Seite 3 von 5

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Fr 26. Okt 2018, 06:39
von 30er Jahre Stil
TTFux hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 20:37
Hallo Stefan,

schöne Anregungen für alte Auto's bekommst du auch auf folgenden Seiten:

Prewarcar
und im
Forum des Veteran-Fahrzeug-Verbandes
Hallo Erik,

vielen Dank für die tollen Links. Da sind schon ein paar tolle und interessante Autos bei.

Gruß Stefan

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: So 28. Okt 2018, 19:44
von 30er Jahre Stil
Hallo Zusammen,

gestern war ich auf der IGM Kaarst gewesen. Dort hatte ich eine Einladung von Stefan (Railstefan) gefolgt. Stefan hatte mit seinen Verein (http://www.beans-us-modelrailroad.de/) ihre tolle, Interessante und beeindruckende US-Anlage ausgestellt. Die Anlage wurde mit viel liebe im Detail gebaut.
Ich war ziemlich beeindruckt gewesen von der Größe der US-Anlage. Die Ausstellung war Samstags und Sonntags gewesen. Samstag war der Fahrbetrieb der 50er und 60er Jahre und Sonntag der 70er und 80er Jahre gewesen. Viele tolle Züge mit eine Menge Wagons fuhren auf der Anlage. Wenn ich mich richtig erinnere, fuhr dort z.B. ein Erzzug mit 119 Wagons. Ich habe mich sehr gefreut Stefan persönlich kennen zulernen. Wir haben uns lange unterhalten und ich habe eine erstklassige Anlagenführung bekommen.

Ich habe Euch ein paar Bilder von der Anlage gemacht. Es sind nicht viele geworden. Leider habe ich von den anderen Anlagen keine Fotos gemacht.


links Stefan (Railstefan),rechts Stefan (30er Jahre Stil)
Bild

Bild

Bild

Die Kronleuchter sind aus der Puppenstube. Die Bahnhofshalle war Komplett eingerichtet, wie alle anderen Gebäude auf der Anlage auch.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier kommt Tante Bethany zum Grillen vorbei.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier ist ein Affe ausgebrochen und wird von der Feuerwehr wieder eingefangen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: So 28. Okt 2018, 20:38
von homo mibanicus
Die Automobile sind wunderschön gesupert. Weist Du vielleicht wo Ich im Internet einen Übersicht von Epoche II Auto's finden kann? Ich suche Modelle der zwanziger Jahre.

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Mo 29. Okt 2018, 06:44
von 30er Jahre Stil
homo mibanicus hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 20:38
Die Automobile sind wunderschön gesupert. Weist Du vielleicht wo Ich im Internet einen Übersicht von Epoche II Auto's finden kann? Ich suche Modelle der zwanziger Jahre.
Hallo Harry,

vielen Dank für dein Lob.
Suchst Du Modelle oder Original Bilder?
Ob es im Internet eine Komplette Übersicht gibt weiß nicht.

Vielleicht wirst Du hier schon mal fündig. Dort werden viele Modelle aufgelistet.

https://web.hs-merseburg.de/~nosske/Epo ... afidx.html

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 15:51
von Railstefan
Hallo Stefan,

vielen dank für deinen Besuch in Kaarst und das nette Einstellen der Bilder und Erwähnen hier im Forum. :lol:

Bis bald mal wieder
Railstefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 18:39
von homo mibanicus
Hallo Stefan,

Ich suche Modelle, deswegen vielen Dank!

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 19:57
von 30er Jahre Stil
homo mibanicus hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 18:39
Hallo Stefan,

Ich suche Modelle, deswegen vielen Dank!
Hallo Harry,

ok. Ich werde nochmal nachschauen ob ich noch was finde. Ich kann Dir gerne eine Liste mit meinen Modelle der 20er Jahre zusammenstellen und zukommen lassen.

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Di 30. Okt 2018, 20:13
von homo mibanicus
Das wäre sehr nett von Ihnen. Ich habe schon einige Modelle von Wiking, Ricko, Brekina, Praline, Busch usw, aber das sind hauptsächlich Modelle aus die Jahren 30.

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Mi 31. Okt 2018, 06:51
von 30er Jahre Stil
homo mibanicus hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 20:13
Das wäre sehr nett von Ihnen. Ich habe schon einige Modelle von Wiking, Ricko, Brekina, Praline, Busch usw, aber das sind hauptsächlich Modelle aus die Jahren 30.
Hallo Harry,

kurze frage, soll das eine bestimmte Zeit der 20er Jahre sein oder komplett, also Anfang der 20er Jahre oder Mitte der 20er Jahre?

