OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#151

Beitrag von SMR »

Wintermute89 hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 19:26
Hallo Sven, mal wieder grandiose Aufnahmen! Die beiden Big Diesel haben ja nicht so schwer zu schleppen. In Vancouver durfte ich auch zwei Diesel Engines beim Rangieren beobachten, die durften aber auch einen Güterzug aus doppelstöckigen Containern schleppen. Die graue Lok von Seaboard System gefällt mir richtig gut! Hat was von Marine. :lol:
Keep those pics coming! ;)
Bild

So sei es :oops: :redzwinker: :pflaster: --- Dicke Diesels ----- :fool:

Bild

Bild

Bild

Bild


Happy New Year! Bild


Bild


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#152

Beitrag von SMR »

Bild

:mad: Später wurde aus den gelben Chessie Katzen dann eher graue CSX Mäuse :fool:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Willkommen in 2020 !!!

Sven & Dirk


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#153

Beitrag von SMR »

A really BIG DIESEL !!!!! Tug Boat CHESSIE !!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Enjoy :sabber: :sabber: :sabber:


Bild


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#154

Beitrag von SMR »

:roll: Lassen wir die Chessie Welt hinter uns und schauen uns mal die PRR näher an.
In White Haven, auch an der Chesapeake Bay gelegen.
Einverstanden? :wink:

Bild

ZG, Sven


:bigeek:

PS: Ein bisschen reingezoomt:

Bild

Bild


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#155

Beitrag von SMR »

Das Ziel dieser Aufnahmenserie über die PRR war es, dass in Spur-Z wenig bekannte Rollmaterial vorzustellen und mit nur wenig Aufwand "Hafenatmosphäre" zu schaffen.

Bild

Schauen wir mal, wie Euch die Aufnahmen gefallen.

Bild

ZG, Sven & Dirk


AlexanderJesse
InterCity (IC)
Beiträge: 595
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:40
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Peco Code 55 und 80
Schweiz

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#156

Beitrag von AlexanderJesse »

Wie die Fotos gefallen? Wieder mal geniale Umsetzung der Aufgabe die ihr euch gestellt habt.

Habt ihr für jede neue Situation eine eigene Anlage, oder modifiziert ihr die bestehende andauernd?
Gruss
Alexander
===========================================
Eine richtige Lokomotive macht "Tschuff-Tschuff" :P


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#157

Beitrag von SMR »

AlexanderJesse hat geschrieben:
So 5. Jan 2020, 10:57
.....
Habt ihr für jede neue Situation eine eigene Anlage, oder modifiziert ihr die bestehende andauernd?
Eine unsere Botschaften an die Z-Community ist, dass man modulare Anlagen bauen kann, die in sehr unterschiedlichen Situationen und mit sehr unterschiedlichen Rollmaterial eingesetzt werden können, so zu sagen der Kontrapunkt zum amerikanischen Ansatz "man baue eine Anlage für genau einen Ort und Zeitpunkt, z.B. Chicago Union Station 11. Juli 1954, 9:50 morgens."
Interessen können sich über die Zeit ändern, aber warum dann jedes Mal die Anlage entsorgen? Lieber flexibel, modular bauen.
Sprich das hat System, dass wir Bilder zeigen, wo das Modul mit minimalen Variationen in einem deutschen, schwedischen oder sogar Nordamerikanischen Umfeld eingesetzt werden kann.

Das "White Haven" Modul sieht wie folgt aus:

Bild

in der Rohversion.....,

Bild

..., die dann offen für alle möglichen, temporären Gestaltungen ist.....,

Bild

,...also irgendwie die "Theaterbühne" für das jeweilige Rollmaterial!

Bild

Die Staffelungen oder das Aneinandersetzen von mehreren Modulen schafft dann die jeweils gewünschte Breiten- und Tiefenwirkung, wie man sehr schön auf dem Titelbild von Dirk erkennen kann.

