ESU Decoder richtig anschliesen

Bereich für alle Fragen von Anfängern und Einsteigern rund um die Modellbahn.
Antworten

Threadersteller
henrymaske
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 24. Dez 2008, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB 1 Control 80f 1 Uhlenbrock
Gleise: K-Gleise

ESU Decoder richtig anschliesen

#1

Beitrag von henrymaske »

Hallo Freunde,

ich habe jetzt einen ESU Lopi 4 eingebaut, Motor läuft, aber ich bekomme leider das Licht nicht hin.
Es ist eine Märklin Santa FE

Ich habe Lila,Gelb,Grün und Weis "übrig" , nach Beschreibung wäre weis für Licht vorne, aber es tut sich leider nichts. Was mache ich falsch ?

Grüße

Bild
Märklin K-Gleis IB 1 + Control 80f + 1 Uhlenbrock Booster + Märklin Signalmodule
Meistens ESU Decoder

supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 10656
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: ESU Decoder richtig anschliesen

#2

Beitrag von supermoee »

Hallo,

Arbeite nach dem Anschlussschema der Anleitung dann sollte es funktionieren

Interessante Anschlussweise der Kabel. Wieso hast du den Stecker behalten?

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.

bbornemann
InterCity (IC)
Beiträge: 821
Registriert: So 15. Jul 2012, 08:33
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS
Gleise: C-Gleis
Alter: 45

Re: ESU Decoder richtig anschliesen

#3

Beitrag von bbornemann »

Hallo,
weiß ist fürs Licht, wie ist das Licht denn über den Decoder geschaltet?

Ab Werk mit F0 je nach Fahrtrichtung.


Gruß
Bernd
ESU ECoS #50200, immer aktuelle Firmware, MS 2, MS 1, CU 6021, ESU und Märklin (nahezu) alle Arten Lokdecoder und Sounddecoder, BLDC_Controller, ESU LoPro und Profi-Prüfstand, Märklin Sound-Programmer, Decoder-Programmer, Decoder-Tester.

Threadersteller
henrymaske
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 24. Dez 2008, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB 1 Control 80f 1 Uhlenbrock
Gleise: K-Gleise

Re: ESU Decoder richtig anschliesen

#4

Beitrag von henrymaske »

supermoee hat geschrieben: Fr 20. Nov 2020, 21:30 nteressante Anschlussweise der Kabel. Wieso hast du den Stecker behalten?
welchen ?

Ich habe es jetzt gefunden, muss ja noch ein Kabel von der Lampe auf Masse, und dann gehts auch mit dem weisen Kabel.
Ich denke man hat es schlecht gesehen

Licht schalte ich mit Funktion

Grüße
Märklin K-Gleis IB 1 + Control 80f + 1 Uhlenbrock Booster + Märklin Signalmodule
Meistens ESU Decoder

Beschwa
EuroCity (EC)
Beiträge: 1157
Registriert: Di 6. Jan 2009, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 WDP 2018
Gleise: C + K Märklin
Wohnort: Ditzingen
Alter: 57

Re: ESU Decoder richtig anschliesen

#5

Beitrag von Beschwa »

Hallo,
wenn du mit Funktion schaltest kannst du auch grün und lila verwenden.
Aber wie Stephan schon geschrieben ist die Anleitung dein Helfer und über die ESU.eu
Seite sogar in bunt.
Grüßle
Bernd
Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“