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Mi 31. Okt 2018, 08:21
von homo mibanicus
Hallo Stefan,

Wenn das nicht zuviel Mühe ist bitte komplett. Mein Thema ist Epoche IIb bis ungefähr 1932 (das hat u.A, zu tun mit Rotguss Schilder auf Dampfloks) und Ich glaube es gab immer noch ältere Auto's am Ende dieser Periode :)

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Mi 31. Okt 2018, 08:50
von 30er Jahre Stil
Hallo Harry,

kein Problem für mich. Ich such alle Modelle der 20er Jahre aus meiner Sammlung raus und mache für Dich ein Foto davon. Mit Zusätzliche Infos (Hersteller vom Modell und Baujahr). Ich mache PKWs und LKWs für Dich. Gib mir nur etwas Zeit.

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Mi 31. Okt 2018, 20:05
von Deutzfahrer
Wow !!! :bigeek:

was für eine imposante Anlage !

Danke für die tollen Bilder, Stefan !

Bild

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Mi 31. Okt 2018, 23:03
von Erich Müller
Hallo Stefan,

wir hatten ja schon in deinem anderen Thread ausgetauscht. Deine Autos sind klasse.
Mir ist aber an zwei Typen etwas aufgefallen, was nicht von dir eingebaut wurde, aber die Wirkung deutlich schmälert: beim 11CV und bei der Meisterklasse stehen die Räder viel zu weit aus den Radhäusern heraus. Hier haben die Hersteller zu lange Achsen verbaut. Solches Extremtuning wird noch heute vom TÜV nicht toleriert und war auch damals völlig unüblich. ;) Eventuell ist auch der Dixi mit Bootsheck betroffen, das habe ich nicht so genau sehen können.

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Do 1. Nov 2018, 15:04
von 30er Jahre Stil
Erich Müller hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 23:03
Hallo Stefan,

wir hatten ja schon in deinem anderen Thread ausgetauscht. Deine Autos sind klasse.
Mir ist aber an zwei Typen etwas aufgefallen, was nicht von dir eingebaut wurde, aber die Wirkung deutlich schmälert: beim 11CV und bei der Meisterklasse stehen die Räder viel zu weit aus den Radhäusern heraus. Hier haben die Hersteller zu lange Achsen verbaut. Solches Extremtuning wird noch heute vom TÜV nicht toleriert und war auch damals völlig unüblich. ;) Eventuell ist auch der Dixi mit Bootsheck betroffen, das habe ich nicht so genau sehen können.

Hallo Erich,

vielen Dank für Dein Lob. Das Rädern stimmt. Es gibt viele Modelle wo die Räder viel zuweit rausschauen. Ich werde dieses Problem mal die Tage an gehen.

Guß Stefan

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Do 1. Nov 2018, 16:24
von 30er Jahre Stil
Hallo Harry,

hier wie versprochen die Modelle der 20er Jahre von meiner Sammlung. Ich habe Modelle bis 1932 für Dich raus gesucht. Solltest Du von ein paar Modelle Einzelbilder haben, sag einfach bescheid.

Renault 6CV NN Limousine (1924-29), 2x Renault 6CV NN Torpedo Cabrio geschlossen und offen (1924-29), Renault 6CV NN 2x Lieferwagen (1924-30) alle Modelle von Rietze
Bild

2x Rolls-Royce 40/50 hp Silver Ghost Torpedo Phaeton Cabrio geschlossen und offen (1920-25) von Rickoricko, Rolls-Royce 40/50 hp Silver Ghost Doctor´s Coupe (1920-25) von Bos-Models, Rolls-Royce Phantom II (1929-35) von Rickoricko/Busch
Bild

Tatra 10 Rennwagen für Zuverlässigkeitsfahrten (1919-27), Tatra 20 Viersitziger Tourenwagen (1923-25), Tatra 52 Limousine (1931-39),
Tatra 30 Limousine (1926-31) alle von Snajdr-Model
Bild

2x Lincoln Modell K 202A Tourenwagen offen und geschlossen (1931-32) beide Modelle von Rickoricko/Busch
Bild

2x Austro-Daimler 6/17 Cabrio 0ffen und geschlossen (1923), 2x Austro-Daimler 22/70 ADR Cabrio geschlossen und offen (1929) alle von Masterpiece/Busch
Bild

Austro-Daimler 8/16 Coupe de ville (1911), 2x Austro-Daimler 18/32 Cabrio geschlossen und offen (1914) alle von Masterpiece/Busch
Bild

