Irgendwo am Niederrhein (Stadthäuser 30.06)

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

Indusi-Andi
Ehemaliger Benutzer

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#451

Beitrag von Indusi-Andi » Mi 17. Okt 2012, 22:26

@ Rene´

Tja,
auf Stummis ist alles möglich,
morgens stehste noch als einfacher Mobakumpel auf
und abends biste schon ein Held. 8)
Datt is doch ma eine Karriere,wa? :wink:
So schnell wirste nie Oberstudienrat...... :fool: :fool: :fool:

Mein lieber,"alter" Kumpel,
sieh zu,das Du den Umzug gut und schnell über die Bühne bekommst
und endlich mal ne "richtige" Anlage beginnen kannst.
Dann wäre das Jahr 2013 gerettet. :wink:

Allerbeste Grüße,

Andi

PS:Welche Art von Kostüm schwebt Dir denn so vor?
Hase oder Krankenschwester! :pflaster: :lol:

Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 37

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#452

Beitrag von DerDominik » Do 18. Okt 2012, 08:18

Hallo René,

ich habe schon öfter bei Dir reingeschaut und gestaunt :D

Der Niederrhein... Was für eine schöne Gegend, ich mag es dort - bin dort familiär ziemlich verwurzelt. Alleine schon deswegen gefällt mir, was Du hier zeigst, sehr sehr gut.

Die Detailverliebtheit, mit der Du Deine Züge bearbeitest, ist großartig und gefällt mir sehr. Die Fahrräder, die am Niederrhein natürlich nicht fehlen dürfen, sind sogar dabei im Zug :bigeek: Und dann natürlich auch die tollen Ziegelsteingebäude, die absolut typisch sind für die Gegend. Einfach schön umgesetzt, großartig.

Was dem ganzen noch die Krone aufsetzt, ist die Tatsache, dass Du bei Tageslicht photographierst. Das gibt immer einen noch tolleren Eindruck.

Viele Grüße
Dominik
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Benutzeravatar

Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 11:26
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Mitten in Bayern
Alter: 51
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#453

Beitrag von Guppy6660 » Do 18. Okt 2012, 08:38

Servus René,

Ich wünsch dir dann auch noch, dass dein Umzug schnell über die Bühne geht, damit du uns wieder was neues zeigen kannst! :D

Und noch ein Tipp zum Flachsfeld, wenn`s denn soweit ist: Du könntest die Fläche noch weiter auflockern und ein wenig interessanter machen, indem du noch einige Mohnblumen einsetzt. Entweder vorsichtig mit dem Pinsel und Roter Farbe, oder mit dem Blütenset von Mininatur. :wink:
War ja nach meinen Recherchen in Wirklichkeit auch so!

Beste Grüße! :D :D :D
Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module

Bild



Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche

Benutzeravatar

Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 11:26
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Mitten in Bayern
Alter: 51
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#454

Beitrag von Guppy6660 » So 28. Okt 2012, 21:18

Servus Mobaheld, :mrgreen:

Ich muss jetzt mal deinen Trööt wieder nach vorne holen, denn auf Seite 2 bekommt er sonst noch zuviel Patina. :fool:
Patina ist zwar dein Ding, aber dein Trööt soll davon verschont bleiben! 8)

Wie geht es voran mit deinem Umzug?
Die Stummis haben Sehnsucht! :bigeek:
Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module

Bild



Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche


Carolusmagnus1911
Ehemaliger Benutzer

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#455

Beitrag von Carolusmagnus1911 » So 28. Okt 2012, 21:26

Das ist mal ne gute Sache von Richard ;)

Der René hängt bestimmt irgendwo am Niederrhein noch in seinen Umzugskartons, während der Thread irgendwo auf Seite 2 absackt. Sehr gut ;)

Viele Grüße

Daniel

Benutzeravatar

UPBB4012
EuroCity (EC)
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 09:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: Märklin K-Gleis
Alter: 44
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#456

Beitrag von UPBB4012 » So 28. Okt 2012, 21:54

Yep!

Danke Richard!

Viele Grüße
Axel
Mein "Zuhause":
http://www.bahnhof-odendorf.de
Der "Zweitwohnsitz":
viewtopic.php?f=51&t=48501

"Bevor ich mich jetzt Aufrege, isses mir lieber egal!"

Benutzeravatar

V200001
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2560
Registriert: So 7. Nov 2010, 10:21
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog mit Flm. Trafos
Gleise: Flm. Modellgleis
Wohnort: Pfalz
Alter: 65
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#457

Beitrag von V200001 » Mo 5. Nov 2012, 06:23

Hallo Rene / Richard :clap:
Ich bin begeistert, das ist vom Orginal so nicht oder nur sehr, sehr schwer zu unterscheiden. Klassenbester würde ich sagen :sabber: :wink:
Die Idee mit dem Schwämmchen find ich ideal, Gutenberg (der Buchdrucker) hätte seine Freude an Dir gehabt . Stell Dir vor Richaerd Du hättest jede Blüte einzeln malen müssen. :roll: :mrgreen:
Ein toller Bericht von Dir, sehr Lesens und Betrachtenswert.
Ich schick Rene´( dem momentanen Umzugsgeplagten) und Dir die besten Grüße. Pierre. :prost:

Bild

Bild







.
Zuletzt geändert von V200001 am Mi 7. Nov 2012, 05:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Hessi James
EuroCity (EC)
Beiträge: 1233
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Fulda (Hessen)
Alter: 37

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#458

Beitrag von Hessi James » Di 6. Nov 2012, 11:37

Hallo Pierre,

da liegt leider ein "klitzekleiner" Irrtum vor.

Der Baubericht zu dem Falchsfeld ist von unserem Richard. :)
Viele Grüße
Johannes

Aktuell:
Macht mit bei der MOBA-Rosinenliste!

Schaue doch auch mal mal in Bergheim vorbei!
Bild
(Einfach auf das Bild klicken)

Benutzeravatar

Dwimbor
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1938
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 49
Belgien

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 25.09)

#459

Beitrag von Dwimbor » Di 6. Nov 2012, 23:33

Madfatbat hat geschrieben:
Bild

Anregungen und Kritik nehme ich wie immer gerne an!

Beste Grüße,

René
Hallo Rene,

Wie hältst Du es denn epochemässig? Der Zug ist ja gemischt Epoche IIIa/IIIb (toll anzusehen übrigens!). Denkst Du nicht daran alles auf IIIa umzubeschriften?
Ich fahre ja selber eigentlich IIIa, aber das Angebot ist da natürlich extrem limitiert.
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelheim II im Bau
Bild
Bis bald!

Benutzeravatar

AdlerIV
InterRegio (IR)
Beiträge: 226
Registriert: Do 9. Sep 2010, 16:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 / MS1
Gleise: C- und Z-Gleis
Wohnort: Im Herzen des Kohlenpotts
Alter: 54
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#460

Beitrag von AdlerIV » Mi 5. Dez 2012, 11:51

Madfatbat hat geschrieben:So, die wehrten Damen :mrgreen:

für die nächsten 1-2 Wochen werde ich mich erstmal von euch verabschieden. Es geht in die neue Wohnung und da habe ich bis die Jungs von Unitymedia kommen erstmal kein Internet. Ich hoffe mal, dass ich hier viel zu staunen habe, wenn das Internet wieder verfügbar ist.

Viel Spass im Forum wünsche ich euch,

René
Hallo René,

Du hast dich siehe Zitat für 1 bis 2 Wochen abgemeldet, jetzt sind es schon fast 2 Monate.

Bist Du beim Umzug die Treppe heruntergefallen oder was ist los.

Lasse mal wieder was von dir hören.
Glück Auf!

