Pyrkerbahn in N: Fahrtag 2019

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

garti62
InterCity (IC)
Beiträge: 590
Registriert: Di 8. Nov 2011, 20:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Harz
Alter: 57

Re: Pyrkerbahn in N: Gebäudebau mit Schneidplotter

#301

Beitrag von garti62 » So 11. Aug 2019, 17:32

Hallo Kupzinger,

willkommen im Club der Schneidplotterer :D Damit macht Kartonmodellbau richtig Spaß, oder? Einen Tip für die Türen habe ich noch für Dich. Wenn etwas graviert werden soll, nimm als Material Forex-Hartschaum, den gibt es auch in 1mm Stärke. Und dann nicht das Messer, sondern ein sicher für den Plotter erhältliches Gravierwerkzeug.
Was für einen Plotter hast Du denn da? Falls es dafür kein Gravierwerkzeug gibt, kann man sich so etwas auch mit einem angespitzten Stück Rundmaterial selbst bauen. Bei angemessener Arbeitsgeschwindigkeit sind damit auch in Spur N Mauerwerk, Bretterwände, Dachziegel etc. kein Problem.

Noch viele schöne Modelle aus dem Plotter
wünscht Ulli
aktuelles Projekt:Bahnhofsmodul(ruht z.Zt.)
erste Versuche: Weichenbau

Benutzeravatar

Threadersteller
Kupzinger
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert: Di 25. Nov 2014, 21:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog Selbstbauregler
Gleise: Peco. Plan: Code 40
Wohnort: Wien

Re: Pyrkerbahn in N: Gebäudebau mit Schneidplotter

#302

Beitrag von Kupzinger » Mo 12. Aug 2019, 09:05

Hallo Ulli, danke für den Tipp. Ja, Pflaster gravieren etc. steht auch noch auf dem Plan, ich werde mir ein entsprechendes Werkzeug bauen oder besorgen...


Nach der ganzen Bastelei war natürlich wieder mal Zugbetrieb angesagt. Mit ein paar Fotohalten versteht sich. Der Personenzug von Bad Reichenhall nach Köstendorf war gestern Nachmittag ein PmG, da aufgrund geringer Güterauslastung der sonst verkehrende Güterzug auf der gleichen Relation so entfallen konnte.

Das erste mal erwischen konnte ich den Zug noch vor dem Pyrkerfelser Tunnel.

Bild

Unten ist er schon im Tal angekommen und biegt gerade mit knirschend und quitschend auf den Hauptast der Strecke nach Oberpyrkersdorf ein.

Bild

Nun ist der Zug in der Spitzkehre eingefahren. Die mitgeführten Güterwagen werden aufs Abstellgleis rangiert, dann die im vorderen Gleis bereitstehenden Wagons angehängt.

Bild

Hier setzt die 2043 noch auf die andere Zugseite, und dann ging es wieder los.

Bild

Von der weiteren Fahrt habe ich leider keine Bilder, denn ich bin dann selbst eingestiegen ... ;)

Liebe Grüße
Kupzinger
Bild
Pyrkerfeld in N
SketchTrack - Mein flexibles Freeware-Gleisplantool
auch hier zu finden: ÖBB 5081 in N | Gleisplanung Reith bei Seefeld | Drahtzugleitungen in N | Köf für die Holzeisenbahn

Benutzeravatar

Personenzügler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 404
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 11:57
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Alter: 18
Deutschland

Re: Pyrkerbahn in N: Gebäudebau mit Schneidplotter

#303

Beitrag von Personenzügler » Mo 12. Aug 2019, 14:57

Hallo Kupzinger,

Das Gebäude aus dem Schneidplotter wurde richtig gut! :gfm: Die Anschaffung hat sich gelohnt.

Danke auch für die Betriebsbilder, das muss zwischendurch echt immer mal wieder sein, vor allem weil du immer interessante Betriebssituationen parat hast. Landschaftlich sind die Bilder ja auch sehr schön und die Perspektiven gut gewählt. Die Detailleere in Oberpyrkersdorf kenne ich von Schwarzburg auch... :redzwinker: aber das kommt mit der Zeit...
Gruß aus Baden
Bernd

Hier geht's ins Dieselparadies Schwarzburg: (N Epoche V)

:arrow: viewtopic.php?f=64&t=151804

Und schaut auch auf YouTube vorbei:

https://www.youtube.com/channel/UCglvyb ... MnLN_ODEog

Instagram.com/90erjahrebahner

Benutzeravatar

Threadersteller
Kupzinger
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert: Di 25. Nov 2014, 21:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog Selbstbauregler
Gleise: Peco. Plan: Code 40
Wohnort: Wien

Re: Pyrkerbahn in N: Fahrtag 2019

#304

Beitrag von Kupzinger » Do 5. Sep 2019, 21:35

Hallo zusammen,

zu meiner großen Freude haben sich wieder einige treue Begleiter der Pyrkerbahn zu einem
Fahrtag 2019
motivieren lassen! Wir waren zu fünft, also zwei Fahrdienstleiter und drei Lokführer. Die Spielregeln hatte ich vom Fahrtag 2017 übernommen (siehe Seite 7). Es war Epoche IV angesagt, mit einer neu besoundeten 78er als Verschublok in Oberpyrkersdorf. Hier ein paar Bilder.

Bild


Das Arrangement mit Spitzkehre unverändert in den letzten Monaten.


Bild

Der Bildfahrplan zeigt das Streckenstück Pyrkerfeld - Oberpyrkersdorf doppelt, um die Spitzkehrenfahrten zu entflechten.


Bild

Eher selten (aber eben doch) kommt es vor, dass in Pyrkerfeld zwei Züge auf Abfahrt warten. In Operpyrkersdorf wird noch rangiert. Der linke Zug ist der D104, der linke P204. Die beiden warten mutmaßlich darauf, dass der verfrüht gefahrene NG104 ein Gleis in Oberpyrkersdorf freimacht. Sowas passiert wirklich nur in einem Mehrspielerszenario :)


Bild

Oben die selbe Situation aus der Gegenrichtung.


Bild

Wieder sind vielerlei Frachtzettel zum Einstatz gekommen...


Bild

... und es wurde kräftig "gefiddelt".


Bild

Das Bild oben zeigt das Nadelöhr der Strecke, der Spitzkehrenabschnitt bis Oberpyrkersdorf. Hier erlaubt der Fahrdienstleiter gerade einen dritten kurzen Zug im Bahnhof.


Bild

Aufgepasst, jetzt kommts. Das Bild oben zeigt ein Stillleben mit Schotterwagen am Ladegleis.


Bild

Und dann: RUMMMS. Weiche zum Ladegleis war nicht zurückgestellt. Eilzug aus Bad Reichenhall hat Durchfahrt mit 40 km/h erwartet und kam nicht rechtzeitig zum stehen... da sieht man, was alles passieren kann, wenn man noch keine Schlüsselverriegelung eingebaut hat :(

Bild

Hier der Unglückszug noch mal in voller Länge.


Bild

Kurz darauf lief aber schon wieder alles ungetrübt ;)


Bild

In Oberpyrkerdorf wurde kräftig rangiert.


Bild

Beim Fahrplan hatte ich heuer keinen genauen Umlaufplan vorgesehen. Infolgedessen muss ab und zu auch mal eine Lok den Bahnhof wechseln... Manueller Austausch von Fahrzeugen zwischen Fiddle Yards war streng verpöhnt :)


Bild

Um das Rangieren in Oberpyrkersdorf zu beschleunigen, wurde die 78er als Rangierlok eingesetzt.


Bild

Bild

Bild

Der D204 bei der Weiterfahrt. Die Bäume auf dem Pferdekoppelmodul kommen auch schon in die Jahre ... da muss ich wohl bald mal ran.


Bild

Bild

Der letzte Zug war dann schließlich der Pw 209, der hier unter Blitzlichtgewitter die Kurve kurz vor Bad Reichenhall durchfährt.

Danke an alle, die mitgemacht haben, es war ein genialer Abend!

Liebe Grüße
Kupzinger
Bild
Pyrkerfeld in N
SketchTrack - Mein flexibles Freeware-Gleisplantool
auch hier zu finden: ÖBB 5081 in N | Gleisplanung Reith bei Seefeld | Drahtzugleitungen in N | Köf für die Holzeisenbahn


Thomas L
InterRegio (IR)
Beiträge: 106
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 15:30
Nenngröße: N
Wohnort: bei Augsburg
Deutschland

Re: Pyrkerbahn in N: Fahrtag 2019

#305

Beitrag von Thomas L » Fr 6. Sep 2019, 11:29

Servus Kupzinger,

sehr interessant, der Bericht über Euer Fahrtreffen! Wie man anhand vom Papierkram usw. sieht, läuft der Betrieb ja in erheblichen Teilen schon ähnlich wie bei uns beim Fremo ab. :gfm:

Schönen Gruß
Thomas

Benutzeravatar

Personenzügler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 404
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 11:57
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Alter: 18
Deutschland

Re: Pyrkerbahn in N: Fahrtag 2019

#306

Beitrag von Personenzügler » Sa 7. Sep 2019, 19:05

Hallo Kupzinger,

Vielen Dank für den Bericht! Sieht wieder sehr interessant aus euer Fahrtag!
Muss wohl nichts mehr sagen, das Landschaft, Betrieb, Bilder und der Bericht herrlich sind :redzwinker: :wink:

Sie weit bist du eigentlich bei deinem BDm? Ist der noch grün/türkis? Auf den Bildern sieht das ja meistens besser aus als es ist...
Gruß aus Baden
Bernd

Hier geht's ins Dieselparadies Schwarzburg: (N Epoche V)

:arrow: viewtopic.php?f=64&t=151804

Und schaut auch auf YouTube vorbei:

https://www.youtube.com/channel/UCglvyb ... MnLN_ODEog

Instagram.com/90erjahrebahner

Benutzeravatar

reinout
EuroCity (EC)
Beiträge: 1098
Registriert: So 21. Feb 2016, 22:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus + Kippschaltern
Gleise: Peco code 75
Wohnort: Nieuwegein (NL)
Alter: 46
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Pyrkerbahn in N: Fahrtag 2019

#307

Beitrag von reinout » Mi 11. Sep 2019, 12:17

Nette Fahrtag, gut beschrieben und schön bebildert: danke!

Reinout
Reinout van Rees
Bau meiner Modellbahn: Eifelburgenbahn, eingleisig, Eifel, 1970.
Ich erzähle auch Eifeler Geschichten über meine Eifelburgenbahn! 10-teilige Weihnachten-Spezial 2018: Christgeburt in der Eifel, 1970


H0er
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1755
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 13:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog, eigener Stelltisch
Gleise: ROCO 2,5 mm
Wohnort: Neulengbach Österreich
Alter: 50

Re: Pyrkerbahn in N: Fahrtag 2019

#308

Beitrag von H0er » Mi 11. Sep 2019, 14:53

Hallo!

Super so ein Fahrtag, ich darf ja hoffentlich auch einige Gäste im November begrüßen!

Ihr scheint viel Spaß gehabt zu haben...das ist super!

LG

Gottfried
Gottfried
Blutgruppe H0

besuch mich unter http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=98835

Benutzeravatar

Threadersteller
Kupzinger
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert: Di 25. Nov 2014, 21:27
Nenngröße: N
Steuerung: Analog Selbstbauregler
Gleise: Peco. Plan: Code 40
Wohnort: Wien

Re: Pyrkerbahn in N: Fahrtag 2019

#309

Beitrag von Kupzinger » Mi 11. Sep 2019, 20:53

Hallo zusammen,

danke für die schönen Kommentare!

@Bernd: ähem, na ja, also.... ich hab dann anlässlich meines Geburtstags mir den aktuellen Set mit Bm, ABm und BDm zugelegt. Überkleben mit eingefärbtem transparenten Decal hat leider gar nicht funktioniert, und andere Varianten hab ich noch nicht ausprobiert.

Liebe Grüße
Kupzinger
Bild
Pyrkerfeld in N
SketchTrack - Mein flexibles Freeware-Gleisplantool
auch hier zu finden: ÖBB 5081 in N | Gleisplanung Reith bei Seefeld | Drahtzugleitungen in N | Köf für die Holzeisenbahn

Benutzeravatar

Personenzügler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 404
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 11:57
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Alter: 18
Deutschland

Re: Pyrkerbahn in N: Fahrtag 2019

#310

Beitrag von Personenzügler » Do 12. Sep 2019, 14:00

Hallo,
Kupzinger hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 20:53
@Bernd: ähem, na ja, also.... ich hab dann anlässlich meines Geburtstags mir den aktuellen Set mit Bm, ABm und BDm zugelegt. Überkleben mit eingefärbtem transparenten Decal hat leider gar nicht funktioniert, und andere Varianten hab ich noch nicht ausprobiert.
OK. Jo ein Versuch war's ja mal wert.
Edel dass du so ein Set bekommen hast :gfm: (neid, neid :redzwinker: ). Sind das die Wagen aus dem Set 11137?

Naja, ich hole mir in nächster Zeit keine (typischen) m-Wagen in blau-beige mehr, da mir keins der n-Modelle so wirklich gut gefällt... Alle haben so ihre Macken, Mtx macht die Zwar ganz ordentlich allerdings stört mich oft das zu niedrige Dach...Das hat dann Roco wieder besser, dafür haben die das Problem an den Fenstern und dass es halt Bm 239 sind...
Gruß aus Baden
Bernd

Hier geht's ins Dieselparadies Schwarzburg: (N Epoche V)

:arrow: viewtopic.php?f=64&t=151804

Und schaut auch auf YouTube vorbei:

https://www.youtube.com/channel/UCglvyb ... MnLN_ODEog

Instagram.com/90erjahrebahner

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“