Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.
Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#1

Beitrag von MU5T4N6 »

Hallo zusammen,

neben der Modellbahn ist die Luftfahrt eines meiner Interessengebiete. Das färbt natürlich auf die Modellbahn ab; auf meiner ersten Modellbahnanlage habe ich sogar einen kleinen Flughafen gebaut. Dazu brauchte ich natürlich passende Flugzeugmodelle. So begann also meine bis heute andauernde Sammelwut für Luftfahrtmodelle, die zu H0 passen. In 1:87 gibt es nicht viel, weswegen viele (z.B. der Knuffingen Airport) auf den Maßstab 1:100 ausweichen. Hier gibt es schon deutlich mehr Auswahl. Im Folgenden möchte ich meine bescheidene Sammlung an Luft- und Raumfahrzeugen in allen Maßstäben von 1:87 bis 1:100 zeigen. Auch möchte ich versuchen, eine umfangreiche Liste von Modellen zu erstellen, die anderen Sammlern als Referenz dienen kann. Wer Modelle kennt, die nicht auf der Liste stehen, bitte Bescheid sagen, dann füge ich sie hinzu. Auch andere Modellbilder sind immer gerne gesehen.

Legende: ↔ Spannweite, ⌀ Durchmesser. ↕ Höhe

Scalemates Übersicht 1:100:
https://www.scalemates.com/search.php?q ... ircraft%22

Scalemates Übersicht 1:87:
https://www.scalemates.com/search.php?q ... ircraft%22


Starrflügler (Zivil) Kunststoffbausatz, unlackiert
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 Boeing 747  Doyusha  Diverse  1:100  ↔ 59,60 cm  Diverse Fluggesellschaften  Nein 
 Douglas DC-3  Airpower87  diverse  1:87  ↔ 34,46 cm  diverse Ausführungen erhältlich  Ja 
 Hawker Trident 2E "British Airways"  Reifra  S13006011  1:100  ↔ 29,87 cm  ex-Plasticart  Nein 
 Iljuschin Il-62 "Interflug"  Reifra  S13000011  1:100  ↔ 43,20 cm  ex-Plasticart  Nein 
 Jakowlew Jak-40 "Аэрофлот"  Master Modell  38  1:100  ↔ 25,00 cm  ex-Plasticart  Ja 
 Junkers Ju 52/3m  Airpower87  diverse  1:87  ↔ 33,62 cm  diverse Ausführungen erhältlich  Ja 
 Junkers F 13  Roskopf  1000  1:87  ↔ 17,03 cm    Ja 
 Sud Aviation Caravelle  Revell  4220  1:100  ↔ 34,30 cm  Swiss Air oder Scandinavian  Ja 
 Tupolew Tu-144  Reifra  S13010011  1:100  ↔ 28,00 cm  ex-Plasticart  Nein 
 Tupolew Tu-154  Reifra  S13008011  1:100  ↔ 37,55 cm  ex-Plasticart  Nein 

Starrflügler (Zivil) Kunststoffbausatz, vorlackiert
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 Airbus A320 "CSA Czech Airlines"  Herpa  608060  1:100  ↔ 34,10 cm  kein Fahrwerk  Nein 
 ATR 72 "Avanti Air"  Herpa  607629  1:100  ↔ 27,06 cm  Einfaches Steckmodell, kein Fahrwerk  Ja 
 Boeing 737-500 "Air Baltic"  Herpa  607087  1:100  ↔ 28,88 cm  kein Fahrwerk  Nein 
 Bombardier CRJ900 "Lufthansa City Line"  Herpa  607902  1:100  ↔ 24,85 cm  Einfaches Steckmodell, kein Fahrwerk  Ja 
 Junkers F 13 "D-203"  Wiking  -  1:87  ↔ 17,03 cm  Zerlegt, nur in Märklin-Packungen  Ja 

