TORSTEN'S - 110.3 und 150 in orientrot

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

Bastelralle
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:12
Nenngröße: Z
Gleise: Märklin
Wohnort: Leipzig
Alter: 45
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE-1

#826

Beitrag von Bastelralle » Mo 11. Dez 2017, 18:17

Hallo Torsten, vielen Dank für die Info. Wir werden sehen ob es klappt. Falls ja werde ich dich natürlich auf dem laufenden halten. MfG Ralph
Bild
MfG Ralph

Benutzeravatar

Bastelralle
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:12
Nenngröße: Z
Gleise: Märklin
Wohnort: Leipzig
Alter: 45
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE-1

#827

Beitrag von Bastelralle » Do 14. Dez 2017, 21:37

Hallo und guten Abend, so sieht mein ICE momentan aus Bild
Freu mich schon auf den Speisewagen.
Bild
MfG Ralph

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - [H0] IC Bm235 look-a-like für Mario

#828

Beitrag von torsten83 » So 17. Dez 2017, 17:20

Hallo,

heute ein seltener Ausflug zur H0 :D Für Mario habe ich 2 IR Wagen im IC Lack lackiert, als Bm235 look-a-like, ein wichtiger Wagen im Vorbild, der aber in der Modellwelt sträflich vernachlässigt wurde. Das gleiche wollte ich eigentlich auch in Z machen, aber dann kam mir ein Posten IC Wagen aus dem Set 8111 entgegen.

Mario hatte mir direkt demontierte Gehäuse von Märklin 4282 gesendet:
Bild

Das Dach (gerade auch wegen der schon vorhandenen Lackierung in Fenstergrau) und der Bereich unter dem Zierstreifen sollten bleiben, daher abgeklebt:
Bild

Die Kannte unten sieht doch schon ordentlich aus:
Bild

Und die beiden ausgepackt:
Bild

@Mario: die beiden gehen morgen auf die Reise :) ich freue mich, wenn Du sie dann fertig montiert im Zug eingereiht zeigst 8)

@Ralph: hat Dein ICE Rasierklingen drauf? Erinnert mich an das Graffiti mit dem Tampon irgendwie, da war doch was letztens...

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Bastelralle
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:12
Nenngröße: Z
Gleise: Märklin
Wohnort: Leipzig
Alter: 45
Deutschland

Re: TORSTEN'S - [H0] IC Bm235 look-a-like für Mario

#829

Beitrag von Bastelralle » So 17. Dez 2017, 20:59

Ja Torsten das sind Rasierklingen. Der, der den Tampon auf den ICE gemacht hat hat auch die Klinge gemacht. Da meine Frau und Tochter den Tampon nicht so richtig gut finden ist das bild gekommen. Schönen 3 Advent noch.
Bild
MfG Ralph

Benutzeravatar

Cyberrailer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4852
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - [H0] IC Bm235 look-a-like für Mario

#830

Beitrag von Cyberrailer » Mo 18. Dez 2017, 11:07

Hallo Torsten

Boah Hammer !!! :gfm:
Hier hatte ich in der Tat noch nicht rein geschaut.
Hatte Nachtschicht ...
Vielen vielen Dank :hearts:

Dann geht es bald in meinem Umbauthema weiter.
Ich hab inzwischen Bm-Wagen Fenster, Inneneinrichtung und 2.Klasse Piktogramme bekommen.

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - [H0] IC Bm235 look-a-like für Mario

#831

Beitrag von torsten83 » Di 19. Dez 2017, 11:17

Freu mich drauf Mario.
Habe gerade gesehen, dass die beiden heute bei Dir ankommen sollen - das Paket ist schon im Zustellfahrzeug :D

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - IC orientrote Ergänzung

#832

Beitrag von torsten83 » Mi 20. Dez 2017, 23:13

Hallo,

da ich ja schon für Mario die beiden Gehäuse lackiert habe, habe ich auch mal in meiner Bastelkiste gekramt, denn da schlummerte schon eine ganze Weile Material für die Ergänzung des orientroten IC Zuges :)

Genauer gesagt ein Abteilwagen mit Drehfalttüren, ein Restaurant und vorallem: ein IC Steuerwagen

Beim Steuerwagen fehlt noch die orientrote Anpassung der Front:
Bild
Wer das Vorbild gut kennt, dem dürfte auffallen, das hier das Fensterband zu weit lackiert ist, ich habe einen verkehrsroten epochal zurück versetzt durch über lackieren und da war das Fensterband länger lackiert :wink:

Schürzen anpassen oder nicht, das ist hier die Frage:
Bild
Bild

Die Aufteilung der Farben passen ganz gut zu den Märklin Modellen:
Bild
Bild

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 662
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 34
Deutschland

Re: TORSTEN'S - IC orientrote Ergänzung

#833

Beitrag von sturmi84 » Do 21. Dez 2017, 08:24

Guten Morgen.

Macht sich gut!

Welche Lok kommt davor. 120? Oder die zu der Zeit ja ganz neue 101?

