Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

#114

Beitrag von catlighter » Sa 6. Mär 2010, 23:14

Liebe Stummies,

das Ergebnis meiner Elektronik-Bastelleien wollte ich Euch nicht vorenthalten:

Bild

Bild

Wer Servos in größerer Anzahl verwendet, der kennt das Problem: Beim Einschalten ziehen alle Dekoder und damit alle Servos gleichzeitig eine Menge Saft, um die Motörchen in die definierte Ausgangsposition zu bringen. Je mehr Dekoder dranhängen, desto länger dauert der Vorgang, bzw. er bricht dann mit einem Absturz aller Dekoder ab. Natürlich kann man einen dicken Kondensator als Puffer zwischenschalten. Das habe ich auch probiert und das klappte bis 10 Dekoder (40 Servos) ganz gut. Nachdem ich dann meine Formsignale auch angeschlossen hatte, musste ich leider feststellen, das die Stellstangen sich durch die übergroßen Ausschläge der Servos gerne mal aushängten - eine mühsame Fummelei!

Ein Arbeitskollege entwarf mir dann eine einfache und billige Schaltung aus einem Mos-Fet, einem Kondensator und 2 Widerständen. Das konnte man ohne Platine direkt aufeinander löten und auf den Dekoder kleben. In Reihe geschaltet fahren die Kollegen jetzt einer nach dem anderen kontrolliert hoch (Dauer pro Dekoder: 2 Sekunden) und nichts schlägt mehr aus oder hängt sich auf. Eine kleine aber in meinen Augen sinnvolle Bastelei. :wink:

Damit es nicht zu dröge wird, noch ein gerade geschnappter Schuß Flair.

Bild

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3336
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 15:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: Mä C/K, Tillig Elite
Wohnort: Berlin
Alter: 57
Kontaktdaten:

#115

Beitrag von Udo Nitzsche » So 7. Mär 2010, 10:43

catlighter hat geschrieben: Ein Arbeitskollege entwarf mir dann eine einfache und billige Schaltung aus einem Mos-Fet, einem Kondensator und 2 Widerständen. Das konnte man ohne Platine direkt aufeinander löten und auf den Dekoder kleben. In Reihe geschaltet fahren die Kollegen jetzt einer nach dem anderen kontrolliert hoch (Dauer pro Dekoder: 2 Sekunden) und nichts schlägt mehr aus oder hängt sich auf. Eine kleine aber in meinen Augen sinnvolle Bastelei. :wink:
Hallo Kai,

auf jeden Fall ist das sinnvoll. So viele Servos habe ich noch nicht dran, aber das wird noch kommen... Daher wäre ich an der Schaltung sehr interessiert.

1) Wie ist der Schaltplan dafür?
2) Wie werden die SwitchPiloten dann in Reihe (?) geschaltet? So richtig verstanden habe ich das noch nicht.
Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

#116

Beitrag von catlighter » So 7. Mär 2010, 12:21

Hallo Udo,

wollte erstmal abwarten, ob sich überhaupt jemand dafür interessiert :D

Also anbei Skizze und Schaltplan:

Skizze Reihenschaltung der Dekoder (sehr schnell und schlecht mit Paint gekrizzelt :oops: )

Bild


und Schaltplan nebst Bauteilen auf Papier (mein Medium 8))

Bild


Die Mosfet's habe ich bei Conrad entdeckt Nr. 162408
Typ TRANSISTOR HEXFET IRF5305 TO-220 IR
Kondensator 25V 10µF
Widerstände 2x 470 KOhm

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3336
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 15:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: Mä C/K, Tillig Elite
Wohnort: Berlin
Alter: 57
Kontaktdaten:

#117

Beitrag von Udo Nitzsche » So 7. Mär 2010, 12:44

catlighter hat geschrieben: wollte erstmal abwarten, ob sich überhaupt jemand dafür interessiert :D
Weshalb denn nicht, Kai?

Da ich wohl auch alles im sichtbaren Bereich mit SwitchPilot Servo schalten werde, kommt da schon einiges zusammen. Und aushakende Stellstangen an den Formsignalen kann ich auch nicht gebrauchen. Allerdings werde ich noch zusehen, dass die Servos der Signale zusätzlich mechanische (!) Endanschläge bekommen.

