Ein paar Wikinger und Co.

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.
Benutzeravatar

schaerra
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2323
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 08:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II / Multimaus / Rocrail
Gleise: Märklin C / Piko A
Wohnort: Mittelberg Kleinwalsertal
Alter: 51

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#376

Beitrag von schaerra » Fr 13. Sep 2019, 14:57

Der Saurer ist der Knaller!!

:gfm: :gfm: :gfm:
freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141


md95129
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert: So 15. Jan 2017, 18:39
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Eigenbau
Gleise: BEMO
Wohnort: Fremont, CA, USA
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#377

Beitrag von md95129 » Mo 16. Sep 2019, 19:46

Jürgen,
ich bin mehr durch Zufall auf Deine Seite geraten und muss sagen, dass Du da ganz hervorragende Sachen machst. Besonders angetan haben es mir die O-Busse. Ich hatte vor vielen Jahren mal ein Projekt angefangen, bei dem ein O-Bus frei gesteuert werden konnte (ueber DCC - eine Adresse Lenkung, die zweite Fahrtregler). Das Ganze war mit einem selbstentwickelten Decoder versehen, der einen "Keep alive" Superkondensator hatte, um die schlechte Stromuebertragung von der Oberleitung zu umgehen. Ein Chassis mit dieser Elektronik fuhr sogar schon, dann hatte ich das Projekt eingestellt und den Decoder fuer eine Feldbahnlok verwendet.
Deine tollen Schoepfungen machen Lust, das wieder auszugraben. Kannst Du ein wenig darueber berichten, welche Modelle Du als Grundlage verwendest und wie Du die Trolleystangen baust?
Ich bin uebrigens kein Theoretiker, meine Arbeiten hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=145389.
Regards
Henner, Donkey Doktor der EDH Lumber


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#378

Beitrag von Deutzfahrer » Mi 18. Sep 2019, 07:42

Moin,

ganz viel kann ich da gar nicht zu sagen:

der O-Bus stammt m.W. aus einer Sonderserie der Fa. Brekina ( ? ) für den Klingenhersteller WILKINSON - ich habe ihn etwas verfeinert.

Die Oberleitung habe ich aus alten Märklin Masten / Leitung umgebaut - mal sehen, ob ich da mal ein Detailfoto machen kann.
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#379

Beitrag von Deutzfahrer » Mi 18. Sep 2019, 17:18

Ein MB LA 911 - THW:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#380

Beitrag von UKR » Mi 18. Sep 2019, 20:46

Moin Jürgen,

ich bin schwer begeistert was du aus dem Saurer gezaubert hast, grade wenn man weiß was er vorher war :mrgreen: :gfm:

Und die Bilderbögen mit dem Kaelble und den blauen Jungs sind auch wieder erste Sahne.

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#381

Beitrag von Deutzfahrer » Sa 21. Sep 2019, 19:06

Moin,

mal ein Bus......ein MAN SÜ 240.....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#382

Beitrag von Deutzfahrer » Fr 27. Sep 2019, 20:16

Moin,

kleiner Tempo Wiking bei der Arbeit......

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


md95129
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert: So 15. Jan 2017, 18:39
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Eigenbau
Gleise: BEMO
Wohnort: Fremont, CA, USA
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#383

Beitrag von md95129 » Fr 27. Sep 2019, 21:36

Hallo Juergen,
ich weiss, ich bin gemein, aber hast Du mal ueber https://de.wikipedia.org/wiki/Focus_stacking nachgedacht, um einigen Deiner besten Dioramen eine fast unendliche Tiefenschaerfe zu goennen? Dann waere es praktisch unmoeglich, Deine Modelle von der Realitaet zu unterscheiden.
Regards
Henner, Donkey Doktor der EDH Lumber


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#384

Beitrag von Deutzfahrer » Mo 30. Sep 2019, 07:03

Moin Henner,

da werde ich mich mal reinlesen, das klingt interessant.....

schaun mer mal.... :redzwinker:

Danke für den Tip ! :wink:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#385

Beitrag von Deutzfahrer » Di 1. Okt 2019, 18:40

Moin,

mal etwas ehem. Deutsche Bundesbahn:

Magirus Deutz 130 D 11

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#386

Beitrag von UKR » Di 1. Okt 2019, 18:45

Moin Jürgen,

schick, wie auch sein "Benz-Bruder", den er ja halb verdeckt :mrgreen: jetzt noch ne Ladeszene, wo der MB Trac mit Ladekran ihn beläd :redzwinker:

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#387

Beitrag von Deutzfahrer » Di 8. Okt 2019, 18:08

Moin,

Nanü....noch ein Saurer.....wo kommen die auf mal alle her....? :fool:

ein Saurer D 330 - 6x4:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Benutzeravatar

Recycle
InterRegio (IR)
Beiträge: 131
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 55
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#388

Beitrag von Recycle » Di 8. Okt 2019, 18:10

Dat "Doris" macht dat schon :P

Sehr schön.