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - IC orientrote Ergänzung

#834

Beitrag von torsten83 » Do 21. Dez 2017, 12:05

Hallo Florian,

keine feste Zuglok. Die neue 101 ist für den Zug eigentlich zu modern... Ich könnte mir auch gut eine der Kunst- oder Werbe-120er vorstellen. Die sind auch in der gleichen Zeit zu Hause gewesen, die DIT Lok zum Beispiel oder Mickey oder ZDF oder.... Auswahl ist vorhanden ;-)

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Frank 72
InterCity (IC)
Beiträge: 983
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 16:54
Nenngröße: TT
Steuerung: Tams+TCGold
Gleise: Filigran/Tillig
Wohnort: Schwerin
Alter: 46

Re: TORSTEN'S - IC orientrote Ergänzung

#835

Beitrag von Frank 72 » Fr 22. Dez 2017, 08:59

Die Standard-Zugpferde (zumindest unter Draht) jener Zeit wäre neben der 103 und 120 auch die 101. Ok, die 103 könnte nicht im Wendezugbegtrieb fahren, aber zu modern ist die 101 für diesen Zug nicht, kam ja schließlich nur kurz nach dem Steuerwagen heraus. :wink:
Gruß Frank
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - IC orientrote Ergänzung

#836

Beitrag von torsten83 » Fr 22. Dez 2017, 12:53

Hallo Frank,

die "neue 101" von Märklin (Artikel 88674 ist es hier konkret) hat aber schon NVR Nummer und die gab es in den 1990ern einfach noch nicht :wink: deshalb ist diese 101 zu modern - eine ganz normale verkehrsrote 101 für die Epoche V hat es in Z nicht gegeben von Märklin, es gab nur eine der orientroten Vorserienloks und etliche Lokomotiven mit Werbung - die 101 bietet sich allerdings an, da sie auch rote Schlussleuchten für den Wendezugbetrieb hat, die 120 hat das nicht ab Werk.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Frank 72
InterCity (IC)
Beiträge: 983
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 16:54
Nenngröße: TT
Steuerung: Tams+TCGold
Gleise: Filigran/Tillig
Wohnort: Schwerin
Alter: 46

Re: TORSTEN'S - IC orientrote Ergänzung

#837

Beitrag von Frank 72 » Fr 22. Dez 2017, 13:15

Ah ja, ok. Solche "Z-Markt-Details" kannte ich nun nicht.
Aber:
1. passt die orientrote Vorserie ja auch und
2. sollte eine Änderung in eine verkehrsrote Ep V-Version bei deinen Fähigkeiten hier doch kein Problem darstellen. :wink:
Gruß Frank
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - IC orientrote Ergänzung

#838

Beitrag von torsten83 » Fr 22. Dez 2017, 14:13

Hallo Frank.

Ja, das sind Details im Z Markt, es ist wohl auch die einzige Baugröße, bei der die 101 ausgerechnet in der Standard-Ausführung ausgelassen wurde.
Frank 72 hat geschrieben:
Fr 22. Dez 2017, 13:15
2. sollte eine Änderung in eine verkehrsrote Ep V-Version bei deinen Fähigkeiten hier doch kein Problem darstellen. :wink:
Dafür habe ich schon eine zweite 101 bestellt :oops: :lol: weil ich habe keine Lust mehr, bis 2037 zu warten, bis man bei Märklin vielleicht entdeckt, dass man die 101 in Epoche V irgendwie vergessen hat :wink:

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#839

Beitrag von torsten83 » Di 26. Dez 2017, 01:17

Hallo,

heute mal wieder was zum ICE 1 Umbau :)

Alle Modelle haben nun die neuen Übergänge, die für einen 1er typisch sind mit Faltenbalg, Inneneinrichtungen, neue Drehgestelle und die neuen Kupplungen:
Bild

Alle Modelle des ersten Umbauzuges, des künftigen Tz 110:
Bild
401 510-3 - 801 824-4 - 801 037-3 - 801 002-7 - 803 123-9
804 042-0 - 802 333-5 - 802 922-5 - 802 046-3
802 055-4 - 802 047-1 - 802 624-7 - 802 328-5 - 401 010-4


Auf Probefahrt (diese gemäßigte Geschwindigkeit liegt dem Digitaldecoder im Triebkopf nicht im analogen Betrieb):


Morgen wird gespachtelt :D

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 662
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 34
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#840

Beitrag von sturmi84 » Di 26. Dez 2017, 09:08

Moin Torsten.

Das sieht schon sehr gut aus was man sieht! :gfm:
Laufen die zwei Triebköpfe noch halbwegs gleichmäßig?
Hab sie schon etwas aufeinander abgestimmt...

