Diesellok mit Bluetooth Steuerung ueber Handy

Bereich für alle Themen rund um die Spuren 0, 1, G und größer, sowie zu Gartenbahnen aller Modellbahnhersteller.
Antworten

Threadersteller
md95129
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: So 15. Jan 2017, 18:39
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Eigenbau
Gleise: BEMO
Wohnort: Fremont, CA, USA
Alter: 75
Vereinigte Staaten von Amerika

Diesellok mit Bluetooth Steuerung ueber Handy

#1

Beitrag von md95129 »

Fuer meine 5-jaehrige Enkeltochter habe ich mal so zwischendurch eine kleine Diesellok gebaut, die sie mit dem Handy steuern kann. Um die ganze Sache einfach zu gestalten, wird der Lagesensor des Handys benutzt, um die Lok zu bewegen: Waagerecht gehalten - Lok steht, Kippen nach vorne - Lok wird je nach Winkel schneller, Kippen nach hinten - rueckwaerts. Meine Enkeltochter und ihre Freunde brauchten weniger als eine Minute, um die Lok perfekt in den Griff zu bekommen. Hier die Komponenten:
1. "Danny" Bausatz von IP-Engineering aus England http://www.ipengineering.co.uk/page32.html
Kosten: ca. 80€.
2. Adafruit Bluefruit Microcontroller mit Bluetooth Empfaenger/Sender https://www.exp-tech.de/plattformen/arm ... -le?c=1171.
Kosten: ca. 33€.
3. Einfacher Fahrtregeler mit 5V Ausgang zur Empfaengerversorgung (BEC) z.B. https://www.ebay.de/i/322036129473?chn=ps&dispItem=1
Kosten: ca. 10€.
4. Zusaetzlicher Batteriehalter fuer 2xAA
So sieht das Ganze dann aus:
Bild
Die Lok kann in 32mm und 45mm gebaut werden (bei der Bestellung angeben). Ich habe dann noch einen Kettenantrieb eingebaut, um alle Achsen anzutreiben.
Bluetooth-Reichweite ca. 10m. Der Microcontroller ist ein Arduino und kann mit der Standardumgebung programmiert werden. Ausser einem USB-Kabel sind keine weiteren Komponenten erforderlich. Die Entwicklungsumgebung ist kostenlos. Das Handy-Programm (Bluefruit LE) ist auch kostenlos herunterladbar. Ich habe die Android Version. Eventuell muss man die Skalierung zwischen Kippbewegung und Geschwindigkeit veraendern, da Handys unterschiedliche Zahlen liefern.
Bei Bedarf kann ich einen Schaltplan und den Arduino-Sketch auf einer "Wolke" hinterlegen.
Mein Sohn wird die Programme noch in den naechsten Monaten verfeinern und auch fuer IPads testen.
Regards
Henner, Donkey Doktor der EDH Lumber


aftpriv
InterCity (IC)
Beiträge: 918
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox+RocRail-RN-Node
Gleise: K-Gleis|:|(3-Leiter)
Wohnort: 636xx Hessen/Main-Kinzig-Kreis
Alter: 69

Re: Diesellok mit Bluetooth Steuerung ueber Handy

#2

Beitrag von aftpriv »

Danke Henner

super Beitrag :D

Gruß
Alf
Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com

Antworten

Zurück zu „Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn“