TORSTEN'S Bastelecke - (H0) PUMA/modus im NOB Design

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

hurailer
InterRegio (IR)
Beiträge: 219
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 15:15
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog - Heisswolf
Gleise: Märklin
Wohnort: bei Hanau
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#151

Beitrag von hurailer »

Hallo,

so als Abschluss hat die Lok auch die passenden Einholmstromabnehmer erhalten. Damit ist das Projekt fertig und ich bin auch aus Torstens Thema wieder raus. :wink:

Bild

Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#152

Beitrag von torsten83 »

Hallo Andreas,

sehr schön geworden, doch bei Kesselwagen ist doch immer der vordere Panto an der Strippe :wink:

Bist auch weiter :hearts:-Willkommen als Gast in dieser Beitragsreihe!

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#153

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

heute was aus der digitalen Werkstatt, als Vorbereitung für den Ausdruck: Inneneinrichtungen für den DSB Lyntog und daraus abgeleitet für die DR InterCity Variante.

Für den DSB Lyntog, in der Version nach der Modernisierung mit Kiosk und Salon:
Bild
Bild

Für den DR Zug habe ich nun die 2. Klassewagen angepasst:
Bild

Und bekam, die 1. Klasse 2 weitere Abteile, statt dem Salon:
Bild

Das Restaurant entstammt einer anderen Wagenbauart:
Bild

Da ich auch noch ein TEE-Zugset in Ursprungsausführung mit Barwagen habe: wie sah eigentlich selbiger von Innen aus? Dazu konnte ich leider keine Fotos finden :(
Kann da jemand behilflich sein?

Grüße,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#154

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

seit gestern ein neues Projekt: drei Lokomotiven der Steiermarkbahn.

Bild

Bild

Plötzlich auf einer Börse in den Niederlanden war das Interesse erwacht, als ich das neue Piko Modelle der 1223 erblickte. So das ich mich direkt dran machen musste, zum Glück hatte ich eh gerade einen günstigen Euro-Runner der WLE erworben.

Für den ersten Basteltag sind die drei doch schon weit gekommen, nur vor dem Wiederaufbau der ganzen Dachleitungen an der 189 graust es mir schon fast :lol:

Grüße,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#155

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

heute mal Fortschritt von den Steiermarkbahn-Loks, die erste kann nun den Betrieb gehen, zusammen mit dem Doppelstock-IC:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Grüße,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#156

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

weiter geht die bunte Umbaukollektion mit der SUNRAIL Lok aus meiner "Geiblinger-Fan-Sammlung"

Da die Märklin-Z Lok deutlich gestreckt ist, musste ich bei den Folien etwas tricksen und die auch strecken und etwas anpassen. Irgendwie ist über die Zeit die Farbe dabei dunkler geworden, wie ein Vergleich zum Roco H0-Modell zeigt. An der Lok habe ich bei der Umgestaltung auch zwei Gehäuseanpassungen vorgenommen:

1. Einfachlampen in der Front (bei Märklin-Z gibt es nur Doppellampen für die DB Einheitsloks)
2. das eckige Maschinenraumfenster entfernt, um das mit der Gummieinfassung nachzustellen

Vorbild am Roco-Messestand in Dortmund und mein Nachbau aus ähnlichem Blickwinkel:

Bild
Bild

Aus einem anderen Blickwinkel und neben einer Lokomotion mit Doppellampen:
Bild
Bild

Langsam nähere ich mich meinem Lieblingsvorbild: dem Bundesheer-Taurus.

Grüße,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#157

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

heute ein Modell, das vorbildlos ist, aber eine Lücke schließt, weil die Alternativen auch nicht umsetzbar sind ohne kompletten Neubau: klassische Eilzug-/Schnellzugwagen der ÖBB. Da gäbe es im Vorbild die vom Typ Eilzugwagen und 4-Achs-Spantenwagen, aber beides nicht in Z, also habe ich mich entschlossen als Ergänzung zu den Märklin Schürzenwagen einige württembergische Schnellzugwagen umzulackieren, als wären diese nach dem Krieg in Österreich geblieben und in den 1970er noch so unverzichtbar, dass sie auch noch Jaffa-Neulack bekamen und etwas "Modernisierung":

Bild
Bild
Bild

Die Modernisierung ist aber noch nicht abgeschlossen, es sollen auf UIC-Übergänge umgerüstet werden:

Bild

und eine Inneneinrichtung nachgerüstet werden, außerdem fehlen auch noch Betriebsanschriften.

Grüße,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#158

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

Zuwachs bei meiner ÖBB Sammlung, zwei DB 182 wurden zu ÖBB Werbeloks umgestaltet und verstärken nun die roten Schwestermaschinen:

Bild
Bild
Bild
Bild

Grüße,
Torsten


RolfH
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 13:44
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox, Stärz ZS1
Gleise: Märklin
Wohnort: Siegen

Re: Torsten's Bastelecke

#159

Beitrag von RolfH »

Hallo Torsten,

die Loks sehen mal wieder gut aus!
Saubere Arbeit!
Gruß Rolf

Mein Youtube Kanal:

Rolf Haschke bei Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#160

Beitrag von torsten83 »

Danke Rolf.

