Lokführer / Heizer

Bereich für alle Themen rund um die Spuren 0, 1, G und größer, sowie zu Gartenbahnen aller Modellbahnhersteller.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Lokführer / Heizer

#1

Beitrag von HighTrucker »

Hallo Leute,

wie stellt ihr denn eure Lokführer und Heizer ins Führerhaus ?

Einfach locker reinstellen oder klebt ihr die fest oder wie ?

Verratet mal Eure Tips. :)

Guido

steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3363
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: K-Gleis , Roco line
Wohnort: Hamburg
Alter: 46
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#2

Beitrag von steve1964 »

Hallo Guido,
Sie sollen ja nicht anwachsen, sondern bei Wartung auch mal
wieder raus. Also :
Doppelseitiges Klebeband 2 cm schneiden, Röllchen machen,
unter die Füße und gut is. Dann kann man sie auch vorsichtig
wieder entfernen, ohne daß etwas abbricht.
Viele Grüße aus Hamburg
Steve
Ich baue , also bin ich .

jerrytrein
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert: Do 24. Mär 2016, 19:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tamks easy control
Gleise: Flex rail und GT
Wohnort: Amsterdam
Niederlande

Re: Lokführer / Heizer

#3

Beitrag von jerrytrein »

Ich brauche eine tropf secunden kleber unter eine schoehe

gr jerry
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#4

Beitrag von HighTrucker »

Hi,

also festkleben ist auch nicht so meine Sache.
Wie Steve sagt, sollen sie (Richard der Heizer und Heinrich der Lokführer) ja auch mal wieder raus.
Denke die Doppelklebeband-Variante ist doch wohl die Beste.

Dachte auch schon an Magnete, aber ich weiß nicht in wie weit die störend auf die Elektronik, bzw. Schienenschaltmagnete wirken.

Danke Euch für die Antworten.


Guido
Benutzeravatar

UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 339
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:44
Nenngröße: 1
Stromart: DC
Steuerung: TC Gold
Wohnort: Saxonia
Alter: 65

Re: Lokführer / Heizer

#5

Beitrag von UweS »

Fixogum von Marabu.

Das ist der Kleber, wo in Zeitungen manchmal die Werbekarten eingeklebt sind.
Die einfach man so ablösen und wieder ankleben kann.
Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#6

Beitrag von HighTrucker »

Hallo Uwe,

das ist ist auch ein super Tipp.

das könnte mir gefallen. :D :D

Guido

PS: wollte ein Bild anhängen (JPG, bmp), aber es kommt immer falsches Dateiformat

steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3363
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: K-Gleis , Roco line
Wohnort: Hamburg
Alter: 46
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#7

Beitrag von steve1964 »

Hallo Uwe, super Tip mit dem Fixogum -
jetzt habe ich auch wieder was gelernt.. :D :D :D
VG Steve
Ich baue , also bin ich .
Benutzeravatar

floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2524
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 13:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021, WinDigiPet
Gleise: M-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Köln
Alter: 65

Re: Lokführer / Heizer

#8

Beitrag von floete100 »

HighTrucker hat geschrieben: Do 10. Sep 2020, 15:01 PS: wollte ein Bild anhängen (JPG, bmp), aber es kommt immer falsches Dateiformat
Hallo Guido,

auch Du solltest mal in den FAQ nachlesen :): Bilder anhängen geht nur über Hoster, z. B. picr oder abload.

Gruß,
Rainer
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#9

Beitrag von HighTrucker »

Hallo Reiner,

muss ich wohl überlesen oder nicht verstanden haben :roll:


Guido
Benutzeravatar

floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2524
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 13:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021, WinDigiPet
Gleise: M-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Köln
Alter: 65

Re: Lokführer / Heizer

#10

Beitrag von floete100 »

Guggst Du hier ...

Gruß
Rainer (mit ai :))
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#11

Beitrag von HighTrucker »

Hi Rainer,

akkes klar :oops:

Guido
Benutzeravatar

Ulf325
EuroCity (EC)
Beiträge: 1189
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Magdeburg
Alter: 52

Re: Lokführer / Heizer

#12

Beitrag von Ulf325 »

Weißleim funktioniert auch
Mit freundlichen Grüßen: Ulf

Meine Anlage

Modelleisenbahnfreunde Magdeburg
Benutzeravatar

103 113-7
InterCity (IC)
Beiträge: 695
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 11:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECOS 2 + Märklin 6021
Gleise: Märklin K + Spur 1
Alter: 43
Schweden

Re: Lokführer / Heizer

#13

Beitrag von 103 113-7 »

