Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#1

Beitrag von Cyberrailer » Sa 7. Jun 2014, 12:57

Hallo Leute

Da der Umbau es Hilfsgerätewagens ewas umfangreicher wird, bekommt der Umbau wieder sein eigenes Thema.

Erstmal bekommt er eine LED Beleuchtung.
Innen und Aussen, wobei Aussen zuerst angefangen wird.
Später sollen noch weitere Details folgen, schauen wir mal ...

Hier die ersten Umbaubilder vom Hilfsgerätewagen :

Mein altes Epoche IV Modell.
Es wird zum Umbau herangezogen.
Bild

Die Löcher sind gebohrt.
Bild

Die LEDs sitzen an ihrem Platz.
Bild

Bild

Hier die 8 LEDs einer Seitenwand.
Bild

Die LEDs wurden fest geklemmt.
Bild

Da gibt es eine Menge anzuschließen.
Bild

Hier Die Beleuchtungsplatine im Selbstbau.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Platine eingesetzt.
Bild

Gleich geht das Gelöte los.
Bild

Juhu, der Neue Wagen ist da, aber Epoche III ?
Gut, das ich mein Gehäuse genommen habe !
Bild

Es geht schon ziemlich eng zu.
Bild

Die ersten LEDs leuchten :mrgreen:
Bild

Wie schön das leuchet ...
Bild

Da kommen noch die LEDs für die Innenbeleuchtung rein.
Bild

Die LEDs im Dunkeln.
Bild

Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2206
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#2

Beitrag von Bodo » Sa 7. Jun 2014, 15:09

Hallo,

wunderschön :sabber: ... verräts Du noch, welche Art von LEDs Du verwendet hast ? Sieht für mich auf den Bildern weder nach normalen bedrahteten, noch nach den üblichen SMD-LEDs aus (?).

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#3

Beitrag von Cyberrailer » Sa 7. Jun 2014, 20:43

Hallo

Oh, das hab ich doch glatt vergessen.
Das sind Side-LEDs, welche seitlich aus dem Gehäuse leuchten.
Daher kann man sie sehr gut als Leuchtstoffröhren verwenden.
Man bekommt sie "einzeln" bei Ebay, meine hab ich aber aus einem LED-Streifen ausgelötet ...

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#4

Beitrag von Cyberrailer » Sa 7. Jun 2014, 23:45

Hallo nochmal

Hier die neuen Bilder :

Die Innenbeleuchtung ist eingebaut.
Nun werkeln 25 LEDs am Wagen :mrgreen:
Bild

Bild

Ich muss nur noch die Wände von innen Lichtdicht lackieren.
Bild

Hier das Aufenthaltsabteil.
Bild

So langsam wird es voll auf der Platine.
Bild

Die Bühnen wurden auch gelb lackiert.
Die Farbe passt noch nicht ganz, wird aber noch angepasst.
Bild

Gruß Mario

Benutzeravatar

Rocmarhag
EuroCity (EC)
Beiträge: 1283
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 10:48
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: EcoS, MS 1, 6021
Gleise: Märklin K-Gleise
Wohnort: Western Australien
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#5

Beitrag von Rocmarhag » So 8. Jun 2014, 03:04

Mario, Kongratulation, ein kleiner Tip: das circuit board, ich verwende die auch für meine Innenbeleuchtung aber was ich jetzt mache ich schneide die nicht mehr in der Mitte der Rille sondern schneide die mit einem Teppichmesser durch die mitte der Löcher auf beiden Seiten und dann kann man das abbrechen und es dauert nicht so lange diese abzutrennen. das andere mit den Led's ist ich verbinde 3 leds zu einem Widerstand.

mfG

Ole


CarstenLB
EuroCity (EC)
Beiträge: 1290
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 18:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail, Giling Computer Appl.
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#6

Beitrag von CarstenLB » So 8. Jun 2014, 09:12

Hallo Mario,

gute Idee... rote Schlußleuchten kannst Du auch noch einbauen. :wink:
Viele Grüße

