Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

Deutzfahrer
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#326

Beitrag von Deutzfahrer » Mo 28. Mai 2018, 14:44

Moin Ulrich,

deine Modelle sind einfach beeindruckend !! - das nenne ich kreativen Modellbau !!

Top !

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#327

Beitrag von UKR » Di 29. Mai 2018, 19:17

Guten Abend in die Runde,

ja Matthias, war ne schöne Fotosession und hier war ja durch das Anlagenthema DDR schnell klar, was alles auf jeden Fall mit muss. ..und natürlich der frische Flix :mrgreen: Aber von dem hoffe ich in gut 1 1/2 Wochen noch ne kleine Reisereportage zeigen zu können :wink:

:welcome: bei den Holzmodellen Jürgen, freut mich das die Modelle gefallen, deine und auch die Szenarien haben auch was. Und über deinen Privatbahn Spreewälder haben wir ja schon Begeisterung ausgetauscht :lol:

Bevor ich weitere noch unveröffentliche Fahrzeuge beim Besuch in Göhrentin hier zeige, erstmal noch eine kleine Bastelei von Sonntag, den auf dem Weg zu Thomas gab es noch den Besuch meines Zollstocks am Hilfeleistungsanhänger der Feuerwehr Stapelburg.

Bild

Bild

und durch den freundlichen Hinweis meines Sohnes in Sachen Anhängergewicht / Anhängelast des T3 ist er auch nicht passend orange lackiert sondern erstrahlt im Feuerwehrlack.

Bild

Bild

einen schönen Abend wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#328

Beitrag von UKR » Fr 1. Jun 2018, 18:58

Guten Abend in die Runde,

nach einer kurzen Schrecksekunde über vollgelaufene Keller und der Feststellung, das meiner zum Glück verschont blieb, gibt`s jetzt für euch noch ein paar Schienenfahrzeuge, unterwegs im Kellertaunus und bei der GKB

Den Anfang macht im Kellertaunus mein Ruhrkohle Steuerwagen für die Züge auf der Zeche in Kamp-Lintfort,

Bild
hier jedoch vor den beiden schon gezeigten E + H Eisenbahn + Häfen, Duisburg Selbstentladern

Bild
die VGF 2016 war als Wunschmodell von Patrick im Kellertaunus

weiter geht es bei Thomas`s GKB

Bild
hier gab es den Vergleich des GGw im Modellbahnoriginal von äh :?: und meiner Nachbildung :mrgreen:

Bild
ein weiteres Modell aus den schmalspurigen Anfängen, der KBDi 117 der Bundesbahn, damsls noch vermessen auf Wangerooge

Bild
und passend zur DDR wurde der LAK der BBG auf Thomas Zweiachser und

Bild
Drehgestellcontainerwagen "probetransportiert"

Bild
eigentlich gehört er auf diesen Niederbordwagen der BBG Regiobahn, hier bei den EF Heilbronn

Bild
hier nochmal zusammen mit dem Aufenthaltsanhänger auf der Baustelle bei Thomas am Stadthafen

Neben den Bildern aus Göhrentin und Sistenix hab ich für auch auch schon wieder Baubilder, den der nächsTTe Ikarus ist in Arbeit :mrgreen:

Bild

Bild

einen guten Start ins hoffentlich Unwetterfreie Wochenende wünscht

mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8022
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#329

Beitrag von GSB » Fr 1. Jun 2018, 21:06

Hallo Ulrich,

Gut dass Dein Keller von den Wassermassen verschont geblieben ist :) - und Du dann Zeit hast uns so viele schöne Bilder zu zeigen! :mrgreen:

Interessant die Größenverhältnisse der beiden Packwagen :o - Deiner hat ja die größeren Abmessungen wie Württemberger oder Harzbahn Waggons, Thomas seiner das zierliche Lichtraumprofil wie in Sachsen oder auf Rügen.

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

Harzer_73
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 421
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21/ Multimaus
Gleise: Roco Line
Wohnort: Harz & Heide

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#330

Beitrag von Harzer_73 » Sa 2. Jun 2018, 11:12

Moin Ulrich,

tja... wieder mal, um es in der Sprache der "lieben Kleinen" zu halten: Extrem geil! :mrgreen:
Der Daihatsu Jeep ging übrigens an mir vorbei... den hatte ich erst jetzt endeckt. Sowas ähnliches fehlt noch in meinem Fuhrpark... als Original. 8)
Viel Spaß bei der Umsetzung weiterer Visionen, die Schleifstaub und Klebstoffschnüffelei geschuldet sind. :? :mrgreen:

Genieß´das Wochenende!
Gruß
Lars
Minianlage Harz & Vorharz: viewtopic.php?f=64&t=150639

Bild


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#331

Beitrag von pollotrain » Sa 2. Jun 2018, 12:07

Moin Ulrich :wink:

Das Du da mit Deinen Fahrzeugen zu Gange warst, hatte ich mitbekommen,
aber wie, was genau, da habe ich nicht so drauf geachtet.
Aber die Bilder, :gfm: sehr gut, und nun ja, über die Auswahl
hatten wir uns ja schon reichlich unterhalten, :gfm: gefiel mir sehr gut :!: :!: :!:
Dir noch ein schönes, nicht so heißes :umbrella: Wochenende.
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#332

Beitrag von UKR » So 3. Jun 2018, 20:33

Guten Abend in die Runde,

dieses Wochenende gab es wieder Hintergründe für meine Modelle, beim Bw Fest in Staßfurt die Anlage der MEF Bernburg und auf Gut Steinhof einige Dioramen u.a. von Lars und Berni aus dem Nachbarforum modell-trecker.de .

Aber erst die Post
GSB hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 21:06
Hallo Ulrich,

..... Interessant die Größenverhältnisse der beiden Packwagen :o - Deiner hat ja die größeren Abmessungen wie Württemberger oder Harzbahn Waggons, Thomas seiner das zierliche Lichtraumprofil wie in Sachsen oder auf Rügen.

Gruß Matthias
Matthias, Danke für die Annahme, aber vom Vorbild und eigentlich den Maßen war es der identische Waggon, denke das schon alleine durch die "Fahrwerkkonstruktion" von mir er höher ist als Thomas seiner.
Harzer_73 hat geschrieben:
Sa 2. Jun 2018, 11:12
Moin Ulrich,

tja... wieder mal, um es in der Sprache der "lieben Kleinen" zu halten: Extrem geil! :mrgreen:
Der Daihatsu Jeep ging übrigens an mir vorbei... den hatte ich erst jetzt endeckt. Sowas ähnliches fehlt noch in meinem Fuhrpark... als Original. 8)
Viel Spaß bei der Umsetzung weiterer Visionen, die Schleifstaub und Klebstoffschnüffelei geschuldet sind. :? :mrgreen:

Genieß´das Wochenende!
Gruß
Lars
Lars, na da hätteste statt des Opel`s ja nen kleinen Jeep anschaffen können, oder was aus dem Hause ISUZU :mrgreen:

Bild
wie den Mu z.B, hier auf dem Diorama deines Namensvetters Lars K
pollotrain hat geschrieben:
Sa 2. Jun 2018, 12:07
Moin Ulrich :wink:

Das Du da mit Deinen Fahrzeugen zu Gange warst, hatte ich mitbekommen,
aber wie, was genau, da habe ich nicht so drauf geachtet.
Aber die Bilder, :gfm: sehr gut, und nun ja, über die Auswahl
hatten wir uns ja schon reichlich unterhalten, :gfm: gefiel mir sehr gut :!: :!: :!:
Dir noch ein schönes, nicht so heißes :umbrella: Wochenende.
Thomas, ich hab nix angestellt, waren halt ein paar Motive die mir in den Kopf kamen. Mal schauen was ich bei einem nächsten Mal mitbringe... :wink:

Jetzt aber noch ein paar Bilder vom Wochenende, den wie schon angekündigt wurde der Auflieger zum Ural aufge"hübscht" und mit dem LAK beladen bei den MEF Bernburg auf die Platte gestellt

Bild

Bild
und auch mit dem MAFI Terminaltrecker ein hübsches Gespann

Bild
gegen die Temperaturen dann mal der DAF A 2600 mit Meyer Auflieger von Noordspeed

Bild
und ganz ohne Bus geht nicht, hier ein moderner Ikarus 405, unterstützt vom Moretti Sporting 4x4.

