Wie beginne ich richtig?

Bereich für alle Fragen von Anfängern und Einsteigern rund um die Modellbahn.

Threadersteller
hmc
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 09:58
Deutschland

Re: Wie beginne ich richtig?

#26

Beitrag von hmc » Di 21. Mai 2019, 14:31

Leider kann ich kein Foto hie einabuen. Ich habe nun doch endlich einen Neustart hingelegt. Ein Teil der Paradestrecke Hüsten - Bruchhausen habe ich ich gebaut, wenn auch mit Hilfe von Thosten Ströver. Der Bahnwall wurde aus eine weichen Material (Blümengestecke etc.) geraspelt und anschliessend gefärbt mit einem braunen Lack, der schon eine grobe Struktur versehen ist und dann begrünt. Dann kamen Bäume und Sträucer hinzu.
Das sieht seht gut aus und ich hoffen das ich bald weiter arbeiten kann. Ich muss erst die Gleise halbwegs verlegen, um zu sehen wie viel ich überhaupt von meinem Heimatort bauen kann.


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6351
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Wie beginne ich richtig?

#27

Beitrag von Erich Müller » Mi 22. Mai 2019, 10:40

Hallo Mann-der-nicht-grüßt,
hmc hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 14:31
Leider kann ich kein Foto hie einabuen.
Doch. Siehe FAQ: viewtopic.php?f=30&t=30285
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Threadersteller
hmc
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 09:58
Deutschland

Re: Wie beginne ich richtig?

#28

Beitrag von hmc » Do 23. Mai 2019, 14:07

Huch, kein Grußwort, peinlich.
Sorry dafür.

Hallo an Alle,
ich habe den Link bezüglich Anhängen gelesen und verstehe es gut.
Habe ja selber lange den Musikzirkus.eu geleitet und kenne die rechtlichen Probleme.

Bei mir war es etwas einfacher. Wir hatten ein Abkommen mit Amazon, die erlaubten Cover einzubinden.

So, ich werde mich daran begeben, den Hundeknochenaufbau endlich fertig zu stellen. Komme ohne Gleisprogramm
nur durch probieren ans Ziel. Dann werde ich erstmals die CS3 anschliessen und erste Fahrversuche starten.

Habe hier etwas über den Bau eines Viaduktes gelesen, scheint sehr kompliziert. Ich möchte gern als Abschluss der Paradestrecke
das Arnsberger Viadukt selber bauen. Da ich keinen Bausatz im Netz finden konnte, den ich verwnden könnte.


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6351
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: Wie beginne ich richtig?

#29

Beitrag von Erich Müller » Do 23. Mai 2019, 16:38

Hallo,

mit dem Arnsberger Viadukt (115m) hast du aber schon ein großes Thema!
Zeig uns dann bitte auch, was das gibt.
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“