Testbericht WLABsm 166 T2S Roco 64751

Bereich für Testberichte von Modellbahnartikeln erstellt von Forennutzern.

Bitte beachtet die Kriterien für einen Testbericht.

Neue Testberichte müssen in einer anderen Rubrik erstellt werden und werden auf Antrag von den Admins oder der Moderation hierher verschoben. Bitte nutzt dazu die "Melden"-Funktion des Forums.
Antworten

Threadersteller
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5645
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Testbericht WLABsm 166 T2S Roco 64751

#1

Beitrag von berndm »

Zum Wagen:

WLABsm 166, DB 61 80 75-71 407-0, 18.11.90, 160 km/h, Pätze 34
ex TEN Trans Euro Nacht 6407
Roco 64751

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Länge:
Alle Wagen habe eine maßstäbliche Länge von ca. 303 mm.

Detaillierung außen:
Die Griffstangen sind extra angesetzt.
Der Wagenboden ist detailliert.
Zwei Generatoren sind nachgebildet.


Detaillierung innen:
Die Inneneinrichtung ist fablich abgesetzt. Dei Betten sind in Liegepostion mit weißen Decken. Boden und Innenwände sind braun.


Farbgebung:
Die Wagenkästen und Wagendächer sind dunkelblau.


Kupplung:
Die Wagen haben Normschächte. In diese sind Roco Schwalbenschwanzkurzkupplungen eingesetzt. Mit diesen gibt es einen geringen Spalt zwischen den Wagen auf gerader Strecke.


Laufeigenschaften:
Die Laufeigenschaften sind gut.


Zurüstteile:
vier Leitungen am Wagenende
Zuletzt geändert von berndm am Do 21. Aug 2014, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1207
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 59

Re: Testbericht WLABsm 166 T2S Roco 64751

#2

Beitrag von Shoogar »

Ein schöner Waggon.
Wirklich.
Mein Glückwunsch.


Gibt es den auch in dunkelrot?
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes

Threadersteller
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5645
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Testbericht WLABsm 166 T2S Roco 64751

#3

Beitrag von berndm »

Shoogar hat geschrieben:Ein schöner Waggon.
Wirklich.
Mein Glückwunsch.


Gibt es den auch in dunkelrot?
Ja, ein Modell eines roten WLABsm gibt es als Roco 64750.
Bilder von diesem Modell möchte ich noch nachreichen.

Threadersteller
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5645
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Testbericht WLABsm 166 T2S Roco 64751

#4

Beitrag von berndm »

Zum Roco Modell gibt es ein direktes Pendent von LS Models: Testbericht LSM 47071 (ÖBB WLABmz, Schlafwagen TEN).
Der Vergleich ist recht interessant.
Torsten Piorr-Marx hat geschrieben:Dem Wagen liegen neben den Standardkupplungen noch Umbaueinrichtungen (Betten, Leitern etc.) bei um sowohl Tages- als auch Nachteinrichtungen nachbilden zu können.
Wechselbare Tages- und Nachteinrichtungen gibt es bei Roco leider nicht.

Threadersteller
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5645
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Testbericht WLABsm 166 T2S Roco 64751

#5

Beitrag von berndm »

Hier Informationionen zum roten Modell des DB T2S von Roco:

WLABsm, DB 71 80 75 70 411 1 ; 15.6.75, 160 km/h, Pätze 34
ex TEN Trans Euro Nacht 6411
Roco 64750

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Threadersteller
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5645
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Testbericht WLABsm 166 T2S Roco 64751

#6

Beitrag von berndm »

Im Bereich "Alte Modellbahnen" gibt es einen sehr interessanten Sammelthread Schlafwagen.
Interessant sind hier die älteren Modelle der T2S Wagen. Der Vergleich zeigt die Weiterentwicklung der Modelle.

Threadersteller
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5645
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Testbericht WLABsm 166 T2S Roco 64751

#7

Beitrag von berndm »

Das ist nur ein kleines Foto, aber es zeigt ein wenig den Verglich zu einenm Schweizer T2S von LS Models:
Bild
WLAm, 71 85 75-70 450-4, LS Models 47251
Antworten

Zurück zu „Testberichte“