Thomas

Ein kleiner Pütt in H0f

Benutzeravatar

mattes74
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 16:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K und C
Wohnort: vor den Toren Hannovers
Alter: 44

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#461

Beitrag von mattes74 » Mi 5. Dez 2012, 12:25

Hallo Thomas,

ich glaube nicht, dass dem René was passiert ist. Manchmal dauert das mit dem Internet einfach etwas länger.
:ot: ich spreche da aus Erfahrung, denn daheim habe ich zurzeit auch keinen Internetanschluss. Und das seit meinem Umzug Ende September. Ich erlebe da im Moment wahre Horrorgeschichten, die darin gipfelten, dass wir erst im übernächsten Jahr (2014)! wieder Zugang zur großen weiten Welt bekommen sollten. :banghead: Geht´s noch???
Mittlerweile hoffe ich auch ein Weihnachtsgeschenk 2012. Das sollte doch wohl hinzukriegen sein, oder?
Zurzeit nutze ich den Internetzugang im Büro während der Mittagspause. Ist aber auch kein Zustand :ot: ENDE
Viele Grüße,
Matthias

____________________________

hier geht es zu meinen Themen:
Baubericht vom Nordmodul
Eine Unterführung aus Gips entsteht

Benutzeravatar

Threadersteller
Madfatbat
InterCity (IC)
Beiträge: 697
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 21:02
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital Multimaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Niederrhein
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#462

Beitrag von Madfatbat » Do 13. Dez 2012, 20:23

Nabend zusammen,

schön, dass hier einige reingeschaut haben, obwohl ich leider gar nicht aktiv werden konnte :)

Ich klapper mal wie gewohnt eure Kommentare ab:

@ Hekiprinz: Oberstudienrat? Ich? Gott bewahre, so ein Zyniker bin ich zum Glück noch nicht. Und Cohibas brauch ich mir doch nicht leisten können, als echter Mobaheld :mrgreen:
Für´s Kostüm schwebt mir der Hase vor, in nem königsblauen Leibchen mit tiefem Ausschnitt bitte :baeh:
Die Anlage steht so langsam in den Startlöchern. Jedenfalls habe ich schonmal ein Zimmerchen dafür. Ob das nun hemmt oder eher anspornt, das werde ich sehen. Die Kohle geht aber erstmal für die Bude drauf. Wer hätte auch gedacht, dass ne Bude ohne Möbel blöde aussieht? Hat mir in der Uni damals keiner erklärt - und wenn Akademiker selber denken müssen... kennst dat ja :mrgreen:

@ Dominik: Schön, dich hier auch mal begrüßen zu dürfen. Ja, ich mag den Niederrhein. Auch wenn er mobatechnisch eher wenig hergibt (Keine Berge, keine Tunnels..) dennoch ist das meine Wahl und daran wird sich nichts ändern. Dafür hat die Gegend andere Vorzüge :)
Vielen Dank für die Komplimente. Dat geht runter wie Öl :)

@ Richard: Danke für´s Pushen auch wenn ich nich da sein konnte. Der Umzug hat super geklappt. Aber Unitymedia...
3 Mal anrufen und Antrag stellen reicht da nicht. Bei 4 mal überprüfen se allerdings ob der Antrag weitergeleitet wurde und schicken dann auch sehr schnell einen Techniker vorbei... jedenfalls wenn man grantig wird :pflaster:

@ Daniel: Hömma Frollein, was is´n daran gut, dass mein Tröt hier in der Versenkung verschwindet? Dat musse mir jetzt aber mal erklären :twisted: :mrgreen:

@ Pierre: Danke für die Grüße, der Umzug hat zum Glück (fast) reibungslos geklappt :)

@ Michael: Ich denke daran die Fahrzeuge umzubeschriften und das 2. und 3. Klassesystem einheitlich einzuführen. Allerdings muss ich dafür noch die passenden Decals raussuchen. Ewig auf die passenden Varianten seitens der HErsteller zu warten ist mir zu blöde. Dann lieber vorerst ein unpassendes Bild, welches später noch verbessert werden kann :)

@ Thomas: Danke der Nachfrage. Es lag an Unitym... die wohl 3 meiner Anträge irgendwie vergeigt haben. Wieso auch beeilen, wenn man dort eh schon Kunde ist und bezahlt? Da kann sich der Techniker doch auch mal Zeit lassen...
Nunja es hat ja doch noch alles geklappt und nun kann ich wieder im Internet surfen :)
Bals lasse ich dann auch mobatechnisch wieder was von mir hören. Der "Urlaub" steht ja an und da gibt es dann sicher etwas zu tun :)

@ Matthias: Ich leide mit Dir. Diese Netzanbieter sind an Serviceleistung schon einsame Spitze...

Beste Grüße euch allen und vielen Dank für die Kommentare,

René
Ich bin immer auf dem Teppich geblieben. Doch ich weiß: mein Teppich, der kann fliegen.

Bild

In den 50ern am Niederrhein


Carolusmagnus1911
Ehemaliger Benutzer

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#463

Beitrag von Carolusmagnus1911 » Do 13. Dez 2012, 22:49

Hi René,

das "Sehr gut" war auf Richards Ausbuddel-Aktion bezogen (wo du Recht hast, hast du Recht. Mein mittlerweile eingestaubter Post war missverständlich)

Aber mein Applaus galt Richard:
Guppy6660 hat geschrieben: Ich muss jetzt mal deinen Trööt wieder nach vorne holen, denn auf Seite 2 bekommt er sonst noch zuviel Patina.
Das habe ich für sehr gut befunden ;) Aber jetzt biste ja wieder daaaaa!

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar

Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 11:26
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Mitten in Bayern
Alter: 51
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#464

Beitrag von Guppy6660 » Fr 14. Dez 2012, 21:05

Servus Rene' ,

Sehr schön, wieder etwas von dir zu lesen! :D
Bin ja mittlerweile schon per PN gefragt worden, ob ich mehr wüsste über deinen Verbleib... :|
Da bin ich jetzt gleich ein bisserl froh, dass ich mit meiner Vermutung, dass du keinen Zugang zum www. hast, richtig lag.
Aber jetzt bist du ja wieder hier! :D
Freue mich schon auf deine nächsten Schandtaten! :mrgreen:

Schönes unmöbliertes Wochenende :fool: wünsch ich dir, mein Lieber!
Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module

Bild



Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche

Benutzeravatar

Threadersteller
Madfatbat
InterCity (IC)
Beiträge: 697
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 21:02
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital Multimaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Niederrhein
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#465

Beitrag von Madfatbat » Do 20. Dez 2012, 23:14

Hallo zusammen,

die nächsten Schandtaten kommen schon bald. Bis dahin möchte ich allen Stummimitgliedern noch folgendes mitteilen:

Bild

Die allerbesten Grüße an alle Mitleser,

René
Ich bin immer auf dem Teppich geblieben. Doch ich weiß: mein Teppich, der kann fliegen.

Bild

In den 50ern am Niederrhein

Benutzeravatar

Hessi James
EuroCity (EC)
Beiträge: 1233
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Fulda (Hessen)
Alter: 37

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#466

Beitrag von Hessi James » Fr 21. Dez 2012, 11:13

Morgen du Punkteräuber,

die hatten wir fest eingeplant,
wenigstens gibts jetzt keine extra Kohle für die Spieler, die bekommen auch so viel zu viel.

Weiterhin hinterlasse ich dir auch meinen Weihnachstgruß.

Bild

Nächstes Jahr hast du auch sicher wieder mehr Zeit für die MOBA und vll. sehen wir dann auch schon Anfänge von deiner Anlage.
Viele Grüße
Johannes

Aktuell:
Macht mit bei der MOBA-Rosinenliste!

Schaue doch auch mal mal in Bergheim vorbei!
Bild
(Einfach auf das Bild klicken)

Benutzeravatar

Aedelfith
EuroCity (EC)
Beiträge: 1084
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 23:27
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox II + TC
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Bochum
Alter: 31
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#467

Beitrag von Aedelfith » So 23. Dez 2012, 22:50

Moin PRene, wann gibbet bei dir denn mal wieder was neues? Somit bleibt nur noch folgendes zu sagen:

Bild

Gruß
Stephan
Aktuell:

Planung von Waldisenburg reloaded
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=166648

Fortschritt Planung 20% von 100 :fool:

Alt:

Alte Anlage, Waldisenburg (Westf)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 8#p1065974


Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3820
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 11:20
Nenngröße: H0
Steuerung: analog
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 23717 Sagau
Alter: 51

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#468

Beitrag von Djian » Mo 24. Dez 2012, 08:49

Moin Rene!

