Seite 308 von 371

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 20:35
von d3lirium
DerDrummer hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 22:38
Oder noch besser: Eine EG31-Doppellok!
Lg Justus
warte ma... die is mir doch letztens erst vor die Linse gefahren:
Bild
Von Bahnfisch - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.p ... d=28418881

:fool:
HeSeb hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:24
Ich habe insgesamt 3 Lokomotiven ein fiktives DSB-Design verpasst.
astrein! :gfm:

doppelte Grüße
Sascha

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 20:43
von Magister
Hi, ich hätte mal wieder einen Vorschlag.
Zwar nicht die schönste Baureihe, nämlich VT98
Da würde es viele Vorschläge geben in den Epochen. Mich würde es reizen ihn mal in Dunkelblau zu sehen anstatt in Altrot.
Oder mal ganz euere Fanatsien 😀

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 20:44
von torsten83
bahngarfield hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 19:57
Oh ja! Und zwar sogar als wunderschönes Modell von meinem Vornamensvetter "Tian72": #285
Ich hoffe, er ist unverändert "an Bord" und zeigt uns vielleicht noch ein paar Bilder dieses herrlichen Zuges? :D
Wird schwer, denn "Tian72 Ehemaliger Benutzer" steht am Strang :(

LG
Torsten

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 21:07
von bahngarfield
andre81 hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 13:22
Als ich mir gerade so die schönen Trans-Alpin Fahrzeuge angeguckt habe, kam mir der Gedanke das unser Donald Duck in dem Design bestimmt auch ganz gut aussehen könnte.
Ich wiederhole mich: Ihr habt Ideen... :shock: Aber gut - das wäre ein bemerkenswerter Exporterfolg für die bundesdeutsche Schienenfahrzeugindustrie gewesen:

Bild
Originalaufnahme mit freundlicher Genehmigung von "Cyberbeetle" Henning Stiefermann

Ich nenne ihn übrigens "Parasaurolophus"... :mrgreen:


Grüße!


Christian

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 21:18
von bahngarfield
HeSeb hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:24
Bild
Oh! Du hast die "Egon Olsen" Wirklichkeit werden lassen. Stark!!! :gfm:

d3lirium hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:35
warte ma... die is mir doch letztens erst vor die Linse gefahren:
Bild
Von Bahnfisch - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.p ... d=28418881
:hearts: :hearts: :hearts: :gfm:


Grüße!


Christian

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 21:23
von Fernmeldehandwerker
Magister hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:43
Hi, ich hätte mal wieder einen Vorschlag.
Zwar nicht die schönste Baureihe, nämlich VT98
Da würde es viele Vorschläge geben in den Epochen. Mich würde es reizen ihn mal in Dunkelblau zu sehen anstatt in Altrot.
Oder mal ganz euere Fanatsien 😀
Da gab es von Minitrix die in komplett beige, Hersfelder Kreisbahn, die ist Schööön.

Und 86er produktfarben in Echt

Phantasielackierungen sind immer gut hier. :hearts: Interessiert sicher viele hier, weil auch günstig in der Bucht zu bekommen. ..

Vielleicht hast Du weitere Vorschläge :charles:

Übrigens möchten wie ich alle hier Dinge über Dein Lokführerdasein hören... :charles:

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 21:29
von bahngarfield
Magister hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:43
Zwar nicht die schönste Baureihe, nämlich VT98
Da würde es viele Vorschläge geben in den Epochen. Mich würde es reizen ihn mal in Dunkelblau zu sehen anstatt in Altrot.
Die PEG-Schienbusse kennst Du? Und auf die Seite 6 von Felix' wunderbarer Fleißarbeit "Bilder einer Ausstellung" hast du auch schonmal geguckt?


Grüße!


Christian

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 21:35
von DerDrummer
Sascha, vielen Dank. Sieht mega aus! :gfm: :gfm:

Die vielen DSBlerinnen haben aber auch was. Und erst der ET 403 als Transalpin! :hearts: :hearts:

Lg Justus

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 21:40
von andre81
bahngarfield hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 21:07
andre81 hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 13:22
Als ich mir gerade so die schönen Trans-Alpin Fahrzeuge angeguckt habe, kam mir der Gedanke das unser Donald Duck in dem Design bestimmt auch ganz gut aussehen könnte.
Ich wiederhole mich: Ihr habt Ideen... :shock: Aber gut - das wäre ein bemerkenswerter Exporterfolg für die bundesdeutsche Schienenfahrzeugindustrie gewesen:

Bild
Originalaufnahme mit freundlicher Genehmigung von "Cyberbeetle" Henning Stiefermann

Ich nenne ihn übrigens "Parasaurolophus"... :mrgreen:


Grüße!


Christian
Der sieht richtig toll aus 😀

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 22:07
von Brumfda
HeSeb hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:24
...da wir gerade in Dänemark waren passt es:
Ich habe insgesamt 3 Lokomotiven ein fiktives DSB-Design verpasst. Der Taurus "Egon Olsen" war hier bereits Thema und ist nachträglich noch entsprechend angepasst. Mein eigner Entwurf war leicht abweichend und ohne den schönen Namen. Die DE 1002 ist nur rollfähig und stellt eine einfache und überraschend gute "Resteverwertung" dar. Die dritte Lok ist eine Mak 1206 im DSB-Gods Design - davon habe ich leider gerade keine Bilder.
...
Servus Heseb!

Die sehen allesamt wunderschön gelungen aus. Eine absolute Augenweide. Ich stehe auf die Kombination.

Da will ich mal etwas zusteuern. Wie der Zufall so will sind meine Et 403/404 Waggons im grenzüberschreitenden Verkehr nach Dänemark immer wieder unterwegs. Diesmal wurde eine Nohab davor gesichtet :fool:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sorry, Kamera mit Parkinson.
________________________________________________________________________________________________________________________
d3lirium hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:35
DerDrummer hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 22:38
Oder noch besser: Eine EG31-Doppellok!
Lg Justus
warte ma... die is mir doch letztens erst vor die Linse gefahren: ...
Moin Sascha!

Wie genial umgesetzt. Datt Ding ist so wuchtig scharf, dass mich nicht mal die Lackierung stört... :fool:
d3lirium hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 18:07
Bild
mit freundlicher Genehmigung der Firma Roco / Modelleisenbahn München GmbH

Bild
mit freundlicher Genehmigung der Modelleisenbahn München GmbH
Ersteres super umgesetzt aber zum Glück nie umgesetzt. So genial als Zug. Als Lok hätte es nicht gepasst.
Deine Nachsteuerung dafür ist der :hammer: Trommelwirbel! Diese ... Kompaktierung, was eine Wesenveränderung!
(Musste sie mal direkt untereinander setzen :baeh: )
_______________________________________________________________________________________________________________________
Tegernseer hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 15:02
Das Thema mit den deutschen Amerikanerinnen ist schon reizvoll:

Krauss-Maffei 1961, dann Henschel 1964 (Glaser Anale 88 Nr.8) mit gigantischen Ideen bis zu 8000 PS!
....
Was ein Hammer Matthias! Und durch diese kleinen Details muss ich sagen: Europa vs. American Design. Mischlinge haben doch die schönsten Kinder :lol: . Wow. Brachial elegant! Klasse Story!

______________________________________________________________________________________________________________________
bahngarfield hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 21:07
Ich wiederhole mich: Ihr habt Ideen... :shock: Aber gut - das wäre ein bemerkenswerter Exporterfolg für die bundesdeutsche Schienenfahrzeugindustrie gewesen:
....
Ich nenne ihn übrigens "Parasaurolophus"
Moin Christian!

Die Götterdänin war schon unbandig schee, das schweizer Schienenflugzeug unglaublich gut gekleidet. Aber Dein paralleluniveraler Saurier.... :hearts: Einen Tribkopf habe ich ja noch übrig und war mir nicht wirklich sicher, ob ich das Lufthansa Altdesign darauf machen möchte. Aber jetzt ist eine Entscheidung gefallen. Aufreizend schön. Kokett. Nett. Will ich!

Schönen Abend noch, Fe :fool: lix

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 22:10
von ZugAlex
bahngarfield hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 19:57
Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH
Hm, als Roco Variante wirkt die Lok sogar recht edel :D . Vielleicht könnte ich mich doch damit anfreunden :mad: .

Grüße
Alexander

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 22:24
von andre81
Mir schwirrt die ganze Zeit schon die Idee im Kopf hin und her wie eine deutsche lok im Santa Fe rot gelb silber aussehen könnte. Bei dem DSB Vectron kam mir dann die Idee eines Vectron Triebkopfes in diesem Design. Mit ein bisschen Rücksichtnahme auf die Formen des Vectrons. Und natürlich silbernem Fahrwerk.
Könnte das noch jemandem gefallen und wäre das umzusetzen?
Vielleicht noch als Sechsachser Dual Mode um in den USA uneingeschränkt nutzbar zu sein 😉

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 23:34
von rale1966
Hallo, mir kam nich eine Doppellok in den Sinn,
und zwar , wenn man aus der SBB Re4/4 II eine Re8/8 machen würde.

