34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

Bereich für alle Fragen von Anfängern und Einsteigern rund um die Modellbahn.
Antworten

Threadersteller
sollingbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 09:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 3+ und iTrain
Gleise: C Gleis
Wohnort: Uslar
Alter: 34

34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#1

Beitrag von sollingbahner » Di 13. Mär 2018, 21:12

Hallo,

nach langer Zeit melde ich mich mal zurück. Habe aus dem Nachlass meines Schwiegervaters eine BR 10 mit Art. Nr. 34080 mitgenommen.

Gesteuert über die CS1, ich habe die Lok über die Datenbank in die CS eingepflegt, allerdings legt die Lok mit voller Geschwindigkeit los. Wo liegt der Fehler? Soweit ich weis ist es ein Delta Dekoder verbaut? Die mit der CS1 ja ansteuerbar sein sollte. Kann es sein das die Lok auf Analog geschaltet ist? Denke mal die hat noch Dip Schalter? Bin da sehr ratlos und erhoffe mir Eure hilfe.

Lieben Dank!
LG Patric :D

Anlage ( im Aufbau) gesteuert mit Central Station 3plus und iTrain 4.1 Standard mit Rechner: Mini-ITX Intel Celeron J3455, 4 GB RAM. Betriebssystem: Kubuntu 18.04 64bit

Meine Anlage viewtopic.php?f=64&t=158686&p=1820404#p1820404


Hasso
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert: Do 23. Nov 2017, 21:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Zwei Märklin Mobile Stations
Gleise: C und K
Wohnort: Vorderpfalz
Alter: 63

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#2

Beitrag von Hasso » Di 13. Mär 2018, 21:19

In der Betriebsanleitung der 34080 BR10 wird bestimmt genau beschrieben, wie du den Delta-Dekoder "am Mäuseklavier" auf digital umstellen kannst.
Geht ganz einfach, wenn man das Papier zur Hand hat... ansonsten findest du es bestimmt im Netz.
Nach der Umstellung kannst du die Lok über die CS1-Datenbank digital in Betrieb nehmen.
Hasso
Zuletzt geändert von Hasso am Di 13. Mär 2018, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

dampfmachine2000
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 492
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 18:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2 / MS2 / iPad
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Allgäu
Alter: 59

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#3

Beitrag von dampfmachine2000 » Di 13. Mär 2018, 21:26

Hallo,

einfach Tenderoberteil abheben, mittig ist der DIP-Switchblock zu sehen,
wenn alle 4 "Schieber" auf "OFF" stehen dann ist der analog Modus eingestellt.
Einfach mal einen DIP-Schalter auf "ON" stellen (am besten mehrfach hin und her bewegen)
und schon hast Du eine Delta Adresse eingestellt.

Grüße Toni
Zuletzt geändert von dampfmachine2000 am Di 13. Mär 2018, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.


Threadersteller
sollingbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 09:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 3+ und iTrain
Gleise: C Gleis
Wohnort: Uslar
Alter: 34

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#4

Beitrag von sollingbahner » Di 13. Mär 2018, 21:28

Hallo Hasso,

nur wo finde ich die Betriebsanleitung, ich suche mir da schon die Finger wund....

Lg

@ Toni, werde ich probieren, da ich aber noch nie einen Tender abgenommen habe, wo sind dort die Punkte ( in etwa) die man lösen muss. Möchte nichts zerstören.
LG Patric :D

Anlage ( im Aufbau) gesteuert mit Central Station 3plus und iTrain 4.1 Standard mit Rechner: Mini-ITX Intel Celeron J3455, 4 GB RAM. Betriebssystem: Kubuntu 18.04 64bit

Meine Anlage viewtopic.php?f=64&t=158686&p=1820404#p1820404

Benutzeravatar

dampfmachine2000
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 492
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 18:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2 / MS2 / iPad
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Allgäu
Alter: 59

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#5

Beitrag von dampfmachine2000 » Di 13. Mär 2018, 21:36

Hallo,

die Tenderabdeckung ist aus Plastik, diese leicht zusammen drücken und abheben.
Da kann eigentlich nix passieren, wenn man mit etwas Gefühl an die Sache geht.
Ja - die Anleitung ist nicht leicht zu finden, da das Modell schon etwas älter ist.

Viel Erfolg
Toni


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8289
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.1 GFP 3.68
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#6

Beitrag von supermoee » Di 13. Mär 2018, 22:19

Hallo,

Einfach nach "Märklin delta Dekoder Adresse einstellen" googeln, dann bekommt man alle Angaben auch ohne BDA.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


Thomas
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert: Do 28. Apr 2005, 06:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Frankenwald

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#7

Beitrag von Thomas » Di 13. Mär 2018, 22:43

Erst überprüfen ob ein (Delta) Decoder eingebaut ist.
Ursprünglich war diese Art.Nr. eine Analog-Lok.
Dann wäre das Verhalten "richtig".
Viele Grüße

Thomas

Benutzeravatar

katzenjogi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1912
Registriert: Fr 13. Apr 2007, 13:07

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#8

Beitrag von katzenjogi » Di 13. Mär 2018, 23:11

Thomas hat geschrieben:
Di 13. Mär 2018, 22:43
Erst überprüfen ob ein (Delta) Decoder eingebaut ist.
Ursprünglich war diese Art.Nr. eine Analog-Lok.
Dann wäre das Verhalten "richtig".
Hallo Thomas,

da möchte ich Dich korrigieren, wir sprechen hier von der Dampflok mit Schlepptender BR 10 ;), welche im Jahr 2000 auf den Markt gekommen ist. Diese gab es von Märklin nie als Analogmodell, sondern wurde als 34080 immer mit DELTA-Decoder ausgeliefert (37080 Digital). Unwahrscheinlich, dass diese mit einem mechanischem Fahrtrichtungsschalter vom verstorbenen Vorbesitzer umgebaut wurde - aber wissen kann man es bekanntlich nie......

