Große Ohren für Märklin 3048 -

Bereich für alle Themen rund ums Sammeln von Modellbahnen und alte Modellbahnen allgemein.
Antworten

Threadersteller
Reinerich
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 47
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 08:47

Große Ohren für Märklin 3048 -

#1

Beitrag von Reinerich » Mo 16. Jul 2012, 21:22

Hallo zusammen,

hoffentlich habe ich diesmal den richtigen Thread erwischt.
Aber es geht ja um eine alte Lok.

Heute möchte ich eines meiner Bastelprojekte vorstellen.
Schon lange suche ich eine alte Märklin 01 mit großen Wagner-Blechen. Da ich mir die HR800 derzeit nicht leisten kann, überlegte ich schon länger,eine meiner 3048 umzurüsten.
Ein Kauf einer umgebauten 01 aus der Bucht war ein ziemlicher Fehlgriff, aber preiswert.
Verschiedene Bleche als Ersatzteile passen leider auch nicht. Also enschloss ich mich zum Selbstbau.
Das ist nix für Nietenzähler, ich möchte halt nur eine Märklin 01 im alten Stil haben.

Zum Anpassen habe ich erst mal ein Wrack aus der Schrottkiste geholt.
Bild

...dann einen Messing-Winkelstab und dünnes Messingblech aus der Bastelkiste
Bild

Um den Umlauf, bzw. die Schürze zu ergänzen war der Winkel genau richtig.
Bild

einmal eingeschnitten und einmal einen V-Ausschnitt mit einer quadratischen Vierkantfeile und dann gaaaanz vorsichtig gebogen.

Mit etwas Überstand, aber möglichst gerade an das Blech angelötet.
Der Überstand wird später abgefeilt.
Sieht etwas wild aus...

Bild

... mal kurz sandgestrahlt

Bild

eine große Fummelei war das Ergänzen der Schürze.
Alle alten Lötstellen habe ich vorher mit Klammern gesichert.
Bild

und immer wieder anpassen
Bild

Dann Biegen. Passend in einen kleinen Schraubstock spannen, evtl. mit einem scharfen Winkeleisen.
Mit einem Stück Flacheisen und einem beherzten Hammerschlag den Knick machen.
Da war ich sehr vorsichtig und habe nur einen Knick gemacht.
Beim nächsten Satz mach ich dann mal 2 Knicke.

Wie kriege ich die Dinger jetzt fest?
2 alte Lötfahnen aus der Dampfradiozeit - geht aber auch mit Blechstreifen oder Messingprofil -
für die hintere Befestigung
Bild

in die vorhandenen Löcher stecken, die Bleche an die Lok klemmen und Seite für Seite festlöten

Bild

für die vordere Befestigung 2 Messingnägel aus dem Baumarkt - leider muss man 100 Stk. kaufen
den Kopf etwas platt feilen und verzinnen.
Dann die Nägel in die Schraublöcher stecken, die Bleche anklemmen und vorsichtig anlöten.

Bild

Bild

Die Bleche halten schon fast von selbst.
Bild

Nach dem Lackieren kann man die hinteren Laschen passend kürzen und umbiegen, die Nägel werde ich wohl mit Heißkleber sichern.
Wer es nachbauen will, kann dann alles wieder Rückgängig machen.
Ich werde allerdings eine nicht mehr schöne Lok opfern und evtl. auch eine andere Betriebsnummer anbringen.

Vielleicht wird es die 01 118. Bei der durfte ich mal auf der Rheinstrecke ein Stück auf dem Führerstand mitfahren. Mal sehen ob ich eine passende Beschriftung auftreibe.

Nach der Lackierung stelle ich dann nochmal Fotos ein.

Die Profile sind alle vom grossen C...! Falls jemand die Maße oder Bestellnummern braucht.

Gruß
Reinerich

edit 2 Bilder ausgetauscht -R.
Zuletzt geändert von Reinerich am Di 17. Jul 2012, 08:16, insgesamt 2-mal geändert.


Ebi96
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert: Sa 13. Feb 2010, 13:18
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog, Märklin 280 usw.
Gleise: M-Gleis 50er/60er
Wohnort: Marl am Dümmersee im Süden von NDS
Alter: 23
Kontaktdaten:

Re: Große Ohren für Märklin 3048 -

#2

Beitrag von Ebi96 » Mo 16. Jul 2012, 23:57

Hallo Reinerich,

ein toller Umbau - auf die Bilder mit Lackierung freue ich mich schon! :D

mfg Tim


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2607
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: Große Ohren für Märklin 3048 -

#3

Beitrag von bahngarfield » Mi 18. Jul 2012, 22:33

Hallo Reinerich!

Na, ich denke mal, so ein Meisterstück hat einen ordentlichen Originalkarton verdient! Voilá:


Bild


Mit besten Grüßen!

Christian


Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3822
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 11:20
Nenngröße: H0
Steuerung: analog
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 23717 Sagau
Alter: 51

Re: Große Ohren für Märklin 3048 -

#4

Beitrag von Djian » Mi 8. Aug 2012, 11:05

Hallo Reinerich!

Sehr saubere und schöne Arbeit, da kommt gleich Reichsbahn-Flair auf. Ich finde, dass die großen Ohren der 3048 gut stehen.
Aber eine Frage: was hast die mit den Witte-Blechen und der Befestigungsschraube gemacht? Ich habe nämlich eine 3048 ohne Ohren. Also, wenn du keine Verwendung mehr dafür hast, schreib mir eine PN. Vielleicht kann meine dann künftig wieder besser hören :mrgreen:

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias
Bautagebuch: Sagau in Segmenten http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007


Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1528
Registriert: Fr 30. Dez 2005, 22:03
Alter: 18

Re: Große Ohren für Märklin 3048 -

#5

Beitrag von Holger_D » Mi 8. Aug 2012, 11:10

Ebi96 hat geschrieben:ein toller Umbau - auf die Bilder mit Lackierung freue ich mich schon! :D
Hallo,

dem schließe ich mich an. Genauer gesagt, kann ich es gar nicht erwarten, Bilder der lackierten Lok zu sehen!

Liebe Grüße von Holger
Schädigt Märklin - kauft Minitrix!

Antworten

Zurück zu „Sammeln / Alte Modellbahnen“