TORSTEN'S Bastelecke - ÖBB nightjet in 1:220

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

Ralf Krapp
InterRegio (IR)
Beiträge: 163
Registriert: So 2. Aug 2009, 12:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Tams MC
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: TORSTEN'S - neues Leben für alten märklin RAm

#726

Beitrag von Ralf Krapp »

Hallo Torsten,
durch Zufall habe ich Deinen Umbaubericht zum RAm entdeckt und möchte von Dir gerne wissen, woher Du die Inneneinrichtung, sprich die Sitze, für die Wagen bekommen hast. Ich habe nämlich auch so einen Zug in der Ursprungsversion (Katalognr. 3070) als Dankeschön für meine Verkaufsbemühungen einer größeren Sammlung bekommen. Eine Inneneinrichtung war damals nicht vorhanden und ich habe mir aus Roco-Inneneinrichtungen, die ich als Ersatzteile bekommen konnte, etwas zusammengebastelt. Deine Inneneinrichtung sieht wirklich weitaus besser aus als meine gestückelte. Deshalb meine Nachfrage zur Bezugsquelle und Artikelbezeichnung.
Für eine zielführende Antwort sage ich im Voraus besten Dank.
Schöne Grüße
Ralf

Anlage im Aufbau; Spur HO, K-Gleis, Loks meist Märklin, Lok-Dekoder unterschiedlich, MA-Dekoder Viessmann, RM-Dekoder Viessmann, Steuerung mit WinDigipet 2018

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ÖBB 1045 Jaffa

#727

Beitrag von torsten83 »

Hallo Ralf,

Danke und Deine Frage hatte Reinhard auch :) Daher zitiere ich mich hier jetzt einfach mal selber:
torsten83 hat geschrieben:
Fr 2. Jun 2017, 11:51
Ich habe verwendet:
- IC Abteilwagen TRIX Express --> alle Abteile müssen für den Abteilwagen gekürzt werden
- DSG Speisewagen Röwa --> Speisewagen Sitzabstand musste jedoch vergrößert werden
- SNCF Schnellzugwagen Roco --> Steuerwagen und Großraum im Speisewagen. Das passte schon ganz gut zu den Fenstern vom Märklin Modell, da habe ich nur nach den Sitzreihen manchmal einen Schnitt gemacht um den Abstand wieder zu vergrößern
Als Ergänzung: der verwendete TRIX Express Wagen ist der Vorgänger zu den Röwa/Roco 1:100 IC Abteilwagen, nicht ein von Märklin adaptierter Abteilwagen.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

MoBaBramstedt
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 284
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 19:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2 & Analog
Gleise: C & K-Gleis
Alter: 59

Re: TORSTEN'S - neues Leben für alten märklin RAm

#728

Beitrag von MoBaBramstedt »

Hallo allseits, frohe Pfingsten,
Märklin hatte mal Inneneinrichtungen für den alten RAm, vielleicht mal dort noch anfragen?
War allerdings vor Jahren......
Gruß Robert

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - neues Leben für alten märklin RAm

#729

Beitrag von torsten83 »

Hallo Robert.
Ist ausverkauft, deshalb habe ich selber auch gebastelt :wink:
Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - neues Leben für alten märklin RAm

#730

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

nun kommt endlich Farbe ins Spiel :D

Die Anschriften und Decals habe ich entfernt, die Nummernhalter an Triebkopf und Steuerwagen angebracht:
Bild

Erst wurden alle vier grundiert...
Bild

...dann folgte gelbe Farbe:
Bild

Auf der Modellbahnbörse in Castrop Rauxel habe ich dann eben auch neue Innenbeleuchtungen bekommen, jetzt kann dann auch der Speisewagen bald wieder strahlen 8)

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - RAm wird Northlander - Probefahrtdesign

#731

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

heute Abschluss der Arbeiten :D

Auf gelb folgten die beiden Blautöne:
Bild

Beinahe fertig, hier fehlten noch die Türen, die Zugnummern und die Zieltafeln:
Bild

Und montiert:
Bild

Pünktlich zum 70. fertig geworden 8) nur noch einpacken... das sollte sich machen lassen in 2 Tagen.