Hallo,

eine weitere Alternative wäre eine schwarz eingefärbte Pappplatte, die passend auf den Boden des Führerhauses zugeschnitten ist. Dort kann man die Figuren festkleben. Zu Wartungszwecken nimmt man einfach die Papplatte heraus. So stehen sie sicherer als auf Teppichklebeband und es hinterlässt keine Spuren wie Klebstoff auf dem "echten" Führerhausboden.
Viele Grüße

Michael

StefanS30
InterRegio (IR)
Beiträge: 106
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 10:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 plus, CS1
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 95XXX
Alter: 50
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Lokführer / Heizer

#14

Beitrag von StefanS30 »

Hallo,

ich bevorzuge Karosseriedichtmasse, ist fast wie Knetmasse, härtet nicht aus, lässt sich bisher (20 Jahre) rückstandslos entfernen und ist schwarz. Damit kann ich jederzeit Passagiere oder auch andere Figuren umgruppieren.

Gruß

Stefan
Etwaige versteckte Rechtschreib- und Grammatikfehler sind gewollt und beabsichtigt. Wer sie findet, der darf sie behalten !!!!!
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#15

Beitrag von HighTrucker »

Hey Leute,

lauter super Ideen. :D

Jetzt muß ich mich entscheiden :roll:

Danke euch


Guido
Benutzeravatar

Waldbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 460
Registriert: So 24. Jul 2016, 11:22
Nenngröße: G
Stromart: analog DC
Steuerung: Fernsteuerung, bzw. Trafo
Wohnort: bei Berlin
Alter: 43

Re: Lokführer / Heizer

#16

Beitrag von Waldbart »

Hallo Guido!

Ich bevorzuge kleine Magnete im Fuß und eine Metallplatte im Führerstand. Damit spare ich gleichzeitig Figuren, da ich nicht für jede Lok eine neue Besatzung brauche.
Probleme mit der Elektronik hatte ich bisher nicht, da die Magnete sehr klein sind (3mm Durchmesser), allerdings ist in meinen Akku-Funk-Loks auch recht wenig Elektronik verbaut und diese ist recht robust, was sie bei Gartenbahnen auch sein sollte.

Viele Grüße,
Tobias, der Waldbart
Meine Gartenbahnanlage: Waldbahn Horska Dolina
H0-Kleinanlage (wiederentdeckt): Kirchberg
p.s.: Auch eingetragen bei: gartenbahnen-in-deutschland.de
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#17

Beitrag von HighTrucker »

Hi Tobias,

bei meinen Spur 0e Loks mache ich das auch mit Magnete.
Die laufen aber per 2,4 GHz Fernsteuerung.

Bei der Digitalen habe ich immer Bedenken das die Elektronik in der Lok oder am Gleis gestürt wird. :(


Hmmmm....


Guido
Benutzeravatar

Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1583
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 68
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#18

Beitrag von Lanz-Franz »

Hallo Guido.
Halte ich für unbedenklich. Habe Digital- und RC-Loks.
Meine Loks haben Schaltmagnete, für Reedkontakte die sich im Gleis befinden.
Außerdem liegen im Gleis Magnegte, die Soundfunktionen einer Lok auslösen.
Wäre dann eventuell auszuprobieren, ob eine Funktion durch "Lokführermagnet" ausgelöst wird.
MfG Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#19

Beitrag von HighTrucker »

Hallo Werner,

toll ist es mit "Magnet-Schuhen" schon, weil die Figuren schnell aus der Lok genommen und in einer Anderen wieder weiter fahren können.
Ich werde es versuchen. :D

Danke Dir.


Guido
Benutzeravatar

UweS
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 339
Registriert: Do 2. Feb 2012, 11:44
Nenngröße: 1
Stromart: DC
Steuerung: TC Gold
Wohnort: Saxonia
Alter: 65

Re: Lokführer / Heizer

#20

Beitrag von UweS »

HighTrucker hat geschrieben: Sa 19. Sep 2020, 11:49

Bei der Digitalen habe ich immer Bedenken das die Elektronik in der Lok oder am Gleis gestürt wird. :(


Hast Du schon mal den Magnet eines Lautsprechers getestet wie stark der ist?
In diese 44ziger, habe ich einen Visaton LS eingebaut der den halben Tender ausfüllt, da klebt der Schraubenzieher dran.
Und genau obendrüber sitzt der ESU LS 5XL Decoder.
Dagegen sind die mini Magnete am Lokpersonal, ein Witz. :D
BildSpur 1 BR 44 Eigenbau Drehscheibe
Uwe

Lenz Digital seit 1993, seit 2020 Roco z21 und steuern mit der Z21 App, Traincontroller Gold, Mikromodellbau,
Benutzeravatar

Threadersteller
HighTrucker
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 13:08
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox
Gleise: LGB
Alter: 64
Deutschland

Re: Lokführer / Heizer

#21

Beitrag von HighTrucker »

Hallo Uwe

da hast du recht :wink:
Antworten

Zurück zu „Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn“