Digitale Adressen mit dem PC schalten

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten

Threadersteller
Heiko Hoppen
Beiträge: 4
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Can Digital Bahn
Gleise: C-Gleise
Wohnort: Selters
Deutschland

Digitale Adressen mit dem PC schalten

#1

Beitrag von Heiko Hoppen »

Hallo zusammen,
Ich bin auf der Suche nach einer Softwarelösung.
Mein System:
Märklin H0 -C Gleise, teils digital, teils analog.
Zum Steuern verwende ich Module von CAN - DIGITAL - BAHN.

Gesucht wird ein Programm mit dem ich auf einem Bildschirm 80 Digitale Adressen schalten kann.
Am besten noch mit einer farblichen Überwachung.
Genial wäre dann noch das ich einen Loop (ein / aus) für eine definierbare Zeit eingeben könnte.

Ich selbst habe keinerlei Programmiererfahrung und kann so etwas nicht selbst schreiben.

Vielleicht kann man ja sogar in Microsoft Visual Basic schreiben.

Wer kann mir hier weiterhelfen?


CarstenLB
EuroCity (EC)
Beiträge: 1463
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 18:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail, Giling Computer Appl.
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Digitale Adressen mit dem PC schalten

#2

Beitrag von CarstenLB »

Hallo Heiko,

kennst Du RocRail, hilft das weiter?
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=cc-schnitte-de
Viele Grüße

Carsten

Bild


Threadersteller
Heiko Hoppen
Beiträge: 4
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Can Digital Bahn
Gleise: C-Gleise
Wohnort: Selters
Deutschland

Re: Digitale Adressen mit dem PC schalten

#3

Beitrag von Heiko Hoppen »

Hallo Carsten,

Vielen Dank erstmal den Tip,
Ich schaue mir das mal an.
Vielleicht hilft es mir ja weiter.


Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4161
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 11:59
Wohnort: Schweiz

Re: Digitale Adressen mit dem PC schalten

#4

Beitrag von Heinzi »

Hallo Heiko

Du musst dich bei CAN-Digital-Bahn schlau machen welche Software unterstützt wird.

Rocrail ist zwar gratis und eine ausgewachsene Software zur Steuerung einer Modellbahn. Für deine Anstprüche (quasi nur ein digitales Schaltpult)
finde ich Rocrail mit seiner komplexität, etwas übrs Ziel hinausgeschossen. Da gibt es doch (gratis) sicher wesentlich einfacher zu bediehnende Softwarelösungen.
Ebenfalls bei CAN-Digital-Bahn kannst/musst du dich natürlich schlau machen, wie ein PC an die Steuerung angebunden wird.
Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


Threadersteller
Heiko Hoppen
Beiträge: 4
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Can Digital Bahn
Gleise: C-Gleise
Wohnort: Selters
Deutschland

Re: Digitale Adressen mit dem PC schalten

#5

Beitrag von Heiko Hoppen »

Hallo Heinzi,

danke für die Info.
Habe mal bei Rocrail reingeschaut.
Ist wirklich wie mit Kanonen auf Spatzen schiessen.

Meine Anbindung zum PC funktioniert über eine CC-Schnitte von CAN-DIGITAL-Bahn.
Die einzelnen Module stelle ich ja auch über die einzelnen Softwaretools ein.

Vielleicht finde ich ja jemanden der mir was schreibt.


Instandsetzung
InterCity (IC)
Beiträge: 716
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:06
Wohnort: Revier

Re: Digitale Adressen mit dem PC schalten

#6

Beitrag von Instandsetzung »

Hallo Heiko,


Was verstehtst Du unter einer farblichen Überwachung ?

Und wofür soll der Loop sein ?

MfG
Oliver


Threadersteller
Heiko Hoppen
Beiträge: 4
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 19:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Can Digital Bahn
Gleise: C-Gleise
Wohnort: Selters
Deutschland

Re: Digitale Adressen mit dem PC schalten

#7

Beitrag von Heiko Hoppen »

Hallo Oliver

ich möchte mit dem Loop eifach die gewünsche Adresse in einem von mir bestimmten Zeitraum ein und ausschalten.
Gebe ich zum Beispiel den Wert 0 ein, dann schalte ich die Adresse ein oder aus.
Gebe ich einen Wert ein (z.B. 240) dann soll die Adresse 240 Sekunden lang ein, 240 Sekunden lang aus, 240 Sekunden ein... schalten,
solange bis ich den Weert wieder auf 0 setze.

Die Farben grün oder rot sollen nur als Rückmelder dienen ob die Adresse Ein oder ausgeschaltet ist.

Ich möchste keine große Software wie Rocrail oder sonstige installieren, lediglich ein kleines Tool für meine Bedürfnisse.


Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4161
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 11:59
Wohnort: Schweiz

Re: Digitale Adressen mit dem PC schalten

#8

Beitrag von Heinzi »

Tach
Heiko Hoppen hat geschrieben:
Mo 3. Aug 2020, 12:51
Meine Anbindung zum PC funktioniert über eine CC-Schnitte von CAN-DIGITAL-Bahn.
Die einzelnen Module stelle ich ja auch über die einzelnen Softwaretools ein.
Gibt's bei CAN DIGITAL-BAHN ein Forum? Dann frag mal da. Vieleicht findet sich da bei den entwicklern gar jemand der kurz mal sowas Programiern würde?
Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui

Antworten

Zurück zu „Digital“