Automobile der Epoche 2 umgebaut

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.
Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#1

Beitrag von 30er Jahre Stil » So 23. Sep 2018, 07:52

Hallo Zusammen,

einige kennen mich vielleicht schon von meinem Diorama "Ein hauch Berlin in den 30er Jahren". In diesen neuen Thread möchte ich Euch gerne meine umgebauten Modellautos der Epoche 2 vorstellen. Seit 2003 sammle ich schon Modellautos der Epoche 2 und mit der Zeit sind ca. 500 Modelle (PKWs/LKWs) zusammen gekommen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Bilder zeigen nur einen kleinen Teil meiner Sammlung. Da ich nicht genügend Platz habe für weitere Vitrinen aufzuhängen ist der Rest in Kisten verpackt und wird nur für Fotozwecke rausgeholt.

Wie vielleicht einige von Euch wissen, gibt es nicht soviel Modellautos der Epoche 2 auf dem Markt. So habe ich mit der Zeit angefangen ein paar Modelle umzubauen. Im laufe der Jahre sind ein paar tolle Modelle entstanden. Ich habe alle Modelle nach Vorbild gebaut, es sind keine Fantasiemodelle. Nach und nach werde ich die Modelle hier vorstellen.

Bevor ich ein Modell umbaue suche ich mir Interessante Autos aus Bücher und Internet raus, dass kann schon mal 2-3 Wochen dauern bis ich alle Infos über das Auto habe. Ich überlege mir dann welches Modellauto ich dafür nehmen kann. So ein umbau kann schon mal 1-3 Wochen dauern. Mit der Zeit habe ich mir ein kleines Lager von den gängigen Modellautos (Wiking, Busch und Brekina) angelegt. Die nur warten umgebaut zu werden.

Über Anregungen, Tipps und Kritik würde ich mich freuen.

Gruß Stefan
Zuletzt geändert von 30er Jahre Stil am Mo 24. Sep 2018, 20:06, insgesamt 5-mal geändert.
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#2

Beitrag von 30er Jahre Stil » So 23. Sep 2018, 08:04

Hallo Zusammen,

hier habe ich ein Roskopf Mercedes-Benz Typ Stuttgart 200 zu einen Mercedes mit einer Bandsäge umgebaut.
Hier die Originalvorlage für meinen Umbau. Das Bild habe ich damals durch ein zufall in einen Buch gefunden. Ich war so fasziniert von den Wagen, dass ich in unbedingt nach bauen wollte. Ob es sich im Original um ein Mercedes-Benz Stuttgart handelt, kann ich nicht sagen.

Bild

Das Grundmodell dafür ist ein Mercedes-Benz Typ Stuttgart 200
Bild

Ich habe den Mercedes komplett zerlegt und den hinteren Teil (Fond) abgesägt. Auf das Fahrgestell habe ich eine Pritsche geklebt. Die Bandsäge habe ich aus einen Kibri Lanz Bulldog Bausatz genommen. Das Aggregat auf der Pritsche ist der vordere Motorhauben teil von einen Wiking Lanz Bulldog. Das Treibrad am Aggregat und die restlichen Kleinteile sind aus der Restekiste. Das Modell wurde komplett schwarz lackiert.

Hier das Ergebnis.
Bild

Bild

Bild

Gruß Stefan
Zuletzt geändert von 30er Jahre Stil am So 23. Sep 2018, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#3

Beitrag von 30er Jahre Stil » So 23. Sep 2018, 08:13

Hallo Zusammen,

viele von Euch kennen ja das Citroën 15 Six Modell von Wiking. Ich dachte immer das der Citroën 15 Six ein Modell der späten Epoche 2 ist. Aber in Wirklichkeit zeigt das Wiking Modell einen Citroën 15 Six D von 1952. Dieses Modell wird auch Koffermodell genannt.

Bild

Der Citroën 15 Six kam 1938 auf den Markt, schwarz mit Elfenbeinfarbigen Radkappen. Der Citroën 15 Six hatte ein abgedecktes Reserverad gehabt. Die Produktion ging bis 1939.

