Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.

Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#26

Beitrag von Deutzfahrer » Fr 29. Jun 2018, 15:25

Hi Alexander,

ein schöner kleiner Mercedes !
immer wieder erstaunlich, was man aus diesen kleinen Modellen rausholen kann.

:gfm:

Der Name Elfo sagt mir jetzt gar nichts, ist das ein Modellbau Zurüster ? - hast du da evtl. einen Link ?
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#27

Beitrag von Bubikopf-2 » Fr 29. Jun 2018, 17:18

Deutzfahrer hat geschrieben:
Fr 29. Jun 2018, 15:25
... Der Name Elfo sagt mir jetzt gar nichts, ist das ein Modellbau Zurüster ? -
Hi Jürgen,

Elf ist ein Kleinserienhersteller - siehe meinen Beitrag #6 von 26. Februar 2018. Mit Hilfe Elfos Teile oder alternativen Techniken (kein Bondig!) kann man "blinde" Modelle in "Hellseher" zu verwandeln. Ich denke, die Verglasung der Scheinwerfer würde Ihre gut gealterten Modelle noch realistischer machen. Zum Beispiel:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Gruss,
Alexander

Benutzeravatar

30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#28

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mi 4. Jul 2018, 09:15

Hallo Alexander,

der Mercedes L 1500 sieht es gut aus :gfm:
Aber auch damals der BMW 326 ist echt super geworden :hearts: :gfm:
Was so eine Veränderung schon aus.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Steyr 91 TLFA 4000 von Roco

#29

Beitrag von Bubikopf-2 » Do 12. Jul 2018, 21:53

Hallo zusammen,

Ich möchte Ihnen eine verbesserte Version von Steyr 91 TLFA 4000 (Roco 1311) vorstellen. Die ersten vier Fotos zeigen das Modell vor und nach der Veränderung.

Bild Bild Bild Bild

Die Umrüstung der Stoßstange und die Verglasung der Scheinwerfer waren die schwierigste Aufgabe. Die ursprüngliche Scheinwerfern wurde ausgebohrt, versilbert und mit durchsichtigen Plastikstreifen abgedeckt. Fordere Blinker waren aus orangefarbenem Plastikstreifen hergestellt. Zusätzliche rechteckige Scheinwerfer wurden von der Scheinwerfersatz von Roco (Art.-Nr. 1753). Fußstützen wurde aus Metall gemacht.

Bild Bild

Der ursprüngliche Suchscheinwerfer wurde durch einem Elfos Reflektor und einer Linse ausgestattet Scheinwerfer eines anderen Modells von Roco ersetzt.

Bild Bild

Weitere Änderungen:
- Auspuff,
- Gemalte Rückspiegel, Blinker, Scheibenwischer, Türgriffe, Rückleuchten, Auspufftopf und Auspuffrohr
- Kennzeichen.

Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

IFA H6 von Brekina

#30

Beitrag von Bubikopf-2 » Di 4. Sep 2018, 13:20

Hallo,
Nun möchte ich ein verbessertes Modell des IFA H6 von Brekina (Art.-Nr. 71026) vorstellen.
Die ursprüngliche Scheinwerfern wurde mit Elfos Linsen abgedeckt. Zusätzliche rechteckige Blinker wurden von der Scheinwerfersatz von Roco (Art.-Nr. 1753) gemacht.
Weitere Änderungen:
- Fahrzeugrahmen und den vorderen Kotflügeln wurde mit Airbrusch lackiert,
- Rückspiegel, Türgriffe, Rückleuchten und Säcke wurden handbemalt,
- Kennzeichen wurden hinzugefügt.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#31

Beitrag von Deutzfahrer » Mi 5. Sep 2018, 17:39

Schon erstaunlich, was man mit relativ wenig Aufwand aus diesen Modellen rausholen kann !

:gfm:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#32

Beitrag von Bubikopf-2 » Mi 5. Sep 2018, 19:31

Deutzfahrer hat geschrieben:
Mi 5. Sep 2018, 17:39
Schon erstaunlich, was man mit relativ wenig Aufwand aus diesen Modellen rausholen kann ! :gfm:
Ich stimme völlig zu! Es ist nur schade, dass dies nicht immer möglich ist, z.B.
wenn die Form der Fahrzeugkabine vom Hersteller stark verzerrt wird.