Grüße Ralf

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 08:45
von Saryk
d3lirium hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 20:35
warte ma... die is mir doch letztens erst vor die Linse gefahren:
Bild
Von Bahnfisch - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.p ... d=28418881
Dieser Moment, wenn du das für echt hältst und nicht für eine Fotomanipulation. Frei nach dem Motto die IORE in dänisch/deutsch ! :gfm:

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 09:15
von Brumfda
Saryk hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 08:45
...
Dieser Moment, wenn du das für echt hältst und nicht für eine Fotomanipulation. Frei nach dem Motto die IORE in dänisch/deutsch ! :gfm:
Jo, genau so war es . Verdammt echt.

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 10:04
von Saryk
Hat jemand grad zwei Märklin EuroSprinter rum fliegen? Muss mal eben ne dänische Doppellok konstruiieren :mrgreen:

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 10:42
von Brumfda
Saryk hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 10:04
Hat jemand grad zwei Märklin EuroSprinter rum fliegen? Muss mal eben ne dänische Doppellok konstruiieren :mrgreen:
Oh bitte ja! Als Götterdämmerung! Könnte jemand die GODS Lackierung auf diese Wuchtbrumme transferieren und ihr etwas transzendales verleihen? :fool:

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 10:56
von Saryk
Brumfda hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 10:42
Saryk hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 10:04
Hat jemand grad zwei Märklin EuroSprinter rum fliegen? Muss mal eben ne dänische Doppellok konstruiieren :mrgreen:
Oh bitte ja! Als Götterdämmerung! Könnte jemand die GODS Lackierung auf diese Wuchtbrumme transferieren und ihr etwas transzendales verleihen? :fool:
Ich mein, 2000t-Zug auf 16 Promil anfahren? :bigeek: Was fürn Monster hat Siemens den da auf die Schiene gestellt. und wir machen ne Doppellok darauß.

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 11:59
von DerDrummer
Nix Eurosprinter, das sind eigentlich 152er. Und da habe ich gerade auch echt Lust drauf :lol:

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 12:00
von Brumfda
Erzzüge. Sind ein Markt, Oder :mrgreen: ?
Oder die Seidenstraße Düsseldoof - Tschiena?
Zukünftige arabische Trassen mit Erdölzügen?
Oh panne. Die werden kaum elektrifizieren :lol: .
Je länger desto günstiger?

Die 24.000PS V320 Kombi muss ja in die heutige Zeit übertragen werden.

Ich kenne mich mit den Datewn garnicht mehr aus. Ich gehe nur noch nach dem Äußeren (man, was bin ich oberflächlich geworden) :fool:

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 12:05
von Saryk
DerDrummer hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 11:59
Nix Eurosprinter, das sind eigentlich 152er. Und da habe ich gerade auch echt Lust drauf :lol:
Die Siemens ES64F ist eine Lokomotive aus der Siemens ES64 EuroSprinter-Typenfamilie
Quelle
Die Baureihe DSB EG sind sechsachsige Elektrolokomotiven aus der als EuroSprinter bezeichneten Lok-Familie der Firma Siemens Transportation Systems. Sie wurden für die Danske Statsbaner (DSB) gebaut.
Quelle :P

Und ja, ich hab Lust das zu bauen... nur fehlen mir die entsprchenden Loks ;)

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 12:37
von DerDrummer
Ok, so kann man es natürlich auch sehen. Bei Eurosprinter denke ich immer an den Ur-Eurosprinter oder den ES2007.
Die EG31 basiert äußerlich ja eindeutig auf der BR 152.

Lg Justus

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 13:10
von torsten83
Brumfda hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 12:00
Düsseldoof
:roll: :twisted:

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 13:19
von Brumfda
torsten83 hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 13:10
Brumfda hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 12:00
Düsseldoof
:roll: :twisted:
Es lädt einfach ein zum disen :fool:

Geht weiter. Und wird:

Bild

Bild

Bild

Re: BR103 Türkis und andere

Verfasst: Do 21. Nov 2019, 13:33
von Fernmeldehandwerker
Deine Lüfter gefallen mir