Bild

Ich habe aus dem Wiking Citroen 15 Six D Koffermodell ein Citroen 15 Six Radmodell gebaut. Damals gab es den Citroen 15 nur in schwarz bis 1941. Die Radkappen waren damals Elfenbeinfarbig. Ich habe mein Citroen komplett um lackiert in schwarz und die Radkappen in beige lackiert. Den Koffer habe ich entfernt und durch den Raddeckel vom Brekina Citroen 11 ersetzt. Die Scheinwerfer habe ich durch größere ersetzt. Die von Wiking waren mir zu klein gewesen. Ebenso habe ich die Stoßstangen getauscht und die vom Brekina Citroen 11 genommen.

Hier der vergleich zwischen umgebauten Citroen 15 und Wiking Citroen 15.
Bild

Bild

Bild

Hier die andern Scheinwerfer.
Bild

Hier der unterschied zwischen Rad- und Koffermodell.
Bild

Citroen 15 Radmodell von 1938
Bild

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#4

Beitrag von 30er Jahre Stil » So 23. Sep 2018, 09:22

Hallo Zusammen,

hier habe ich ein Horch 930 V Limousine (Hersteller ist mir nicht bekannt) zu einen Horch 930 V Tourenwagen umgebaut.
Ich habe das komplette Dach entfernt. Den Horch komplett um lackiert und ein Verdeck aufgesetzt.

Horch 930 V Limousine (1937-40) Original, Horch 930 V Tourenwagen (1939-40) umbau
Bild

Bild

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

UPBB4012
EuroCity (EC)
Beiträge: 1299
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 44
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#5

Beitrag von UPBB4012 » Mo 24. Sep 2018, 09:21

Hey Stefan!

Coole Idee, Deine Epoche II - Autoumbauten gesondert vorzustellen :gfm:
- dann gehen sie in Deinem Dioramen-Thread nicht unter (und man findet sie
noch schneller, wenn man sie als Vorlage sucht :mrgreen: ).

Zwar nicht ganz so aufwändig wie Deine Umbauten, aber ich habe
da auch kürzlich einen getätigt:
Bild

Hier wurde aus einem russischen ZiS & einen Ford AA Lieferwagen (beide Busch)
unter der Zuhilfenahme von ein paar Weinert- Teilen (Spiegel & Scheibenwischer)
ein "Ford" AA- Lkw.

P.S.:
Beindruckende Sammlung :bigeek: :bigeek: :bigeek:

Viele liebe Grüße,
Dein
Axel
Zuletzt geändert von UPBB4012 am Di 25. Sep 2018, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.
Mein "Zuhause":
http://www.bahnhof-odendorf.de
Der "Zweitwohnsitz":
viewtopic.php?f=51&t=48501

"Bevor ich mich jetzt Aufrege, isses mir lieber egal!"

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#6

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mo 24. Sep 2018, 13:12

UPBB4012 hat geschrieben:
Mo 24. Sep 2018, 09:21
Hey Stefan!

Coole Idee, Deine Epoche II - Autoumbauten gesondert vorzustellen :gfm:
- dann gehen sie in Deinem Dioramen-Thread nicht unter (und man findet sie
noch schneller, wenn man sie als Vorlage sucht :mrgreen: ).

Zwar nicht ganz so aufwändig wie Deine Umbauten, aber ich habe
da auch kürzlich einen getätigt:
Bild

Hier wurde aus einem russischen ZIL & einen Ford AA Lieferwagen (beide Busch)
unter der Zuhilfenahme von ein paar Weinert- Teilen (Spiegel & Scheibenwischer)
ein "Ford" AA- Lkw.

P.S.:
Beindruckende Sammlung :bigeek: :bigeek: :bigeek:

Viele liebe Grüße,
Dein
Axel
Hallo Alex,

der Ford AA sieht echt gut aus :gfm:
Morgen habe ich etwas Zeit um ein paar Modell reinzustellen.

Danke. Mit der Zeit sind viele Modelle (PKWs/LKWs) zusammen gekommen. Du kennst es ja bestimmt mit Modellen der Epoche 2. Es kommen nicht viele Neuheiten im Jahr von denen. Deshalb habe ich angefangen ein paar Modelle umzubauen um neue, andere Modelle zuhaben. Ich baue meine Modelle alle nach Vorbild nach. Es sind keine Fantasiemodelle.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

doc-olli
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert: So 7. Apr 2013, 09:02
Deutschland

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#7

Beitrag von doc-olli » Mo 24. Sep 2018, 14:01

Hallo Stefan,
cool, Du hast ja einen 2. Thread! Sehr schöne Modelle!!
LG
Olli

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#8

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mo 24. Sep 2018, 20:32

Hallo Zusammen,

wie versprochen die weitern Bilder von meinen umgebauten Oldtimermodelle.

