Ein paar Wikinger und Co.

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.
Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5927
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#626

Beitrag von Railstefan »

Hallo Thomas,

du hast da irgendetwas falsch verstanden: es ist der Jürgen mit dem Bagger... :shock: :bigeek: :fool:

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#627

Beitrag von Deutzfahrer »

... es ist Bodo mit dem Bagger
du hast da irgendetwas falsch verstanden: es ist der Jürgen mit dem Bagger

Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3261
Registriert: So 20. Nov 2011, 18:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Analog - von Hand zu Fuß
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Im Saarland zuhause - in der Welt daheim
Alter: 54
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#628

Beitrag von saarhighländer »

Hallo Jürgen,

ich weiß nicht mehr ob ich dich schon mal gefragt hatte bezügl. der gelben Rundumleuchten für die Lkw. Wenn man diese nicht gerade auf Lager hat, wo bekommt man diese her? Ich hab das Web schon auf links gezogen, aber irgendwie werde ich nicht fündig....... :roll:


Gruß Thomas
M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#629

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Thomas,

die Frage war schon öfters - ich habe vor Jahren mal ein größeres Ersatzteil Konvolut ergattert.

Da waren mehrere Spritzlinge mit Rundumleuchten in rot, blau und orange dabei.

Ich weiß aber leider nicht mehr, welcher Hersteller das war. ROCO ? Herpa ?

Die Bestände in orange sind auch mächtig geschrumpft, habe nur noch ein paar :?
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

Ralf1968
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 322
Registriert: So 4. Sep 2016, 19:52
Nenngröße: N
Stromart: DC
Wohnort: Marburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#630

Beitrag von Ralf1968 »

Hallo Jürgen,

also blau und orange wären Wiking, die haben aber kein Rot.

Ich würde am ehesten auf Herpa, oder Roco tippen, evtl. Preiser oder Kibri.

Aber dann bin ich mit meinem Latein auch am Ende.

Viele Grüße

Ralf
Machen ist wie Denken, nur schwerer...

Mitglied im 1. MMFC ... (Mark Michingen Fan Club) :fool:

viewtopic.php?f=24&t=146829

viewtopic.php?f=3&t=144910
Benutzeravatar

saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3261
Registriert: So 20. Nov 2011, 18:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Analog - von Hand zu Fuß
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Im Saarland zuhause - in der Welt daheim
Alter: 54
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#631

Beitrag von saarhighländer »

Deutzfahrer hat geschrieben: Do 28. Jan 2021, 18:28 Moin Thomas,

die Frage war schon öfters - ich habe vor Jahren mal ein größeres Ersatzteil Konvolut ergattert.

Da waren mehrere Spritzlinge mit Rundumleuchten in rot, blau und orange dabei.

Ich weiß aber leider nicht mehr, welcher Hersteller das war. ROCO ? Herpa ?

Die Bestände in orange sind auch mächtig geschrumpft, habe nur noch ein paar :?
Hallo Jürgen,

danke für deine Antwort, es hat sich schon ein Mitleser per pn bei mir gemeldet, welcher noch ein paar übrig hat :D
Es wird Zeit dass es wieder Börsen gibt, damit ich wieder gepflegt in den kleinen Kisten "schnüffeln" kann so dass ich die erforderlichen Kleinteile zur Aufrüstung bekomme....... :roll:

Gruß Thomas
M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#632

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,

Es wird Zeit dass es wieder Börsen gibt, damit ich wieder gepflegt in den kleinen Kisten "schnüffeln" kann ....
Ja, Thomas es wird Zeit, das ein Stück Normalität zurückkehrt....... :cry:



ein MB Trac


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760

Manni-Nauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 12:11
Nenngröße: H0
Gleise: geplant Märklin M
Wohnort: Bremen
Alter: 54
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#633

Beitrag von Manni-Nauland »

Jürgen, so geht es nicht!
Diese Bilderserie ist so schön, dass ich mich nicht entscheiden kann, welches Motiv mir am meisten gefällt. Wenn ich in der damaligen 1zu87 er Welt gelebt hätte, hätte ich einen oder zwei 36er Filme mit den Motiven benötigt.

Alles wunderbar, sogar die Fahrzeuge im Hintergrund überzeugen. Der Krupp, der MB Trac, der Magirus... Die Anhänger, die Kleene Kaelble.... Super.
Einen lieben Gruß aus Bremen
Manni Nauland :D

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#634

Beitrag von Deutzfahrer »

Jürgen, so geht es nicht!
:fool:


Danke, Manni - freut mich :wink:
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#635

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,

ein MAN............


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#636

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,

heute auf der Baustelle - der Minbibagger kommt.......... :wink:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760

Manni-Nauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 12:11
Nenngröße: H0
Gleise: geplant Märklin M
Wohnort: Bremen
Alter: 54
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#637

Beitrag von Manni-Nauland »

... Als ich vor 2 oder 3 Jahren das erste Mal In Echt das Abladen des Minibaggers sehen konnte, hab ich gestaunt wie damals..., als ich mit 5 Jahren an einer Baustelle dem Treiben zugesehen habe... Toll von Dir dargestellt 👍
Einen lieben Gruß aus Bremen
Manni Nauland :D

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#638

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,


dieser alte Mercedes werkelt auf seine letzten Tage im Hafen......



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3681
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#639

Beitrag von pollotrain »

Moin Jürgen :wink: ,

... das sind ja mal wieder :!: erstklassige Bilder :gfm: sehr sehr gut :!:
Also die gealterten Autos, Anhänger, eben alles große Klasse :!:
Bei Deinen Bildern kommt man richtig ins schwärmen in die gute alte Zeit :bigeek: :roll:
Bitte bitte meeehhhr :!: , und vergiss meine Lieblinge nicht :fool:
Gruß Thomas 8)

GKB
Bild

Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:

Der Kasperle :fool: der ist da :!: GÖHRENTIN vom 20.02. bis 07.03.

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3057
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#640

Beitrag von UKR »

Moin Jürgen,

wieder klasse Bilder und das Entladegstell aus den beiden Talbotwagen ist ja nur genial, Das wäre eine neTTe Ideee zum Nachbau :gfm:

Harzliche Grüsse und ein schönes Wochenende

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5927
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#641

Beitrag von Railstefan »

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die neuen Bilder.
Den gelben Anhänger hat irgendjemand schon passend beschriftet... :shock: :lol:

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#642

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,


heute nur ein Foto aus dem Schuhkarton.....


Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

T13
InterRegio (IR)
Beiträge: 215
Registriert: Do 8. Mai 2014, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus/Digitrax UT4
Gleise: Roco, TilligElite
Wohnort: LK Stade

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#643

Beitrag von T13 »

Moin Jürgen,

im ersten Moment habe ich das "Toastbrot" gar nicht als Wikingmodell erkannt. :shock:
:gfm:
Ist der Bagger von Artitec oder Weinert?

Und der Magirus Deutz scheint schon in Rente oder zumindest in Altersteilzeit zu sein - siehe Fahrerspiegel. :redzwinker:
MiniMax-Grüße
Tjark

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#644

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Tjark,


der Bischoff ist meines Wissens von Artitec

und der Deutz Saturn hat seine beste Zeit hinter sich, wird nur noch bei Bedarf auf dem Bauhof eingesetzt. :wink:
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#645

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,

ein IVECO 340.34 - 8 x 8 ........Bulle....




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760

Manni-Nauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 12:11
Nenngröße: H0
Gleise: geplant Märklin M
Wohnort: Bremen
Alter: 54
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#646

Beitrag von Manni-Nauland »

... Wieder soooo schön, auch die Großmaschinen... Danke.
Einen lieben Gruß aus Bremen
Manni Nauland :D

Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3035
Registriert: Di 6. Mai 2014, 16:44

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#647

Beitrag von Elokfahrer160 »

Guten Abend , Jürgen

wieder sehr schöne Bilder , tolle LKW`s. Mal eine Frage abseits der LKW und der rollenden Fahrzeuge. Dein Schiff " Seefalke " ist ein
Kartonmodell ?? Wenn ja, sehr schön gebaut. Wenn nein, ist es evtl. ein Bausatz aus Kunststoff , aber von welchem Hersteller ??

Gruss - Elokfahrer160/Rainer

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#648

Beitrag von Deutzfahrer »

Dein Schiff " Seefalke " ist ein
Kartonmodell ??
Rainer, ja - das ist ein 1:100 Kartonmodell von Schreiber ( glaube ich )

Ich habe das Schiff etwas zugerüstet und aufgepeppelt.

Da der Seefalke als Hochseeschlepper ein ganz schöner Brocken ist, paßt er m.E. mit Abstrichen auch zu 1:87

Hier ist er nnoch mal:

Bild

Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760

Threadersteller
Deutzfahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1008
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#649

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin,


ein Mercedes Benz Betonmischer





Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760
Benutzeravatar

Recycle
InterCity (IC)
Beiträge: 642
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 57
Deutschland

Re: Ein paar Wikinger und Co.

#650

Beitrag von Recycle »

Nabend Jürgen,

ja, ich weiß, hier geht es um einen Betonmischer. Mich fasziniert allerdings gerade die Gestaltung des offenen Güterwagens im vorletzten Bild. Vor allem auch innen. Großes Kino. Dank fürs Zeigen.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild
Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“