Danke daher für die Schaltung. So ist das schon klar! 8)
Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Ab hier beginnt die Lücke!

#118

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 14:55

Zuerst eines vorweg: Ab hier beginnt die Lücke, die der Forenumzug nun einmal leider hinterläßt. Ich konnte zwar alle meine Beiträge retten, jedoch mögen sie manchmal etwas einsam erscheinen. Es zeigt: "Meine Anlage" ist ohne Euch nichts!!!


Hallo liebe Stummies,

längere Zeit war es still. Ich habe versucht mir den Rest des Segmentes 1 vor meinem geistigen Auge vorzustellen und zu gestalten. Dann war es wiederum schwierig die passenden Gebäude zu bekommen. Alles habe ich auch noch nicht, aber jetzt geht es weiter:

Einige Baracken und eine Art Kiosk sollten ja her. Alle Faller-Kioske schieden aus, auch sonst Fehlanzeige - bis mir Ützelbrützel von Vollmer über den Weg lief.

Bild

Der musste nun einen Zeitsprung in die Fünfziger machen und vor allem eine Einrichtung bekommen, denn das Gebäude steht ganz nah am vorderen Anlagenrand. Über die "ünsägliche" Döner-Papierkulisse hätte ich mich jedesmal beim Hinsehen geärgert. Also eine halbwegs plausible Raumaufteilung gemacht, und einen Ofen aus einem Holzklötzchen nebst Rohr aus dickem Draht.

Bild

Bild

Bild

Töpfe aus Messingrohr und Bonbongläser warten grade auf ihre Trocknung, Frau Paula darauf, das ich ihr farblich etwas anziehe :oops:

Ja dann brauchts noch ein schönes Kioskschild aus dem Drucker und einen Kaugummi-Automaten neben der Eingangstüre, diese roten mit Fenster (ist glaube ich eine Erfindung der sechziger, aber egal, ich steh drauf)

bis in ganz Bälde
Gruß Kai
Zuletzt geändert von catlighter am So 5. Sep 2010, 17:41, insgesamt 2-mal geändert.
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#119

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 14:56

Hallo Henk und hallo Steve,

ich freue mich sehr über eure anerkennenden Kommentare, zumal man ja immer noch viel Phantasie mitbringen muß, um sich das Endergebnis vorzustellen :wink:

Die Herzstücke der DKW bekommt man wieder blank mit dem Dremel. Es ist aber Vorsicht geboten, da hier die Masse oftmals auch über die Spurkränze und nicht über die Laufflächen der Räder abgenommen wird. Das habe ich erst später realisiert - ganz Märklin eben :?

So, nun noch Bilder von Frau Paula (eigentlich eine Preiser Trümmerfrau) bei der Arbeit und dem Kaugummi-Automaten, der eigentlich ein Kopierer aus dem Preiser Büro-Set ist :oops:

Bild

Bild

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#120

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 14:57

So und nun weiter im Text,

ich habe mal wieder ein paar vorab - Aufnahmen gemacht. Irgendwie musste ich ja noch eine Lademöglichkeit via Bockkran unterbringen, aber irgendwie passte der schon die ganze Zeit nirgends hin :roll: ---
bis ich mir erlaubt habe, ihn in das Stützgerüst des Reiterstellwerks zu integrieren. Vielleicht nicht ganz vorbildgerecht, der Preiser-Statiker hat jedoch sein OK gegeben 8)

Bild
Bild

...und natürlich beleuchtet :idea:
Bild

Ich hoffe die vordere Anlagenszenerie bald durchgestaltet präsentieren zu können.

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#121

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 14:57

Ein paar Kontrollfotos :lol:

Mein Begraser wurde getestet und ein Teil der Fläche vor der Güterabfertigung schon einmal (vor)gestaltet...

Bild

Bild

Das Begrasen muß man ja auch erst lernen, das geht so fix, ich muß mich immer bremsen, weil ich keinen durchgehenden Flaum haben möchte :lol:

Büsche stehen übrigens erst zur Probe!

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#122

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 14:58

Liebe Stummies,

ja es geht weiter...
Heute habe ich im Baumarkt meines Vertrauens ein Stativ erstanden und musste es gleich mal ausprobieren. Nun ist auch der Bockkran mal deutlich zu sehen.

Bild

Bild

PS: Danke Daniel, wenn es dich motiviert trotz allem Platzmangel loszulegen, dann aber los :!: :!:

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#123

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 14:59

Es geht voran,

da ich ein klein wenig urlaube, erlaube ich mir ein wenig zu schaffen.

Bild

Auf der Gipsfläche im Vordergrund sieht man sehr schön meine Planlosigkeit, sprich Gestaltungsideen werden "just in time" (natürlich meinem Generalplan im Kopf folgend) erstmal mit schwarzem Edding übertragen :roll:
Von der Beleuchtung her habe ich mal Abendstimmung versucht, indem ich zwei Halogenstrahler hinzu gezogen habe.

Bild

Ihr seht, auch die Details kommen so langsam, nach und nach zum Einsatz...

Bild

Und hier mal die Nacht zum Tage geworden -> 15 Sekunden belichtet :shock: Stimmungsvoll, oder?

Es wird die Tage sicher noch Einiges zu berichten sein.

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#124

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:00

Und weiter mit dem Brachland, Bombentrichter, Barackenstreifen...

Gleiche Einstellung, nächster Bauabschnitt: Nach dem Gipsen kommt erst mal der Farbauftrag mit Abtönfarbe, wild auf dem Objekt (der Geologe sagt "in situ" :lol: ) gemischt. Danach ein Weißleim/Wassergemisch und feiner Dreck aus meiner Privat-Abbaustelle hinterm Haus im Wald. Darüber dann Pulverfarben einmassiert.

Bild

Bild

Dann in mehreren Gängen mit unterschiedlichen Mischungen begrast. Als Kleber nehm ich Tesa-Alleskleber mit Wasser verdünnt und mit dem Pinsel aufgetragen. Dabei zuerst kurze Fasern setzen, den Kleber anziehen lassen, einzelne Kleberpunkte mit dem Pinsel in die kurzen Faser setzen, und längere evtl. andersfarbige nachsetzen.

Bild

Das gründliche Absaugen fehlt noch...

Bild

Der ehemalige Bombentrichter im Detail...

Bild

Und so siehts dann aus, allerdings fehlen noch Büsche, Hecken und sonst so...

Bild


Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#125

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:00

Hi Alwin, alle zusammen

so schnell kann es gehen wenn man Urlaub sprich Zeit hat:

Nachfolgend also mal ganz auf die Schnelle eine Bilderfolge beim Begrasen.

Der Begraser stammt von der Digitalzentrale und wurde als Bausatz geliefert (gibbet aber auch fertich). Er läuft mit 14/16 V Wechselstrom.

Die Grasfasern stammen von Mininatur, warum? Einfach weil sie farblich zu allen anderen Produkten (ebenfalls MN) passen und auch nicht teurer sind, als die Beutel der großen Hersteller. Ich habe mir ein Sortiment gegönnt aus 2 mm, 4,5 mm und 6,5 mm (braucht man nur selten).

Der Kleber stammt von Tesa. Letztes Jahr gab es den mal bei Aldi Süd für sehr kleines Geld und ich habe 1,5 Liter davon gebunkert. Das sollte für das gesamte Projekt reichen. Der Stoff ist gut wasserverdünnbar und man braucht nur wenige Tropfen um die richtige Konsistenz einzustellen. Hier muß man probieren

Bild

Dann mal an den Start:
Die Fläche ist mit 2 mm Fasern "Früh-Herbst" vorbegrast, getrocknet und abgesaugt. Mit dem Pinsel werden Leimpunkte gesetzt...
Bild


Noch ein paar weiter Punkte (man kann sie ähnlich Tautropfen :) erkennen)
Bild


Jetzt zuerst ein paar dunkelgrüne 4,5 mm Fasern an mutmaßlich feuchtere Stellen setzen. Dabei halte ich meinen Begraser immer recht dicht, um die Fasern genau zu platzieren und schön aufzurichten...
Bild


Hier sieht man mal das Ergebnis:
Bild


Jetzt die welken Stengel :) hinterher
Bild


Und das Ganze mal vorsichtig, ohne Abwarten der Trockenzeit abgesaugt. Normal sollte man ein zwei Stündchen vergehen lassen...
Bild


Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#126

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:01

Wieder mal ein paar Kontrollbilder...

ganz im Ernst vor allem für mich zur Kontrolle :D Hier sieht man oft Sachen, die einem sonst verborgen bleiben.