Das ist das Vorbildfoto: http://www.rail.lu/im/g/ONR1902b.jpg
Testfahrt in den Niederlanden, so kann er auch auf europäischen Anlagen eingesetzt werden :D

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Bastelralle
InterRegio (IR)
Beiträge: 213
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:12
Nenngröße: Z
Gleise: Märklin
Wohnort: Leipzig
Alter: 46
Deutschland

Re: TORSTEN'S - RAm wird Northlander - Probefahrtdesign

#732

Beitrag von Bastelralle »

:gfm: das sieht ja hammer aus. Da könnte man sich echt Hi reißen lassen ein Zug aus Atlas Komponenten in der Farbkombination zu bauen. Doch der Steuerwagen ist immer so nervig zu bauen.
Auf alle Fälle sieht es super aus 👍

MfG Ralph
Bild
MfG Ralph

Benutzeravatar

chris1042
InterCity (IC)
Beiträge: 664
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 53
Österreich

Re: TORSTEN'S - RAm wird Northlander - Probefahrtdesign

#733

Beitrag von chris1042 »

Hallo Torsten

Hab mir jetzt zum Gegenbesuch durchgeschaut und gelesen und bin schwer beeindruckt was Du in diesem Maßstab auf die Beine stellst :bigeek: ist echt der :hammer: :gfm: :gfm:

Wünsche noch ein schönes Wochenende und viel Spaß bei deinen Projekten :wink:
LG
Chris :D

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - RAm wird Northlander - Probefahrtdesign

#734

Beitrag von torsten83 »

Danke euch beiden :D

Mit dem Gedanken einen ATLAS Zug auch in die Northlander-Farben zu stecken habe ich gespielt, aber dann auch nur in der Version der Probefahrt in den Niederlanden. Mal sehen, ich habe noch einen Zug über...

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - RAm wird Northlander - Probefahrtdesign

#735

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

zum Abschluss kurze Videos, weil ich heute bei meinen Eltern war...

So dröhnte der Northlander auf Probefahrt am Schaltpult vorbei:


Wenig Später kamen da noch ein FYRA...


...und ein NS Intercity direct vorbei:

Ein Zugset + 2 Loks = 2 Züge - eigentlich ist das Märklin-Wagenset fast zu schön, ein Wagen in blau/gelb hätte als klassischer Ausreißer eigentlich schon dazu gehört. Aber oft ist Modellbahn ja schöner und perfekter als das Vorbild :wink:

Ein neues mögliches Projekt in Z gibt es auch. Das wird vielleicht mal ein Rheingold '83 - wobei es mir schon vor den speziellen Großraumwagen graust - hier ist das komplette "Spendermaterial" versammelt:
Bild

Der Nachbau würde dann beinhalten.
Flügelzug aus:
1x 112 (Neulack für blau/beige 110.3)
1x Großraumwagen (Umbau aus anderer Bauart)
1x Abteilwagen (Neues Dach, neue Drehgestelle, unten rum mit orangenen Streifen)
1x Club Rheingold (Umbau aus Großraumwagen)

Stammzug aus:
1x 103 (aus dem Märklin Programm)
1x Großraumwagen (s.o.)
3x Abteilwagen (s.o.)
1x Restaurant (orangene Schrift + Streifen)

Mal sehen, ob der noch in 2017 fertig wird...

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ÖBB Rh 1822

#736

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

endlich hat es gestern Abend geklappt und konnte shapeways die Datei des 1822-Gehäuses akzeptieren :D daran habe ich schon seit längerem probiert...