Aktuell laufen noch so einige Dinge parallel, die TUI Wagen haben heute hoffentlich die letzte Spachtelaktion bekommen. Weitere Einheitsloks haben Glubschaugen erhalten und sind entsprechend auch frisch gespachtelt und dann haben wir noch die neuen UIC-Gummiwülste montiert bei insgesamt 9 ÖBB Wagen:

Der neue Übergang im Fokus:
Bild

Gekuppelt mit... einem umlackierten Mitteleinstiegwagen:
Bild
...einem Schürzenwagen, der auch umgerüstet wurde:
Bild

Schürzenwagen untereinander:
Bild

Umgerüstete Wagenköpfe:
Bild

Grüße,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#161

Beitrag von torsten83 »

Hallo,

heute mal eine Step-by-Step Bebilderung zur Werbebeklebung mit sehr vielen Fotos.

Ausblick und wie es dazu kam...
Bild

1. Die Grundlage: Folien und demontierte Gehäuse

Bild
Bild

2. Beschriftungen und scharfe Druck/Lackkanten abmildern

Bild

3. Abkleben, was nicht lackiert werden soll und schon kann grundiert werden:

Bild
Bild

4. Nun geht es an die Folien…

5. Als erstes der BUNDESHEER Taurus

5.1 Aufbringen der seitlichen Folien

Bild
Bild

5.2 Aufbringen der Kopfmotive

Bild
Bild

5.3 2 Klarlackschichten schützen die Decals

5.4 Nach dem Trocknen, kann das Modell wieder zusammen gebaut werden und in den Betrieb gehen

Bild
Bild

6. Als zweites der KYOTO Taurus

Bild

6.1 Aufbringen der großen Folien für die Hauben

Bild

6.2 Aufbringen der seitlichen Folien, hier muss am Kopf bei geschnitten werden, da die Folie überlappend ist

Bild

6.3 Aufbringen der Kopfmotive

Bild

6.4 2 Klarlackschichten schützen auch hier die Decals

6.5 Nach dem Trocknen, kann das Modell wieder zusammen gebaut werden und in den Betrieb gehen

Bild

7. Als drittes (und letztes für heute) der ORF Licht ins Dunkel Taurus, Arbeitsschritte wie beim KYOTO Taurus, da die ich meine gleiche Vorlagendatei dafür benutzt habe:
7.1 Aufbringen der großen Folien für die Hauben

Bild
Bild


7.2 Aufbringen der seitlichen Folien, hier muss am Kopf beigeschnitten werden, da die Folie überlappend ist

Bild
Bild
Bild

7.3 Aufbringen der Kopfmotive

Bild
Bild

7.4 2 Klarlackschichten schützen auch hier die Decals

7.5 Nach dem Trocknen, kann das Modell wieder zusammen gebaut werden und in den Betrieb gehen

Bild

8. für alle:
farbliche Nachbehandlungen, bei den blauen zum Beispiel auch die Nachstellung der Umbragrauen Spiegelverkleidungen und lakierte Stromabnehmer (nicht für Kyoto-2):

Bild
Bild
Bild

So steht nun die bisherige Taurus-Parade einträchtig nebeneinander:

Bild
Bild

Wer im zweiten Bild sieht, kommen da schon bald zwei weitere Taurus, einer hat im Original weiße Pufferverkleidungen, daher wurde der Bereich auch überlackiert. Damit endet dann vorerst die Taurus-Umbauaktion.
Ich hoffe es hat euch unterhalten und kann dem ein oder anderen behilflich für ähnliche Projekte sein.

---

Hat an diesem Wochenende auch Fortschritte gemacht: der TUI FerienExpress

Bild
Bild

Grüße,
Torsten
Zuletzt geändert von torsten83 am Mo 26. Mai 2014, 07:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4485
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Torsten's Bastelecke

#162

Beitrag von CR1970 »

Knittern die Decals nicht an Rundungen und Einbuchtungen. Wie löst du das?

Benutzeravatar

Kehrdiannix
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1570
Registriert: Di 21. Dez 2010, 18:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog
Gleise: Märklin M
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#163

Beitrag von Kehrdiannix »

Hallo Torsten,

sehr eindrucksvoll, wie Du die Decals da drauf bringst! Ich komme ja kaum mit ein paar Riffeln auf geraden Flächen in H0 zurecht ...


