Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4826
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#1

Beitrag von Cyberrailer » Mo 23. Jun 2014, 09:46

Hallo

Ich hatte vor meiner Zeit als reiner TT-Modellbahner (ca. 2000-2012) eine "Märklin" Anlage.
Damals hatte ich auch schon Fahrzeuge Umgebaut.
Da zählte auch diese Exclusiv 140er von Roco dazu.
Meine damals bescheidenen Umbaukünste brachten eine, für mich damals schöne Lok hervor.
Die Lok gelangte wärend meines reinen TT-Intermezzos in die Sammlung eines Kollegen, wo Sie gut aufgehoben war.
Seit letztem Jahr kam sie mit einem Gleichstromfahrwerk wieder in meine Sammlung.
Nachdem ich die letzte Zeit so viel umgebaut habe, störte mich die Lok immer mehr ...
Also wurde heute das Ende ihres Zustandes besiegelt !

So hatte sie bis heute ausgesehen.
Damals hab ich mehr Schlecht als Recht die Regenrinne und die Griffstangen unter den Frontfenstern entfernt.
Die Tritte blieben ...
Dann wurde einfach mit einer Sprühdose aus dem Baumarkt das Gehäuse neu grün lackiert.
Nicht das Sprühdosen aus dem BM schlecht sind, mit solchen hab ich schon sehr schöne Ergebnisse erzielt :redzwinker:
Nur hier ... naja.
Der alte, umlaufende Streifen wurde nicht erneuert.
Die DB-Logos haben mir auch nicht mehr gefallen.
Bild

Das entkernte Gehäuse.
Bild

Die alten Löcher haben sich leicht wieder öffnen lassen.
Zum Test hab ich von meiner 110er die Griffstange eingesetzt.
Bild

Abgeschliffen ist es auch schon.
Bild

Mit dem neuen grünen Lack erhält es wieder den exclusiven Karakter.
Bild

Heute Abend kommen der neue Streifen drauf und eine deckende Klarlackschicht.
Die neuen Loknummern etc. sind bestellt.

Gruß Mario

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7266
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 48

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#2

Beitrag von Stefan7 » Mo 23. Jun 2014, 09:58

Hallo Mario,

ich persönlich fände es ja angenehmer, wenn du deine grandiosen Werke in einem Thread vorstellst, und nicht für jede Lok oder Wagen, einen oder gefühlte zwei Beiträge eröffnest.
Ich verliere hier nämlich komplett den Überblick, und manch Anderer sicher auch.

Nun aber zu deinem neuen Umbau.................

Anfangs dachte ich,was hat er denn nur mit der 140, die siehtr doch nett aus undich wäre froh so etwas zustande zu bringen.
Aber dann habe ich den derzeitigen Zwischenstand gesehen und bin restlos überzeugt.

Wenn du malan Fremdbasteln denken solltest, ich wüsste da jemand, der sich schon sehr lange etwas exclusives wünscht :pflaster: :pflaster: :pflaster:

Und dazu noch einen orginal Cyberrailer ........................ das wär schon was :fool:

Tolle Lok, auf alle Fälle....................
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4826
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#3

Beitrag von Cyberrailer » Mo 23. Jun 2014, 10:05

Hallo Stefan

Daran hab ich schon gedacht und das Thema ins Leben gerufen :

Cyberrailers Modellbahnschmiede.
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=110692

Da kommen kleine Umbauten rein und große Umbauten als Links.
Ich hab in einem TT-Forum ein Umbauthema über XX Seiten und das ist Horror, da was zu suchen.
Vor allem, wenn länger andauernde Umbauten ständig unterbrochen werden :roll:

Ich finde, So ist es am Besten.
Im Modellbahnschmieden Thema findet man alles "auf einen Blick"

Zu deinem Anliegen.
Fremdbasteln tu ich eigentlich (nicht mehr).
Da hatte ich mich mal übernommen ...
Schreib mir aber mal eine PN, was dir vorschwebt !