Die Bilder vom kleinen Fendt folgen.....

......hier noch die kleine Fortsetzung zum Ikarus

Bild
da er ja ein "Speisewagen" wird, kam die Küche rein

Bild
mit Durchreiche......ich riche schon fast das Jägerschnitzel :fool:

Bild

Bild
und los ging die Bestuhlung und Betischung :mrgreen:

Nun wünsche ich allen einen guten Start in die Woche,

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8022
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#333

Beitrag von GSB » Mo 4. Jun 2018, 08:09

Guten Morgen Ulrich,

Speisewagen-Bus...? :o :sabber:

Was es nicht alles gibt...

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

Railstefan
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4011
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 50
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#334

Beitrag von Railstefan » Mo 4. Jun 2018, 09:57

Hallo Ulrich,

Bus mit Speiseabteil?
Bisher kannte ich neben den Speisewagen der Eisenbahn nur die Speisewagen bei den Überland-Straßenbahnen der Rheinbahn nach Duisburg (lange her) bzw Krefeld. Aber auch die sind seit ein paar Jahren Geschichte - wohl sehr zum Bedauern mancher Fahrgäste.

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage hier im Forum: viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#335

Beitrag von UKR » Mo 4. Jun 2018, 20:18

Guten Abend in die Runde,

na ja, Busse die Ihre zweites oder drittes Leben zum Platz für Nahrungsaufnahme verbringen gibt`s ja einige, z.B. beim Haus mit dem goldenen M, wobei Martin hier ja nen Schienenbus dazu nutzt. Ideengeber bei mir war aber dieser

Bild
Montags - Freitags bei Walbeck an der B180 anzutreffen.

Bild
der kam mir letzte Woche vor die Linse, da wird sicher das eine oder andere auf der Seite meines Modells wieder auftauchen

Bild
ja Stefan, das waren noch Zeiten wobei auf der 79 von Duisburg nach Düsseldorf der Speisewagen der DVG gehörte...damals

und lustigerweise wird mein "Buscafe" auch "Linie 79" heißen :mrgreen: bei der Lackierung kam mir erst entweder der Kakadu der DB oder die Mitropa in den Sinn, doch dank eines Busses aus Bayern von letzter Woche wird es doch mehr was mit gelb :wink:

jetzt habe ich noch einen letzten Blick auf`s fertige Innenleben für euch

Bild

Bild

den inzwischen sind Dach

Bild
und auch Grundierung drauf

Einen schönen Abend wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8022
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#336

Beitrag von GSB » Mo 4. Jun 2018, 20:51

Hallo Ulrich,

Immer wieder faszinierend was Du für Vorbilder auftust... :o

Einen Foodtruck -Bus kannte ich bisher nicht.

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#337

Beitrag von UKR » Fr 8. Jun 2018, 21:21

Nabend in die Runde,

sowas gab es bei den Berliner Verkehrsbetrieben im Osten schon zu DDR Zeiten zur Mitarbeiterversorgung. Meiner wird morgen in Dresden ein paar Straßenbahner versorgen.....und der Flixcargobus soll auf Linie gehen :mrgreen:

Ein sonniges Wochenende wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#338

Beitrag von pollotrain » Fr 8. Jun 2018, 22:24

Moin Ulrich,

... dann wünsch ich Dir viel Spaß :!:
Kannst ja mal nach Hafensachen (Schiffe)
oder Preiser 14062 und 14063 Ausschau halten, Danke :!:
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#339

Beitrag von UKR » So 10. Jun 2018, 18:10

Guten Abend in die Runde,

danke dir Thomas, es war ein geschmeidiger aber seehhhr warmer Tag mit vielen Bilder, von denen ich noch einige für euch habe. Deine Wünsche konnte ich leider nicht erfüllen, Tram`s hätte ich dir in Unmengen mitbringen können :wink:

Heute beginne ich aber mit dem "Letztgebauten" auf der Tramanlage von Christian und Andi. Die Beiden hatte jedoch mit ihrem Platz in Dresden die Bärenhöhle gewonnen....dunkel und stickig :cry: , so sind weniger TT Bilder entstanden als geplant.

