GSB 》Erstens kommt es anders,

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

-me-
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4867
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: GSB 》noch ne Designstudie

#6401

Beitrag von -me- » Mo 8. Apr 2019, 22:20

Hallo Matthias,
ich glaube, ich muss hier auch mal wieder einen Kommentar lassen.

Deine Schweinerei finde ich grundsätzlich gelungen, aber ist da die schweinische Bevölkerungsdichte nicht etwas hoch? Und so viele kleine Schweinereien dabei.
OK: wenn die keinen Auslauf bekommen, dann wird gepop... :pflaster: !
:fool:

Das Design von deinem Steuerwagen finde ich echt gelungen, das passt definitiv zur GSB. :gfm:
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Mein Testkreis

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


KHHammo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 312
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 16:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS Esu 3.0 reloaded
Gleise: Mä-C

Re: GSB 》noch ne Designstudie

#6402

Beitrag von KHHammo » Mo 8. Apr 2019, 22:24

Hallo Matthias,

bin auch gleich mal zum Gegenbesuch gestartet - und habe mir erst mal einen ersten Eindruck verschafft, der mich aber noch zu weiteren Besuchen zurückkehren lassen wird!!!!! :gfm: :gfm: :gfm:
Dein Schweinestall ist wirklich - soll ich jetzt sagen - eine Augenweide oder eher: macht Lust aufs nächste Grillen! Du muß den in Entenhausen noch nacharbeiten!!!

Gruß aus Werne an der Lippe

Karl-Heinz

Benutzeravatar

E 44
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2111
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 06:36
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21 mit Tablet
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Celle
Alter: 50
Deutschland

Re: GSB 》noch ne Designstudie

#6403

Beitrag von E 44 » Di 9. Apr 2019, 07:28

Moin Matthias,

der Triebwagen gefällt mir soweit ganz gut :gfm: .
Aber, wenn du bei dieser Farbgebung bleiben solltest, dann mach die Türen auch in Grau.
So sieht das irgendwie aus, wie bestellt und nicht fertig geworden :D
Liebe Grüße aus der Südheide
Raimund

Besucht mich doch in "Liebernich"



Testkreis


Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3646
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 51

Re: GSB 》noch ne Designstudie

#6404

Beitrag von Der Dampfer » Di 9. Apr 2019, 16:04

Hallo Matthias
Wie immer ......kaum schaut man ein paar Tage nicht rein ist Matthias schon wieder einige Seiten voran. :gfm: Aber die Bilder die ich dann zu sehen kriege sind dafür wieder Topp.Die Szenen am Bahnhof Bettingen MIt dem herrlichen Kopfsteinpflaster ,dem Storchennest,der TSF der Wehr der Touareg am Bahnhof;die junge Bäuerin und die Designstudie des Triebwagens....einfach nur :hearts: :hearts: :hearts: :gfm: :gfm:
Wie immer Topp aktuell Deine Anlage und zum Verlieben. :!: :!: :!:
Beste Grüße und gerne bis später sagt Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9307
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

GSB 》Kleinigkeiten beim Dörfle

#6405

Beitrag von GSB » Mi 10. Apr 2019, 16:29

Hallo zusammen!

@ Michael:
Die kleinen Schweinchen werden da wohl nicht lang bleiben, ist bald ein großes Fest mit Spanferkel... :lol: :sabber:
Ja glaub der letzte Designentwurf wird es. :mrgreen:

@ Karl-Heinz:
:welcome: bei meiner Privatbahn!
Ja so langsam steigt die Vorfreude auf die Grillsaison... :sabber:

@ Raimund:
Die Türen sollen halt heutzutage auffallen, da wäre das gleiche Graualuminium nicht so gut geeignet... :roll: Aber ich werd sie auf jeden Fall mal in Lichtgrau testen. :wink:

@ Willi:
Du weißt ja daß ich momentan einfach mehr Zeit fürs Hobby hab, da geht dann manchmal doch was gut voran. :wink: Aber nun wird's definitiv langsamer...

Spektakuläre Fortschritte gibt's momentan nicht, nur paar Kleinigkeiten konnte ich beim Dörfle ergänzen wie den Weidezaun

Bild

Bild

und die vom Michael (Heldvomerdbeerfeld) angeregten Blumentöpfe vor'm Bauernhaus. 8)

Bild

Bild

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2437
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52
Deutschland

Re: GSB 》Kleinigkeiten beim Dörfle

#6406

Beitrag von pollotrain » Mi 10. Apr 2019, 17:59


Hallo Matthias, :wink:


viele kleine neckische Sachen, :gfm: sehr gut :!:
Besonders die Äpfel im Sack, aber auch die Blumen-
schüssel und die besonderen Weidetiere, wie die
sich wohl auf dem Grill machen :sabber: :sabber: :sabber: :bigeek: :fool:
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


wolferl65
InterCity (IC)
Beiträge: 663
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: GSB 》Kleinigkeiten beim Dörfle

#6407

Beitrag von wolferl65 » Mi 10. Apr 2019, 18:13

Servus Matthias und Thomas,
pollotrain hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 17:59
die besonderen Weidetiere, wie die
sich wohl auf dem Grill machen :sabber: :sabber: :sabber: :bigeek: :fool:
den gleichen Gedanken hatte ich auch... bei 70° so 2 Tage im Smoker...

Die Blumentöpfe gefallen sogar einem Antiheileweltmodellbahnbauer wie mir ausgezeichnet!

Gruß,
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4422
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: GSB 》Kleinigkeiten beim Dörfle

#6408

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Mi 10. Apr 2019, 19:33

Na schau Matthias, hab ichs mir doch gedacht! Wie die paar Töpfe da gleich wirken vor der Tür! Top!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1125
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: GSB 》Kleinigkeiten beim Dörfle

#6409

Beitrag von inet_surfer88 » Mi 10. Apr 2019, 22:24

Hallo Matthias,

die Unkraut... :pflaster: ääähhhh.... Blumentöpfe machen sich echt gut, :gfm:

Ich hätte da noch eine Idee. Du könntest auf die Bank einen Preiser-Opa platzieren der seinen Enkel beim Spielen beaufsichtigt. Zum Beispiel gibt es von Noch Figuren mit Fernbedienungen und Modellflieger.

Würde bestimmt gut ausschauen.


Gruß Rüdiger

Benutzeravatar

-me-
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4867
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: GSB 》Kleinigkeiten beim Dörfle

#6410

Beitrag von -me- » Do 11. Apr 2019, 19:19

Hallo Matthias,
so eine belebte Anlage macht doch gleich viel mehr her und die vielen schönen netten Details machen sich echt gut.
:gfm:
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Mein Testkreis

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

derOlli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1531
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 51
Deutschland

Re: GSB 》Kleinigkeiten beim Dörfle

#6411

Beitrag von derOlli » Fr 12. Apr 2019, 12:12

Hallo Matthias, :D

wie immer wieder schöne Details die du uns da zeigst. :D
Für alle Schmalspurfans habe ich das hier gefunden. Wurde erst vor einer Stunde hoch geladen:

https://www.youtube.com/watch?v=h2ZaaPKGlUw
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9307
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

GSB 》Zurück aus Müselbach (EXPO)

#6412

Beitrag von GSB » Fr 12. Apr 2019, 16:34

Hallo liebe Stummis!

@ Thomas & Wolfgang:
Das Grillgut ist rechts vom Bauernhaus im Pferch :redzwinker: - nicht auf der Weide... :nono:
Diese Tierchen geben die schöne warme Wolle für Pullis, Socken etc. :lol:

@ Michael (Heldvomerdbeerfeld):
Ja die Idee war klasse! :D

@ Rüdiger:
Nach ein oder zwei passenden Figuren suche ich grad noch... :wink:

@ Michael (-me-):
Ja so ausgestaltet gefällt mir das auch schon richtig gut. :mrgreen:

@ Olli:
Die Folge hatte ich zwar schon mal im Fernsehen gesehen - aber danke für den Link, schaue ich mir gerne nochmal an. :)

Wo wir gerade beim Thema Schmalspurbahn sind: kürzlich fand ja die "1. Stummiländer SCHMALSPUR EXPO 2019" auf der Wälderbahn statt, über welche der Toni aus Müselbach berichtet. :) Dies war eine schöne stummianlagenübergreifende Aktion, bei der auch die GSB den Schienenbully zum Draisinentreffen beigesteuert hat. :D

Nun ist er wieder zurück - und es wurde auch gleich noch ein gebrauchter großer Schiebewandwagen mitgebracht:

Bild

Dieser wird nun aufgearbeitet und testweise in das neue GSB-Design umlackiert. :mrgreen:

Dafür wurden einige ältere Güterwagen (u. a. zwei kleine Schiebewandwagen) an die Wälderbahn verkauft. War ja schon immer üblich daß nicht mehr benötigte Fahrzeuge von einer Schmalspurbahn zur anderen abgegeben wurden. :wink:

Wünsch Euch ein schönes Wochenende,

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2437
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52
Deutschland

Re: GSB 》Zurück aus Müselbach (EXPO)

#6413

Beitrag von pollotrain » Fr 12. Apr 2019, 21:21

Hallo Matthias :wink:

Ja ja, so trudeln alle "Ausreißer" wieder bei ihren Bahnen ein :fool:
Es war ein tolles Erlebnis, die Kasse hat geklingelt, so manches
Schätzlein wurde entdeckt oder hat den Besitzer gewechselt, :gfm: :!:
Und so wie ich uns hier kenne, war es nicht die letzte EXPO :fool:
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9307
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

GSB 》neues Logo

#6414

Beitrag von GSB » Sa 13. Apr 2019, 09:26

Hallo liebe Stummis,

nachdem das aktuelle Logo bereits Mitte der 80er Jahre entstanden ist war es nun nach über dreißig Jahren doch mal Zeit für ne Auffrischung... :mrgreen:

Damals war dieser Schrifttyp das modernste was es bei den Auftreibebuchstaben gab und gefiel mir durch die kursive & fette Schriftart sehr gut. :D Im Zuge des letzten Designwechsels hate ich zwar schon mal verschiedenen Versionen am PC durchgespielt - aber letztendlich blieb ich beim Bewährten. :lol: Jetzt steht ja aber wieder ein (radikalerer) Designwechsel an, deshalb machte ich mich erneut ans testen... :wink:

Auch durchgespielte ganz andere Logo-Varianten verwarf ich dann doch wieder - schließlich landete ich "nur" bei einer Auffrischung des alten Logos durch eine modernere Schriftart. :) Und was lag da im Jubiläumsjahr des Bauhauses näher als die Schriftart "Bauhaus 93". :lol: Allerdings in ner kursiven & gestreckten Ausführung - da hab ich mit meinen diversen Testaufträgen meinen Decallieferanten fast schon zur Verzweiflung gebracht... :pflaster:

Aber nun steht die Ausführung fest: :mrgreen:

Bild
Links NEU, rechts alt.

Während es die Anreibebuchstaben damals nur in 5 mm Höhe gab und ich auch später bei den Decals bei dieser Größe geblieben bin, experimentiere ich jetzt mit verschiedenen Höhen je nach Fahrzeug. :wink: Und mit dem lichtgrauen Zierstreifen sehen die 5 mm etwas reingequetscht aus (zumindest bei den meisten Fahrzeugen), deshalb nun mal nur 4 mm hoch.

Auch bin ich vom Schwarz weg zu Anthrazit was nicht ganz so heftig wirkt.

Bild

Wünsch Euch ein schönes Wochenende,

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2437
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52
Deutschland

Re: GSB 》neues Logo

#6415

Beitrag von pollotrain » Sa 13. Apr 2019, 10:40

Hey Matthias :wink:

Eins hab ich alter Mann nicht ganz verstanden :?: :roll:
Weg vom schwarzen Zierstreifen oder aber auch weg
von den schwarzen Buchstaben, hin zu anthrazit Buchstaben
und anthrazit Zierstreifen :?: :roll:
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9307
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: GSB 》neues Logo

#6416

Beitrag von GSB » Sa 13. Apr 2019, 16:59

Hallo Thomas,

Die Schrift ist nun in Anthrazit. :wink:

Schwarze Zierlinien hatten ja nur die ersten Loks in den 80er Jahren, alle in den letzten Jahren umlackiert Loks nicht mehr. :redzwinker:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

wulfmanjack
EuroCity (EC)
Beiträge: 1416
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 11:30
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocomotion
Gleise: Roco Bettungsgleis
Wohnort: Mittelrhein
Alter: 59

Re: GSB 》neues Logo

#6417

Beitrag von wulfmanjack » So 14. Apr 2019, 08:55

Hallo Matthias,

die Blumentöpfe und der Apfelsack sind das i-Tüpfelchen vor dem Eingang. :gfm:
Und wie verräterisch Makro`s sind belegt die (zu) mächtige Regenrinne des kleinen Vordaches. :pflaster: Das sind eben so Dinge die erst bei Nahaufnahmen zur Geltung kommen.

Es ist durchaus üblich das Firmen im Laufe der Jahre ihr Corporate Design auffrischen oder gänzlich verändern. Das zeigt, dass die GSB voll mit der Zeit geht. Allerdings fand ich das alte Logo sehr gelungen. Aber die Geschlechtsführung der GSB hat sich sicherlich etwas bei der Veränderung gedacht.
LG
Wolfgang

Link zu dem was mich seit längerem beschäftigt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=119219

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9307
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: GSB 》neues Logo

#6418

Beitrag von GSB » So 14. Apr 2019, 10:10

Guten Morgen miteinander!

@ Wolfgang:
Ja meine Freundin wollte auch das Logo so belassen :oops: - aber ich fand daß nach der langen Zeit mal ne dezente Auffrischung nötig ist... :redzwinker: Und diese Bauhaus-Schriftart hatte mir schon früher gefallen, war aber auf dem letzten Laptop :roll: nicht mehr drauf und ich hatte sie aus den Augen verloren - bis sie nun auf dem aktuellen Laptop wieder auftauchte. :lol:
Aber keine Sorge, bei den bisherigen Fahrzeugen bleibt alles beim alten. :wink:
Die Dachrinne fällt echt nur auf dem Foto so auf... :o

Mittlerweile ist schon der Testbus mal provisorisch abgeklebt um den Verlauf der gelben Streifen zu ermitteln: :mrgreen:

Bild

Während ich nun nach der letzten Designstudie auf jeden Fall dieses Graualuminium testen möchte hab ich mit den hellen Türen noch etwas gehadert :? - deshalb hab ich den Christian mal gebeten ob er mir die dunklen Türen aus der 1. Designstudie in die letzte Version kopieren könnte... :redzwinker: Und er konnte: :lol:

Bild
:gfm:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


pollotrain
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2437
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 52
Deutschland

Re: GSB 》neues Logo & Designstudien

#6419

Beitrag von pollotrain » So 14. Apr 2019, 10:30

Moin moin, Matthias :wink:

Mensch, Du legst nun aber auch ein ganz schönes Tempo hin, was die
neue Präsentation der GSB betrifft, :gfm: :!:
Dann weiß ich ja, wo die nächste "Feierlichkeit stattfindet :fool:
Einweihung :!: Präsentation :!: Tag der offenen Tür :!:
Ich freu mich drauf :!: , :gfm: :!:
Gruß Thomas 8)

GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

bekennender Marzipandealer :redzwinker:


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1641
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: GSB 》neues Logo & Designstudien

#6420

Beitrag von UKR » So 14. Apr 2019, 21:08

Moin Matthias,

nun doch noch mal kurz ein paar Worte zum neuen Logo und Design. Aber erst noch ein cool für die Alpakas am Bahnhof. Die sind ja auch für Kindergeburtstage immer beliebter.

Das neue Logo gefällt mir, hab ja auch bei der BBG die Buchstaben Kursiv, das stellt auch zumindest in meinen Augen Dynamik da. Beim Bus bin ich gespannt, wenn der aus der Lackiererei kommt.

Ach und schön, das dein Bulli, sogar mit Anhang, gut von der Schmalspur Expo zurück ist.

Harzliche Grüsse

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 1.Adventswochenende in Pulsnitz

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

Frank K
EuroCity (EC)
Beiträge: 1367
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 50
Deutschland

Re: GSB 》neues Logo & Designstudien

#6421

Beitrag von Frank K » So 14. Apr 2019, 21:55

Servus, Matthias,

diese Farbkombination Gelb und Graualuminium hat was - :gfm: ! In Sachen Logo - beide Versionen, "alt" und neu machen einen guten Eindruck. Fett und kursiv war ja schon das alte Logo und ähnliches findet am auch bei einigen privaten EVUs. Das neue Logo wirkt für mich dann fast schon etwas zu kursiv. :wink:

Ciao, Frank
Erste Anlage:
Grainitz - kleiner Nebenstrecken-Endbahnhof in TT auf 2,35 m x 1,12 m:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822

Neubau Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 3#p1834173


inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1125
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: GSB 》neues Logo & Designstudien

#6422

Beitrag von inet_surfer88 » So 14. Apr 2019, 22:42

Hallo Matthias,

ich hoffe mal ich darf ehrlich sein. Ich habe gerade dein letztes Design gesehen und was mir sofort durch den Kopf ging ist: Bitte nicht.
Ich kann es gar nicht mal so richtig Begründen, es gefällt mir einfach nicht. Ich habe mir dann die letzte Version angesehen und verglichen. Offenbar ist nur die Farbe der Tür geändert. Die war beim letzten Vorschlag noch weis. Kleine Ursache, große Wirkung. Denn mit weißer Tür gefällt es mir schon viel besser.