Und wenn der DELTA-Decoder ohne eingestellte Adresse im Analog-Modus ist, dann entspräche die beschriebene Reaktion dem normalen Verhalten bei digitaler Steuerung.

Liebe Grüße

Jürgen


Threadersteller
sollingbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 09:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 3+ und iTrain
Gleise: C Gleis
Wohnort: Uslar
Alter: 34

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#9

Beitrag von sollingbahner » Mi 14. Mär 2018, 08:36

Hallo Jürgen,

genau so war es. Ich hatte den Tender gestern ab, war ne relativ Grobe Platine drinn, aber meinste ich habe den Dip Schalter gesehen, der ist ja extrem lütt. Habe mir ebend noch mal das Bild was ich gestern davon gemacht habe, schaue da, daß könnte der Dip sein, also ebend noch mal auf gemacht und richtig, alle 4 Schalter waren auf Off. Jetzt auf Adr. 78 eingestellt und alles läuft.

Vielen lieben Dank an alle !
LG Patric :D

Anlage ( im Aufbau) gesteuert mit Central Station 3plus und iTrain 4.1 Standard mit Rechner: Mini-ITX Intel Celeron J3455, 4 GB RAM. Betriebssystem: Kubuntu 18.04 64bit

Meine Anlage viewtopic.php?f=64&t=158686&p=1820404#p1820404


Threadersteller
sollingbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 09:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 3+ und iTrain
Gleise: C Gleis
Wohnort: Uslar
Alter: 34

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#10

Beitrag von sollingbahner » Mi 14. Mär 2018, 08:48

Ich noch mal,

also die BR10 ist richtig schön aber von Geschwindigkeitseinstellung bei 14 Fahrstufen absolut was für Grobmotoriker, bis Stufe 3 passiert ausser Motorbrummen nichts, ab 4 okay, ab 5 viel zu schnell, realistisch ist anders. Kann man so eine Delta auf Digital umbauen, wenn ja was braucht man dafür und was kostet so ein Umbau? Ca. angaben reichen, komplette Auflistung muss nicht sein, außer jemand von Euch hat zu viel Zeit :D
LG Patric :D

Anlage ( im Aufbau) gesteuert mit Central Station 3plus und iTrain 4.1 Standard mit Rechner: Mini-ITX Intel Celeron J3455, 4 GB RAM. Betriebssystem: Kubuntu 18.04 64bit

Meine Anlage viewtopic.php?f=64&t=158686&p=1820404#p1820404


Michael Knop
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2431
Registriert: Do 28. Apr 2005, 11:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: NRW

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#11

Beitrag von Michael Knop » Mi 14. Mär 2018, 12:27

Hi,

das hat nichts mit den 14 Fahrstufen zu tun, sondern mit dem ungeregelten Deltadekoder und dem 3poligen Reihenschlußmotor!

Bau die Lok auf HLA-Motor und einen vernünftigen Dekoder (ESU Lopi, Märklin MLD oder andere) um, und schon wird sie seidenweich fahren!



Viele Grüße, Michael


Thomas
InterRegio (IR)
Beiträge: 182
Registriert: Do 28. Apr 2005, 06:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Frankenwald

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#12

Beitrag von Thomas » Mi 14. Mär 2018, 13:05

Hallo Jürgen!

Danke für die Info!

Das war ja damals eine Insider-Lok.
Ich wußte nicht, dass es damals auch die "34xxx" als Delta gab.
Ich dachte "37xxx" oder "39xxx" als Insider sei Digital und eben "34xxx" nur analog.

Später, ich kenne jetzt nicht das genaue Jahr, gab es ja die Insider-Loks nur noch in Digital.

Aber, zwischenzeitlich gibt es ja ALLES!
Das Nummern-Mischmasch ist für mich undurchschaubar!
Viele Grüße

Thomas


Threadersteller
sollingbahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 64
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 09:36
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 3+ und iTrain
Gleise: C Gleis
Wohnort: Uslar
Alter: 34

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#13

Beitrag von sollingbahner » Mi 14. Mär 2018, 14:39

Ist so ein Umbausatz richtig? Habe bei eBay 60972 entdeckt, Motrset mit mfx Decoder.
LG Patric :D

Anlage ( im Aufbau) gesteuert mit Central Station 3plus und iTrain 4.1 Standard mit Rechner: Mini-ITX Intel Celeron J3455, 4 GB RAM. Betriebssystem: Kubuntu 18.04 64bit

Meine Anlage viewtopic.php?f=64&t=158686&p=1820404#p1820404


Erich Müller
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4858
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: 34080 BR 10 auf C Gleis mit CS

#14

Beitrag von Erich Müller » Mi 14. Mär 2018, 20:17

Hallo,

60972 ist normalerweise nur der Decoder ohne Motorumbausatz - den kaufst du außerdem, entsprechend dem Motor in deiner Lok.
Die besten Preise dafür sind m.W. bei lokmuseum.de.
Thomas hat geschrieben:
Mi 14. Mär 2018, 13:05
"34xxx" nur analog.
Es gibt ein paar ganz wenige 34xx ohne Delta; als die fünfstellige Katalognummer eingeführt wurde, gab es keine analogen Neuerscheinungen mehr :
:arrow: Loks mit fünfstelliger Katalognummer können immer auf Märklin-Digital-Anlagen eingesetzt werden.
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“