Hier habe ich aus einen Mercedes-Benz Stuttgater 200 Limousine "Kraftdroschke" ( 1929-33) von Roskopf zu einen Wanderer W 10/ IV Limousine "Kraftdroschke" (1930-32) umgebaut.
Bild

Bild

Bild

Hier ein tolles Beispiel. Ich habe aus einen Mercedes-Benz 260 D Limousine (1937-40) von Wiking, zwei weiter Modelle umgebaut. Vorne steht ein Mercedes-Benz 260 D Cabriolet D (1937-40), in der Mitte das Original Modell und hinten ein Mercedes-Benz 260 D Limousine mit Schiebedach (1937-40).
Bild

Bild

Aus dem Horch 850 Pullmanwagen-Limousine (1935-40) von Wiking habe ich mehre Modelle umgebaut. Einmal als Horch 850 Löschfahrzeug mit Anhänger (1935-40) und ein Horch 850 Tourenwagen (1935-40).
Bild

Bild

Bild

Bild

Hier eins meiner Lieblingsmodellen. Ich habe aus einen Ford AA Lieferwagen (1928-32) von Busch zu einen Ford AA Pritschenwagen (Farmerwagen) mit Holzaufbau (1928-32) umgebaut.
Bild

Bild

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#9

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mo 24. Sep 2018, 21:01

Hallo Zusammen,

hier habe ich aus einen Packard 733 Straight Eight Sport Phaeton mit geschlossenen Verdeck (1929-30) von Bos-Models ein Packard 733 Straight Eight Sport Phaeton mit offen Verdeck (1929-30) gebaut. Beim Grundmodell habe ich noch die Räder ausgetauscht, die Original Räder haben mir nicht gefallen.
Bild

Bild

Aus dem Tatra 87 Stromlinienlimousine (Serienausführung) (1938-40) von Wiking. Habe ich ein Tatra 87 Stromlinien- Cabrio (1938-40) gebaut. Dieser Tatra als Cabrio war früher sehr selten gewesen. Das Verdeck habe ich aus einen Stück Taschentuch und Lehm/Wasser gemischt geformt.
Bild

Bild

Aus dem Citroen 11 CV Limousine (1934-57) von Brekina habe ich viele Varianten gebaut. Einmal als Citroen 11 CV Pick-up (1934-57), dass Vorbild habe ich mal auf einer Pflanzenmesse gesehen. Dort war die Ladefläche komplett mit Blumen bepflanzt. Das andere Modell ist ein Citroen 11 CV Cabrio-Limousine (1934-57).
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier habe ich aus einen Mercedes-Benz 170V Limousine (1936-42) von Busch zu einen Mercedes-Benz 170 VG Limousine mit Holzgasanlage (1939-42) umgebaut.
Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358


Rebuilt Claughton
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 23:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Nordbaden
Alter: 53

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#10

Beitrag von Rebuilt Claughton » Mo 24. Sep 2018, 22:02

UPBB4012 hat geschrieben:
Mo 24. Sep 2018, 09:21
Hey Stefan!

Coole Idee, Deine Epoche II - Autoumbauten gesondert vorzustellen :gfm:
- dann gehen sie in Deinem Dioramen-Thread nicht unter (und man findet sie
noch schneller, wenn man sie als Vorlage sucht :mrgreen: ).

Zwar nicht ganz so aufwändig wie Deine Umbauten, aber ich habe
da auch kürzlich einen getätigt:
...

Hier wurde aus einem russischen ZIL & einen Ford AA Lieferwagen (beide Busch)
unter der Zuhilfenahme von ein paar Weinert- Teilen (Spiegel & Scheibenwischer)
ein "Ford" AA- Lkw.