Starrflügler (Zivil) Fertigmodell
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 Boeing & Westervelt Model 1  Herpa  019316  1:87  ↔ 12,60 cm    Nein 
 Cessna 172 "D-ECJB"  Herpa  019262  1:87  ↔ 12,60 cm    Ja 
 Cessna 172 "Antenne Bayern"  Herpa  019170  1:87  ↔ 12,60 cm    Nein 
 Cessna 172 "Petersdorf"  Herpa  019217  1:87  ↔ 12,60 cm    Nein 
 Cessna 182 "Feuerwehr Lüneburg"  Herpa  019224  1:87  ↔ 12,60 cm    Nein 
 Cessna 172 "Chrom"  Herpa  019231  1:87  ↔ 12,60 cm    Nein 
 Cessna 172 "Air BP"  Herpa  019248  1:87  ↔ 12,60 cm    Nein 
 Cessna 172 "AirLink"  Herpa  019279  1:87  ↔ 12,60 cm    Nein 
 Cessna 172 "Air Hamburg"  Herpa  019255  1:87  ↔ 12,60 cm    Nein 
 Junkers F 13 "Rimowa"  Herpa  019323  1:87  ↔ 17,03 cm    Nein 
 Junkers F 13 "Deutsche Luft Hansa"  Herpa  019254  1:87  ↔ 17,03 cm    Nein 
 Junkers F 13 "Danziger Luftpost"  Herpa  019361  1:87  ↔ 17,03 cm    Nein 
 Junkers F 13 "Deutsches Museum München"  Herpa  019378  1:87  ↔ 17,03 cm    Nein 

Starrflügler (Zivil) Bastelbogen
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 Drei kleine Flugzeuge (Cessnas)  Schreiber-Bogen  611  1:100  ↔ diverse  Set mit drei Modellen kleiner Sportflugzeuge  Nein 
 Dornier Do X  Schreiber-Bogen  718  1:100  ↔ 48,00 cm    Nein 
 Focke Wulf FW 200 „Condor“  Schreiber-Bogen  71432  1:100  ↔ 32,84 cm    Nein 
 Junkers Ju 52/3m  Schreiber-Bogen  739  1:100  ↔ 29,25 cm    Nein 
 Junkers G 38  Schreiber-Bogen  71399  1:100  ↔ 44,00 cm    Nein 
 Junkers Ju 90  Schreiber-Bogen  71401  1:100  ↔ 35,27 cm    Nein 
 Junkers F 13  Schreiber-Bogen  72189  1:100  ↔ 14,82 cm    Nein 
 Junkers F 13  Schreiber-Bogen  72189  1:100  ↔ 14,82 cm    Nein 

Starrflügler (Militär) Kunststoffbausatz, unlackiert
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 Dassault Mirage IIIC  Tamiya  61603  1:100  ↔ 8,22 cm    Ja 
 Douglas C-47 "US Air Force"  Roco  1009  1:87  ↔ 34,46 cm  Rumpfteile für zivile oder militärische Version  Ja 
 Douglas C-47 "חיל האוויר והחלל"  Airpower87  227700011  1:87  ↔ 34,46 cm    Nein 
 Douglas C-47 "US Air Force" D-Day  Airpower87  224700031  1:87  ↔ 34,46 cm    Nein 
 Douglas C-47 "Военно-воздушные силы СССР"  Airpower87  223700011  1:87  ↔ 34,46 cm    Nein 
 Douglas C-47 "Luftwaffe FmL/VSuRgt.61"  Airpower87  221600202  1:87  ↔ 34,46 cm    Nein 
 Eurofighter Typhoon Einsitzer "TLG 74"  Airpower87  221601021  1:87  ↔ 12,59 cm    Nein 
 Eurofighter Typhoon Zweisitzer "TLG 74"  Airpower87  221601031  1:87  ↔ 12,59 cm    Nein 
 Grumman A-6A Intruder  Tamyia  61606  1:100  ↔ 11,81 cm    Ja 
 L.T.V A-7A Corsair II  Tamyia  61607  1:100  ↔ 16,15 cm    Ja 
 Lockheed F-104 "JG 71"  Y-Modelle  Y87-223-B  1:87  ↔ 7,68 cm    Nein 
 Lockheed F-104 "MFG 1"  Y-Modelle  Y87-223-D  1:87  ↔ 7,68 cm    Nein 
 McDonnell F-4 "JG 71"  Y-Modelle  Y87-266-A  1:87  ↔ 13,46 cm    Nein 
 North American F86-K "JG 74"  Y-Modelle  Y87-309-C  1:87  ↔ 13,00 cm  Bausatz  Nein 
 Panavia Tornado "TLG 33"   Airpower87  221600351  1:87  ↔ 15,99 cm  Bausatz  Nein 
 Panavia Tornado "WTD-61"   Airpower87  221600361  1:87  ↔ 15,99 cm  Bausatz  Nein 
 Panavia Tornado "JaBoG 38 Friesland"   Airpower87  221600371  1:87  ↔ 15,99 cm  Bausatz  Nein 
 Tupolew Tu-20   Reifra  S13009011  1:100  ↔ 50,05 cm  ex-Plasticart  Nein 