Dann hatte ich folgendes Bild im Kopf. Wie wäre es die Tür weis zu belassen und zusätzlich an den Übergängen von gelb zu grau dünne weiße Streifen als Abgrenzung anzubringen?


Gruß Rüdiger

Benutzeravatar

Rhaetische
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 423
Registriert: Do 17. Jul 2008, 19:41
Nenngröße: H0m
Stromart: digital
Steuerung: Lenz - Rocrail
Gleise: Peco

Re: GSB 》neues Logo & Designstudien

#6423

Beitrag von Rhaetische » Mo 15. Apr 2019, 19:32

Hallo Matthias !
Bild

Gefällt mir sehr gut !
:gfm:
Nur am Bus sieht es irgendwie anders aus :roll:
mfg Dietmar :wink:

Meine Rhätische Anlage "Filisur - Bergün "

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6 ... 00#p263600

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9307
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: GSB 》neues Logo & Designstudien

#6424

Beitrag von GSB » Mo 15. Apr 2019, 20:00

Guten Abend miteinander!

@ Thomas:
Warten wir's mal ab bis die ersten Prototypen da sind... :wink:

@ Ulrich:
Ja Alpakas gehören schon seit vielen Jahren zu unseren Lieblingstieren, seit sie beim Bauernhof um's Eck von meiner Freundin welche haben und wir auch schon mit rein zu ihnen durften. :hearts:
Kursiv war ja auch der alte Schriftzug schon, der Neue ist aber nochmal bissle dynamischer. :mrgreen:

@ Frank:
Ich wollte ganz bewußt keinen ganz krassen Wandel (wie bei manchen Firmen), sondern eine sanfte Weiterentwicklung/Modernisierung so daß man weiterhin alt & neu nebeneinander lassen kann. 8)
Mit einer weniger kursiven Ausführung hatte ich auch experimentiert - diese hatte aber mir nicht gefallen: :?

Bild

@ Rüdiger:
Danke für die offenen Worte! :)
Bei den Türen ging es meiner Freundin ähnlich wie Dir, ihr war das auch zu dunkel bzw. auch zu viele Farben. :redzwinker: Bei mir waren es eher die weißen Türen die ich als negativ herausstechend empfunden habe... :? Aber Geschmäcker sind halt verschieden! :lol:
Ich werd jetzt mal den Testbus mit dunklen Türen machen - evtl. gibt es danach aber noch einen weiteren Bus mit weißen Türen. :wink:

@ Dietmar:
Danke für die Zustimmung! :D
Warte mal den Bus ab, da kommt natürlich das richtige gedruckte Decal drauf und dann sollte es stimmig wirken. :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


zugpferdchen
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert: Di 9. Apr 2019, 12:57
Nenngröße: G
Stromart: digital
Steuerung: z21 | Mäuse | Gallus-Booster
Gleise: LGB | Piko Messing
Wohnort: Hessen
Deutschland

Neues GSB-Logo

#6425

Beitrag von zugpferdchen » Di 16. Apr 2019, 00:47

GSB hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 16:59
Die Schrift ist nun in Anthrazit. :wink:
Nun ja, von Nahem sieht man einen farblichen Unterschied. Allerdings ist dein Anthrazit (geschätzt ca. 95% Schwarz oder sogar mehr) von weitem nicht mehr wirklich von (100%) Schwarz zu unterscheiden. Ich habe das mal in etwa mit Farben demonstriert (mit Flächen und mit Texten).
Da müsstest du schon ca. 80% Schwarz nehmen, damit man einen deutlicheren Unterschied sehen kann:


Bild


Was beim neuen Logo vor allem (heller) wirkt, ist die kleinere Ausführung und der größere Raum außen herum bzw. zwischen den Buchstaben (Spationierung).
Viele Grüße
Daniel

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“