Bugatti Royale Typ 41 Limousine, Bugatti Royale Typ 41 Weymann Coupe (Coach), Bugatti Royale Typ 41 Cabrio "Weinberger", Bugatti Royale Tye 41 Coupe (Coach) „Karosse von Kellner“ (1929-33) alle Modelle von MZZ
Bild

Ford Modell A Kombi "Woody", Ford Modell A Pick-up, Ford Modell A Lieferwagen "Straßenhändler" (1930-33) alle Modelle von Athearn/Noch
Bild

Ford Modell A Cabriolet 2/2 Sitze geschlossen, Ford Modell A Tudor (1930-31) beide Modelle von Athearn/Noch, Ford Modell T Rodster geschlossen
(1916-26) von Mini Cars/Alt Berlin, Ford Modell T Touring geschlossen (1914-26) von Jordan
Bild

BMW Dixi 3/15 PS DA 4 (Serie 4) Lieferwagen, BMW Dixi 3/15 PS DA 4 (Serie 4) Limousine (1931-32), BMW Dixi 3/15 PS DA 2 (Serie 2) Roadster 2 Sitzer offen, BMW Dixi 3/15 PS DA 2 (Serie 2) Tourenwagen 4 Sitzer offen, BMW Dixi 3/15 PS DA 2 (Serie 2) Roadster 2 Sitzer geschlossen
(1929-31) alle Modelle von Brekina
Bild

Mercedes-Benz SSK mit Kofferträger (1928-32) von Busch, Bugatti Typ 35 T (1925-29) von Masterpiece/Busch,
Morgan Threewheeler (1934) von Saller Modelle, der gehört eigentlich nicht hier her.
Bild

Praga Piccolo P201 Coupe (1932-34) von Snajdr-Model, Adler Standard 6 S 10/45 PS Pullman- Limousine (1927-28) von V&V
Bild

2x Audi Alpensieger Typ C 14/35 Cabrio offen und geschlossen (1912-21) von Rickoricko/Busch
Bild

DKW Front Typ FA 600 (F1) Cabrio, DKW Front Typ FA 600 (F1) Rodster 2 Sitze (1931-32), Hanomag 2/10 PS Sport- Zweisitzer ohne Türen
(1927-28), Hanomag 2/10 PS Zweisitzer- Limousine (1925-28) alle von Saller Modelle, Opel 4/12 PS Zweisitzer „Laubfrosch“ (1924-25) von Atlas-Verlag
Bild

2x Mercedes-Benz 630 K Cabriolet geschlossen und offen (1926-29) von Rickoricko/Busch
Bild

Mercedes-Benz Stuttgart 260 Luxus Limousine mit Dachträger, Mercedes-Benz Stuttgart 260 Luxus Limousine- Landaulet (1929-33), Mercedes-Benz Stuttgart 260 Luxus Cabrio A geschlossen (1929-31) alle von Roskopf
Bild

Essex Coach (1926-27) von Jordan
Bild

Ein paar Modelle habe ich noch nicht fotografiert. Bilder folgen noch.

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Do 1. Nov 2018, 17:52
von Rollnitz
Hallo Stefan,

besten Dank für dieses "Zurschaustellen". Und auch für die Auflistung, welches Modell und welcher Hersteller.
Bei mir tummeln sich auch so einige Exemplare, aber wenn es nicht auf der Bodenplatte steht, habe ich bei manchen Modellen schon Probleme, was für Typ dies ist.
Aber wie auch bei den Automobilen der dreißiger Jahre überwiegen bei den Modellen die Mittel- und Luxusklasse.

Alles in allem, sehr sehr schön,

Gruß Roland

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Fr 2. Nov 2018, 07:03
von 30er Jahre Stil
Rollnitz hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 17:52
Hallo Stefan,

besten Dank für dieses "Zurschaustellen". Und auch für die Auflistung, welches Modell und welcher Hersteller.
Bei mir tummeln sich auch so einige Exemplare, aber wenn es nicht auf der Bodenplatte steht, habe ich bei manchen Modellen schon Probleme, was für Typ dies ist.
Aber wie auch bei den Automobilen der dreißiger Jahre überwiegen bei den Modellen die Mittel- und Luxusklasse.

Alles in allem, sehr sehr schön,

Gruß Roland

Hallo Roland,

vielen Dank. Ja, manchmal ist es nicht leicht zuerkennen um welches Fahrzeugtyp es sich handelt.
Vom Automobil für den kleinen Mann bis zum Luxusmobil ist fast alles Vertretern in meiner Sammlung.

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: So 4. Nov 2018, 09:21
von homo mibanicus
Hallo Stefan,

Vielen Dank, das ist sehr hilfreich. Die Modelle von Athearn/Noch, Atlas, Bos-Models, MZZ, Snajdr-Model und V&V hatte Ich noch nie gesehen. Jetzt mal suchen ob Ich sie finden kann.