Gruß Mario

Benutzeravatar

rhb651
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4244
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog+6021+CS1R
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#4

Beitrag von rhb651 » Mo 23. Jun 2014, 13:18

Cyberrailer hat geschrieben:....

Ich finde, So ist es am Besten.
Im Modellbahnschmieden Thema findet man alles "auf einen Blick"
....
Hallo Mario,
ja, das passt so!
Viele Grüße,
Achim
rhb651

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4826
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#5

Beitrag von Cyberrailer » Mo 23. Jun 2014, 20:25

Hallo

Die Führerstände haben noch UIC-Steckdosen bekommen.
Die Scheibenwischerstummel wurden schwarz abgesetzt.
Bild

Die Zierstreifen sind auch drauf.
Sie gehen nur bis zum Umlauf, da die vorhandenen weißen Streifen hier ausreichen.
Bild

Dann wurde das Ganze mit einer ersten Schicht Klarlack versiegelt.
Bild

Gruß Mario
Zuletzt geändert von Cyberrailer am Di 15. Jul 2014, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4826
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#6

Beitrag von Cyberrailer » Sa 5. Jul 2014, 21:29

Hallo

Die Lok ist fertig !

Die Decals sind angebracht.
Bild

Der Klarlack ist drauf.
Bild

Fast Komplett.
Bild

Die fertige Lok !
Bild

Gruß Mario


berndm
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3906
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#7

Beitrag von berndm » Sa 5. Jul 2014, 23:59

Hallo Mario,

tolle Arbeit :!: :!: :!:

Dein Modell wollte ich mal zum Vergleichen mit einem ähnlichen Roco Modell verlinken:
Bild
140 199-0 Roco 68346
Auch die hat keine Regenrinne aber noch den Handumlauf an den Stirnseiten.
Nur das Dach ist anders lackiert.

Benutzeravatar

adlermika
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 265
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 16:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS2, TC8
Gleise: Peco, K-Gleis
Wohnort: Bodensee
Alter: 35

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#8

Beitrag von adlermika » So 6. Jul 2014, 00:15

Eine wirklich schönes Werk hast du hier verrichtet. Von diesen Butter und Brot Loks kann man nie genug haben. Und desto mehr Varianten desto besser.

Ich wünschte ich könnte auch gescheit lackieren (und es mir zutrauen). Hut ab und auch deinen anderen Werken möchte ich hiermit mal Respekt zollen, auch wenn die Tauris nicht unbedingt direkt meinen Geschmack treffen. Ich finde es immer klasse, wenn Leute ihre Werke zeigen.
Gruß Michael

Fuhrpark: ACME, Brawa, ESU, Fleischmann, Hobbytrain, Kato, Liliput, LS-Models, Lima, Märklin, Piko, Rivarossi, Roco, Tillig, Trix
Epoche: III - IV - V
BW Neuheit: BR 146 572-3

Benutzeravatar

Threadersteller
Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4826
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#9

Beitrag von Cyberrailer » So 6. Jul 2014, 08:30

Hallo Bernd und Michael

Das freut mich, das die Lok gefällt.
Die 140 199 kenne ich, die hat ein Kollege.
Eine schöne Lok, die ich jetzt aber von meiner Liste gestrichen habe.
Man braucht ja nicht zwei fast gleiche Loks :mrgreen:

Sie sieht auf jeden Fall besser aus als vor dem Umlackieren.
Nun kann sie auch mal wieder auf die Anlage und nicht nur in der Vitrine herum stehen.

Gruß Mari

Benutzeravatar

Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2967
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 09:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 50200
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 19

Re: Alte Bastelsünde wird BR 140 212-2

#10

Beitrag von Knallfrosch139 » So 6. Jul 2014, 10:43

Hallo Mario,

Ein sehr schönes Ergebnis, die Lok kann sich nun wirklich sehen lassen!

Mir bereitet das Herrichten alter und defekter Modelle auch sehr viel Freude, aber ich schaffe das natürlich nicht mit einer solchen Perfektion...

Klasse!

Viele Grüße
David
Viele Grüße, David

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“