Carsten

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#7

Beitrag von Cyberrailer » So 8. Jun 2014, 09:22

Hallo

Das hab ich schon überlegt,
Ich weis nur nich, wie die Leuchten Realisieren soll.
Mal sehen was ich da so in meinem Bastelkistenuniversum finde :mrgreen:

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#8

Beitrag von Cyberrailer » So 8. Jun 2014, 14:20

Hallo

Hier neue Bilder vom Hilfsgerätewagen.
Die Innenwände hab ich noch mit schwarzem Edding Lichtundurchlässig gemacht.
+

Der Ausschnitt für den Mikroschalter ist getan.
Bild

Der Mikroschalter sitzt an seinem Platz.
Bild

Bild

Die Inneneinrichtung ist auch angepasst.
Bild

Viel sieht man nicht vom Schalter.
Bild

Bild

Die Kante unter den Rolladen wurde noch schwarz Lackiert.
Die Aussparungen für die Tritte sind auch weggefallen.
Bild

Der Schalter wurde schwarz und der Hebel gelb lackiert.
Bild

So weis man wo er ist, ohne das er Störend wirkt.
Bild

Rechts ist Ein und links Aus.
Bild

Bild

Und unterwegs mit der Unfall 141.
Bild

Der Umbau ist aber noch nicht fertig.
Bald geht es weiter.

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#9

Beitrag von Cyberrailer » So 8. Jun 2014, 22:27

Hallo

Hier noch drei Bilder bei Nacht :mrgreen:
Bild

Bild

Bild

Gruß Mario


Alpen-Bahner

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#10

Beitrag von Alpen-Bahner » Do 19. Jun 2014, 18:43

Hallo Mario,

sehr schöne Idee und Umsetzung! Vielen Dank für die Dokumentation. Das macht Lust auf einen Nachbau :D
Kann man die Slide-LEDs noch etwas nach außen neigen, so dass nicht die volle Leuchtkraft direkt auf die Träger gerichetet ist? Oder sind die LEDs fest am Gehäuse angeklebt?

Grüße
Jonathan

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#11

Beitrag von Cyberrailer » Do 19. Jun 2014, 19:05

Hallo

Wie weiter oben zu sehen sind die nur eingesteckt und die Drähte innen verkantet.
Da wurde nix geklebt.
Natürlich ist es möglich, die etwas geneigt einzubauen.
Das hab ich mir dann aber doch nicht angetan.
Ich war froh, das die so auf den Beinen gehalten haben.
Nachdem ich mit dem Löten fertig war haben vier LED nichtmehr geleuchtet, da sich die Beine von der LED gelöst hatten.
Das war wieder ein Akt, die anzulöten :roll:

Ich bin auch noch nicht ganz fertig.
Die LED sollen noch eine Verkleidung bekommen ...

Gruß Mario

Benutzeravatar

shaddowcanyon
InterCity (IC)
Beiträge: 571
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:23
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#12

Beitrag von shaddowcanyon » Fr 20. Jun 2014, 10:38

Hallo,

Klasse, der Umbau gerade auch mit den Außenleuchten gefällt mir sehr gut. Da kommt auf der Anlage bei Nacht est die richtige Baustellenatmosphäre (da sieht man solche Wagen doch immer ?) zur Wirkung. Auch dass das Licht gelb ist, sieht man oft, und es passt hier daher vollkommen. Hat wohl mit der verminderten Blendgefahr für den rollenden Verkehr zu tun.

Einen kleinen Vorschlag hätte ich vielleicht noch: wäre es nicht auch realistisch, die Außenleuchten ebenfalls im Gelbton des Wagens einzufärben ? Ich vermute stark, habe aber noch nie darauf geachtet, dass solche Außeninstallationen bei einer Wagenrevision immer gleich in der einheitlichen Farbe mitlackioert werden.