Ich freu mich schon sehr darauf :)

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#841

Beitrag von torsten83 » Di 26. Dez 2017, 10:58

Hallo Florian,

der "510" ist zumindest analog deutlich flotter unterwegs, als der "010".
Durch den Testkreis, für Dich auch extra mit R195 Gleisen, ging es in beide Richtungen mit Highspeed ohne Probleme je 20 Minuten.
Ich bin guter Dinge, das er dann auf Deiner Anlage problemlos in Betrieb gehen kann :)
An den Drehgestellen sind allerdings noch nicht die Stromabnehmer für die Innenbeleuchtung montiert.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 662
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 34
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#842

Beitrag von sturmi84 » Di 26. Dez 2017, 16:00

Ok :gfm:

Ich freu mich schon drauf!

Die Schleifer an den Drehgestellen sollten ja nicht mehr soviel ausmachen, außer das er etwas mehr Zugkraft braucht! Notfalls bekommt er Haftreifen :)

Hab gestern den eng gekoppeltrn VT 08.5 mit dem Sounddecoder auf der Anlage getestet!
Der läuft trotz der bis zu sechs Kabel zwischen den Wagen ohne Probleme durch die Weichenstraßen!

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#843

Beitrag von torsten83 » Di 26. Dez 2017, 23:03

Hallo,

also mit dem Rollwiderstand sieht es ganz gut aus, des erste Fahrwerk habe ich mit Stromabnehmern nachgerüstet:

Bild
Fahrwerk von 803 123-9

Der Innenausbau macht auch Fortschritte, heute alles grundiert sowie dann Tische und Wände braun gepinselt...

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Bastelralle
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:12
Nenngröße: Z
Gleise: Märklin
Wohnort: Leipzig
Alter: 45
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#844

Beitrag von Bastelralle » Di 26. Dez 2017, 23:21

Hallo Torsten, das sieht ja schon sehr gut aus. Kannst du bitte mal ein Foto von dem Stromabnehmer am Rad bitte machen. Die Kupplungen sehen auch viel besser aus als die von Märklin.

MfG Ralph
Bild
MfG Ralph

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 662
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 34
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#845

Beitrag von sturmi84 » Mi 27. Dez 2017, 00:29

Servus.

Das sieht schon top aus!
Auch die Drehgestelle sind schon lackiert.oder?

Das kleine, schwarze Bauteil links im Bild, ist das ein Kondensator für die Beleuchtung?

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#846

Beitrag von torsten83 » Mi 27. Dez 2017, 14:31

Hallo Ralph,

das lässt sich nicht wirklich fotografieren wenn die Achsen drin sind. Du siehst doch die beiden Kabelführungen im Drehgestell, da kommt die Litze durch und wird dann zur Achse geführt. Von außen sieht man nichts, das ist ja der Sinn der Sache...

Hallo Florian,

die meisten Fahrwerke und alle Drehgestelle sind lackiert.

Das kleine schwarze Bauteil ist ein Gleichrichter, ohne den würde die Innenbeleuchtung nicht funktionieren, sobald der Zug die Kehrschleife durchfahren hat. Für den Kondensator finde ich leider keinen Platz. Schön wäre er über der Kupplung, aber da kann nichts hin, wegen der Kupplung.
Ich denke, es ist doch sinniger, immer zwei Wagen paarweise elektrisch zu kuppeln, dann sollte es durch 4+4 Kontaktpunkte auch möglichst flacker-frei sein.

Update von heute: das BordRestaurant nimmt Gestalt an.

Bild
Bild

Wird natürlich noch mal gespachtelt, sind nur Fotos von mitten drin, denn auf der Gangseite müssen die Fenster der Türen natürlich auch noch verschwinden...

Gruß,
Torsten


Dave81
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 15:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Wohnort: Arnheim Niederlande
Alter: 37
Niederlande

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#847

Beitrag von Dave81 » Mi 27. Dez 2017, 16:24

:gfm: :gfm:

Benutzeravatar

Bastelralle
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:12
Nenngröße: Z
Gleise: Märklin
Wohnort: Leipzig
Alter: 45
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#848

Beitrag von Bastelralle » Mi 27. Dez 2017, 18:02

Hallo Torsten, von deinem Umbau bin ich echt begeistert. Gefällt mir sehr gut. Bin echt gespannt wie der Wagen aussieht wenn er Farbe bekommen hat. Des einbauen des Faltenbalg hab ich mir verkniffen.

MfG Ralph
Bild
MfG Ralph

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 662
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 34
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#849

Beitrag von sturmi84 » Mi 27. Dez 2017, 19:53

Guten Abend Torsten.

Das sieht sehr gut aus!
Bin auch gespannt wie alles mit Lackierung und Decals aussieht!

Auf den Gleichrichter hätte ich auch selbst kommen können :roll:

Freu mich auf weitere Berichte.

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#850

Beitrag von torsten83 » Do 28. Dez 2017, 10:34

Hallo Zusammen.

Danke Dave :D

@ Ralph: das würde ja auch nur Sinn machen, wenn man den kompletten Zug umbaut. Ein Faltenbalg alleine in der Mitte würde wohl schräg aussehen.

@ Florian: da muss ich Dich leider auf Samstag vertrösten, vorher komme ich nicht dazu weiter zu bauen.

Gruß,
Torsten

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“