Starrflügler (Militär) Kunststoffbausatz, vorlackiert
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 Aermacchi MB.339PAN  Italeri  AS855  1:100  ↔ 10,86 cm  Steckmodell mit Puzzle  Nein 
 Boeing F/A-18 "US Navy"  Revell  TBD  1:100  ↔ 13,63 cm  Steckmodell  Ja 
 Boeing E-3 AWACS "NATO"  Herpa  490023  1:100  ↔ 44,42 cm  kein Fahrwerk  Nein 

Starrflügler (Militär) Fertigmodell
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 Hawker Hunter T.7  Amercom  SL-41  1:100  ↔ 10,26 cm  Fertigmodell  Ja 

Drehflügler
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 AW609  Schuco  24720  1:87  ↔ 21,03 cm  Fertigmodell, kein Fahrwerk  Ja 
 Bo 105 "Christoph 31"  Roco  4013  1:87  ⌀ 11,31 cm  Bausatz  Ja 
 Bo 105 "Polizei"  Roco  05174  1:87  ⌀ 11,31 cm  Bausatz, wahlweise Polizei D oder NL  Nein 
 EC 135  Roco  2213  1:87  ⌀ 11,72 cm  Bausatz, gold  Ja 
 EC 135 "Christoph 17"  Schuco  452474800  1:87  ⌀ 11,72 cm  Fertigmodell, Metall  Ja 
 Mil Mi-6  Reifra  S13007011  1:100  ⌀ 35,00 cm  Bausatz, ex-Plasticart  Nein 
 NH 90  Schuco  452588900  1:87  ⌀ 18,73 cm  Fertigmodell, Metall  Ja 

Raumfahrt
ModellHersteller/MarkeArtikelnummerMaßstabAbmessungenBemerkungIn Sammlung
 Ariane 44L/V31  Schreiber-Bogen  72482  1:100  ⌀ 3,8 cm, ↕ 58,7 cm  Papiermodell  Ja 
 Space Shuttle Orbiter  Tamiya  60401  1:100  ↔ 23,79 cm  Bausatz für diverse Ausführungen  Ja 
 Saturn V "Apollo 11"  Revell  04733  1:96  ⌀ 10,41 cm, ↕ 114,6 cm  Bausatz  Nein 
Bilder der vorhandenen Modelle stehen aktuell noch aus.
Zuletzt geändert von MU5T4N6 am Mi 5. Feb 2020, 09:41, insgesamt 21-mal geändert.
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1372
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#2

Beitrag von JoWild »

Hallo,
na ja, Flugzeugmodelle in 1:87: Eine Antonov 124 hätte da 85cm Spannweite, bei einer AN225 wäre es über 1m.
Ich glaube, da muss man sich auf ein Segment von kleinen Fluggeräten fixieren.
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#3

Beitrag von MU5T4N6 »

JoWild hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 11:12
Hallo,
na ja, Flugzeugmodelle in 1:87: Eine Antonov 124 hätte da 85cm Spannweite, bei einer AN225 wäre es über 1m.
Ich glaube, da muss man sich auf ein Segment von kleinen Fluggeräten fixieren.
Und wo ist das Problem? Ich möchte hier nur Modelle auflisten, wer Platz für größere Modelle hat, darf sich die ja gerne zulegen.
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#4

Beitrag von MU5T4N6 »

Update, weitere Modelle hinzugefügt.
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-

Benutzeravatar

Meteor
InterCity (IC)
Beiträge: 502
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 09:32
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Roco 2,5mm
Wohnort: Marbach a. N.
Alter: 56
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#5

Beitrag von Meteor »

Hallo Max,

Faller hatte von Ende der 50er bis Mitte der 70er im vergangenen Jahrhundert Flugzeuge in 1:100 im Programm, darunter auch einige zivile. Diese sind aber schon lange gesuchte Sammlerstücke. Vor 20 Jahren etwa gab es eine neue Auflage von einer Firma Dahlmann, das ist aber leider auch schon wieder vorbei...

Eine speziell Serie von Verkehrsflugzeugen hatte die japanische Firma Nitto in 1:100. Da gab es auch Concorde und Jumbo. Schön groß, leider auch teuer unsd selten. Bei großen Verkehrsmaschinen finde ich auch noch 1:125 vertretbar, die entsprechende Heller Serie bekommt man leichter in Europa. Ebenfalls von Heller gab es eine Caravelle in 1:100, die vor einigen Jahren zeitgleich mit der von Evell wiederaufgelegt wurde. In der sogenannten Cadet-Serie gab es bei Heller auch weitere militärische Maschinen in 1:100 wie die französische Vautour.

Vor etwa 10 Jahren gab es eine sehr schöne Serie vorlackierter Jagdflugzeuge des 2. Wk. von Airfix in 1:100, Spitire, Messerschmitt und Mustang in jeweils verschiedenen Bemalungen. Revell hatte mal in den 80ern einen Satz Privatmaschinchen und eine Halle dazu im Porgramm.

Leider habe ich zu diesen Modellen keine genaueren Angaben wie Bestellnummern oder Länge, aber das läßt sich vielleicht über scalemates.com rausfinden. Insgesamt gab es im Lauf der Zeit etliches in H0-kompatiblen Maßstäben, aber der Markt hat es nicht so angenommen, weshalb so manches wieder verschwunden ist. Die international üblichen und gut versorgten Maßstäbe sind da eben 1:72 für kleinere Maschinen und 1:144 für die großen Verkehrsflieger.
Mit freundlichem Gruß

Stefan

Epoche III/IV
Deutsche Bundesbahn
Südwestdeutschland
2L-GS analog

Benutzeravatar

Meteor
InterCity (IC)
Beiträge: 502
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 09:32
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Roco 2,5mm
Wohnort: Marbach a. N.
Alter: 56
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#6

Beitrag von Meteor »

Ich noch mal...

Eben bin ich meinem eigenen Rat gefolgt und habe auf Scalemates gesucht. Die Eingabe 1:100 im Suchfeld bringt über 3000 Ergebnisse. Überwiegend Flugzeuge und Hubschrauber, auch wenn einige davon Wiederauflage bereits aufgeführter Typen oder Zubehör wie Schiebebilder von Fluglinien sind, sollte das genügen. Einziges Problem, fast alles sind ausverkaufte Sammlerstücke. Ich kann nur sagen, viel spaß beim Stöbern.

1:90 bringt auch einige interessante Ergebnisse, 1:87 jedoch nicht. Ist auf dem Plastikmodellsektor einfach ohne Bedeutung. Viel heht dagegen auch in 1:96, weil das wieder ins angelsächsische Maßsystem paßt - der Nenner muß dur 12 teilbar sein, denn ein Fuß hat 12 Zoll.
Mit freundlichem Gruß

Stefan

Epoche III/IV
Deutsche Bundesbahn
Südwestdeutschland
2L-GS analog


Jandrosch
Ehemaliger Benutzer

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#7

Beitrag von Jandrosch »

Hallo Max, (und natürlich auch alle Anderen) :wink:

sehr interessant, Deine Auflistung :gfm:

Mir schwebt schon seit langer Zeit ein Diorama eines Teiles eines Flughafens vor.
Habe mir dazu den Rosinenbomber von Revell gekauft und war auch immer auf der Suche nach passendem Zubehör.
Gibt es eigentlich, im vertretbaren Maßstab, passendes Zubehör, dass dann bei Parkposition des Fliegers zum Einsatz käme?
Also z.B. fahrbare Treppen, Gepäckwagen etc. oder muß man da auf den Selbstbau zurückgreifen?

Ich schaue auch gleich selber mal bei Scalemates rein - Danke Stefan, für diesen Hinweis.

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#8

Beitrag von MU5T4N6 »

Servus Stefan,

danke für deine Infos! Gerade auch auf eBay entdeckt man immer wieder 1:100 Modelle, auch von unbekannteren Herstellern.
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-


218
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert: Di 12. Jun 2012, 20:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Alter: 29

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#9

Beitrag von 218 »

Hallo,

grundsätzlich gibt es noch

In 1:87
- Roco /Herpa Minitanks: Sikorsky CH 53
- Roco /Herpa Minitanks sowie Schuco: Bell UH-1
- Wiking: Eurocopter EC 135

In 1:100
- Reifa Kunststofftechnik: IL-62, TU 144, TU 154 und TU 2

Zu den Herpa-SnapFit-Modellen: Hier gibt es an weiteren Basisytpen in 1:100 u.a. die A319, ATR-72-500, Avro RJ-100, 737-800, CRJ 200, CRJ 900, E170 und E195.

