Märklin Hobbysignale und das 72750

Bereich für alle Fragen von Anfängern und Einsteigern rund um die Modellbahn.
Antworten

Threadersteller
Crash Override
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 14:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms 2, Tests mit Ms 1
Gleise: C / K-Gleis
Wohnort: Ba-Wü
Deutschland

Märklin Hobbysignale und das 72750

#1

Beitrag von Crash Override » So 2. Nov 2014, 13:10

Tach,

Die Suche brachte bisher nichts dergleichen, wie ich es habe - daher bitte ich um Entschuldigung, falls ich doch was übersehen habe.

Normal Fahr ich ja Digital - Signale wären da mehr oder weniger unnötig, aber ich wollte welche. So hab ich mir 2x 74391 und 1x 74371; außerdem noch eines der (wie ich es mitbekam) seltenen 72750, die es neu nicht mehr geben sollte (meins is Neu - hatte es im Müller in der Spielwaren-Abteilung gefunden).

Jetzt gibt es aber ein Problem: die Rote LED der Signale funktionieren nicht. Bei keinem und egal an welchem der 4 anschlüsse (als Lichtstrom-versorgung hängt ein 18v Trafo und einer MS1 dran), die Leitung der Zugbeeinflussung läuft dabei zurück ans Gleis.

die Signale "Hp1" wie auch "Sh2" werden korrekt angezeigt (bei der schaltstellung), auch die Zugbeeinflussung geht - nur ist Hp0 bei allen 3 Signalen Dunkelgetastet (beim Gleissperrsignal heisst es auch Hp0, nicht Sh0).

Was läuft da schief? Dass die Signale nur durch Polaritätsumkehr angezeigt werden habe ich auch gelesen. Nun vermute ich mal, dass das 72750 einen schuss weg hat... (ich hab kein anderes zum Testen da, und ein Gleichspannungs-Netzteil für 72751 hab ich auch nicht).

Oder liegt es daran, dass ich einen Ms1 - Trafo nutze? Hinweise reichen schon - oft sieht man nämlich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Der Pessimist sieht nur das dunkel,
der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels,
der Realist sieht den Zug auf sie zufahren

und der Lokführer sieht die 3 Deppen auf den Schienen stehen!

Benutzeravatar

H0
ICE-Sprinter
Beiträge: 5916
Registriert: Mi 11. Mai 2005, 23:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1R [DCC+MM]
Gleise: |:| (Zweileiter)
Wohnort: 莱茵兰
Kontaktdaten:
China

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#2

Beitrag von H0 » So 2. Nov 2014, 16:38

Moin!
Crash Override hat geschrieben:Was läuft da schief? Dass die Signale nur durch Polaritätsumkehr angezeigt werden habe ich auch gelesen.
Meines Wissens braucht man für das 72750 einen Trafo (Wechselstrom), Du benutzt ein Netzteil (Gleichstrom).

Du kannst ja mal probehalber die Versorgungsspannung umpolen. Wenn dann nur noch grün leuchtet, dann brauchst Du Wechselstrom.
Viele Grüße
Thomas


Threadersteller
Crash Override
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 14:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms 2, Tests mit Ms 1
Gleise: C / K-Gleis
Wohnort: Ba-Wü
Deutschland

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#3

Beitrag von Crash Override » So 2. Nov 2014, 21:13

Na, dann wundert mich nix... ich hab die Falsche Kombination, aber andersherum.

Firma dankt! :D
Der Pessimist sieht nur das dunkel,
der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels,
der Realist sieht den Zug auf sie zufahren

und der Lokführer sieht die 3 Deppen auf den Schienen stehen!

Benutzeravatar

RB22538
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 13:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Fremo-Fred, DCC
Gleise: geplant Tillig
Wohnort: Niederrhein, Kreis Kleve, rechtsrheinisch (richtige Seite) :D
Alter: 27
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#4

Beitrag von RB22538 » Mo 3. Nov 2014, 00:32

Hallo zusamm,

Die Märklin Signale sind Standardmäßig irgendwie auf dauer "HP1" eingestellt. Irgendwo muss man da was einstellen, um auch andere Signalbilder zu erzeugen. Frag mich aber nicht wie, et steht in der Anleitung.
Achtung! Beiträge könn´ Ruhrdeutsch enthalten

Glück Auf! Dein Chris.
BildBildquelle: Wikipedia


Threadersteller
Crash Override
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 14:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms 2, Tests mit Ms 1
Gleise: C / K-Gleis
Wohnort: Ba-Wü
Deutschland

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#5

Beitrag von Crash Override » Mo 3. Nov 2014, 13:00

So - kurzer Test: wenn die Polarisation umgekehrt wird (Braun an Rot und umgekehrt), hab ich nur die Anzeige von Hp1. Also: entweder anderes Stellpult (72751) oder noch nen weiteren AC - Lichttrafo. Einstellen brauch man da nix - nur den richtigen Trafo. Diese Info kann man dann als "Humbug" ansehen.