Eine lange Antwort auf Deine Frage, Alexander,
Die kurze Antwort hätte sein können: "Ja, aber die Modifikationen sind minimal auf einer sehr stabilen, voll funktionstüchtigen Basis."

ZG, Sven

Bild
Zuletzt geändert von SMR am So 5. Jan 2020, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#158

Beitrag von SMR »

Bild

Bild

:mrgreen: :mrgreen: :roll:


AlexanderJesse
InterCity (IC)
Beiträge: 595
Registriert: Do 19. Jan 2017, 13:40
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Peco Code 55 und 80
Schweiz

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#159

Beitrag von AlexanderJesse »

SMR hat geschrieben:
So 5. Jan 2020, 16:45
AlexanderJesse hat geschrieben:
So 5. Jan 2020, 10:57
.....
Habt ihr für jede neue Situation eine eigene Anlage, oder modifiziert ihr die bestehende andauernd?
Eine unsere Botschaften an die Z-Community ist, dass man modulare Anlagen bauen kann, die in sehr unterschiedlichen Situationen und mit sehr unterschiedlichen Rollmaterial eingesetzt werden können, so zu sagen der Kontrapunkt zum amerikanischen Ansatz "man baue eine Anlage für genau einen Ort und Zeitpunkt, z.B. Chicago Union Station 11. Juli 1954, 9:50 morgens."
Interessen können sich über die Zeit ändern, aber warum dann jedes Mal die Anlage entsorgen? Lieber flexibel, modular bauen.
Sprich das hat System, dass wir Bilder zeigen, wo das Modul mit minimalen Variationen in einem deutschen, schwedischen oder sogar Nordamerikanischen Umfeld eingesetzt werden kann.


Die Staffelungen oder das Aneinandersetzen von mehreren Modulen schafft dann die jeweils gewünschte Breiten- und Tiefenwirkung, wie man sehr schön auf dem Titelbild von Dirk erkennen kann.

Eine lange Antwort auf Deine Frage, Alexander,
Die kurze Antwort hätte sein können: "Ja, aber die Modifikationen sind minimal auf einer sehr stabilen, voll funktionstüchtigen Basis."

ZG, Sven
Ok. Das hatte ich so vermutet, respektive gehofft :D
:gfm: :gfm: :gfm:
Aber so deutlich erklärt macht es Euren Super-Modellbau greifbarer.
Gruss
Alexander
===========================================
Eine richtige Lokomotive macht "Tschuff-Tschuff" :P


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#160

Beitrag von SMR »

Das freut mich, Alexander,
Dass das einigermassen verständlich war...... :redzwinker: :wink: :!:

Bild

Bild

Bild

:pflaster: ZG, Sven


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#161

Beitrag von SMR »

Bild

Wooosh :fool: , ok, das war zu schnell!

Hier in nochmal in langsam:

Bild

:bigeek: Und in nah:

Bild

ZG, Sven :fool:


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#162

Beitrag von SMR »

Bild

Da rumpeln sie dahin............... :fool:

Bild

Benutzeravatar

Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1244
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 14:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Hibbdebach

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#163

Beitrag von Johannes O'Donnell »

Hallo!
Ich bin immer wieder flashed, wenn ich daran denke, dass das in Spur Z ist - da kommen viele HaNuller nicht mit.
All thumbs up :gfm: :gfm:
Gruß Johannes
Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#164

Beitrag von SMR »

White Haven hat auch ein kleines BW, wo die hier drehenden Lokomotiven der PRR für die Rückfahrt aufgefrischt werden.

Schauen wir doch mal über die Mauer..... :bigeek: :bigeek: :bigeek:

Bild

Diesel- und Dampfloks noch friedlich vereint :mrgreen: :fool:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#165

Beitrag von SMR »

Bild

....und wenn man etwas Glück hat, spannt die PRR sogar eine der bildschönen ALCO PA1 vor den Pullman Zug......

Bild

....dann geht es noch kurz raus auf die Mole.....

Bild

....noch ein paar Passagiere und Eil-Post einsammeln, ......, dann...

Bild

....wird umgesetzt, und es geht zurück in eine der Metropolen an der Ostküste.

Bild

Euch Allen ein schönes WE!

Sven & Dirk


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#166

Beitrag von SMR »

PRR - "The Old Reliable"......

Bild

...., sieht eher so aus als schnauft die auf dem letzten Loch... :fool:


Y-Weiche
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 10:38
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Mehano Handregler
Gleise: Peco
Wohnort: Hessen
Alter: 59

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#167

Beitrag von Y-Weiche »

SMR hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 13:49
Bild
Waaah,

sieht aus, als würde sie führerlos durch einen Gruselfilm von Stephen King dieseln! Und irgendwo hinterm Bahndamm hocken die Kids, die die Welt vor den bösen Geistern retten werden...

:gfm:
Andreas


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#168

Beitrag von SMR »

Oha, :shock: :pflaster: :shock: , Ich ahnte nicht einmal, dass die soooooooooo gruselig sind! :fool:

Bild

Geschockte Grüße,

Sven


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#169

Beitrag von SMR »

Bild

Besser so?


Y-Weiche
InterCity (IC)
Beiträge: 773
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 10:38
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Mehano Handregler
Gleise: Peco
Wohnort: Hessen
Alter: 59

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#170

Beitrag von Y-Weiche »

SMR hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 16:02
Besser so?
Fast schon europäisch scheckheftgepflegt! Die hält noch locker ein paar Jahrzehnte durch :gfm:

:D
Andreas


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 704
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#171

Beitrag von DR POWER »

Hallo zusammen

Es ist wie bei Menschen :redzwinker:.
Nur die inneren Werte zählen :fool:.
Und wenn sie aussen faltig sind und der Lack abblättert, wichtig ist nur das das Herz schlägt :mrgreen: .

PS: Tolle Alterung :gfm:

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#172

Beitrag von SMR »

Meinst Du, Andre?
Ich glaube zumindest diese hier macht es nicht mehr lange.....

Bild

..., but you never know!

ZG, Sven


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 704
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#173

Beitrag von DR POWER »

Hallo Sven

Fix mal durch die Waschanlage und die Maschine sieht aus wie neu :fool:.
Hauptsache das Blech ist noch dick genug.

Auch hier ist die Alterung wieder super gelungen :gfm:.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle


Threadersteller
SMR
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 379
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 19:12
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 57
Liechtenstein

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#174

Beitrag von SMR »

Echt Klasse, nie um eine Antwort verlegen....... :gfm:

Bild

ZG, Sven

Benutzeravatar

shaddowcanyon
InterCity (IC)
Beiträge: 816
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:23
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: OLD PORT SHOP - nach Motiven von der Ostküste

#175

Beitrag von shaddowcanyon »

Hallo Sven,

Wieder einmal klasse Bilder von deinen Modulen. Und ein bisschen Ruß, Rost und abgeblätterter Lack an einer EMD SW-8 oder an einer SD-35 (die L&N 1305, nicht wahr?) lassen noch lange keinen Rückschluss auf die Betriebstauglichkeit zu.

Meine Frau und ich halten das für ganz normal. Es liegt vielleicht an der salzhaltigen Luft in der Küstenregion und am tropisch-feuchten Klima in Florida. Mag sein, es liegt ein wenig am sauren Regen, den die schwefelhaltigen Abgase der Dampfloks verursachen. Da hat man vor 50 Jahren noch nicht so genau drauf geachtet wie man es heute tut. Der Rost ist keine Alterungserscheinung, sondern industriespezifisches Lokalkolorit. Richtiges Metall, da wäre man jetzt stolz darauf. Heute ist alles aus Plastik. Das ist im Innern schon fertig, wenn es außen noch glänzt.

Grüße

Hans Martin & Manu
------
Hier geht's zur Benton Valley Railroad Line:
viewtopic.php?f=64&t=109585

Temporäre Abenteuer mit dem "Schwarzen Jäger":
viewtopic.php?f=168&t=138761

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“