Und wenn es auch (nicht ganz preisgünstige) Fertigmodelle sein dürfen, etwa in diesem Shop hier gibt es noch etliche andere Basismodelle.
Zuletzt geändert von 218 am Fr 8. Feb 2019, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#10

Beitrag von MU5T4N6 »

Servus Martin,

danke für deine Hinweise, werden direkt eingepflegt.
Gerade der Reifra link ist sehr interessant! Ein Modell der ehemaligen Master Modell (später Plasticart) habe ich auch noch, die hatten einige 1:100 Modelle im Programm.
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-

Benutzeravatar

Sgns 691
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 18:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Niedersachsen
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#11

Beitrag von Sgns 691 »

Hallo Max,

hier weitere Ergänzungen zum Thema:

- es gab mal eine Firma Fischer mit diversen Flugplatzgebäuden, Sportflugzeugen und Segelflugzeugen
http://www.avkits.net/kit70/f/fischer/fischer.html
- Artmaster hat auch ein Sortiment Militärflugzeuge u.a. Fieseler Storch und Bfw Taifun
https://www.das-kantoor.de/h050.htm
- Airpower87 hat ebenfalls ein Sortiment Militärflugzeuge, darunter die Do 27 auch in zivilen Ausführungen
https://www.arsenalm.de/AIRPOWER87+-+Fl ... etze+1-87/
- Roco Minitanks hatte unter der Nummer 1009 auch eine Douglas C-47
- bei Busch gibt es noch das Segelflugzeug Schleicher K 10 in verschiedenen Zusammenstellungen
- bei Athearn gab es mit der Nummer 1376 eine Beechcraft Bonanza V-Tail
- bei Revell waren es sogar drei Sätze mit Sport- und Segelflugzeugen
. . . 2081 Hangar mit 2 x Piper Super Cub
. . . 2084 2 x 3 Sportflugzeuge: Beechcraft Bonanza, Cessna 150, Piper Cheerokee
. . . 2086 2 x 3 Flugzeuge: Piper Seneca, Scheibe Falke, Segelflugzeug (Typ mir nicht bekannt)
- diese Modelle gab es später bei Heljan unter den gleichen Bestellnummern

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#12

Beitrag von MU5T4N6 »

Jandrosch hat geschrieben:
Fr 8. Feb 2019, 11:21
Hallo Max, (und natürlich auch alle Anderen) :wink:

sehr interessant, Deine Auflistung :gfm:

Mir schwebt schon seit langer Zeit ein Diorama eines Teiles eines Flughafens vor.
Habe mir dazu den Rosinenbomber von Revell gekauft und war auch immer auf der Suche nach passendem Zubehör.
Gibt es eigentlich, im vertretbaren Maßstab, passendes Zubehör, dass dann bei Parkposition des Fliegers zum Einsatz käme?
Also z.B. fahrbare Treppen, Gepäckwagen etc. oder muß man da auf den Selbstbau zurückgreifen?

Ich schaue auch gleich selber mal bei Scalemates rein - Danke Stefan, für diesen Hinweis.
Servus Jandrosch, bitte entschuldige, ich habe deinen Beitrag eben erst gesehen :oops:
Mir ist bislang nur sehr wenig Flughafenzubehör in H0 bekannt, abgesehen von Fahrzeugen wie Feuerwehr und Follow me. Von Busch gibt es ein Segelflugplatzset mit etwas Ausgestaltungsmaterial.
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#13

Beitrag von MU5T4N6 »

Sgns 691 hat geschrieben:
Fr 8. Feb 2019, 19:44
Hallo Max,

hier weitere Ergänzungen zum Thema:

- es gab mal eine Firma Fischer mit diversen Flugplatzgebäuden, Sportflugzeugen und Segelflugzeugen
http://www.avkits.net/kit70/f/fischer/fischer.html
- Artmaster hat auch ein Sortiment Militärflugzeuge u.a. Fieseler Storch und Bfw Taifun
https://www.das-kantoor.de/h050.htm
- Airpower87 hat ebenfalls ein Sortiment Militärflugzeuge, darunter die Do 27 auch in zivilen Ausführungen
https://www.arsenalm.de/AIRPOWER87+-+Fl ... etze+1-87/
- Roco Minitanks hatte unter der Nummer 1009 auch eine Douglas C-47
- bei Busch gibt es noch das Segelflugzeug Schleicher K 10 in verschiedenen Zusammenstellungen
- bei Athearn gab es mit der Nummer 1376 eine Beechcraft Bonanza V-Tail
- bei Revell waren es sogar drei Sätze mit Sport- und Segelflugzeugen
. . . 2081 Hangar mit 2 x Piper Super Cub
. . . 2084 2 x 3 Sportflugzeuge: Beechcraft Bonanza, Cessna 150, Piper Cheerokee
. . . 2086 2 x 3 Flugzeuge: Piper Seneca, Scheibe Falke, Segelflugzeug (Typ mir nicht bekannt)
- diese Modelle gab es später bei Heljan unter den gleichen Bestellnummern

Viele Grüße
Peter
Servus Peter,
Vielen Dank für deine Ergänzungen.
Den Revell Hangar habe ich auch hier irgendwo, den hatte vor einiger Zeit IHC angeboten, bis er dann zu Revell gekommen ist.
ArsenalM/Airpower87 ist ja einer der wenigen Hersteller, die ein umfangreiches Sortiment an H0-Flugmodellen anbieten.
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-


Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2573
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#14

Beitrag von Analogbahner »

Wenn man eineinhalb Augen zudrückt. kann man auch Papiermodelle verwenden. Der Vorteil: sie lassen sich auf 1:87 skalieren, einige Firmen bieten das sogar selbst an:

http://www.papermod.com/D-shop-2018/index1.html

Natürlich ist die Wirkung nicht annähernd so gut. Für kleine Flugzeuge, die vielleicht nicht so viele Rundungen haben, wie eine Cessna, wäre das aber eine Möglichkeit.

Schreiber bietet auch zivile Flugzeuge an:

http://www.schreiber-bogen.de/cat.php?dev=1&ac=2&t=6

Flughafen (bei Gebäuden verzeiht man das Papier eher, nach einer Aufhübschung mit Farbe und Zusatzdetails):

http://airport-diorama-designs.com/mode ... ings-page/

Raumfahrtmodelle aus Papier findet man irgendwo auf der NASA-Seite - hab's jetzt jedoch so schnell nicht wiedergefunden.

Bild

Edit: Flüchtigkeitsfehler
Zuletzt geändert von Analogbahner am Sa 9. Feb 2019, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#15

Beitrag von MU5T4N6 »

Servus Jochen,
danke für deine Ergänzungen, an Bastelbögen habe ich gar nicht gedacht :oops:
Analogbahner hat geschrieben:
Sa 9. Feb 2019, 02:01
Wenn man eineinhalb Augen zudrückt. kann man auch Papiermodelle verwenden. Der Vorteil: sie lassen sich auf 1:87 skalieren, einige Firmen bieten das sogar selbst an:

http://www.papermod.com/D-shop-2018/index1.html

Natürlich ist die Wirkung nicht annähernd so gut. Für kleine Flugzeuge, die vielleicht nicht so viele Rundungen haben, wie eine Cessna, wäre das aber eine Möglichkeit.

Schreiber bitet auch zivile Flugzeuge an:

http://www.schreiber-bogen.de/cat.php?dev=1&ac=2&t=6
Analogbahner hat geschrieben:
Sa 9. Feb 2019, 02:01
Flughafen (bei Gebäuden verzeiht man das Papier eher, nach einer Aufhübschung mit Farbe und Zusatzdetails):

http://airport-diorama-designs.com/mode ... ings-page/
Hier könnte man die 1:200 Modelle nehmen und doppelt vergrößert ausdrucken.
Analogbahner hat geschrieben:
Sa 9. Feb 2019, 02:01
Raumfahrtmodelle aus Papier findet man irgendwo auf der NASA-Seite - hab's jetzt jedoch so schnell nicht wiedergefunden.

Bild
Stimmt, einfach nach "NASA paper models" oder "NASA papercraft" googlen.
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-


Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2573
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#16

Beitrag von Analogbahner »

Die NASA-Modelle sind dünn gesät und außerdem meist Satelliten. Ich hatte mehr in Erinnerung.
Es gibt reichlich Space-Shuttles auf anderen Seiten - aber das war's...

http://www.axmpaperspacescalemodels.com/old/index.html

Aber hier gibt's was für die Eisenbahn (Lauch Pad mit Lok):

http://www.cardmodels-r.narod.ru/html/Tsyklon-LP-e.htm :mrgreen:
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher

Benutzeravatar

UnterdenEichen101
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 425
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 20:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: Märklin M DGML und C
Wohnort: Wiefelstede/Deutschland
Alter: 48
Schweiz

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#17

Beitrag von UnterdenEichen101 »

Hallo,

die Firma Roskopf, vielen als ehemaliger Modellautoproduzent bekannt, hat früher viele interessante Flieger im Maßstab 1:100 gebaut, siehe hier:

https://www.roskopf-modelle.info/modell ... hrauber-1/

Beste Grüße
Jens

Benutzeravatar

DiegoGarcia
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2531
Registriert: So 15. Apr 2007, 12:13
Alter: 106

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#18

Beitrag von DiegoGarcia »

Sgns 691 hat geschrieben:
Fr 8. Feb 2019, 19:44
- es gab mal eine Firma Fischer mit diversen Flugplatzgebäuden, Sportflugzeugen und Segelflugzeugen
http://www.avkits.net/kit70/f/fischer/fischer.html

- bei Revell waren es sogar drei Sätze mit Sport- und Segelflugzeugen
. . . 2086 2 x 3 Flugzeuge: Piper Seneca, Scheibe Falke, Segelflugzeug (Typ mir nicht bekannt)
Hallo Max, hallo Peter,

anbei mal ein Foto von meinen Segelflugzeugmodellen in H0: oben links ein Grob Astir (wahrscheinlich Revell), darunter rechts die Schleicher Ka-10 (von mir fälschlicherweise beschriftet als D-5705 (Korbach EDGK anno 1982)) und eine Ka-10 auf dem Verladeanhänger von Fischer.

Bild

Ciao
Diego
talks are cheap, and they don't mean much ...

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#19

Beitrag von MU5T4N6 »

Gerade kam ein weiteres 1:100 Modell an:

Bild
H0: Hawker Hunter by Modellbau 87, auf Flickr

Hawker Hunter der Royal Air Force
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-


5kuppler
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 20:06
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Franken
Alter: 65
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#20

Beitrag von 5kuppler »

Hallo
und ein Nachtrag:
Von AURORA gab es auch die Beechcraft Super 18 im Maßstab 1/88.
Leider nur noch äußerst selten und dann zu horrenden Preisen angeboten. Dafür war das Modell in augenschädlichen grellgelben Plastik ausgeführt.
Grüsse
Peter

Benutzeravatar

Threadersteller
MU5T4N6
EuroCity (EC)
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 15:05
Nenngröße: H0
Stromart: alles
Steuerung: CS2 (mfx, DCC, MM)
Gleise: |:| & ||
Wohnort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Alter: 28
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#21

Beitrag von MU5T4N6 »

Servus Peter,

danke für den Tipp. Hast du vielleicht einen Beispiellink? Ich finde nämlich nur eine 1:60 Variante: https://www.scalemates.com/de/kits/auro ... 8--1241371 & https://www.scalemates.com/de/kits/auro ... 8--1241293
Gruß, Max

Münchner in England.
Modellbahnen aus EU, GB & NA aus allen Epochen.
mInsider | Herpa Cars Club
Für eine liberale und tolerante Ausübung des Hobbys Modellbahn!

-> Modellbahner-Discord <-


5kuppler
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 20:06
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Franken
Alter: 65
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#22

Beitrag von 5kuppler »

Hallo
mit einem Beispiellink kann ich nicht dienen, aber so ein Bausatz wird derzeit in der Bucht angeboten.
Oder Du guckst hier (Suche über Hersteller und Maßstab): "oldmodelkits.com"
Ich habe das Modell in meiner Jugendzeit (ist schon geraume Zeit her) selber gebaut, das grellgelbe Plastik ist mir in Erinnerung geblieben.
Peter


V 200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 452
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 10:21
Wohnort: 45699Herten

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#23

Beitrag von V 200 »

Es gab auch von Faller Bausätze.https://www.google.de/search?q=Faller+F ... 66&bih=632
Gruss ECKI


5kuppler
InterRegio (IR)
Beiträge: 132
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 20:06
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Franken
Alter: 65
Deutschland

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#24

Beitrag von 5kuppler »