P.S.:
Beindruckende Sammlung :bigeek: :bigeek: :bigeek:

Viele liebe Grüße,
Dein
Axel
Hallo,

schöne Umbauten, auch der Autocar ;-)

Der russische ZIS 5 ist eine Wieterentwicklung des ZIS 2/3, der wiederum eine Lizenz des mittleren Autocar LKW aus 1929/30 und somit ein 2 - 3 to LKW ist. 6 Zylinder Benziner mit 4,88 l Hubraum und Leistung von 60 passen wie die Faust aufs Auge. Der ZIS 5 ist schwerer als der ZIS 3 und hat schon die (russische) 5,55 l Vergasermaschine mit ca. 75 PS.
Das russische Äquivalent zum Ford AA ist der GAZ AA mit seinem 3,3 l Vierzylinder mit 40 PS und 1,5 to Nutzlast.

GAZ AA mit den typischen 5 Bolzenrädern vorne und den unten einwärts geneigten Türen:
https://de.wikipedia.org/wiki/GAZ-AA

Durch amerikanische Unbauer umgebaute ZIS 5 (von Roco; diese hatten die ZIS 5 mal auch im Militärprogramm?) als amerikanishe Autocar:
Als Lkw der Pennsylvannia Railroad http://theweatheringshop.com/rodauto.html
Mit Flatbed und Derrick: http://www.railroad-line.com/forum/topi ... C_ID=33551
Kurzer Abriss zu den kleinen 6 Zylindern von Autocar von 1930 https://www.trucksplanet.com/catalog/model.php?id=1884


Grüße
Manfred

Benutzeravatar

UPBB4012
EuroCity (EC)
Beiträge: 1299
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 44
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#11

Beitrag von UPBB4012 » Di 25. Sep 2018, 10:15

Moin Manfred!

Danke für die extrem interessanten Infos, das würde tatsächlich einen weiteren
derartigen Nach- bzw. Umbau nahelegen :D
(Vor allem der PRR- Truck sieht ja mal :hammer: -mäßig aus . . . :shock: )

:gfm: :gfm: :gfm:

Aber ich meinte in diesem Falle tatsächlich, als ich Ford AA schrieb, einen ebensolchen :lol:
https://www.google.com/search?q=Ford+Mo ... 66&bih=654

Da sind jede Menge tolle Beispiele - in nahezu jeder Form, Farbe & Ausführung dabei :bigeek:

Viele liebe Grüße,
Dein/ Euer
Axel
Mein "Zuhause":
http://www.bahnhof-odendorf.de
Der "Zweitwohnsitz":
viewtopic.php?f=51&t=48501

"Bevor ich mich jetzt Aufrege, isses mir lieber egal!"

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#12

Beitrag von 30er Jahre Stil » Di 25. Sep 2018, 13:48

Hallo Zusammen,

@Manfred,Axel vielen Dank für Euer Lob.

Hier kommen die weitern umgebauten Modelle von mir. Viel Spaß

Hier habe ich aus einen Mercedes-Benz 170 S (1949-52) von Busch zu zwei verschiedene Modelle umgebaut.
Rechts steht jetzt ein Mercedes-Benz 170 V Cabriolet A (1937-39). Ich habe nur hinten im Kofferraumdeckel ein Loche gebohrt und ein Ersatzreifen eingebaut. Mehr wurde nicht gemacht. Links steht ein Mercedes-Benz 170 VR Geländesportwagen (1936-37). Hier habe ich das komplette Hinterteil entfernt und es mit Modellmodelliermasse neu gestaltet. Am ende wurde der Wagen komplette neu lackiert und hat hinten noch einen Ersatzreifen bekommen.
Bild

Bild

Beim Nächsten Modell wurde ein BMW Dixi 3/15 PS DA 2 (Serie 2) Limousine (1929-31) von Brekina zu einen BMW Dixi 3/15 PS DA 3 (BMW Wartburg) Sportwagen 2 Sitze (1930-31) umgebaut. Hier habe ich das komplette Dach, Rückbank Rückteil des BMWs entfernt. Genau wie beim Mercedes-Benz 170 VG habe ich die hintere Karosserie aus Modellmodeliermasse nachgeformt. Bei der Größe vom BMW Dixi nicht so einfach. Am ende wurde der BMW in Silber lackiert und hat noch eine neue Windschutzscheibe bekommen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Gleiche Automarke, gleiches Modell. Hier habe ich aus einen BMW Dixi 3/15 PS DA 4 (Serie 4) Limousine (1931-32) von Brekina zu einen BMW Dixi 3/15 PS DA 4 (Serie 4) Tourenwagen 4 Sitzer (1931-32) umgebaut. Auch hier habe ich nur das Dache entfernt und durch ein offenes Verdeck ersätzt.
Bild