Mal sehen was ich mach... egal wie, brauchen kann ich sowieso alles noch.
Der Pessimist sieht nur das dunkel,
der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels,
der Realist sieht den Zug auf sie zufahren

und der Lokführer sieht die 3 Deppen auf den Schienen stehen!

Benutzeravatar

RB22538
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 13:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Fremo-Fred, DCC
Gleise: geplant Tillig
Wohnort: Niederrhein, Kreis Kleve, rechtsrheinisch (richtige Seite) :D
Alter: 27
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#6

Beitrag von RB22538 » Di 4. Nov 2014, 23:07

Ich hatte so ein Teil mal zum testen in der Hand und hab halt rausgefunden, dass etwas umgestellt werden sollte
Achtung! Beiträge könn´ Ruhrdeutsch enthalten

Glück Auf! Dein Chris.
BildBildquelle: Wikipedia


Threadersteller
Crash Override
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 14:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms 2, Tests mit Ms 1
Gleise: C / K-Gleis
Wohnort: Ba-Wü
Deutschland

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#7

Beitrag von Crash Override » Mi 5. Nov 2014, 00:37

RB22538 hat geschrieben:Ich hatte so ein Teil mal zum testen in der Hand und hab halt rausgefunden, dass etwas umgestellt werden sollte
Wie gesagt - ich han testhalber weise die Polaritätsumkehr genutzt (Plus an Minus und umgekehrt) und hatte nur Hp1 als anzeige bei einem. Wenn die Polarisation wieder passte (Plus an Plus und Masse an Masse) hatte ich wieder nur Hp2. Liegt einfach daran, dass die Kombination (wie H0 beschrieb) nicht passt. Vielleicht ist dir es ähnlich ergangen; oder meinst du die Mfx - Signale...?
Der Pessimist sieht nur das dunkel,
der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels,
der Realist sieht den Zug auf sie zufahren

und der Lokführer sieht die 3 Deppen auf den Schienen stehen!

Benutzeravatar

DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3637
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Steuerung: MS2 Gleisbox + BPi
Gleise: C-Gleis: ML+2L-fähig
Wohnort: Aachen
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#8

Beitrag von DeMorpheus » Mi 5. Nov 2014, 09:12

Einstellen kann man bei den myWorld/Hobby-Signalen und -Stellpulten nichts (außer Fahrt und Halt).

Kann jemand bestätigen dass das 72750 nur mit Wechselstrom richtig funktioniert? Dann hat Märklin das Sparpotential voll ausgenutzt und keinen vollständigen Brückengleichrichter verbaut ;)
Ich möchte das jedenfalls gerne in diesem Artikel korrekt vermerken (auch wenn der in der Suche leider nicht sehr prominent auftaucht).
Viele Grüße,
Moritz
'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


Threadersteller
Crash Override
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 14:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ms 2, Tests mit Ms 1
Gleise: C / K-Gleis
Wohnort: Ba-Wü
Deutschland

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#9

Beitrag von Crash Override » Mi 5. Nov 2014, 16:43

Also,

Ich kann bisher bestätigen dass das 72750 nich richtig funktioniert, wenn man ein DC-Netzteil verwendet. Entweder man hat nur Hp2 oder Hp1. Das 72751 hatte ich bisher nicht in den Fingern um es zu testen. Mit einem DC-Netzteil funktioniert es jedenfalls nicht komplett korrekt.
Der Pessimist sieht nur das dunkel,
der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels,
der Realist sieht den Zug auf sie zufahren

und der Lokführer sieht die 3 Deppen auf den Schienen stehen!