Ein Schreber-Überlebensgarten der 50er und 60er nimmt Gestalt an.

Bild

Bild

Das Gemüse in den Hochbeeten fehlt noch, habe vor frisch geerntete Karotten darzustellen, mal sehen wie es wird :roll:.
Hühner usw. fehlen auch noch, naja...


Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#127

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:02

So, einer muß heute noch:

Mama tu ma die Möhrchen

Bild

Sind die Möhrchen als solche zu erkennen, oder soll ich sie lieber wieder vergraben?

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#128

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:03

Hallo zusammen!

Ein paar sommerliche Impressionen - der Garten wächst und gedeiht...

Bild


...es wird geerntet...

Bild


...und fleißig Holz zum Einkochen der Ernte gehackt...

Bild


Lediglich die Hühner fehlen noch, die mich grad aufgrund ihrer Winzigkeit und Hin und Wech Kleber etwas :twisted: aufregen.

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#129

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:03

So So Kersten,

ein Mädel aus Thüringen oder Sachsen, wo die schönen Mädels wachsen :wink:

Ja also, die Brachfläche ist bis zur Baracke Nummer 2 fast fertig gestaltet. Einzelne Pflanzen finden nebenbei aber immer noch ihren Platz...

Machen wir da weiter, wo wir aufgehört haben :D:
Diese Beiden helfen kräftig mit beim Feuerholz machen

Bild


...während andere Bewohner nur Fellträger im Kopf haben - naja das wird wohl noch Geschrei geben :roll:

Bild


Achtung Adenauer kommt! (Sicher nicht mit 05003, aber mir gefällts)
Ein schöner Platz für Trainspotter...

Bild


Der Blick über den ganzen Garten in die angrenzende Brachfläche

Bild


Mal ein Blick in die andere Baracke. Wer genau hinsieht kann schemenhaft die Stockbetten erkennen. Sauarbeit und fast nicht sichtbar :evil:

Bild


Ein letzter Blick nochmal auf die Brachfläche...

Bild
Bild



Nun sind noch Paulas Suppenküche und die Güterhalle zu vervollständigen und dann kann ich endlich mal aufräumen, Material sichten und überlegen, wie und womit es weitergeht.

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#130

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:04

Das mit den Betten ist doch net schlimm - wenn ein Betrachter wirklich interessiert ist an Deiner Anlage, dann kannst Du ihm das Detail ja zeigen
Ich sehs ja selber kaum :cry: :cry:

Scheint als würdest Du Kersten jetzt in die Sommerpause entschwinden...

Bevor ich nun Segment 1 (Ost) dichtmache sprich: abplane, noch mal der Senator speziell für Ueli :D

Trübe Stimmung, kurz vorm Wolkenbruch
Bild


Der Senator bei Tag...
Bild

und bei Nacht...
Bild


und damit eine ebensolche Gute
Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#131

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:05

Hallo Guido,

vielen Dank fürs Einspringen und für die lobenden Worte. Es ist so von mir beabsichtigt, wie Du schon geschrieben hast.

Das vordere Gleis (Gleis 6) ist ein reines Betriebsgleis, aus dem keine Ausfahrten auf die Strecke vorgesehen sind, nur Rangierfahrten in die Anschließer und Lokumsetzungen. Hier hätte wohl das Wartezeichen genügt.

Gleis 5 dagegen ist als Überholgleis oder Rangiergleis nutzbar und hat demnach auch ein Ausfahrsignal sowie ein Sperrsignal. Die Schachbrett-Tafel steht rechts vom Gleis und ist verdeckt. Auf der vorhergehenden Seite gibt es aber ein Foto, wo sie zu sehen ist.

Bild

Das Signal konnte aufgrund der Kanäle nicht rechts vom Gleis aufgestellt werden.