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Goliath Express von DreiKa

#33

Beitrag von Bubikopf-2 » Fr 21. Sep 2018, 13:22

Hallo,

Ein paar Modelle von Goliath Express wurde mit Rückspiegeln ausgestattet. Keine Änderungen mehr.

Bild Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#34

Beitrag von Deutzfahrer » Fr 21. Sep 2018, 19:04

Moin Alexander,

die Goliath sind ein Traum !!

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#35

Beitrag von Bubikopf-2 » Mo 24. Sep 2018, 09:18

Moin Jürgen,

ja, beide Goliath von DreiKa sehen gut aus.

Bei meinen Schmuckübungen mit Weinert Spiegel bestand die Hauptschwierigkeit nicht darin, die Karosseriesäule zu beschädigen. Die Löcher in die Karosseriesäule hatten einen Durchmesser von 0.3 mm.

Gruss Alexander


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Unimog SchwarzBau von Roco

#36

Beitrag von Bubikopf-2 » Fr 28. Sep 2018, 12:01

Hallo,

In meiner Sammlung gibt es mehrere Modelle mit dem XX-Logo. Unimog (Art.-Nr. 1526) ist einer von ihnen.

Änderungen:
- Das Scheinwerfergehäuse wird aufgebohrt und versilbert,
- Rückspiegel, Türgriffe, Scheibenwischer, Blinker, Mercedes Stern, Rückleuchten u.a. wurden handbemalt,
- Kennzeichen wurden hinzugefügt.
Bild Bild Bild Bild Bild
Grüße,
Alexander


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Saurer Komet SchwarzBau von Roco

#37

Beitrag von Bubikopf-2 » Mi 3. Okt 2018, 18:58

Hallo zusammen,

Saurer Komet (Art.-Nr. 1526) ist ein weiteres Mitglied der SchwarzBau Familie.
Änderungen:
- das Scheinwerfergehäuse wird von hinten versilbert,
- die selbstgebaute Blinkern wurden befestigt,
- die ursprüngliche Scheibenwischern wurden durch Artitec Teile ersetzt,
- die ursprüngliche Peilstangen wurden durch selbstgebaute Peilstangen ersetzt,
- Kühlergrill, Rückspiegel, Türgriffe, Rückleuchten u.a. wurden handbemalt,
- Kennzeichen wurden hinzugefügt.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Magirus D SchwarzBau von Roco

#38

Beitrag von Bubikopf-2 » Do 18. Okt 2018, 16:34

Hallo zusammen,
Magirus D (Art.-Nr. 1527) ist ein weiteres Mitglied der SchwarzBau Familie.

Änderungen:
- die ursprüngliche Scheinwerfern auf der vorderen Stoßstange wurde ausgebohrt, versilbert und mit durchsichtigen Plastikstreifen abgedeckt,
- die ursprüngliche Scheinwerfern von der Rückseite der Kabine wurde ausgebohrt, versilbert und mit Elfos Linsen abgedeckt,
- die handgefertigte zusätzliche Schritte aus Draht wurden befestigt,
- Auspuff,
- Kühlergrill, Rückspiegel, Blinkern, Scheibenwischer, Türgriffe, Rückleuchten u.a. wurden handbemalt,
- Kennzeichen wurden hinzugefügt.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Renault G von Roco

#39

Beitrag von Bubikopf-2 » Sa 29. Dez 2018, 19:27

Hallo zusammen,
Dies ist ein neu gestaltetes Renault-Modell von Roco (Art.-Nr. 1528).
Änderungen:
- die ursprüngliche Scheinwerfern auf der vorderen Stoßstange wurde ausgebohrt, versilbert und mit Elfos Linsen abgedeckt,
- ein handgefertigte zusätzlicher Schritt aus Draht wurden befestigt,
- Auspuff,
- Herpas Rückspiegel, Blinkern, Scheibenwischer, Türgriffe, Rückleuchten u.a. wurden handbemalt,
- Kennzeichen wurden hinzugefügt.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Nicht nur Autos

#40

Beitrag von Bubikopf-2 » Di 15. Jan 2019, 12:29

Hallo zusammen,

Dies ist die erste Szene auf einen neuen Diorama, wo die wichtigsten Objekte sind Tiere, keine Autos. Berg-Kühe sind von Faller (Art.-Nr. 154011) und Pferde mit einem Wagen sind entweder vom damaligen DMV (Foto 1) oder von Artitec (Fotos 2 und 3), Figuren von DMV (sorgfältig bemalt sowie Pferde und Wagen), DKW von Brekina (gesupert).

Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander

Benutzeravatar

30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#41

Beitrag von 30er Jahre Stil » Di 15. Jan 2019, 14:01

Hallo Alexander,

das ist ein tolles Diorama geworden. Es ist sehr stimmig geworden, :gfm:
Bitte mehr davon :D

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#42

Beitrag von Bubikopf-2 » Di 15. Jan 2019, 16:00

Hallo Stefan,

Vielen Dank für Ihr Lob. Das freut mich besonders, denn es waren Ihre und Jürgens Beispiele, die stimulierte mir meine eigene Diorama zu machen. Wie man in Russland sagt, haben Ihre Lorbeeren keine Ruhe gegeben :) .

Grüße,
Alexander


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Nicht nur Autos (Fortsetzung)

#43

Beitrag von Bubikopf-2 » Di 22. Jan 2019, 22:11

Hallo,

Wie viele andere Sammler habe ich Automodelle aus verschiedenen Epochen. Wie auf den Fotos unten zu sehen ist, sehen Modelle aus Epochen V-VI im gleichen “Interieur” auch gut aus. Unter ihnen sind MB G-Klasse (Herpa), Jeep Wrangler (Masterpiece), MB ML 320 (Busch) und Lexus RX 350 (Ricko). Und um die Jahrhundertwende müssen sie warten, bis die Kühe die Straße gehen.

Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander

Benutzeravatar

30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Re: Nicht nur Autos (Fortsetzung)

#44

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mi 23. Jan 2019, 07:00

Bubikopf-2 hat geschrieben:
Di 22. Jan 2019, 22:11
Hallo,

Wie viele andere Sammler habe ich Automodelle aus verschiedenen Epochen. Wie auf den Fotos unten zu sehen ist, sehen Modelle aus Epochen V-VI im gleichen “Interieur” auch gut aus. Unter ihnen sind MB G-Klasse (Herpa), Jeep Wrangler (Masterpiece), MB ML 320 (Busch) und Lexus RX 350 (Ricko). Und um die Jahrhundertwende müssen sie warten, bis die Kühe die Straße gehen.

Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander

Hallo Alexander,

das sind wieder tolle Bilder geworden, :gfm:

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Das Kuhmotiv aus Epoche III

#45

Beitrag von Bubikopf-2 » Fr 1. Feb 2019, 19:59

Hallo zusammen,

Und jetzt ist das gleiche Kuhmotiv aus Epoche III.
Teilnehmer: Opel Olympia Rekord (Brekina), MB 220 (Starmada), Borgward (NPE), DAF (Artitec), MB O 5000 (Brekina, gesupertes Modell) und Morris (Brekina).
Enjoy the Golden Fifties!

Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#46

Beitrag von Deutzfahrer » Fr 1. Feb 2019, 21:05

Sehr schön, Alexander !

klasse Modelle in herrlicher Umgebung

:gfm:


der DAF gefällt mir ganz besonders :hearts:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Benutzeravatar

30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#47

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mo 4. Feb 2019, 15:12

Hallo Alexander,

das sind sehr schöne Bilder. Sehr stimmig :gfm:
Der Opel Olympia Rekord und der Mercedes-Benz 220 gefallen mir am besten, auch wenn es nicht meine Epoche ist.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#48

Beitrag von Bubikopf-2 » Mi 6. Feb 2019, 21:17

Danke Stefan und Jürgen.

Gruß,
Alexander


Threadersteller
Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

MB 300 SL von Wiking

#49

Beitrag von Bubikopf-2 » So 17. Feb 2019, 14:26

Hallo zusammen,

Dies ist ein sehr altes Modell von Wiking (Art.-Nr. 83401). Sie ist eine der wenigen mit funktionsfähig Teilen.
Die Änderungen sind minimal: Rückspiegel und Nummernschilder hinzugefügt, Scheibenwischer lackiert. Die Figuren von Preiser, Ford Mustang von Busch.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Grüße,
Alexander


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Kleinigkeiten, die den Gesamteindruck des Modells verbessern

#50

Beitrag von Deutzfahrer » So 17. Feb 2019, 17:07

Moin Alexander,

der 300 SL,

für mich immer noch der Star unter den Sportwagen - ein herrliches Auto !!

:hearts: :hearts:

schöne Szene

:gfm:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“