Bild

und das "Hauptereignis" in Dresden war natürlich die Betriebsaufnahme der Flixcargobuslinie Bad Trixen - Lacorno. Da ich euch ja schon den inoffizielen Fototermin in Göhrentin gezeigt hatte, ging es noch für eine Schülergruppe....

Bild
....ins Pittiplatsch Land der Modellstraßenbahn Schwerin

Bild
nun aber längs der Straßen der MEF Bernburg gen Frankfurt / Oder

Bild
dort konnten die Passagiere nun die Fahrt antreten

Bild
und längs der Bremer Straßenbahnfreunde Linie 11 ging es weiter

Bild
vorbei am Tierpark Hagenbeck der Modellstraßenbahn Hamburg

Bild
ins Tagesziel Dresden ( Modellstraßenbahner der DVB )

Nun hoffe ich mal, die Linie hat Erfolg und der Bus ist noch an weiteren Orten zu sichten :mrgreen:

einen guten Start in die Woche wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#340

Beitrag von pollotrain » So 10. Jun 2018, 18:23

Hallo Ulrich :wink:

Was sehen meine :bigeek: da auf dem 2. Bild :?: :?: :?:
Freizeitpark oder Kirmes :?: :?: :?: Haste da noch mehr Bilder :?:
Dir auch eine angenehme Woche.
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#341

Beitrag von UKR » So 10. Jun 2018, 21:25

Guten Abend in die Runde,

@Thomas...erledigt in deinem Rummeltrööt :fool:

Nach der Flixcargobus Geschichte nun noch einige Bilder aus Dresden.

Den Anfang macht aber das Vorbild, den im Bahnhofsvorfeld von Halle / Saale stand diese nette Lokparade, sicher ne Bw Idee für den einen oder anderen.

Bild

Die Hinfahrt mit dem "gut gefüllten" Saxonia Express wurde in Oschatz für ein paar Bilder der Döllnitzbahn ein Stündchen unterbrochen

Bild

Aber jetzt wieder zu Modellfotos aus Dresden:

Als kleine Ergänzung zu meiner "Linie 79", die Freunde der Brandenburger Straßenbahn haben aus nem Ikarus 260 sogar einen Biergarten gezaubert

Bild

hier nun zwei Bilder der TTm Tramanlage von Christian und Andi. Mehr ist leider ein Opfer der Lichtverhältnisse

Bild

Bild

und dort habe ich natürlich so weit es ging Fahrzeuge abgelichtet...es war mehr geplant :mrgreen:

Bild
Dank Andi`s Kehi Unimog weiß ich jetzt was besser vor den Hänger passt als der Bulli :wink:

Bild
der Multicar Steyr Citybus

und jetzt der Vergleich mein Holzmodell gegen den von Andi gebauten 3D Druck Steyr

Bild

Bild

ich denke es können sich beide sehen lassen. Es ist auch ein weiteres TT Steyr Treffen geplant, da ist dann auch Jörg, der "Hersteller" des 3D Drucks mit seinen Modellen dabei

und den Abschluß für TT und für heute bildet die Turmwagenparade angeführt von meinem Ikarus

Bild

Einen schönen Restabend und eine gute Woche wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8022
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#342

Beitrag von GSB » Mo 11. Jun 2018, 10:57

UKR hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 18:10
Nun hoffe ich mal, die Linie hat Erfolg und der Bus ist noch an weiteren Orten zu sichten :mrgreen:
Hallo Ulrich,

das hoffe ich doch auch! :mrgreen: Und dann kann ich mir schon denken was da im Cargo-Abteil geladen ist... :sabber: :lol:

Der Omnibus-Biergarten ist ja auch mal ne witzige Idee! 8)

Ansonsten mal Danke für die vielen schönen Bilder & Modelle die Du wieder gezeigt hast! :D

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#343

Beitrag von UKR » Mo 11. Jun 2018, 18:04

Guten Abend in die Runde,
GSB hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 10:57
UKR hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 18:10
Nun hoffe ich mal, die Linie hat Erfolg und der Bus ist noch an weiteren Orten zu sichten :mrgreen:
Hallo Ulrich,

das hoffe ich doch auch! :mrgreen: Und dann kann ich mir schon denken was da im Cargo-Abteil geladen ist... :sabber: :lol:

Der Omnibus-Biergarten ist ja auch mal ne witzige Idee! 8)

Ansonsten mal Danke für die vielen schönen Bilder & Modelle die Du wieder gezeigt hast! :D

Gruß Matthias
@Matthias

na ja, mal schauen, wo die nächsten Halte sein werden, mit Glück in gut 2 Wochen in Knuffingen Airport :mrgreen:

aber die "geologischen Anomalien" aus dem Cargoabteil gibt`s nur bei Halt an Haltestellen auf Privatgelände :wink:

Ja, die Jungs aus Brandenburg hatten ein paar coole Basteleien auf Ihren Modulen, gibt`s gleich noch ein paar mehr Bilder von.

Also beginnen wir mit den Bilder der Freunde der Brandenburger Straßenbahn und ihren Modulen und Modellen

Bild
Blick ins Tram / Busdepot

Bild
Das Klinikum

Bild
Betriebshoffest mit Feuerwehrbeteiligung, die RC Modelle für die Preiserlein sind kleinkopierte Pappbausätze :gfm:

Bild
ein Tatra Straßenbahnwagen umgebaut als Ausstellungsauflieger

Bild
ein MB O 405K, den es nicht gab, aus den Resten, die beim Bau eines Gelenkbus überblieben

Bild
Zweiwegeturmwagen, natürlich motorisiert

Bild
Das Hinterteil eins Tatra KT4 als Pommesbude, soll so wirklich irgendwo in Thüringen stehen

und hier war natürlich auch Platz für meine Modelle :fool:

Bild
so durfte der Fiat Ducato bei der Übung mitwirken

Bild
während die Malteser in der Liegendanfahrt gesichtet wurden

Bild
und auch die Rettungswache des Klinikum Platz bot für den Sprinter RTW und das Nissan NEF :wink:

so, weiter geht die Reise...diesmal die Privatanlage " Mit Bahn und Bus ins Grüne", gezeigt u.a. im Modelltram Forum. Leider hab ich von der Anlage zu wenig Bilder gemacht :cry: zu spät....

Bild

Bild

und auch hier....

Bild
mein MB Kutsenits Stario

Das soll es für heute sein, der nächste Teil folgt dann morgen

Einen schönen Abend wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8022
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#344

Beitrag von GSB » Di 12. Jun 2018, 07:08

UKR hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 18:04
so, weiter geht die Reise...diesmal die Privatanlage " Mit Bahn und Bus ins Grüne", gezeigt u.a. im Modelltram Forum. Leider hab ich von der Anlage zu wenig Bilder gemacht :cry: zu spät....
Guten Morgen Ulrich,

ja schade :( - die Anlage sieht sehr vielversprechend aus! :)

Dein Bus auf dem letzten Foto könnte auch aus nem SF-Film sein, oder während der Expo 2000 gelaufen sein - sehr futuristische Form! :mrgreen:

Klasse aber auch die RC-Modelle beim Stadtteilfest, und ne Feuerwehr-/Rettungsdienstübung ist auch mal was ganz anderes als die überall zu findenden Brände & Unfälle. :gfm:

Allerdings dürfte der Pavillon auf dem Klinikdach beim Start des RTH auch mit wegfliegen. :redzwinker:

Richtig gut auch die aus den Tatras gebauten Ausstelungsanhänger und Imbissbude. :D

Und Deine Modelle natürlich auch :mrgreen: - welche sich wie immer stimmig in die Szene einfügen, als ob sie schon immer dort stehen würden... :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

lernkern
EuroCity (EC)
Beiträge: 1257
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#345

Beitrag von lernkern » Di 12. Jun 2018, 12:27

Moin Ulrich.
UKR hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 18:04
so, weiter geht die Reise...diesmal die Privatanlage " Mit Bahn und Bus ins Grüne", gezeigt u.a. im Modelltram Forum. Leider hab ich von der Anlage zu wenig Bilder gemacht :cry: zu spät....