So sieht die shapeways-Animation aus: https://images1.sw-cdn.net/product/pict ... 683312.jpg

Vorbereitet ist das Gehäuse für Märklin-Stromabnehmer und ich bin gespannt, wie der Ausdruck in Realität aussehen wird.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 36
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ÖBB Rh 1822

#737

Beitrag von sturmi84 »

Die Animation sieht schon sehr vielversprechend aus!
:gfm:

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ÖBB Rh 1822

#738

Beitrag von torsten83 »

Danke Florian.

Ich habe aber gerade gemerkt, dass ich die falsche Datei endlich zu shapeways bekommen habe. Da ist der Rahmen ja noch gar nicht überarbeitet :pflaster: da beginnt das Geduldsspiel ja dann noch mal von vorne :(

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - Rheingold '83

#739

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

heute ein kleiner Fortschritt zu meinem Rheingold '83 Projekt - für mich aber der entscheidendste, denn die beiden typischen Apmz 122 sind umgebaut.

Aus je einem 8758 (Apmz 123) und einem 8725 (Apmz 121) umgebaut

Bild
Bild

Fällt mir gerade erst auf, dass ich dabei einen (seltenen?) Fehldruck als Basis genommen habe und nun die Betriebsnummer im Lüfter steht:

Bild

Mache ich den Umbau jetzt noch mal oder lasse ich ihn als Exoten gerade so?

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 36
Deutschland

Re: TORSTEN'S - Rheingold '83

#740

Beitrag von sturmi84 »

Hallo Torsten.
Schön das es hier trotz "Sommerpause" was neues gibt :)

Gute frage, ich hatte nur zwei 8758 und die sind beide Dank Dir errötet :)
Kann also leider nix zu der Seltenheit des Wagens beitragen bzw. nachschauen wie meine bedruckt sind.

Ich geh davon aus, die Wagen werden an den Schnittkanten teillackiert?
Sieht schon gut aus soweit.

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - Rheingold '83

#741

Beitrag von torsten83 »

Hallo Florian,

Sommerpause ist beendet ;) jetzt geht es richtig weiter... sind ja noch einige Projekte offen.

Ich kann mich nicht erinnern, so einen schon mal vorher gesehen zu haben, aber nun gut, nun ist er so und bleibt so. Nochmal Fensterband aussägen und einsetzen habe ich nämlich keine Lust zu. Außerdem unterscheiden sich die beiden Großraumwagen so auch auf den ersten Blick von einander.

Das Fensterband wird neu lackiert bis in die großen Fenster und auf den Wagenköpfen, weil die anderen Wagen schon lackierte Wagenköpfe haben. Der Rotton weicht etwas ab, damit muss ich leben. Auf die Schnittkante kommt noch ein orangener Zierstreifen, wie dies beim Rheingold '83 üblich war.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - Rheingold '83

#742

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

hier nun die Fortschritte des Tages, vor den farblichen Anpassungen... (orangener Zierstreifen, Dächer in umbragrau, etc....).

Nach mehreren Fotos und Videos habe ich mich entschlossen nun einen 9-Wagenzug nachzustellen:
Ap-Av-Av-WR-Av-Av-Ap-Club-Av

Mein Versuch den Avmz111 nachzustellen. Neues Dach und MD Drehgestelle (insgesamt 5 Stück habe ich so umgerüstet):
Bild

Mein Apmz122, auch auf MD Drehgestell umgerüstet (davon habe ich 2 umgebaut):
Bild

War gerade nichts passenderes zur Stelle, daher heute eine 103 mit Scherenstromabnehmer vor dem kurzen Muster-Zugteil:
Bild

Der Club Rheingold-Wagen wird als nächstes umgebaut durch das verschließen mehrerer Fenster. Alle Wagen dieses Zuges sollen in der Folge noch eine Inneneinrichtung erhalten und die Großraumwagen werden auch noch brünierte Radsätze erhalten, wie dies die anderen Wagen des Zuges auch haben.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 36
Deutschland

Re: TORSTEN'S - Rheingold '83

#743

Beitrag von sturmi84 »

Moin Torsten.
Sieht schon ganz gut aus.
Mit neun Wagen wird der Zug auch richtig schön lang. Gefällt mir! :)

Hast die passenden Decals für den Zug schon geliefert bekommen?