Bild

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

doc-olli
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert: So 7. Apr 2013, 09:02
Deutschland

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#13

Beitrag von doc-olli » Di 25. Sep 2018, 13:58

Hallo Stefan,
wirklich beeindruckend!!Tolle Modelle. Wenn Du zuviele hast, kannst Du mir gerne ein paar abgeben ;-)
LG
Olli

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#14

Beitrag von 30er Jahre Stil » Di 25. Sep 2018, 19:40

doc-olli hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 13:58
Hallo Stefan,
wirklich beeindruckend!!Tolle Modelle. Wenn Du zuviele hast, kannst Du mir gerne ein paar abgeben ;-)
LG
Olli
Hallo Olli,

vielen Dank für dein Lob. Jedes Modell ist ein Unikat und jedes Modell gibt es nur einmal.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#15

Beitrag von 30er Jahre Stil » Di 25. Sep 2018, 20:15

Hallo Zusammen,

hier ein paar umgebaute Modelle von mir.

Hier habe ich aus einen Wanderer W 240 Limousine (1935-38) von Brekina zwei neue Horch Modell gebaut.
Vorne steht das Originalmodell von Brekina. In der mitte steht ein Horch 830 Limousine 4 Türen "Jupiter" (1933-34). Hinten steht der Horch 830 Limousine 4 Türen "Jupiter" mit Faltschiebedach 81933-34).
Bild

Bild

Denn Wanderer habe ich mehrmals umgebaut. Hier habe ich z.B. aus der Wanderer W 240 Limousine (1935-38) eine Wanderer W 240 Limousine mit Schiebedach (1935-38) gebaut.
Bild

Hier habe ich aus den Wanderer einen Audi Front 225 Limousine 4 Fenster (1933-34) gebaut. Die Motorhaube, der Kühler und die Kotflügel stammen vom Audi Front 225 Cabrio (1933-38) von Wiking.
Bild

Bild

Hier einer meine letzten umbauten. Als Basismodell habe ich ein Wanderer W 23 Limousine 4 Türen 6 Fenster (1937-40) von ADP genommen. Der Wanderer war damalz fast bau gleich mit dem Audi 3,2 Liter Typ 920 Limousine 4 Türen (1938-40). Lediglich der Kühlergill ist anders gewesen.
Hier habe ich nur den Kühler vom Wandrer bearbeitet und eine Kühlerfigur von Audi draufgesetzt. Damals war die Kühlerfigur vom Audi eine 1 gewesen. Audi wollte damals die Numero eins der Automarke sein. Deshalb die 1 auf dem Kühler.
Bild

Bild

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 418
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#16

Beitrag von Deutzfahrer » Mi 26. Sep 2018, 07:08

Moin stefan,

mal wieder Klasse Modelle aus einer hochinteressanten Epoche, die mich immer mehr in ihren Bann zieht..... :redzwinker:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#17

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mi 26. Sep 2018, 09:33

Deutzfahrer hat geschrieben:
Mi 26. Sep 2018, 07:08
Moin stefan,

mal wieder Klasse Modelle aus einer hochinteressanten Epoche, die mich immer mehr in ihren Bann zieht..... :redzwinker:
Hallo Jürgen,

vielen Dank für dein Lob. Das stimmt es gibt wirklich tolle und interessante Autos aus der Epoche. Leider ist das Angebot an Modellfahrzeuge nicht grade groß auf dem Markt. So schöne LKKs umbauten wie Du hast habe ich leider nicht. Ich habe zwar ein paar LKWs umgebaut, aber ich baue lieber PKWs um. In denn nächsten Tagen kommen noch mehr Bilder von meinen umgebauten Modell. Dann auch welche von meinen LKWs.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#18

Beitrag von 30er Jahre Stil » Sa 29. Sep 2018, 20:20

Hallo Zusammen,

hier wieder eine weiter Auswahl von meinen umgebauten Modellen.