Bild
Der Erbauer zeigt seine Anlage nicht nur bei den Modellstraßenbahnern sondern auch im H0-Modellbahnforum unter dem Titel "Eine kleine Trambahn-Anlage", da gibt's auch noch mehr Bilder.

Dir herzlichen Dank für die Bilder der Ausstellung!

Viele Grüße

Jörg
Es war mir eine Ehre, Mike.


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2000
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#346

Beitrag von pollotrain » Di 12. Jun 2018, 18:18

Moin Ulrich :wink:

Was soll ich sagen, nein zum wundern bringst Du mich nicht mehr,
dennoch sind Deine Berichte immer für eine Überraschung gut, :gfm: sehr gut :!:
Ich bewundere immer Deine gekonnte Auswahl an Modellen :bigeek: :!: ,
und dann natürlich, wie Du Deine Modelle ins richtige Licht rückst, mach weiter so :!:
Zu den Bildern, :gfm: ; gefallen :!: :!: :!: mir sehr gut :!:
Ich bin auf Deinen "Linienverkehr" gespannt :!: Nun ja, die GKB
hat ja auf dem Bussektor auch aufgerüstet :fool: , mal schauen, was der
Reisebus so für Fahrziele anbietet.
Gruß Thomas 8)


GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#347

Beitrag von UKR » Di 12. Jun 2018, 20:37

Guten Abend in die Runde,

@Matthias,
ich denke es lag dran, das der Erbauer anderweitig im Gespräch war und meine Kamera eine Zwischenfütterung haben wollte, aber Dank des Links von Jörg gibt`s ja noch Bilder in der Nachbarschaft zum anschauen.

Ja, die Brandenburger Anlage war eine derer die mich am meisten fasziniert hat, so viele kleine Details und Ideen, kennt man sonst nur von hier :fool: also den Stummis. Aber ich werde sicher versuchen, die Anlage nochmal zu sehen.

@Jörg
:welcome: bei den Holzmodellen und danke für den weiteren Link. Gleich geht es noch mit Ausstellungsbildern weiter.

@Thomas
Danke immer wieder für deine Begeisterung. Na ich hoffe es kommen noch ein paar Ziele / Unterwegshalte dazu, soll auch kein Einzelwagen bleiben, nen Gegenkurs sollte es mindestens noch geben. Und in Sachen Linienverkehr hatte ich ja schon den BBG Küstenbus Linie Stadthafen - Römerstraße in den Raum geworfen :mrgreen:

Bild
das wäre dann ne Idee für ein Trafficboard :wink:

Und für die Ziele deines Reisewagen....einfach zu Besuchen mitnehmen und Fotos machen....geht gut :redzwinker:

so und jetzt wieder ab nach Dresden den die kleine Privatanlage "Rotbacherwaldbahn" in HOm eines Engländer aus Belgien möchte ich euch noch zeigen, das ist Fahren auf kleinstem Raum und top gemacht

Bild

Bild

Bild

Bild

und hier gab es dann das erste Foto meiner Sandlore der Straßenbahn Antwerpen

Bild

Ebenfalls in Dresden waren die Jungs der US U-Bahnanlage nach New Yorker Motiven, die ich schon im Februar in Magdeburg bewundern durfte, und dort entstanden dann

Bild
der Ford Econoline Horton Rettungswagen der sich am Chevrolet A-20 vorbeihornt :mrgreen:

Bild
und eine weiterer amerikanischer Linienbus, der MCR Vetter 700D mit seiner leicht modifizierten Werbung aus Denver

Ja, das war mein Bilderbogen aus Dresden, ich hoffe er hat gefallen und schließen möchte ich mit zwei Rettungsdienstfahrzeugen in der Lackierung der SMH ( schnelle medizinische Hilfe )

Bild
Die Tramanlage der IG Straßenbahn aus Leipzig war nicht vor Ort, ist auch im Moment wegen Umzug des Museums nicht zu besichtigen

Bild
Ausgerückt sind die beiden übrigens von der Rettungsstelle Gatz an der GKB :wink:

Ich wünsche einen schönen Abend

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#348

Beitrag von UKR » Mi 13. Jun 2018, 21:09

Guten Abend in die Runde,

nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung, den am Sonntag hoffe ich ja auf die nächsten Bilder und da steht wieder ein bißchen renovieren auf dem Plan.

