Vierachsige Gusswagen im Stil der 1950er Jahre

Bereich für alle Themen rund ums Sammeln von Modellbahnen und alte Modellbahnen allgemein.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Eisenbahner 2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:07
Deutschland

Vierachsige Gusswagen im Stil der 1950er Jahre

#1

Beitrag von Eisenbahner 2 »

Hallo zusammen,
vor einiger Zeit hatte ich mir einen vierachsigen Guss Verschlag Wagen aus defekten Trix-Express Wagenteilen
des Altona auf einem Märklin Fahrgestell gebaut.
Aus weiteren Trix-Express Guss Wagenteilen ist jetzt ein vierachsiger Flachdachwagen mit hochstehendem
Bremserhaus entstanden. Er ist in Anlehnung an den Märklin Wagen 1956 entstanden, der von 1926 bis 1932 in
in den Spuren 0 + 1 in Göppingen gebaut wurde.


Bild


Bild


Noch ein weiterer vierachsiger Guss Güterwagen ist entstanden aus Trix-Express Wagenteilen mit Märklin Fahrwerk,
Tonnendach und Bremserhaus als Bananenwagen in gelber Farbgebung mit elfenbeinfarbenem Dach.
Die beiden Wagenhälften stammten von zwei unvollständigen Trix-Express Bananenwagen. Das Bremserhaus ist von
einem defekten Wagen der Firma Technische Lehrmodelle Werner Elke aus der DDR, erste Hälfte der 1950er Jahre.
Die Abziehbilder sind wie die von Trix-Express VK Blechwagen, waren aber auch noch in dieser Art auf Wagen der DB
in den 1950er Jahren zu finden.


Bild

Bild


Alle drei beschriebenen vierachsigen Gusswagen
Bild



Gruß und
bleibt gesund!

Hans-Gerd :)
Benutzeravatar

floete100
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2446
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 13:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021, WinDigiPet
Gleise: M-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Köln
Alter: 65

Re: Vierachsige Gusswagen im Stil der 1950er Jahre

#2

Beitrag von floete100 »

Hallo Hans-Gerd,

die Wagen sind super geworden - kannste glatt als Original verkaufen :gfm:...

Gruß
Rainer
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50
Benutzeravatar

Threadersteller
Eisenbahner 2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:07
Deutschland

Re: Vierachsige Gusswagen im Stil der 1950er Jahre

#3

Beitrag von Eisenbahner 2 »

Hallo zusammen,
der folgende Wagen, der in Anlehnung an den alten zweiachsigen Märklin Wagen 320 S für den
vierachsigen Gusswagen Zug gebaut wird, wird der letzte für diesen Zug sein.
Er besteht dann aus sieben vierachsigen Wagen.
Grundlage ist wieder ein vierachsiges Märklin Fahrwerk, diesmal mit einer Besonderheit.
Das hintere Drehgestell ist ein Torso eines alten Märklin Schürzenwagen Drehgestells, dem die
Kupplungsaufnahme, Kupplungsführung und die Seitenwangen fehlten.
Es bekam nach einiger Überarbeitung Drehgestell Wangen der alten Märklin Wagen 331-334.
An die noch vorhandene Gabel am Ende des Drehgestells wird ein Märklin Schürzenwagen
Skischleifer angeschraubt, um das eingebaute Märklin Schlusslicht zu beleuchten.
Vorne befindet sich ein normales Gusswagen Drehgestell.
Beide Wagenaufbauten sind von Trix-Express und wurden für den Bau dieses Wagens entsprechend
gekürzt. Auch hier wieder die Verwendung von schadhaften Teilen, denn bei beiden Trix Aufbauten
waren vorher Teile der Wagenbeschriftung abgefeilt worden, was mir beim Bau dieses Wagens
entgegen kam.
Die Klebung und Spachtelung der beiden Wagenteile ist fertig, es muss nur noch geschliffen
werden, wenn die Spachtelpaste durchgetrocknet ist.
Das Bremserhaus steht im Moment nur locker vorne drauf und wartet nach der Lackierung auf
die Befestigung und die Reling.
Für die Lackierung verwende ich dieses mal das hellere braun RAL 8004, auf das ich noch warte.


Bild


Gruß
Hans-Gerd :)
Benutzeravatar

trainlover12
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert: Mi 9. Sep 2020, 20:19
Wohnort: München
Alter: 40
Deutschland

Re: Vierachsige Gusswagen im Stil der 1950er Jahre

#4

Beitrag von trainlover12 »

Hallo Hans-Gerd,

du hast es wirklich toll gemacht, die Gusswagen sehen wunderschön aus :).

Grüße,
Emma
Benutzeravatar

Threadersteller
Eisenbahner 2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 94
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:07
Deutschland

Re: Vierachsige Gusswagen im Stil der 1950er Jahre

#5

Beitrag von Eisenbahner 2 »

... die für die Lackierung benötigte Farbe RAL 8004 ist mittlerweile eingetroffen,
der vorher im Rohbau nach Schoko-Banane aussehende Wagen ist fertig lackiert.

Er hat ein braunes Bremserhaus mit schwarzem Dach und die dazu gehörende
originale Märklin Reling bekommen. Das Dach des Wagens wurde mit schwarzgrauer
Farbe lackiert. Der ganze Wagen bekam einen seidenmatten Klarlack Überzug.
Einzelne Kleinteile auf den Wagenwänden wurden mit schwarzer Farbe hervorgehoben.
Der gesamte Wagen hat ein Gewicht von 270 g.


Bild


Bild


Bild


Bild



Gruß und
bleibt gesund!

Hans-Gerd :)

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Vierachsige Gusswagen im Stil der 1950er Jahre

#6

Beitrag von UKR »

Moin Hans Gerd,

wieder ein tolles Modell und wenn ich dann die Bilder vom Einsatz beim MIST sehen....ich muss echt mal schauen, das ein Heimatbesuch auf einen MIST Termin fällt, um deine Werke live zu sehen.

bis dahin bleibe ich gespannt, was als nächstes aus deiner Werkstatt rollt

Harzliche Grüsse und einen schönen Sonntag

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Antworten

Zurück zu „Sammeln / Alte Modellbahnen“