Wünsche dir von hier aus frohe Weihnachten und vielen Dank! für deine stets konstruktive und hilfreiche Kritik!

SChöne Grüße aus Ostholstein
Matthias
Bautagebuch: Sagau in Segmenten http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007

Benutzeravatar

Threadersteller
Madfatbat
InterCity (IC)
Beiträge: 697
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 21:02
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital Multimaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Niederrhein
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 11.10)

#469

Beitrag von Madfatbat » Fr 28. Dez 2012, 10:21

Moin zusammen,

erstmal möchte ich mich für die netten Weihnachtsgrüße bei allen Bedanken. Ich hoffe Ihr habt die Feiertage gut überstanden und könnt euch jetzt zum Endspurt für Silvester wappnen. Bei mir geht es Mobatechnisch langsam voran und ein paar Eindrücke möchte ich euch dazu mal da lassen. Ich habe angefangen das Diorama zu begrünen. Die erste Schicht gras ist drauf, es folgt bald die Zweite. Auch die Pflasterstraße wurde bemoost, damit sie den Eindruck einer selten befahrenen Landstraße erhält, was auch den behelfsmäßig aufgepfropften Bahnübergang erklären soll. Das war ja eh der Plan :)

Genug der langen Worte, seht selbst:

Bild

Bild

Bild

Beste Grüße,

René
Ich bin immer auf dem Teppich geblieben. Doch ich weiß: mein Teppich, der kann fliegen.

Bild

In den 50ern am Niederrhein


Carolusmagnus1911
Ehemaliger Benutzer

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 28.12)

#470

Beitrag von Carolusmagnus1911 » Fr 28. Dez 2012, 12:14

Hallo René,

da hast du ja trotz Umzug doch was geschafft. Die Pflasterstraße finde ich besonders gut, auch der Fine Turf (ist doch das Zeug von woodland, oder?) sieht top darin aus. Da bin ich mal gespannt auf die "2.Schicht" Grasfasern und deine Kopfweiden ;)

Viele Grüße + jetzt schon einen guten Rutsch ins Jahr 2013

Daniel

Benutzeravatar

Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 11:26
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Mitten in Bayern
Alter: 51
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 28.12)

#471

Beitrag von Guppy6660 » Fr 28. Dez 2012, 16:55

Servus René, mein Gärtner- Lehrling :mrgreen: .

Das freut mich sehr, wieder einmal etwas "Mobatechnisches" von dir zu sehen!
Deine ersten Tätigkeiten in Dingen "Ich sehe das Gras wachsen" sind schon mal ein guter Anfang. :sabber:
Da krieg ich Lust auf mehr! :wink:
Im Fahrspuren machen übst du dich auch schon, sehe ich gerade. :P

Noch etwas Feintuning gefällig? :wink:
Dein Turf, den du als Moos auf dem Straßenpflaster gestreut hast (Ich tippe mal, es ist Turf "Sommer" oder "Unkraut", in der Farbe ist da kein Unterschied) solltest du evtl. mit dem Turf " Herbst" mischen. Die Noch- Nr. dazu ist 95130.
Den kannst du auch nachträglich noch festkleben. Besser ist es, wenn man ihn vorher schon miteinander mischt.