Hier habe ich aus einen Wanderer W 25 K Roadster (1936-38) von Rickoricko einen Wanderer W 25 K Prototypen Roadster (1935) gebaut. Der Wanderer W 25 K Prototyp sollte ursprünglich als W 200 K auf dem Markt kommen. Die Optik wurde vom Prototypen nomal überarbeitet. Der Wannderer W 25 K Roadster war kein großer erfolg von Wanderer gewesen.
Bild

Bild

Bild

Ich habe vom ursprünglichen Modell die Trittbretter entfernt und den Kühlergrill von einen Wanderer W 240 Berkina geändert. Nach dem umbau wurde der Wagen komplett neu lackiert.

Beim nächsten Modell handel es sich um einen Mercedes-Benz L1000 Expreß Pritschenwagen(1932-36). Als Grundmodell habe ich einen Mercedes-Benz L1000 Expreß Lieferwagen (1932-36) von Roskopf genommen. Ich habe denn kompletten Laderaum vom Modell abgetrend. Die Pritsche hatte ich noch in der Restekiste gehabt.
Bild

Bild

Bild

Bei diesem Modell handelt es sich um ein Kdf-Wagen VW Typ 230/3 Gas Generator Coupe (1940). Ich habe dieses Modell aus einen VW Käfer mit Krezelfenster von Wiking gebaut. Ich habe die Kofferraumklappe entfernt und durch ein Teilstück von der Motorhaube vom Ford Taunus von Wiking
ersätzt.
Bild

Bild

Bild

Gruß Stefan
Zuletzt geändert von 30er Jahre Stil am Mo 1. Okt 2018, 05:44, insgesamt 1-mal geändert.
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1651
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#19

Beitrag von UKR » So 30. Sep 2018, 15:43

Moin Stefan,

schick das du die Autoumbauten separat zeigst, ein paar sehr schöne und interessante Stücke dabei. Die mit Holzgasvergaser habe was. Irgendwo bei Siegen muss es noch nen Opel Blitz damit in real geben, der würde mich ja nochmal reizen

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#20

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mo 1. Okt 2018, 05:42

UKR hat geschrieben:
So 30. Sep 2018, 15:43
Moin Stefan,

schick das du die Autoumbauten separat zeigst, ein paar sehr schöne und interessante Stücke dabei. Die mit Holzgasvergaser habe was. Irgendwo bei Siegen muss es noch nen Opel Blitz damit in real geben, der würde mich ja nochmal reizen

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hallo Ulrich,

vielen Dank. Ich habe noch einen Bausatz von Weinert um einen Opel Blitz z.B. von Wiking in ein Holzvergaser umzubauen. Irgendwann mal werde ich den Bausatz fertig stellen.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358


Deutzfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 418
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#21

Beitrag von Deutzfahrer » Di 2. Okt 2018, 09:09

Moin Stefan,

wieder schöne Klassiker ! - toll !!

:gfm:

ich staune doch ein wenig über das relativ große Angebot dieser Epoche -

dachte immer, da gäbe es 2 - 3 mehr oder weniger stilisierte Modelle und das wars.



Teufelchen: * bss....bss..Jürgen.....wäre doch was.....schöne Epoche.......bss bss...* :redzwinker:

" Nein, das fange ich nicht auch noch an ! " :mrgreen:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Militärmodelle "

viewtopic.php?f=48&p=1868186#p1868186


Bubikopf-2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 87
Registriert: Di 3. Jan 2012, 18:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Pilz
Wohnort: Moskau
Alter: 73

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

#22

Beitrag von Bubikopf-2 » Di 2. Okt 2018, 21:59

Hallo Stefan,

Ich mag auch Modelle der Epoche II, von denen einige in meiner bescheidenen Sammlung sind. Deine Umbauten sind beeindruckend! Die verbesserten Modelle sehen in den Innenräumen Ihres wunderbaren Dioramas besonders cool aus.
Ich versuche auch, den Gesamteindruck der alten Modelle zu verbessern aber die Änderungen sind nicht so radikal und meistens “kosmetischer” Natur. Hier sind einige Beispiele (Ricko, Brekina, Praline und Roskopf).

Bild Bild Bild Bild Bild

Ich freue mich darauf, Ihr Thema fortzusetzen.-
Grüße, Alexander

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#23

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mi 3. Okt 2018, 11:09

Bubikopf-2 hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 21:59
Hallo Stefan,

Ich mag auch Modelle der Epoche II, von denen einige in meiner bescheidenen Sammlung sind. Deine Umbauten sind beeindruckend! Die verbesserten Modelle sehen in den Innenräumen Ihres wunderbaren Dioramas besonders cool aus.
Ich versuche auch, den Gesamteindruck der alten Modelle zu verbessern aber die Änderungen sind nicht so radikal und meistens “kosmetischer” Natur. Hier sind einige Beispiele (Ricko, Brekina, Praline und Roskopf).