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - Rheingold '83

#744

Beitrag von torsten83 »

Hallo Florian,

danke :) Ja, der wird mit 9 Wagen ziemlich lang. Der aktuelle Plan für den HBF sieht aber auch Bahnsteige vor, die für 12 Wagen reichen. So wird dieser "Prachtzug" dann auch einen passenden Rahmen bekommen :wink:

Nein, die sind noch nicht da. Ich muss jetzt auch noch den "Restaurant" Schriftzug zeichnen, weil der soll ja auch orange werden und ich möchte den im Grunde einfach über den vorhandenen Märklin-Aufdruck aufbringen. Das muss also recht passgenau werden...

Gruß,
Torsten


KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 776
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 69
Deutschland

Re: TORSTEN'S - Rheingold '83

#745

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner »

Das ist ja der Wahnsinn was du alles baust!! Meine Hochachtung! Gruß Konrad

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - Steiermarkbahn 189

#746

Beitrag von torsten83 »

Danke für das Kompliment Konrad :D

Während der Wartezeit auf die ICE 1 Umbauteile, heute in Eindhoven versendet, habe ich mich mal meiner Steiermarkbahn 189 wieder angenommen. Nach drei Jahren ist nun auch das Dach wieder komplett mit allen Isolatoren ausgestattet :D Nur die rote Farbe für die Stromleitungen erscheint mir nun am Modell doch etwas zu dunkel. Das ändere ich vielleicht noch mal:

Bild

Bild

Meine Sammlung umfasst nun neun Lokomotiven der ES64F4:

Bild

Bild

Was mir noch fehlt, ist auf jeden Fall eine Lok mit "Holland-Latz" - einfach weil ich die Vorbilder von der Autobahn aus oft auf der Betuweroute in den Niederlanden sehe und VEOLIA fand ich immer sehr ansprechend 8)

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 36
Deutschland

Re: TORSTEN'S - Steiermarkbahn 189

#747

Beitrag von sturmi84 »

Mahlzeit Torsten.

Gerade erst gesehen :shock:

Wieder schöner Umbau.
Deine Sammlung der Steiermarkbahn wächst so auch langsam! Ich kann mich noch an deinen Herkules und nen Taurus im Steiermarkbahn outfit erinnern. Oder?

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - Steiermarkbahn 189

#748

Beitrag von torsten83 »

Hallo Florian.

Das hast Du richtig in Erinnerung :)
Herkules und Taurus habe ich auch nachgebaut, alle drei zusammen, nur die ES64F4 habe ich bisher nicht fertig gebaut gehabt. Außerdem habe ich noch eine 2048 von SW-Modelle

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE

#749

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

heute die große Lieferung der ICE Testteile :D

Kupplungen aus verschiedenen Materialien:
Bild
Hier muss allerdings die Öse noch überarbeitet werden, das ist zu knapp gezeichnet...

Teile für einen 1. Klasse Wagen:
Bild

Der Buckel ist dabei im Restaurant Set:
Bild

Die Inneneinrichtung passt ohne große Nacharbeit :D
Bild

Die neuen Drehgestelle mit feinen Schraubenfedern:
Bild

Schürze verschließen klappt jedoch nicht:
Bild
Die neuen Fensterstege müssen eingeklebt werden, alleine auf Spannung halten sie leider nicht.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 713
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 36
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE

#750

Beitrag von sturmi84 »

Jetzt geht's los :D

:gfm:

Mit Nacharbeit an den Kupplungen meinst du, das manche Ösen geschlossen sind und so nicht gekuppelt werden können?

Bin schon sehr gespannt :)

Gruß Florian

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“