Flexgleise verlegen

Bereich für alle Fragen von Anfängern und Einsteigern rund um die Modellbahn.

Threadersteller
Baureihe1951
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 22:57
Nenngröße: N
Wohnort: Ritterhude
Alter: 68
Deutschland

Re: Flexgleise verlegen

#26

Beitrag von Baureihe1951 » Sa 18. Mai 2019, 22:48

Hallo ,
Ich würde dir schon 4 Stück empfehlen, weil die Abstände nicht zu gross sein müssen. Sonst hast du keinen exakten Streckenverlauf, weil die Gleise zwischen den Klammern doch Beulen werfen.
......das mag sein. Ist das denn auch bei den Fleischmann Piccologleisen so? Die haben ein Schotterbett. Da sollten keine Beulen entstehen.
Das Schotterbett biegt sich exakt mit. Habe ich getestet.

ich habe aber mal diesen Artikel bestellt.

Bild

......werde es damit mal als 3. Klammer versuchen.
Gruß,
Heinz Werner

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“