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 0#p1841630

"Erwischt" hat es die Renault AE Magnum Zugmaschine in Williams Grand Prix Engineering Lackierung und den eigentlich zum Ural gehörenden Kempf Kippauflieger

Bild

Neben den abgegangenen Achsen erhielt die Sattelzugmaschine nun auch eine Sattelplatte und darf den Kempf mal ziehen

Bild

Bild
auch hier gingen die Achslager wieder dran und es gab noch ein paar Stützen, damit er auch abgestellt werden kann. Nun fehlt nur noch die frische Farbe auf die Mulde.

Ich wünsche einen schönen Abend

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Lokzug62
InterCity (IC)
Beiträge: 632
Registriert: Do 12. Dez 2013, 07:38
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: 3 Titan Trafos
Gleise: Roco
Wohnort: Pfalz
Alter: 55

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#349

Beitrag von Lokzug62 » Sa 16. Jun 2018, 12:02

Hallo Ulrich,

jetzt habe ich mal Bastelpause und versuche bei einigen meiner Lesern vorbei zu schauen, u.a. auch bei Dir. Deine entstandenen Fahrzeugmodelle sind Dir sehr gut gelungen. Es überrascht mich immer wieder wie Ideen umgesetzt werden. Und die Fahrzeuge fügen sich sehr gut in die gezeigten "Fremdanlagen" ein. Die kleine Draisine find' ich hammermäßig, habe auch daran gedacht so etwas mal ins Modell umzusetzen.
Ich wünsche Dir noch viel Vergnügen und ein ruhiges Händchen beim Basteln.

Gruß
Markus
meine bisherigen Projekte:

zum Abstecher nach Talhausen in H0 geht's hier lang: viewtopic.php?f=64&t=150696

oder Besuch in Katzenhausen und Umgebung in N da lang: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... tzenhausen


Threadersteller
UKR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo

Re: Fahrzeugeigenbauten aus Holz in HO und TT

#350

Beitrag von UKR » Di 19. Jun 2018, 19:48

Guten Abend in die Runde,

und :welcome: Markus, schön das u.a. ich als Bastelpausenhappen genutzt werde :mrgreen: Und es freut mich das die Modelle gefallen. Und der Schienentrabbi scheint hier einer der Top Favoriten zu sein, aber ich find ihn auch sehr gelungen und man kann schöne "Geschichten" damit stellen.

wie ja schon berichtet, war am Sonntag der Mist HI mit seinen Modulen im Lokpark in Braunschweig und da mich grade die Raiffeisengenossenschaft Gr. Himstadt von Michael ( schon gezeigt in #125 und #140 ) als Motiv reizte, ging es kurz hin. Wobei auch hier wieder mal die Lichtverhältnisse nicht die besten waren, Lokschuppen halt :mrgreen:

Bild
zuerst hier der Ural mit seinem eigentlichen Auflieger, aber je nach Ladegut :wink: kann ich ja nun mit dem Flachauflieger wechseln

Bild
Der Kempf Kipper nun beim beladen

Bild
dabei hängt der Renault AE Magnum dran

Bild
für die Kohlenhandlung gesellte sich eines meiner Frühwerke, ein E Wagen der Niederländischen Staatsbahn mit ins Bild

und da zu jeder großen Modulanlage auch ein Bahnhof gehört, wird dieser auch inzwischen vom Flixcargobus angefahren :mrgreen:

Bild
Neustadt/MIST HI mit wildem Individualverkehr :wink:

Zum Abschluss habe ich noch ein neTTes Bildchen für euch, den auf dem FKTT Modul von Hansi "Schakeline wartet auf den Bus" konnte der Multicar chic in Szene gesetzt werden

Bild

Mit einem Gruß an die Jungs vom MIST HI und die Schakeline wünsche ich einen schönen Abend

Harzliche Grüsse

Ulrich
Zuletzt geändert von UKR am Di 26. Jun 2018, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
und hier geht`s zu meinen Modellen

viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 02.-03.03.19 bei der Modellbahnaustellung des AMC Bernburg.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“