@Udo
Warum das Zwergsignal nicht rechts von Gleis 6 steht? Naja, welches Sperrsignal gilt denn dann? Das war mir nicht plausibel und ich wollte meine Lokführer nicht überfordern :D. Die kleine Schachbretttafel ist übrigens von Thomas Oswald (MBZ), sollte es die so nicht gegeben haben, dann hat er wohl einen Fehler gemacht :wink: . Wo ich aber tatsächlich unsicher bin ist, ob Sperrsignale überhaupt eine solche Tafel bekommen. In Guido's Link ist ja explizit nur von Hauptsignalen die Rede. Muß ich nochmal in meine Quelle schauen :roll:.

Sollte alles nix helfen und sich die GDL beschweren, dann muß die kleine Tafel eben auf den Schilderplatz, derhinter dem Stellwerk noch geplant ist.

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#132

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:05

So, der Foto hat aufgetankt :D

So einfach also sieht meine MobileVision aus :shock:
Bild

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#133

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:07

Nach langer Sommerpause mal etwas anderes...

Heute Morgen kam meine Feuerzeug-Kamera aus Hongkong. Das Teil hat mich 5,99 € gekostet plus Versand für ebenfalls 5,99 €. Jetzt habe ich auch Mobile-Vision :lol: :lol:

Naja so toll ist die Bildqualität nicht, aber man kann zumindest die eigenen Sünden und Fehler im Gleisbau gut sehen :roll:

Wenn ihr wollt, dann schaut doch mal rein. Leider ist das Testvideo in 2 Teile geteilt worden, auch habe ich es nicht geschnitten. Jetzt brauch ich wohl erstmal ein Stück Software um AVI's zu bearbeiten. Kennt jemand ein gutes Freeware?

http://www.myvideo.de/watch/7678413

http://www.myvideo.de/watch/7678414

Ich finds ganz spassig :D

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#134

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 15:07

Zuerst eines vorweg: Hier endet die Lücke, die der Forenumzug nun einmal leider hinterläßt. Ich konnte zwar alle meine Beiträge retten, jedoch mögen sie manchmal etwas einsam erscheinen. Es zeigt: "Meine Anlage" ist ohne Euch nichts!!! Nun seid ihr jedoch wieder herzlich zum Diskutieren aufgefordert.



Einen hab ich noch...

speziell für Ueli :D

den Senator
http://www.myvideo.de/watch/7692682

Kamera ist jetzt etwas höher gelegt. Ich finde das ist ist auch eine reizvolle Perspektive, einem Zug voraus zu fahren.

Wenn doch nur schon eine Runde möglich wäre :roll:
Gruß Kai
Zuletzt geändert von catlighter am So 5. Sep 2010, 17:41, insgesamt 2-mal geändert.
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

hans hirsch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1053
Registriert: Do 7. Mai 2009, 21:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Peco code 75/100
Wohnort: Basel
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#135

Beitrag von hans hirsch » So 5. Sep 2010, 16:44

dank schön. :D
ich habe jetzt auch gerafft das wir ein haus weiter sind.

mfg ueli
SNCF EP III (&IV)
Jurabahn
Eisenbahn und Anderes: flickr

Benutzeravatar

Threadersteller
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1311
Registriert: So 29. Jun 2008, 18:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: TilligElite, C-Gleis
Wohnort: Auf dem Aichelberg
Alter: 56

Leider war Ueli schneller

#136

Beitrag von catlighter » So 5. Sep 2010, 17:40

Hallo Ueli,

schade um all Eure Beiträge des vergangenen Jahres :cry:

Aber das kann uns ja nun nicht mehr passieren!

Gruß Kai
Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread

Benutzeravatar

hans hirsch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1053
Registriert: Do 7. Mai 2009, 21:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Peco code 75/100
Wohnort: Basel
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#137

Beitrag von hans hirsch » Di 7. Sep 2010, 10:37

gehört dieses projekt nicht in die

ruhmeshalle! ?
SNCF EP III (&IV)
Jurabahn
Eisenbahn und Anderes: flickr

Benutzeravatar

burion
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 365
Registriert: Sa 6. Dez 2008, 20:44
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox + TC Gold
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Wiesbaden + Eisenberg/Thür.
Alter: 66
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im

#138

Beitrag von burion » Di 7. Sep 2010, 18:52

Zustimmung! Ruhmeshalle!!

HerzlGrüße
Jürgen

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“