Bild Bild Bild Bild Bild

Ich freue mich darauf, Ihr Thema fortzusetzen.-
Grüße, Alexander
Hallo Alexander,

vielen Dank für dein Lob. Deine Modelle sehen echt gut aus :gfm:
Was das schon ausmacht den Gesamteindruck durch ein paar Kleinlichkeit zu verbessern.
Die Mercedes Modelle gefallen mir am besten.
Vielen Dank fürs zeigen.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#24

Beitrag von 30er Jahre Stil » Mi 3. Okt 2018, 19:28

Hallo Zusammen,

hier wieder ein paar umgebaute Modelle von mir.

Hier habe ich aus einen Horch 851 Pullman mit Außenkoffer (1935-37) von Rickoricko ein Horch 851 Pullman- Cabriolet mit Außenkoffer (1935-37) gebaut. Bei Horch habe ich nur das Dach entfernt und es durch ein offenes Verdeck ersätzt.
Bild

Bild

Beim nächsten Modell handelt es sich um ein Mercedes-Benz L1000 Kombinationswagen (1932-36). Man konnte damals die Rückbank und Klappsitze ausbauen sodass man eine Ladefläche hat. Ich habe das Modell aus einen Mercedes-Benz L 1000 Lieferwagen (1932-36) von Roskopf gebaut. Hier wurde der obere Teil des Lieferwagen abgesägt. Das Fahrerabteil hat ein Faltdach bekommen. Die Ladewände wurde durch einen Holzaufbau erhöht.
Geladen hat der Mercedes Kohlebriketts und eine Sackkarre.
Bild

Bild

Hier habe ich aus einen DKW Meisterklasse F 7 - 700 Cabrio-Limousine (1937-38) von Brekina zwei verschiedene Modelle gebaut. Einmal ein DKW Meisterklasse F 7 – 700 Cabrio 2 (2) Sitze (1937-38) grau-schwarz und ein DKW Meisterklasse F8 – 700 Cabrio 2 (2) Sitze (1939-42) beige-schwarz.
Bild

DKW Meisterklasse F8 – 700 Cabrio 2 (2) Sitze (1939-42), DKW Meisterklasse F 7 – 700 Cabrio 2 (2) Sitze (1937-38)
Bild

Bild

Bild

Wie beim DKW F7 von Brekina habe ich auch bei einen Mercedes-Benz 540 K Cabrio B (1936-39) von Wiking auch gemacht. Einmal habe ich ein Mercedes-Benz 540 K Roadster 2 Sitze (1936-37) rot-schwarz und ein Mercedes-Benz 540 K Stromlinien- Coupe (Spezialausführung) (1937-38) schwarz gebaut.
Bild

Bild

Bild

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Benutzeravatar

Threadersteller
30er Jahre Stil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 10:55
Wohnort: Wesel
Alter: 33
Deutschland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

#25

Beitrag von 30er Jahre Stil » Fr 5. Okt 2018, 13:44

Deutzfahrer hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 09:09
Moin Stefan,

wieder schöne Klassiker ! - toll !!

:gfm:

ich staune doch ein wenig über das relativ große Angebot dieser Epoche -

dachte immer, da gäbe es 2 - 3 mehr oder weniger stilisierte Modelle und das wars.



Teufelchen: * bss....bss..Jürgen.....wäre doch was.....schöne Epoche.......bss bss...* :redzwinker:

" Nein, das fange ich nicht auch noch an ! " :mrgreen:
Hallo Jürgen,

ich würde mich freuen wenn Du so tolle Bilder wie bei "Ein paar Wikinger und Co." über Epoche 2 Modelle machst.
Das ein oder andere Modell ist auch in der Epoche 3 gefahren.

Gruß Stefan
Epoche II
Automobile von 1900 bis 1940, Schwerpunkt 20er und 30er Jahre

Mein Diorama: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=156040
Automobile der Epoche 2 umgebaut: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=48&t=162358

Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“