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#389

Beitrag von UKR » Di 8. Okt 2019, 18:57

Moin Jürgen,

ich bin begeistert, mal schauen ob der Aufbau auch noch auftaucht :fool:

Harzliche Grüsse und weiterhin viel Spaß und Erfolg

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#390

Beitrag von Deutzfahrer » Do 10. Okt 2019, 19:01

Moin,
Dat "Doris" macht dat schon
denke ich auch, ich glaube die Saurer zogen ganz gut was weg.... :lol:

er konnte es aber auch:

Magirus Deutz 310 D 22

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Bremser47
InterCity (IC)
Beiträge: 662
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 17:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS1 reloaded
Gleise: M- und C-Gleise
Wohnort: ich wohne im Dorf an der Düssel
Alter: 65

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#391

Beitrag von Bremser47 » Do 10. Okt 2019, 20:53

Hallo Jürgen,

mir fällt aber jedesmal auf, dass der Pinkler offensichtlich sehr viel getrunken hat! Der geniert sich ja überhaupt nicht. Beobachte ihn mal besser, sonst pinkelt er wo möglich noch gegen ein Polizeiauto :wink: :fool:

Beste Grüße
Michael


Hart in den Grundsätzen, flexibel in der Anwendung.

Bei mir könnt Ihr hier vorbei schauen!

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=94523


pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2624
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#392

Beitrag von pollotrain » Fr 18. Okt 2019, 16:37

Moin Jürgen, :wink:

muß doch auch mal wieder hier reinschauen.
Ich finde es immer erstaunlich, welche Fahrzeuge
immer wieder bei Dir zum Vorschein kommen, :gfm: sehr gut :!:
Besonders toll finde ich die ganzen Sattelschlepper,
wo Du auch die Verbindungsschläuche zum Auflieger
nachgebildet hast.
Vermisse natürlich noch ein paar DDR - Fahrzeuge,
oder aber Kirmesfahrzeuge :fool:
Schönes Wochenende :!:
Gruß Thomas 8)

Weihnachtsmarkt 29.11. - 23.12.2019
neue Verkaufsstände :!: Glühweinpyramide :!:




GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#393

Beitrag von Deutzfahrer » Di 22. Okt 2019, 19:18

Moin Thomas,

besten Dank für die lobenden Worte.... :D

mit DDR Fahrzeugen bin ich nicht so gut bestückt....ebenso Kirmesfahrzeuge.....aber ich schaue mal nach... :redzwinker:

ein kleiner MAN 6.135

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#394

Beitrag von Deutzfahrer » Do 31. Okt 2019, 19:40

Moin,

heute gibts nur einen Müllwagen - Mercedes Benz 1413:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Elokfahrer160
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2274
Registriert: Di 6. Mai 2014, 16:44

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#395

Beitrag von Elokfahrer160 » Fr 1. Nov 2019, 07:43

Moin, Jürgen,

sehr schön, deine Müllwagen MB 1413 und auch der Magirus. By the way, wie lange gab es denn diese " hellgrauen " Abfallsammler " ???

Wir kennen ja heute nur noch die " orangefarbenen " Müllautos , wie langweilig die sind. :) :)

Gruss - Elokfahrer160/Rainer


Werner Mugler
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert: Do 5. Mai 2005, 13:58
Wohnort: Bad.-Württ., Kreis Heilbronn
Alter: 71

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#396

Beitrag von Werner Mugler » Fr 1. Nov 2019, 10:52

Hallo,
diesen Müllwagen Mercedes 1413 kenne ich gar nicht. Wunderschön. Wer hat ihn produziert?
Herzliche Grüße, Werner


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#397

Beitrag von Deutzfahrer » Fr 1. Nov 2019, 14:35

Moin,

fein, das euch die " graue Maus " gefällt :D

@ Werner

den gab es so auch nicht zu kaufen - er ist eine Kombi aus Wiking / Brekina...... :wink:

Fahrgestell und Aufbau von Brekina - Fahrerhaus von Wiking....wenn ich mich recht erinnere
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Benutzeravatar

Recycle
InterRegio (IR)
Beiträge: 131
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 55
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#398

Beitrag von Recycle » Fr 1. Nov 2019, 14:52

Hallo Jürgen,
Deutzfahrer hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 19:40

heute gibts nur einen Müllwagen - Mercedes Benz 1413:
Stimmt doch gar nicht. Ich habe da auch noch einen schönen Fiat 500 entdeckt :gfm: Da mussten immer alle Mitfahrer aussteigen, wenn man mit 10 KW die Parkhausrampe hinauf wollte :pflaster: Äh, stop, sorry, hier geht es ja um einen Müll-LKW. Der mir im Übrigen auch gefällt. Da mussten noch Blechbüchsen gerollt werden (nicht nur in Augsburg).


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#399

Beitrag von Deutzfahrer » Fr 8. Nov 2019, 20:15

Moin,
By the way, wie lange gab es denn diese " hellgrauen " Abfallsammler " ???
gute Frage, Rainer - ich versuche mal rauszukriegen, wie das hier in Münster war.....ich meine, es gab auch mal grüne Müllwagen....

@ Christian,

klasse, die Geschcihte mit dem Fiat 500....... :fool: :mrgreen:


ein Magirus Deutz 235 TE

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#400

Beitrag von Deutzfahrer » So 10. Nov 2019, 16:44

Moin,

ein eher seltener Gast - ein Berliet GRH 280.............Ulrich....... :redzwinker:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“