Benutzeravatar

DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3637
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Steuerung: MS2 Gleisbox + BPi
Gleise: C-Gleis: ML+2L-fähig
Wohnort: Aachen
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#10

Beitrag von DeMorpheus » Mi 5. Nov 2014, 17:04

Crash Override hat geschrieben:Das 72751 hatte ich bisher nicht in den Fingern um es zu testen. Mit einem DC-Netzteil funktioniert es jedenfalls nicht komplett korrekt.
Das funktioniert nur mit DC richtig, bei AC leuchten alle Lampen am Signal.
Viele Grüße,
Moritz
'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


didinieki
Ehemaliger Benutzer

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#11

Beitrag von didinieki » Mi 5. Nov 2014, 18:09

Hallo,

Du benötigst analog Wechselstrom oder Digitalstrom (ist auch Wechselstrom).

Dann müssen an der Zuleitung der Signale Dioden angelötet werden. Aus der einen Leitung muss man sozusagen zwei Leitungen anlöten und an diese dann die Dioden dranlöten. Eine in Flussrichtung, eine in Blockrichtung. Das bewirkt dass von dem Wechselstrom entweder die obere Welle oder die untere Welle des Stromes durchgelassen wird. Je nachdem welche Welle gerade fliest, leuchtet dann am Signal rot oder grün. Die Signale kommen somit mit einer Zuleitung für 2 LEDs aus. Besonders sparasam und trickreich von Märklin ausgedacht.

hab ich auch hier mal näher erläutert.

http://www.railroad24.de/modelleisenbah ... p?id=14361


riha
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 22:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station II
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Gaildorf
Alter: 66
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#12

Beitrag von riha » Mo 20. Mai 2019, 12:07

Hallo,
ich habe dieses Thema nochmals hervorgeholt, da es mich derzeit ebenfalls beschäftigt.

Gibt es eine Anleitung für den Anschluss des Schaltpults 72750 an einen AC-Transformator, z.B. 60052 bzw. des Schaltpults 72751 über einen Gleichrichter an denselben Transformator?
Ich habe 3 Hobbysignale 74391 und jeweils ein nicht mehr produziertes Schaltpult 72750 und ein neueres 72751, das sich allerdings nicht zusammen mit meiner Mobile Station 2 verwenden lässt.

Habe bereits etliche threads zu diesem Thema durchforstet und stoße bei den Lösungsvorschlägen nur immer wieder auf Links zu Railroad24.de, die nach Umbau der Seite nicht mehr zielführend sind.

Benutzeravatar

DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3637
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Steuerung: MS2 Gleisbox + BPi
Gleise: C-Gleis: ML+2L-fähig
Wohnort: Aachen
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#13

Beitrag von DeMorpheus » Di 4. Jun 2019, 11:57

Moin,

kennst du diesen Beitrag: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 9#p1167979
Dem lassen sich alle nötigen technischen Informationen entnehmen.
Viele Grüße,
Moritz
'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'

Benutzeravatar

8erberg
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4560
Registriert: Di 6. Feb 2007, 14:19
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix DCC
Gleise: Unitrack / Märklin
Wohnort: Borken

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#14

Beitrag von 8erberg » Di 4. Jun 2019, 14:21

Hallo,

mit einem Schaltnetzteil wirds auch nicht funktionieren.

Nehme für den Anschluß einen Wechselstrom-Trafo (6647 von Märklin z.B.).

Peter
Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM

Benutzeravatar

DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3637
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Steuerung: MS2 Gleisbox + BPi
Gleise: C-Gleis: ML+2L-fähig
Wohnort: Aachen
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#15

Beitrag von DeMorpheus » Di 4. Jun 2019, 15:28

8erberg hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 14:21
Hallo,

mit einem Schaltnetzteil wirds auch nicht funktionieren.

Nehme für den Anschluß einen Wechselstrom-Trafo (6647 von Märklin z.B.).

Peter
Das 72751 funktioniert mit einem Schaltnetzteil, aber nicht mit einem Trafo. Das 72750 funktioniert mit einem Trafo, aber nicht mit einem Schaltnetzteil.
Viele Grüße,
Moritz
'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


Regiobw
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 281
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 19:08
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2/CS3
Gleise: Trix C-Gleis
Deutschland

Re: Märklin Hobbysignale und das 72750

#16

Beitrag von Regiobw » Di 4. Jun 2019, 18:51

Hallo, deine Signale funktionieren mit dem 72751. Der Anscluss erfolgt an der Box des Start up Anschlussgleises und benötigt keine eigene Stromversorgung. Welche Anschlusskombination willst du machen MS2 CS1, CS2 oder C3?

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“