Viele Grüße

Hans Martin

P.S.: sind die LEDs tatsächlich gelb, oder doch weiß ? Ich bin mir bei nochmaligem betrachten Deiner Bilder nun gar nicht mehr so sicher. Zumindest sieht es in der Reflexion am Wagenkasten so aus.
------
Hier geht's zur Benton Valley Railroad Line:
viewtopic.php?f=64&t=109585

Temporäre Abenteuer mit dem "Schwarzen Jäger":
viewtopic.php?f=168&t=138761

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei .

#13

Beitrag von Cyberrailer » Fr 20. Jun 2014, 11:51

Hallo

Die sind Warmweiß !
Du vermutest leider Falsch.
Gelb färben wäre nicht vorbildgerecht, da es Leuchtstoffröhren sind, die an dem Wagen sichtbar verbaut sind.
Gib in der Google Suche mal Hilfsgerätewagen DB ein ...
Die Farbgebung der gesuchten Wagen ist erstmal egal.
Was Du siehst, sind die schön sichtbaren Leuchtstoffröhren.

Gruß Mario


Falti
Beiträge: 4
Registriert: So 8. Mär 2009, 02:05
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Tams
Gleise: Pilz
Alter: 58

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#14

Beitrag von Falti » Sa 14. Mär 2015, 14:05

Würdest Du vielleicht verraten wie Du das mit der Stromabnahme, den Radschleifern gelößt hast? Deine Arbeit gefällt mir sehr gut, ich habe auch noch so einen Wagen zu liegen.

Viele Grüße Falti

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#15

Beitrag von Cyberrailer » Sa 14. Mär 2015, 15:49

Hallo Falti

Der Wagen hat keine Stromabnahme über die Räder ...
Schau mal weiter oben, dort steht es mit Bildern.
In dem Gerätewagen arbeitet ein 9V-Block !
Der Wagen lässt sich leicht zerlegen um den Block zu wechseln.

Gruß Mario


Falti
Beiträge: 4
Registriert: So 8. Mär 2009, 02:05
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Tams
Gleise: Pilz
Alter: 58

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#16

Beitrag von Falti » Sa 14. Mär 2015, 17:59

Danke für die Aufklärung, ich hatte angenommen, das der 9 Volt Block nur für die Dauer der Testphase war. Nun muß ich nur noch eine Quelle für die Leds finden, ich habe bislang nur englische oder chinesische Seiten gefunden. Radschleifer von Mayerhofer sind noch da, die sollten passen.

Viele Grüße Falti

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#17

Beitrag von Cyberrailer » Sa 14. Mär 2015, 20:00

Hallo Olaf

PN bekommen, ich antworte aber mal hier ...
Ich hatte mir damals LED-Streifen mit den LEDs darauf gekauft.
Die LEDs habe ich dann einfach abgelötet.

Gruß Mario


6achser

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#18

Beitrag von 6achser » Sa 14. Mär 2015, 21:22

Moin,

dann dürfte sowas ja das richtige sein:

http://www.ebay.de/itm/50-weisse-SMDs-M ... 0395634834

MfG

Andre


Falti
Beiträge: 4
Registriert: So 8. Mär 2009, 02:05
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Tams
Gleise: Pilz
Alter: 58

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#19

Beitrag von Falti » Sa 14. Mär 2015, 23:25

Ich bedanke mich für Deinen Rat. Ich schau mir das morgen nochmal in Ruhe an. Man soll ja nichts überstürzen.

Jetzt hats klick gemacht, deshalb auch der Schalter, wegen der Batterie.

Einen schönen Sonntag
Olaf
Zuletzt geändert von Falti am Sa 14. Mär 2015, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4803
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#20

Beitrag von Cyberrailer » Sa 14. Mär 2015, 23:28

Hallo Olaf

Die LED sind andere, könnten aber passen.

Gruß Mario


Falti
Beiträge: 4
Registriert: So 8. Mär 2009, 02:05
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Tams
Gleise: Pilz
Alter: 58

Re: Dem Roco Hilfsgerätewagen geht ein Licht auf oder zwei ...

#21

Beitrag von Falti » Sa 14. Mär 2015, 23:39

Ja, denk ich auch, also die Lupe putzen.

Olaf

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“