Im Moment sieht es noch ein wenig, ich möchte mal sagen, langweilig aus. :roll:
Das reine, und dazu sehr dunkle Grün kommt meiner bescheidenen Meinung nach zu krass rüber.
Du kannst aber auch einmal den Blended Turf verwenden, der passt eigentlich immer.
Im Allgemeinen immer nur sehr wenig von der Flockage verwenden. Da ist weniger mehr. 8)
Der ganz Verrückte :pflaster: siebt ihn sogar noch vor der Verwendung etwas feiner aus. :wink:

Falls du da sowieso nochmal ran wolltest, vergiss einfach den ganzen Mist, den ich hier gerade geschrieben habe. :fool: :mrgreen: :lol:

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, mein Bester! :prost:
Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module

Bild



Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche

Benutzeravatar

Threadersteller
Madfatbat
InterCity (IC)
Beiträge: 697
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 21:02
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital Multimaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Niederrhein
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 28.12)

#472

Beitrag von Madfatbat » Fr 28. Dez 2012, 18:10

Moin Jungs,

das ganze wird natürlich noch weiter ausgestaltet und ist noch lange nicht fertig, wie geschrieben kommt eine zweite Schicht gras oben druff und die sollte dann auch dafür sorgen, dass das Ganze etwas natürlicher und nicht so langweilig aussieht. Ich wollte euch nach langer langer Zeit einfach mal auf dem Laufenden halten. Dennoch werde ich Deine Tipps nicht über den Haufen werfen, Richard. Die werden natürlich so weit es geht beachtet. Hauptsächlich wird das Dio ja auch zum Testen von mir neuen Techniken verwendet. Und für Anregungen und Kritik bin ich dann natürlich SEHR dankbar ;)


Beste Grüße zusammen,

René

@ Richard: Artikelnummern wären super :)
Ob ich jetzt noch Turf anderer Farbe drauf haue weiß ich nicht. Meine Beobachtungen sind, dass die Moose hier recht häufig saftig grün sind, da hier viiiiieeel Wasser vorhanden ist. Dennoch kann ich den Turf anderer Farben immer brauchen. Von daher: Her mit den Nummern :D
Ich bin immer auf dem Teppich geblieben. Doch ich weiß: mein Teppich, der kann fliegen.

Bild

In den 50ern am Niederrhein

Benutzeravatar

TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 681
Registriert: Do 3. Nov 2011, 17:59
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus + z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Cottbus
Alter: 33
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 28.12)

#473

Beitrag von TTFux » Fr 28. Dez 2012, 18:37

Hallo René

super Bahnübergang hast du da, gefällt mir sehr gut.
Zwei Fragen: Ist das Kopfsteinpflaster geritzt? Und aus was ist das Grünzeug zwischen den einzelnen Steinen?

Danke schon mal...
Fertig werden!
Erik

Ab sofort könnt Ihr :arrow: Hier mein Treiben im sächsischen Beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)

Benutzeravatar

Guppy6660
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 11:26
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Mitten in Bayern
Alter: 51
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 28.12)

#474

Beitrag von Guppy6660 » Fr 28. Dez 2012, 19:16

Servus Rene',

Da isser schon, der Mann mit den Grünzeug- Nummern. :mrgreen:

Blended Turf 95000
Sommer 95140
Herbst 95130
Braun 95110

Dann verwende ich noch "Flockage Hellgrün", die ist auch im Vertrieb von Noch, vermutlich aber nicht vom Hersteller Woodland.
Die Bestellnummer ist 07202

Mehr verwende ich nicht.
Zum aufsieben empfehle ich das Siebset von Minitec oder Dosierflaschen mit ca. 100 ml Fassungsvermögen.
Viele Grüße,

Richard

Lust auf einen Kurzurlaub in Buchenhüll?

... und Neu! Altmühl- Module

Bild



Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche

Benutzeravatar

TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 681
Registriert: Do 3. Nov 2011, 17:59
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus + z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Cottbus
Alter: 33
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Irgendwo am Niederrhein (Update 28.12)

#475

Beitrag von TTFux » Fr 28. Dez 2012, 20:21

Danke Richard,

Für die vielen Bestellnummern, da muss ich mal im Moba-Laden gucken, was die da so haben, aber ich hätte auch auf Turf getippt.... :wink:

Schönen Abend noch....
Fertig werden!
Erik

Ab sofort könnt Ihr :arrow: Hier mein Treiben im sächsischen Beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“