Ein paar Wikinger und Co.

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.

Manni-Nauland
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 12:11
Nenngröße: H0
Gleise: geplant Märklin M
Wohnort: Bremen
Alter: 53
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#551

Beitrag von Manni-Nauland »

...hättest Du man bis Montag gewartet---dann rollt der Rubel---und die Dieselrussfahnen sind zu riechen, wetten dass?

Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 816
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#552

Beitrag von Deutzfahrer »

Manni,

ich schaue morgen noch mal nach...... :redzwinker:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760

Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 816
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#553

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,

hättest Du man bis Montag gewartet
Manni, habe deinen Rat befolgt, heute war wieder Betrieb im kleinen Hafen und ganz gut was los...... :redzwinker:




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5382
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#554

Beitrag von Railstefan »

Hallo Jürgen,

da hast du aber wirklich den richtigen Zeitpunkt abgepasst - es tut sich was auf Straße + Schiene und auf dem Wasser :lol:

Immer wieder schön zu sehen, wie sich deine toll gealterten Fahrzeuge auf deinen Dioramen tummeln :gfm:

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

KaBeEs246
InterCity (IC)
Beiträge: 912
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#555

Beitrag von KaBeEs246 »

Hallo Jürgen,
Deutzfahrer hat geschrieben: So 6. Sep 2020, 19:16 ich war heute mal im Hafen.....................war aber nichts los..... :fool:
wie? Was? Hafen? Wo kommt der denn her?
Ein uraltes, schon lange nicht mehr gezeigtes Diorama oder neu gebastelt?
Wieder schön gestaltete Szenen! :gfm: :gfm: :gfm:

Wenn ich mir die relativ schmale Kranbahn betrachte, dürfte der Kran aber für die Verladung der abgebügelten Ellok ungeeignet sein. :mrgreen:

Oder warum wurde die in den Hafen unter den Kran geschoben? :fool: :?: :?:

Gruß von Ruhr und Nette
Hans
Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5382
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#556

Beitrag von Railstefan »

Hallo Hans,

die E-Lok hat bestimmt einen Last-Mile-Dieselmotor an Bord - ich meine Jürgen hätte so etwas mal angedeutet... :lol:

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3287
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 08:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams MC
Gleise: Märklin C-Gleise
Wohnort: Weserbergland
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#557

Beitrag von Der Krümel »

Nein nein, Stefan!
Das ist eine reinrassige Diesellok.
Der Stromabnehmer wurde nachgerüstet zum Betrieb der Kaffeemaschine.
Pausen also immer unter Fahrleitung. :mrgreen:
Viele Grüße
Hendrik

Bild

Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 816
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#558

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,

sehr interessant, eure Vermutungen :fool:

Stefan liegt fast richtig, es ist eine 2 System Lok:

E - Betrieb unter Draht und Akku auf anderen Gleisen :wink:

ein Henschel im Hafen.....


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5382
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#559

Beitrag von Railstefan »

Hallo Jürgen,

wie von dir gewohnt wieder schöne Bilder von realistisch gealterten Fahrzeugen in stimmiger Umgebung :lol: :gfm:

Ich glaube, hier würden auch die reisenden Stummiwagen eine gute Figur machen und es gäbe für die Mitfahrer vieles zu sehen. :D

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#560

Beitrag von UKR »

Moin Jürgen,

Wieder tolle Szenen rund um deinen Hafen und die Idee von Stefan, das der Stummiwaggon auch bei dir Station macht fände ich super. Für die Geschichten rundherum ja wirklich ideal, überleg es dir doch mal

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 816
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#561

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,

die Idee mit dem Stummiwagen behalte ich mal im Hinterkopf..... :redzwinker:

Habe zur Zeit noch einiges auf dem Basteltisch, was weg muß:

LKW Modelle, Loks und Waggons.

Dazu müßte ich mal langsam an der Bildarchivierung meines Lieblingsvereins weitermachen

es gibt also genug zu tun - gut so :wink:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760

Threadersteller
Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 816
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#562

Beitrag von Deutzfahrer »

....ein alter Krupp Wikinger


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760

Manni-Nauland
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 12:11
Nenngröße: H0
Gleise: geplant Märklin M
Wohnort: Bremen
Alter: 53
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#563

Beitrag von Manni-Nauland »

...der Krupp strahlt genau den Charme aus, den mir in den 80ern die letzten aktiven Krupp im Hannover gezeigt haben---liebenswerte, leicht mitgenommene schöööööne LKWs....
Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“