Die alte Modelle von Brekina's Dixi sehen sehr gut aus, auch im Vergleich mit die neue Modelle. Super gemacht!

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: So 4. Nov 2018, 10:06
von Settebello
Hallo Stefan,

auch von mir vielen Dank für die schönen Bilder :hearts: Es zeigt sich einmal mehr, daß die Präsentation erheblich durch eine schöne Umgebung gewinnt, und da ist Dein Diorama natürlich perfekt geeignet.

Meine Favoriten sind dieses Mal die beiden Hanomags, die man Kommißbrot nannte, glaube ich, und der Opel Laubfrosch. Der Laubfrosch soll von einem Citroën abgekupfert worden sein, ist Dir darüber etwas bekannt?

Viele Grüße, Sebastian

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: So 4. Nov 2018, 16:03
von 30er Jahre Stil
Settebello hat geschrieben:
So 4. Nov 2018, 10:06
Hallo Stefan,

auch von mir vielen Dank für die schönen Bilder :hearts: Es zeigt sich einmal mehr, daß die Präsentation erheblich durch eine schöne Umgebung gewinnt, und da ist Dein Diorama natürlich perfekt geeignet.

Meine Favoriten sind dieses Mal die beiden Hanomags, die man Kommißbrot nannte, glaube ich, und der Opel Laubfrosch. Der Laubfrosch soll von einem Citroën abgekupfert worden sein, ist Dir darüber etwas bekannt?

Viele Grüße, Sebastian

Hallo Sebastian,

der Laubfrosch war eine kopie des französischen Citroën 5CV gewesen. In Prozessen, die seinerzeit von Citroën angestrebt wurden, wurde der Kopie Vorwurf von deutschen Gerichten wegen einer anderen Form des Kühlergrills zurückgewiesen. Die auffälligste Änderung war aber die grüne Lackierung Citroën lackierte das Auto zitronengelb.
Den Citroën 5CV habe ich als Bausatz von Alt Berlin. Der schwarze Hanomag hat von mir noch zwei Scheinwerfer bekommen.

Gruß Stefan

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Fr 21. Dez 2018, 07:08
von 30er Jahre Stil
Hallo Zusammen,

ich wünsche alle Stummis...
Bild

Bild

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 09:58
von UKR
Moin Stefan,

auch wenn ich jetzt schon überlege wie du wohl den Schnee wieder vom Diorama bekommst :mrgreen: und wo ist eigentlich der Winterdienst der 30er Jahre :?: :?: wünsche ich dir und deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Bild

Harzliche Grüsse

Ulrich

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: Mo 24. Dez 2018, 17:46
von Deutzfahrer
auch wenn ich jetzt schon überlege wie du wohl den Schnee wieder vom Diorama bekommst
habe auch schon Sorge, wenn es bei Stefan anfängt zu tauen - der ganze Schneematsch und die schönen Autos........ :fool: :redzwinker:

herrliche Bilder !

euch allen schöne Feiertage !

Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: So 24. Feb 2019, 19:38
von 30er Jahre Stil
Hallo Zusammen,

hier sind ein paar weitere Modelle die ich umgebaut habe.

Hier habe ich aus einen Mercedes-Benz 130 Limousine (1935-36) von Bos-Model eine Cabrio-Limousine (1935-36) Variante umgebaut.
Bild

Bild

Bild

Bild

Hier habe ich aus einen Horch 853 A Cabrio (1937-39) von Busch einen Horch 853 A Stromlinien-Cabrio (1937-39, Spezialausführung) gebaut.
Bild

Bild

Bild

Hier wurde aus einen Horch 850 Limousine (1935-40) von Wiking ein Mercedes-Benz 290 lang Pullman-Limousine (1934-37) umgebaut. Die Motorhaube stammt vom Wiking Mercedes-Benz 260 D. Der Radstand ist etwas gekürzt worden.
Bild

Bild

Bild

Hier habe ich aus einen Renault 6CV NN Torpedo Cabrio (1924-29) von Rietze ein Renault 6CV NN Torpedo Doppelphaeton (1927-29) gebaut.
Bild

Bild

Bild

Gruß Stefan

Re: Automobile der Epoche 2 umgebaut

Verfasst: So 24. Feb 2019, 21:13
von UKR
Moin Stefan,

der MB 130 ist ganz mein Geschmack, besonders die zwei Brauntöne :gfm: Ich glaub der lag auch noch auf meiner to do Liste für 20xx :fool:

Harzliche Grüsse

Ulrich