Nachtrag
im Maßstab 1:100 kann man auch auf Die-Cast-Modelle zurückgreifen. Die sind oft erstaunlich gut detailliert.
Wenn Geld keine Rolle spielt, darf man auch mal nach Übersee gucken. Im Maßstab 1:100 gibt es in den USA historische Flugzeugmodelle, z.B. Boeing 314 "Clipper", zu horrenden Preisen (zuzüglich Versand und Zollgebühren).
Deutlich preisgünstiger und als Plastikbausatz gibt es noch das japanische Fabrikat DOYUSHA (vormals NITTO). Die bieten einige Flugzeuge im Maßstab 1:100 an.
Falls es interessiert: Ich habe aus Japan eine DC-3 bestellt. Mehr darüber wird im Forum "Meine Anlage und >Südlumeerland zu lesen sein.
Grüsse
Peter

Benutzeravatar

MK-Matthias
InterRegio (IR)
Beiträge: 209
Registriert: So 28. Jul 2013, 12:47
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Wohnort: Castrop-Rauxel
Alter: 38

Re: Übersicht: Luft- & Raumfahrtmodelle für H0

#25

Beitrag von MK-Matthias »

5kuppler hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 22:27
Wenn Geld keine Rolle spielt, darf man auch mal nach Übersee gucken. Im Maßstab 1:100 gibt es in den USA historische Flugzeugmodelle, z.B. Boeing 314 "Clipper", zu horrenden Preisen (zuzüglich Versand und Zollgebühren).
Da ich häufiger mal etwas "drüben" bestelle, hierzu noch ein paar Tipps zu den in den letzten 10 Jahren extrem gestiegenen Gebühren für den internationalen Versand und den Zollgebühren:

Gaaanz wichtig ist es, dass der Absender das Paket ordentlich deklariert. Dazu gehört außen dran ein Formular, mit dem der Inhalt angegeben wird und der Kaufpreis (Versand rausgerechnet). Wenn das in Ordnung ist, und die Sendung auch hier als zollfrei durchgeht, ist bis auf die hohe Versanddauer alles wie bei einer normalen Bestellung in Deutschland.

Sollte die Sendung tatsächlich beim Zoll landen, keine Panik. Da wird viel mehr Wind drum gemacht als nötig. Ihr bekommt in diesem Fall eine Postkarte vom Zoll mit der Info dass ein zu verzollendes Päckchen für euch dort eingelagert wurde. Wichtig dabei: Es ist eine Frist angegeben. Wird die Sendung nicht innerhalb dieses Zeitraumes abgeholt oder Kontakt zum angegebenen Zollamt aufgenommen, wird die Ware verwertet, zurückgeschickt oder vernichtet.
Zum Abholen nehmt ihr am besten Ausdrucke des gesamten Schriftverkehrs, bzw. bei Online-Auktionen Ausdrucke der Auktion und der Kaufabwicklung mit. Damit zum zuständigen Zoll, Paket im Beisein eines beamten öffnen, Zoll bezahlen (geht in einigen Ämtern nur bar) und mit dem Modell nach Hause fahren.

Interessant für alle, die häufiger in den USA bestellen: Es gibt "Sammelversender". Das sind Firmen in den USA, zu deren Adresse man seine ersteigerten Artikel senden lassen kann. Ähnlich wie hier eine Packstation. Die Artikel werden dort gesammelt und anschließend alle zusammen in eine Sendung verpackt und dem Kunden in Deutschland geschickt. Somit fällt nur einmal der teure internationale Versand an, die einzelnen Artikel können vom Verkäufer per nationalem Versand an eine Adresse in den USA geschickt werden.
Nachteile hierbei sind eventuell die Gebühr des Zwischenversenders (kann sich trotzdem lohnen) sowie die sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Sendung dann beim Zoll abgeholt werden muss. Auch schleichen sich dort gerne Fehler ein, da der Zwischenversender die bei ihm eingehenden Sendungen nicht öffnet, sondern die Deklaration für den Zoll nur anhand eurer Angaben durchführt.
Hier muss man dann zum Abholen beim Zoll natürlich den Papierkram von allen in der Sendung enthaltenen Einzelkäufen mitnehmen. Und vielleicht nicht gerade 5 Minuten vor Feierabend bei den Beamten reinschneien....
Viele Grüße
Matthias

H0e-Anlage "Am Abgrund entlang" im Treppenhaus:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=103527

Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“