-Schacht, Sound

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

Her Bert
Beiträge: 6
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 17:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und WPD 2018 c
Gleise: C Gleis
Wohnort: Marl
Deutschland

Re: Umbaubericht (2. Version) Märklin 3021 BR 220 / V 200 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Stützelko, NEM-Schacht, S

#26

Beitrag von Her Bert »

Hallo Mario / Mac,
auch ich habe eine alte V220 vor umzubauen, diese Lok liegt zur Zeit bei mir auf dem Basteltisch und wartet darauf wieder in Betrieb zugehen, und nun habe ich deine Platinen für den LED Lichteinbau gesehen, diese hätte ich jetzt auch gerne für den Umbau, ist es dir möglich mir diese Platinen für den vorderen und hinteren Einbau zu kommen zulassen, oder alternative die Adresse für eine Bestellung
Danke
Grüße
Herbert
Benutzeravatar

Threadersteller
MAC
InterRegio (IR)
Beiträge: 244
Registriert: Do 1. Dez 2016, 15:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 45
Deutschland

Re: Umbaubericht (2. Version) Märklin 3021 BR 220 / V 200 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Stützelko, NEM-Schacht, S

#27

Beitrag von MAC »

Hallo Herbert,

ich habe dir eine PN geschickt.

Viele Grüße

Mario

MAC
Weitere Umbauberichte habe ich hier zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen

Der Tom T
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 99
Registriert: So 11. Nov 2018, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: M + C
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Deutschland

Re: Umbaubericht (2. Version) Märklin 3021 BR 220 / V 200 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Stützelko, NEM-Schacht, S

#28

Beitrag von Der Tom T »

Hallo zusammen,

ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken eine alte, noch sehr schöne, V200 zu digitalisieren. Deshalb belese ich mich gerade mal, und mir ist aufgefallen, dass hier 2 unterschiedlich große Kugellager verbaut werden. Warum ist das so? Ich dachte immer, dass die Achse des Ankers auf beiden Seiten den gleichen Durchmesser hat.

Wo mache ich den Denkfehler?
Gruß vom Tom T :D

:umbrella: . :umbrella: . :umbrella: . . . . . . . . . but there's a rainbow above you :D
Benutzeravatar

Threadersteller
MAC
InterRegio (IR)
Beiträge: 244
Registriert: Do 1. Dez 2016, 15:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Niederrhein
Alter: 45
Deutschland

Re: Umbaubericht (2. Version) Märklin 3021 BR 220 / V 200 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Stützelko, NEM-Schacht, S

#29

Beitrag von MAC »

Hallo Tom T,

bei Trommelkollektormotoren ist die Achse des Ankers auf beiden Seiten jeweils ca. 1,5 mm stark.
Bei Scheibenkollektormotoren (Großer und Kleiner) ist die Achse des Ankers auf der Motorschildseite ca. 1,5 mm und auf der Getriebeseite ca. 2 mm stark.

Viele Grüße

Mario

MAC
Weitere Umbauberichte habe ich hier zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen

Der Tom T
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 99
Registriert: So 11. Nov 2018, 20:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: M + C
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Deutschland

Re: Umbaubericht (2. Version) Märklin 3021 BR 220 / V 200 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Stützelko, NEM-Schacht, S

#30

Beitrag von Der Tom T »

Hey Mario,

vielen Dank, wusste ich nicht - habe noch viel zu lernen :D
Gruß vom Tom T :D

:umbrella: . :umbrella: . :umbrella: . . . . . . . . . but there's a rainbow above you :D
Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“