Gruß,
David

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#164

Beitrag von torsten83 »

Hallo ihr beiden,

ich nutze Mr. Hobby Softer, das Decal legt sich dann deutlich besser an.
Bei blauen Loks habe ich eher das Problem, dass die Farbe nicht so gut auf der Trägerfolie haftet, dabei nutze ich schon eine recht hohe Verarbeitungstemperatur, bei Kaltstart, wie es in der Anleitung steht verschmiert blau einfach alles auf der Folie und den nächsten 20 Seiten.

Grüße,
Torsten


RolfH
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 13:44
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox, Stärz ZS1
Gleise: Märklin
Wohnort: Siegen

Re: Torsten's Bastelecke

#165

Beitrag von RolfH »

Hallo Torsten,

schönes Ergebnis und sehr gute Anleitung!
Gruß Rolf

Mein Youtube Kanal:

Rolf Haschke bei Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#166

Beitrag von torsten83 »

Danke Rolf,

denke das könnte auch für manchen N-Bahner von Interesse sein, darüber wird das mit dieser Technik wohl schwer, wobei ich für meinen Papa bald eine H0-Lok ins Almdudler Design bekleben möchte... auch darüber werde ich berichten, die gibt es dann in Z und in H0 :)

Hier ist mal eine Übersicht über Modelle der letzten 6 Monate:
Bild

Leider haben nicht alle auf das Gruppenbild gepasst, aber 24 Schmuckstücke, sind ja auch schon was.

Grüße,
Torsten


RolfH
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 13:44
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox, Stärz ZS1
Gleise: Märklin
Wohnort: Siegen

Re: Torsten's Bastelecke

#167

Beitrag von RolfH »

Das sieht doch gut aus Torsten,

da freue ich mich schon auf die meinigen :D :D :D
Gruß Rolf

Mein Youtube Kanal:

Rolf Haschke bei Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#168

Beitrag von torsten83 »

Hallo Rolf,

besonders die evb ist dabei eine Herausforderung. Blaue Loks und Laser-Decal ist etwas problematisch. Das Zebra ist schon fertig.

Mit Fertigstellung des BEomz konnte nun auch eine neue Zuggattung an den Start gehen, der X InterConnex, in etwa 1 Monat ergänzt der fehlende Eomdz (Economy-Klasse mit Fahrradabteil) den Zug, auch die Hoyer Lok soll dann zu einer connex Lok lackiert sein:

Bild

Grüße,
Torsten

spielbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: Torsten's Bastelecke

#169

Beitrag von spielbahn »

Habe bisher nur fasziniert mitgelesen und habe jetzt doch eine Frage: gibt es Neuigkeiten aus dem Bereich "Atlasmodelle zum Fahren zu bringen"?

Grüße
Uli

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#170

Beitrag von torsten83 »

Hallo Uli,

gab in letzter Zeit nur digitale Fortschritte durch Verbesserung der Dateien, aber es wurde nicht neu ausgedruckt. Ein Japaner hat den MISTRAL in bewegten Bildern ins Netz gestellt: http://www.youtube.com/watch?v=XFZS8wQ2 ... e=youtu.be

Gesehen im Video, hat er die Teile ohne farbliche Behandlung verbaut.

Grüße,
Torsten

spielbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: Torsten's Bastelecke

#171

Beitrag von spielbahn »

Hallo Torsten,

danke für die Info!
Bin weiterhin begeistert...

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#172

Beitrag von torsten83 »

Hallo Uli,

welche wären denn besonders von Interesse für Dich?

Aktuell in der Mache sind: RAm, Vindobona und Zackenbahn. Bei den Schmalspurmodellen überlege ich, ob da nicht was auf Basis der T-Spur geht...

Einige der Personenwagen aus den ATLAS Sets fand ich allerdings auch eine interessante Ergänzung, auch wenn letztlich doch sehr viel (oder auch zu viel) britischer Dampf dabei war.

Gruß,
Torsten

spielbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: Torsten's Bastelecke

#173

Beitrag von spielbahn »

torsten83 hat geschrieben:Hallo Uli,

welche wären denn besonders von Interesse für Dich?.....
Wenn Du schon so direkt fragst: "Il Settebello" interessiert mich.

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3071
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Torsten's Bastelecke

#174

Beitrag von torsten83 »

Hallo Uli,

da ist ein anderer Bastler am Werk gewesen, der Gerhard aus dem ZFE Forum, er wollte auch die fehlenden Wagen nachstellen.

Gruß,
Torsten

spielbahn
Ehemaliger Benutzer

Re: Torsten's Bastelecke

#175

Beitrag von spielbahn »

torsten83 hat geschrieben:Hallo Uli,

da ist ein anderer Bastler am Werk gewesen, der Gerhard aus dem ZFE Forum, er wollte auch die fehlenden Wagen nachstellen.

Gruß,
Torsten
Danke für die Info.
Mir geht es nicht so sehr um die fehlenden Wagen. Mir würde zunächst mal ein "Trebello" reichen, wenn er denn fahren würde.....

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“